Buch

Faunblut - Nina Blazon

Faunblut

von Nina Blazon

Eine Metropole am Rande der Zeit. Eine Herrschaft im Zeichen der Gewalt. Und eine Liebe wider jede Vernunft. Als Jade, das Mädche mit den flussgrünen Augen, den schönen und fremdartigen Faun kennenlernt, ist ihre Welt bereits am Zerbrechen. Aufständische erheben sich gegen die Herrscherin der Stadt und die sagenumwobenen Echos kehren zurück, um ihr Recht einzufordern, Jade weiß, auch sie wird für ihre Freiheit kämpfen, doch Faun steht auf der Seite der Gegner

Nina Blazon erzählt emotional und mit betörender Imaginationskraft Trendig, aufregend, romantisch das ist junge Fantasy vom Feinsten Für alle Leser/innen von Stephenie Meyer, Jenny-Mai Nuyen und Christoph Marzi.

Rezensionen zu diesem Buch

Tolles Setting, mit etwas blassen Charakteren.

Bei Faunblut handelt es sich um ein Jugendbuch, was zwischen Dystopie und Fantasy angesiedelt ist. Wir verfolgen in der Geschichte Jade, eine junge Frau, die zusammen mit ihrem Vater im Hotel Larima lebt und arbeitet. Der nicht immer einfache Alltag der beiden wird eines Tages abrupt gestört, als zwei Nordmänner bei ihnen auftauchen. Sie sind von der grausamen Herrscherin über die Stadt gerufen worden, um die Gegend von den wiederkehrenden Echos zu säubern - menschenmordenden Wesen die aus...

Weiterlesen

Mysteriöse und packende Fantasygeschichte mit einem Hauch Romantik

In Faunblut geht es um die 18-jährige Jade, die zufällig zwei der berüchtigten Echos, mysteriöse Flusswesen, die schon mehrere kaltblütige Morde begangen haben sollen, begegnet und Minuten später eine folgenschwere Entscheidung trifft. Als direkt vor ihren Augen eines der Echos getötet wird, empfindet sie unerklärlicherweise Mitleid für das andere und verhilft diesem zur Flucht. Sie selbst kann sich nicht erklären, was sie zu dieser Tat, die sie den Kopf kosten könnte, getrieben hat und...

Weiterlesen

Faunblut - Hat mich nicht mitgerissen

Faunblut hat mich leider insgesamt nicht wirklich begeistern können. Der Hauptgrund liegt wohl daran, dass mir vor allem das Fantastische in der Geschichte gefehlt hat. Der Fokus der Geschichte dreht sich um eine Rebellion gegen eine geheimnisvolle diktaktorische Herrscherin. Gegen sie richten sich die Rebellen, die versuchen die gefallenen Könige wieder an die Macht zu bringen.

Das einzige Fantasievolle sind die Echos, die lange Zeit leider in den Hintergrund rücken und für mich...

Weiterlesen

Tolle Welt aber leider nur oberflächlich ausgearbeitet

Klappentext:  Als Jade, das Mädchen mit den flussgrünen Augen, den schönen und fremdartigen Faun kennenlernt, ist ihre Welt bereits am Zerbrechen. Aufständische erheben sich gegen die Herrscherin der Stadt und die sagenumwobenen Echos kehren zurück, um ihr Recht einzufordern. Jade weiß, auch sie wird für ihre Freiheit kämpfen. Doch Faun steht auf der Seite der Gegner … (Quelle: lovelybooks)

Meine Meinung: Nachdem ich Faunblut einmal gelesen habe und es mich wirklich sehr...

Weiterlesen

Faunblut - unerwartet umgehauen - Empfehlung

Faunblut - Nina Blazon  

 

Noch nie hat mich ein Buch so mitgerissen und überrascht. 'Faunblut', geschrieben von Nina Blazon und veröffentlicht 2008 im 'CBT' Verlag, handelt von der 17 jährigen Jade und ihre Liebesgeschichte zwischen Rebellion und einer Stadt voller Unruhen.

Die Geschichte beginnt mit einer Flucht. Jade und ihre Freundin flüchten vor den 'Echos' und Jägern durch die Stadt. Das besondere beim lesen, weder die Charaktere noch die 'Echos' oder Umstände der...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Fantasy-Geschichte....

Die Covergestaltung:

Ich muss sagen, dass mir das Cover unglaublich gut gefällt.

Schon der Titel ist in einer elfenartigen Schrift aufgeführt, die verzaubert und bezaubert. Doch ganz besonders hat mich das aufgezeichnete Auge fasziniert. Da der Buchhintergrund in weiß gehalten wurde, kommt das bunte Auge besonders schön zur Geltung.

Mich hat das ganze Buchcover wirklich begeistert und in den Bann gezogen. Es macht einfach unheimlich Lust darauf, das Buch zu lesen.

...

Weiterlesen

Faunblut - Wundervoll!

Am Anfang war ich ziemlich skeptisch dem Buch gegenüber. Dies ist mein erstes Buch von Nina Blazon und auch die kurze Inhaltsangabe hatte mich nicht wirklich überzeugt . Aber aufgrund der durchweg positiven Kritiken habe ich mich an das Buch rangewagt. Und ich bin sehr überrascht!
Nina Blazon weiß durchaus ihre Leser zu fesseln. Ich konnte mich bei manchen Szenen kaum noch vor Spannung halten. Sie hat einen unglaublich tollen Schreibstil, der den Leser gleich in der Welt gefangen nimmt...

Weiterlesen

Eine ganz andere Welt

Inhalt

Eine grausame Herrscherin regiert über die tote Stadt. Die Echos steigen aus dem Fluss und dringen in die Stadt vor. Mitten drin ist Jade. Die junge Frau mit den Flussgrünen Augen, steht auf der Seite der Rebellen. Mit ihnen will sie die Stadt von der Hierarchie der Lady befreien. Allerdings gibt es da noch Faun, der auf der Seite des Feindes steht. Und doch fühlt sie sich zu ihm hingezogen, wohl wissend, dass diese Liebe nicht sein darf. Wird sie weiter um ihre Freiheit...

Weiterlesen

Faunblut

~~Wie alle Bücher von Nina Blazon, die ich bisher gelesen habe, hat es auch bei diesem erst ein Mal eine Weile gedauert, bis ich mich in der Geschichte wiedergefunden habe, denn die Geschichte beginnt mitten im Geschehen und ist sehr komplex aufgebaut. Allerdings sollte man sich davon auf keinen Fall abschrecken lassen, denn wenn man erst einmal im Geschehen drin ist, wird alles viel besser, die Geschichte wird verständlicher, die Charaktere Sympathisch und der Schreibstil wunderschön. Ich...

Weiterlesen

Faun?" fragte sie leise. "Du duftest nach Schnee und Wald, wusstest du das?"

"Faun?" fragte sie leise. "Du duftest nach Schnee und Wald, wusstest du das?" Er zuckte mit den Schultern und schenke ihr ein verschmitztes Lächeln, das ihr den Atem nahm. "Und du nach Mond und Wolken", raunte er ihr zu." 
(Seite 479)

Der Einstieg in die Geschichte ist mir etwas schwer gefallen. Die ersten Seiten zogen sich ein bisschen, bis dann die Nordländer da waren. Tam und Faun.

Faun ist eine der Hauptpersonen und einfach süß. Anfangs denkt man sich vielleicht noch...

Weiterlesen

Nicht nach meinem Geschmack

Dies war mein erstes Buch von Nina Blazon. Über "Faunblut" habe ich bislang sehr viel Positives gehört und auch die Autorin soll sehr bildhaft schreiben. Den letzten Punkt kann ich auch so kommentarlos unterschreiben. Ich liebe ihren Schreibstil!
Und auch den Klappentext fand ich persönlich wirklich sehr toll. Leider hab ich die Ausgabe mit (meine Meinung) dem nicht so schönen Cover. Ich liebe tolle Cover! :) Wobei ich bei beiden finde, dass sie wenig mit dem Inhalt des Buches zu tun...

Weiterlesen

Eine schöne Fantacy geschichte ohne Vampire

Eine Metropole am Rande der Zeit

 

Inhalt:
Faun ist ein Jäger des Zwielichts, wild und verstörend schön. Seine Beute sind die Echos, geheimnisvolle Wesen, die nachts aus den Flüssen steigen. Als Faun angeheuert wird, die Metropole am Rande der Zeit von den Echos zu befreien, begegnet er Jade, dem Mädchen mit den flussgrünen Augen. Eine gefährliche Liebe beginnt, die für Jade den Tod bedeuten kann. Denn Faun hat Jades wahre Natur erkannt, von der sie selbst nichts weiß:...

Weiterlesen

Eine schöne Geschichte zum abtauchen

Hier wurde ja schon einiges zum Inhalt des Buches geschrieben also werde ich hier nur kurz meine Meinung schreiben.
An sich finde ich das Buch sehr gelungen. Man taucht in eine andere Welt ab, die sehr gut und detailliert beschrieben wird, so dass man sich alles sehr gut vorstellen kann.
Das Buch lässt sich wirklich sehr schnell lesen, zumindest war das bei mir so, denn es ist wirklich gut geschrieben.
Was mir nicht so gefällt, ist die Liebesgeschichte. Die ist wirklich zu...

Weiterlesen

Mal was ganz anderes

Mama hat sich das Buch in Hannover gekauf und
ich habe ihr das Buch stipitz als sie Papa im Garten geholfen hat *g*.
Wollte es vor unbedingt vor ihr lesen, was ja auch geglappt hat *freu*.

Es ist eine Metropole am Rande der Zeit eine Herrschaft im Zeichen der Gewalt und eine Liebe wider jede Vernunft. Als Jade das Mädche mit den flussgrünen Augen, den schönen und fremdartigen Faun kennenlernt ist ihre Welt bereits am Zerbrechen. Aufständische erheben sich gegen die...

Weiterlesen

Für Jugend-Highfantasy-Fans

4 von 5 Sternen

*Inhalt:*
Jade ist ein ganz besonderes Mädchen und lebt mit ihrem Vater und der Köchin Lilinn in einem Gasthaus, dass sie von der Königin zum bewirtschaften bekommen habe. Doch die Menschen werden unterdrückt und die Königin verlangt horrende Steuern. Widerstand regt sich und plötzlich tauchen immer wieder Echos auf – Wesen aus Wasser, die eigentlich im letzten Krieg vernichtet wurden. Auch Jade ist nicht glücklich und muss sich bald überlegen auf welcher Seite...

Weiterlesen

Faunblut...

Trotz des lila/pinken Auges finde ich, dass das Cover noch sehr schlicht gehalten worden ist. Es schön anzuschauen und hätte meine Freundin mir das Buch nicht empfohlen hätte ich es vielleicht auf Grund des Covers gekauft, da es mir echt gut gefällt.

Jade und ihr Vater Jakub leben im Limar, ein Hotel, dass sich direkt am Fluss befindet. Sie leben in einer Stadt, die von Lady Tod beherrscht wird. Doch als Jade, das Mädchen mit den flussgrünen Augen, den schönen & fremdartigen Faun...

Weiterlesen

Langatmig

Inhalt:
Sie hat zwei Seelen, eine muss er töten.

Eine Metropole am Rande der Zeit. Eine Herrschaft im Zeichen der Gewalt. Und eine Liebe wider jede Vernunft.

Als Jade, das Mädche mit den flussgrünen Augen, den schönen und fremdartigen Faun kennenlernt, ist ihre Welt bereits am Zerbrechen. Aufständische erheben sich gegen die Herrscherin der Stadt und die sagenumwobenen Echos kehren zurück, um ihr Recht einzufordern, Jade weiß, auch sie wird für ihre Freiheit kämpfen, doch...

Weiterlesen

Schreibstil klasse, inhaltlich etwas zäh

Ich weiß gar nicht so richtig, wo ich anfangen soll. Ich bin mit der Geschichte von Faunblut leider nicht wirklich warm geworden.
Der Klappentext auf dem Buch hat mir nicht viel über den Inhalt verraten und so war ich auf den ersten paar Seiten sehr verwirrt. Diese Verwirrung hat sich nach einer Weile gelegt, allerdings konnte die Story mich trotzdem erst spät packen. Am Schluss kam endlich für mich Spannung auf und das auch nicht zu knapp!

Mein erstes Problem mit...

Weiterlesen

Durchgehend Spannend - Sehr gut!

Inhalt: 
Faunblut spielt in einer Stadt, deren Vorsitz "Die Lady" hat. Sie ist eine grausame Herrscherin die kaum jemandem gut gestellt ist außer ihren 12 Lords und vereinzelten Glücklichen. Jeder fürchtet sich vor der Lady. So auch Jade. Sue lebt zusammen mit ihrem Vater Jacub und der Köchin Lilinn im Hotel Larimar, das sie dank guter Kontakte zur Lady führen dürfen.
Doch in letzter Zeit hat sich in der Stadt etwas verändert. Die Echos sind zurück. Sie sind unheimliche...

Weiterlesen

Ein wenig flach

Jade lebt mit ihrem Vater seit der Machtübernahme der Lady im Larimar, einem ehemaligen Hotel. Die Stadt wurde vor mehr als einem Jahrzehnt durch die gewaltsame Machtübernahme verwüstet und nur bruchstückhaft wieder aufgebaut.

Jade und ihr Vater stehen in der Gunst der Lady, dennoch beginnt Jade immer mehr an dem totalitären Regime zu zweifeln und sucht nach Alternativen zur bedingungslosen Regierungstreue.

Als sie Zeugin der Erschießung eines „Echos“ wird, verändert sich für...

Weiterlesen

Nina Blazon konnte mich ein weiteres mal verzaubern

Nina Blazon konnte mich ein weiteres Mal verzaubern. Nämlich mit der Vorgeschichte zu Ascheherz und ich muss sagen, dass sie die Geschichte wirklich unglaublich süß und fantasievoll gestaltet hat. Ein wirklich schönes Jugendbuch, dessen detaillierten Beschreibungen einen in ihren Bann ziehen und die uns den Atem rauben. 
Auf den ersten Seiten konnte ich Jade irgendwie noch nicht einordnen. Wer ist sie denn jetzt? Was macht sie da? Habe ich gedacht, aber dann kam irgendwann doch die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
478 Seiten
ISBN:
9783570308479
Erschienen:
2013
Verlag:
cbt
8.09231
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (65 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 154 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher