Buch

Dance into my World

von Maren Vivien Haase

Jade und Austin: Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen, doch mit ihm kann sie den Neuanfang wagen und wieder vertrauen.

Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und ist erleichtert, ihrer Heimatstadt den Rücken kehren zu können. In New York will sie einen Neuanfang wagen und heuert in einem Café an, wo sie schließlich Olivia kennenlernt. Jade fällt es schwer, sich auf die junge Tänzerin mit den blauen Haaren einzulassen, sie lässt sich dann aber doch überreden, an einer ihrer Hip-Hop-Classes im Move-District-Studio teilzunehmen – ohne zu ahnen, dass sie dabei auf Austin treffen wird. Der gut aussehende Tänzer ist zwar ein Sprücheklopfer, dabei aber sympathisch und witzig. Jade und Austin merken schnell, dass es zwischen ihnen knistert, doch dann droht Jades Vergangenheit sie wieder einzuholen …

Mit Playlist und Link zum Videotutorial für die passende Choreografie im Buch!

Rezensionen zu diesem Buch

Das „Staying Alive“ der 2020er?

★★★ 

In New York will Jade das vergangene Jahr hinter sich lassen und neu anfangen. Sie kellnert in einem Café, wo sie von Olivia dazu überredet wird, Hip-Hop zu tanzen. Dabei lernt sie Austin kennen und bald schon entwickelt sie Gefühle für ihn. Doch die Vergangenheit findet ihren Weg zu Jade …

 

So ganz bin ich nicht die perfekte Zielgruppe, aber ich wollte in dieses Genre mal wieder reinschnuppern, mal wieder New-Adult sein, zumindest lesetechnisch. Die Story selbst...

Weiterlesen

New Adult im altbekannten Stil

Ich habe sehr lange auf die Bücher der Autorin gewartet, da mich die Videos von Maren vor einigen Jahren wieder so richtig fürs Lesen begeistern konnten. Obwohl ich wirklich auf die Bücher hin gefiebert habe, hatte ich keine großen Erwartungen, weil ich dachte, dass das Thema rund ums Tanzen mich nicht wirklich fesseln kann und ja was soll ich sagen, das waren die besten Szenen im Buch.

Aber der Reihe nach. Mit den Schreibstil von Maren wurde ich sehr schnell warm. Er war flüssig und...

Weiterlesen

…emotionsgeladen, packend, mit Leidenschaft & voller Sehnsüchte auf einen Traum...

Jade möchte endlich ihren Traum erfüllen, ehrgeizig versucht sie ein Portfolio aufzubauen damit sie sich an der Mode Schule zum Studium bewerben kann.
Auf diesen Weg muss sie natürlich auch für ihren Lebensunterhalt aufkommen, so dass sie sich für einen Job in einem Café bewirbt, dieses zum Glück erhält und somit Olivia trifft.

Das Werk beginnt mit einem Neuanfang, mit Sehnsüchten die voller Elan und Fleiß erlangt werden möchten, doch auch  mit dem Willen wieder Lebensfreude zu...

Weiterlesen

Reihenauftakt mit Luft nach oben

Für mich stand von Anfang an fest, dass ich die beim Blanvalet Verlag erschienene, in zauberhaft glitzernde Cover verpackte und in einer meiner Lieblingsstädte spielende Move-District-Reihe von Maren Vivien Haase unbedingt lesen muss - eine New Yorker Tanzschule als Setting, wie cool ist das denn?!

Die Geschichte um Jade (aus deren Perspektive in Ich-Form erzählt wird) und Austin entwickelt sich gemütlich und ohne große Überraschungen, ist hier und da gewürzt mit dem genretypischen...

Weiterlesen

wohlfühl-Atmosphäre mit besonderem Setting

Inhalt
Jade möchte ihre Vergangenheit hinter sich lassen und einen Neuanfang in New York starten, wo sie in einem Café arbeitet und Olivia kennenlernt. Nach einigen Bemühungen kann diese Jade überzeugen, mit in die Tanzschule zum Move District zu kommen. Schon bald lässt sie sich von Olivias Begeisterung vom Tanzen anstecken, durch das sie sich frei fühlt und all die Gedanken an ihre Vergangenheit ausblenden kann. Denn Jade hat große Probleme, Leuten zu vertrauen - auch dem...

Weiterlesen

Ein wundervolles Buch über Freundschaft und den Mut, man selbst zu sein!

DARUM GEHT'S:

Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und ist erleichtert, ihrer Heimatstadt den Rücken kehren zu können. In New York will sie einen Neuanfang wagen und heuert in einem Café an, wo sie schließlich Olivia kennenlernt. Jade fällt es schwer, sich auf die junge Tänzerin mit den blauen Haaren einzulassen, sie lässt sich dann aber doch überreden, an einer ihrer Hip-Hop-Classes im Move-District-Studio teilzunehmen – ohne zu ahnen, dass sie dabei auf Austin treffen wird. Der...

Weiterlesen

Bezaubernd

Nach einem schlimmen Jahr kehrt Jade ihrer Heimatstadt den Rücken und zieht in das anonyme Großstadtgetümmel von New York. Hier wo keiner sie – und ihre Geschichte – kennt, will sie ganz neu anfangen und mit ihrer Vergangenheit abschließen.
Obwohl Jade anfangs versucht, ihre Mitmenschen eher auf Distanz zu halten, lässt die lebensfrohe, selbstbewusste Tänzerin Olivia nicht locker und schon findet sich Jade in einer von Olivias Hip-Hop Classes im Move-District-Studio wieder. Dort trifft...

Weiterlesen

Toller Auftakt

TANZEN. LEIDENSCHAFT. FREUNDSCHAFT.
Ich habe mich so sehr auf diese Buchreihe gefreut und mit Band 1 ist der Autorin ein toller Auftakt gelungen!

Worum geht es?
Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und ist erleichtert, ihrer Heimatstadt den Rücken kehren zu können. In New York will sie einen Neuanfang wagen und heuert in einem Café an, wo sie schließlich Olivia kennenlernt. Jade fällt es schwer, sich auf die junge Tänzerin mit den blauen Haaren einzulassen, sie lässt...

Weiterlesen

Tanzbegeisterte sollten sich dieses Buch nicht entgehen lassen!

„Einige Freundschaften sind vielleicht nur von kurzer Dauer, aber trotzdem erlebt man gemeinsam schöne Momente und lernt voneinander.“

In New York möchte Jade ein neues Leben beginnen und an ihrer Bewerbung für die Kunstschule feilen. Olivia nimmt sie mit ins Tanzstudio, wo sie eine Gruppe von Tänzern und Tänzerinnen kennenlernt. Auch Austin ist darunter und würde sie gerne auf ein Date einladen. Doch Jade kann ihm nicht vertrauen und wird von ihrer Vergangenheit eingeholt.

...

Weiterlesen

Leider nur Durchschnitt

Jade flieht aus der Kleinstadt, in der sie aufgewachsen ist, nach New York, um dort noch einmal neu anzufangen. Um sich über Wasser zu halten, jobbt sie in einem Cafe, indem sie ihre Kollegin Olivia kennenlernt, die schnell zu einer guten Freundin wird. Olivia ist Tänzerin und verbringt jede freie Minute im Move-District-Studio, wo sie auch Tanzunterricht erteilt. Nach anfänglichem Zögern begleitet Jade sie und wird schnell süchtig nach den Tanzkursen. Hier begegnet sie Austin. Doch kann sie...

Weiterlesen

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Setting und tollen Charakteren

Inhalt

„Dance into my world“ ist der Debütroman und Auftakt der Move District-Trilogie von Maren Vivien Haase. Es geht um Jade, die aus ihrer kleinen Heimatstadt Beckhaven weg nach New York zieht, um sich dort für ein Modedesign-Studium an der Parsons School of Design zu bewerben. Zunächst beginnt sie einen Job in einem Café, wo sie die blauhaarige Tänzerin Olivia kennenlernt. Die beiden verstehen sich auf Anhieb gut und so überredet Olivia Jade schließlich, sie bei ihrem...

Weiterlesen

Mitreißend. Lebendig. Motivierend.

Leseerlebnis :
Vorab möchte ich gleich sagen, dass "Dance into my world" ein absolutes Herzensbücher für mich ist, welches mich in kürzester Zeit komplett eingenommen hat.
Die Geschichte wird von der Protagonistin Jade in der Ich-Form erzählt. Sie ist eine sehr nahbare und sympathische, junge Frau auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit. Ich konnte mich schnell und sehr gut in sie hineinversetzen; ihre Sorgen und Zweifel verstehen und nachempfinden, wie viel Kraft sie der...

Weiterlesen

Eines meiner Highlights 2021!...

Ich hatte mich schon sehr auf dieses Buch gefreut. Ich liebe tanzfilme wie Streetdance oder Step-up, wo es auch ums Tanzen und eine Liebesgeschichte geht.
Doch dieses Buch hier hat meine Erwartung wirklich absolut übertroffen. Jade ist mir von Anfang an super sympathisch und sehr schnell ans Herz gewachsen. Ihre Art ist erfrischend und einfach angenehm. Auch finde ich die Kombi genial, tanzen zu ihrem neuen Hobby zu machen und aus Leidenschaft Modedesign studieren zu wollen. Auch...

Weiterlesen

Absolut authentisch – so kann man nur als Tänzerin schreiben!

Jade flieht vor ihrer Vergangenheit nach New York, um dort noch einmal neu anzufangen und sich ihren Traum vom Modedesign-Studium zu erfüllen. Die Highschool-Zeit in der Kleinstadt Beckhaven hat sie in schlimmer Erinnerung und zieht sich aufgrund der dort gemachten Erfahrungen gerne von anderen Menschen zurück. Da hat sie die Rechnung aber ohne Olivia gemacht, ihre Arbeitskollegin in dem Café, in dem Jade zu jobben beginnt. Olivia ist das glatte Gegenteil der introvertierten Jade: Lebensfroh...

Weiterlesen

Lässt mich zwiegespalten zurück!

Die letzten neun Monate waren die Hölle für Jade, nun wagt sie einen Neuanfang in New York.
Doch die letzten Monate haben Jade misstrauisch werden lassen und so dauert es, bis ihre neue Kollegin Olivia sie dazu überreden kann, im Tanzstudio Move District eine Class bei ihr zu nehmen. Das Tanzen tut Jade gut und auch der charmante Tänzer Austin zaubert ihr wieder ein Lächeln ins Gesicht, bis Jades Vergangenheit sie wieder einholt.

"Dance into my World" ist der Auftakt von Maren...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte, die manchmal dafür sorgt, dass das Herz aus dem Takt tanzt

Dieses Buch hat sich allein schon wegen der sympathischen Autorin, dem wunderschönen Cover, dem ansprechenden Titel und dem verlockend klingenden Klappentext in mein Herz getanzt. Absolut genial finde ich auch die Playlist und den Link zum Videotutorial für die passende Choreografie - auch wenn ich diese leider nie im Leben nachtanzen könnte. Alles in allem klang Dance Into My World nach einem passend perfekten Buch für mich ♥

Für ein Jahreshighlight hat dann leider noch der letzte,...

Weiterlesen

Super Wohlfühlbuch mit Setting in New Yor

Das Buch ist in der Ich-Perspektive von Jade Evans geschrieben. Sie nimmt uns mit auf ihre Abenteuer in New York, vom ersten Job, zu den Tanzstunden mit Olivia, welche sie so sehr liebt, zu lebhaften Frühstücksbattles und in ihre kleine Wohnung in Brooklyn.

Die Charaktere habe ich sofort ins Herz geschlossn. Vor allem Olivia mit ihrer Aufgeschlossenen, lebhaften und witzigen Art hat mir sofort gefallen.

Der Schreibstil ist lockerleicht und flüssig, man kann einfach in diese...

Weiterlesen

Welcome to New York

Welcome to New York (na, wer hat jetzt auch direkt einen Ohrwurm von dem Taylor Swift Lied?) 

 

„Dance into my World“ ist der Debütroman der Autorin Maren Vivien Haase und gleichzeitig der Auftakt der New Adult Trilogie „Move District“. 

Seit der Ankündigung der Bücher habe ich schon ganz gespannt den September erwartet, um Jade, Austen und die anderen endlich kennenzulernen. 

 

Das Cover sprüht nur so voller Energie und springt einem direkt ins Auge. Es...

Weiterlesen

Move District

Neue Stadt, neuer Job, neues Leben. 

Nach einem traumatischen Erlebnis versucht Jade in New York Fuß zu fassen und ihr altes Leben hinter sich zu lassen. Andere Menschen hält sie auf Distanz. Doch als der lebensfrohe Tänzer Austin in ihr Leben stolpert, beginnt ihre sorgsam aufgebaute Mauer langsam zu bröckeln...

„Dance into my World“ ist der erste Teil einer New Adult-Trilogie von Maren Vivien Haase. 

Jade ist von ihren Erfahrungen stark geprägt. Sie hat Probleme zu...

Weiterlesen

Gefällt mir

INHALT: Jade lebt seit kurzem in New York, denn in ihrer Heimatstadt Beckhaven verachten sie alle ihrer früheren Freunde. Sie hat den Traum, Modedesign zu studieren, wofür sie sofort nach ihrer Ankunft beginnt, an ihrer Mappe, die sie für die Bewerbung benötigt, zu arbeiten. Um sich ihren Lebensunterhalt zu verdienen, fängt sie in einem Café an, in dem sie ihre neue Arbeitskollegin Olivia kennenlernt. Diese versucht immer wieder, Jade davon zu überzeugen, mit ihr ins Move District, eine...

Weiterlesen

Tanzleidenschaft pur - Gelungener Debütroman und Auftakt der „Move District“-Reihe

Der angenehme flüssige, moderne und lebendige Schreibstil hat es mir leicht gemacht, in die Geschichte einzutauchen. Der Autorin ist es auf besondere Weise gelungen, die New Yorker Stadtatmosphäre und die Vibes im „Move District“ einzufangen. Mit der Tanzschule hat sie einen Ort zum Wohlfühlen geschaffen. Die Atmosphäre, die Liebe zum Tanzen und die Energie der Tänzer ist auf jeder Seite greifbar und absolut mitreißend. Mit Jade und Austin bin ich dagegen leider nicht komplett warm geworden...

Weiterlesen

Liebe und Freundschaft im Tanzstudio

Jade versucht nach ihrer Flucht aus dem Heimatort in New York neu Fuß zu fassen. Bei ihrem neuen Job im Cafe lernt sie Olivia kennen, die sie überredet mal in dem Tanzstudio vorbeizukommen, in dem sie HipHop Stunden gibt. Dort läuft sie dann Austin über den Weg.....

"Dance into my World" ist der Reihenauftakt von Maren Vivien Haase. In den Büchern geht es um Personen rund um  das Move-District-Studio. In dieser abgeschlossenen Geschichte hier geht es um Jade und Austin.

Der...

Weiterlesen

Der Funke ist nicht übergesprungen

Mit "Dance into my World" ist am 20.09.2021 endlich das lang ersehnte Debüt von Autorin Maren Vivien Haase im Blanvalet Verlag erschienen. Gleichzeitig ist es der Auftaktband zu einer neuen New Adult Reihe rund um das "Move District" Tanzsstudio in New York.

Alle Wege führen in die Stadt, die niemals Schläft. So auch die von Jade, die nicht nur an der Parsons School in New York Modedesign studieren will, sondern auch dringend das traumatische letzte Jahr in ihrer Heimatstadt Beckhaven...

Weiterlesen

Eine tolle Geschichte mit einem atemberaubenden Setting, wundervollen Charakteren und einem lockeren Schreibstil!

"Vielleicht konnte das Tanzen für mich eine Art Anker sein, nachdem mein letzter schon lange versunken und die Kette, an der er gehangen hatte, mit lautem Krachen entzweigerissen war."

Inhalt: 

Jade und Austin: Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen, doch mit ihm kann sie den Neuanfang wagen und wieder vertrauen.
Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und ist erleichtert, ihrer Heimatstadt den Rücken kehren zu können. In New York will sie einen Neuanfang wagen und...

Weiterlesen

unglaublich gut

Ich mag das Cover sehr gern, die Haptik ist angenehm und die Farben stechen ins Auge sind aber so zurückhaltend, dass der Titel nich im Mittelpunkt steht.

 

Ich habe mich in den Schreibstil von Maren Vivien Haase einfach verliebt, er lässt sich so gut lesen. Ich hätte am liebsten das ganze Buch direkt verschlungen, aber da ich es ja in einer Leserunde lese wollte ich mir etwas mehr Zeit lassen.

 

Beide Hauptprotagonisten sind mir sehr sympathisch.

Jade hat...

Weiterlesen

Eine schöne Liebesgeschichte für Zwischendurch

Das Buch habe ich vor allem über Instagram entdeckt und der Inhalt hat mich auch direkt angesprochen. Obwohl das Cover typisch für dieses Genre ist, gefällt es mir sehr gut.

Der Schreibstil war am Anfang etwas holprig aber irgendwann habe ich mich daran gewöhnt und es las sich dann doch recht flüssig. Besonders die Tanzszenen haben mir gefallen, da man sehr deutlich gemerkt hat, dass die Autorin hier aus eigener Erfahrung spricht und die Tanzschritte bildlich erklären konnte.

...

Weiterlesen

Tanz dich in mein Herz

Maren Vivien Haase stellt uns in ihrem Debütroman „Dance into my world“ Jade vor. Jade ist gerade aus ihrem Heimatstädtchen in die Großstadt New York gezogen, um sich für ihre Bewerbung an der Design Hochschule zu bewerben und ihrem Heimatort zu entfliehen, nachdem sie dort vor zehn Monaten etwas schlimmes erleben musste. Um ihr Leben zu finanzieren, fängt sie im Larry Brew, einem Café an und trifft dort auf Olivia, die sie später mit dem Move District bekannt macht. Dort trifft Jade auf...

Weiterlesen

Mir fehlte die Spannung

Weil Jade in ihrer Heimatstadt von ihrer Vergangenheit verfolgt wird, flieht sie nach New York, um dort Mode zu studieren. 

Solange sie noch auf einen Studienplatz wartet, jobbt sie in einem Cafe, in dem sie auch Olivia kennenlernt, die sie in den Move District einlädt. Beim Tanzen kann Jade sich fallen lassen und trifft dort auch auf Austin. Aber wird sie ihre Mauer für ihn senken können?

 

Jade ist vor allem zu Beginn der Geschichte sehr verschlossen. Dies wirkt sich...

Weiterlesen

Eine schöne Geschichte für Zwischendurch

Seit dem schlimmen Ereignis von vor 10 Monaten, ist Jade nicht mehr dieselbe. Sie braucht eine Auszeit und zieht von ihrer Heimatstadt Beckhaven nach New York, um an der renommierten Universität Parsons Modedesign zu studieren. Um Geld für ihre Wohnung zu verdienen muss sie sich einen Job suchen und beschließt im Cafe Larry Bew zu arbeiten. Dort trifft sie die offene und  aufgeweckte Tänzerin Olivia, die Jade sofort herzlich aufnimmt. Doch Jade kann seitjeher keine Bindungen mehr aufbauen,...

Weiterlesen

Sehr gelungener Reihenauftakt

„Dance into my World (Move District 1)“ von Maren Vivien Haase
Preis TB: € 13,00
Preis eBook: € 9,99 (Stand: 18.10.2021)
Seitenanzahl: 496 Seiten lt. Verlagsangabe
ISBN: 978-3-7341-1002-3
Erschienen am: 20.09.2021 im Blanvalet Verlag
====================
Klappentext:

Jade und Austin: Sie will die Vergangenheit hinter sich lassen, doch mit ihm kann sie den Neuanfang wagen und wieder vertrauen.

Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und...

Weiterlesen

Ein Tanz ins Herz

INHALT

Nach einem erschütternden Vorfall in ihrer Heimatsstadt, möchte Jade nichts wie weg von dort. Da bietet sich die Großstadt New York super an, in der sie versucht ihre Karriere als Fashiondesigerin und ihr Privatleben aufzubessern. Doch in diesem Vorhaben bleibt sie nicht lange alleine, denn der charmante Austin scheint nicht aufzugeben, wenn es darum geht sich einen Weg in Jades Herz zu tanzen...

CHARAKTERE

Jade ist anfangs noch ein sehr verschlossener Charakter....

Weiterlesen

Sehr berührend mit starkem Thema

Für mich war dieses Buch einfach wunderbar.
Jade ist am Anfang sehr zurückhaltend und lieber für sich. Sie gibt nicht viel von sich preis und hat Furcht vor neuen Freundschaften, vor Enttäuschung und Verletzung.
Austin ist ein offener junger Mann, der nicht auf den Mund gefallen ist. Aber dabei auch sehr empathisch. Er nähert sich Jade, ohne sie zu bedrängen. Gleichzeitig hat auch er schweres in der Vergangenheit erlebt, worüber er mit niemandem spricht.
Beide Protagonisten...

Weiterlesen

Ein gemütlicher Tanz durch New York

Jeder hat doch als Kind einmal einen Traum vom Leben – egal ob man Sängerin, Primaballerina oder Astronaut werden möchte. Ich muss gestehen, ich habe mir früher häufig vorgestellt einmal eine bekannte Tänzerin zu werden. Leider hat sich herausgestellt, dass ich dafür kaum Talent habe. Ich habe dafür nur einige Jahre mit Ballettstunden, beim Standard-Latein tanzen und später noch beim Jazz Dance gebraucht. Es kann somit keiner sagen, dass ich es nicht versucht hätte. Die Faszination fürs...

Weiterlesen

Starkes Debüt

Das Cover
Mir gefallen die Farben sehr gut und ich finde das Cover echt schön. Es wirkt sehr harmonisch und ästhetisch. Ich finde es nur schade, dass das Cover keinen Bezug zu der Handlung hat.

Der Schreibstil
Die Autorin hat einen einfach Schreibstil, der mich von der ersten Seite an aufgenommen hat. Es ist flüssig zu lesen und war fesselnd. Sehr gut hat mir der Humor gefallen! Aber auch die Emotionen kamen nicht zu kurz und haben mich vollkommen erreicht.

Die...

Weiterlesen

Welcome to New York

Und willkommen im Move District, dem Ort, der sich in mein Herz geschlichen und sich prompt als Lesehighlight etabliert hat. 

Jade zieht es früher als geplant nach New York, um sich dort auf das Designstudium der Parsons zu bewerben. Die Gründe dafür sind keine guten, aber bereit darüber zu reden ist sie noch lange nicht. Der Plan ist eigentlich eine Zeit lang zurückgezogen zu leben und sich von den Geschehnissen in ihrer Heimatstadt zu erholen, doch es kommt anders. Die aufgeweckte...

Weiterlesen

Herzensbuch!

•Dance Into My World von Maren Vivien Haase•

Jade und Austin sind da vollkommen unerwartet in mein Leben gestolpert und haben es mit allen Mitteln auf den Kopf gestellt. Ich habe mich so sehr Hals über Kopf in ihre wundervolle Geschichte verliebt, dass ich nicht einmal Worte dafür habe. Für mich sind sie einfach unfassbar besonders und auf jegliche Weise ein Herzensbuch!

 

Und dann ist diese Cover-Gestaltung auch noch ein wahrer Traum. Ich kann mich kaum sattsehen daran...

Weiterlesen

Unterhaltsamer Liebesroman

3.5

"Dance into my World" hatte mich sehr schnell neugierig gemacht, da mich das Setting mit der Tanzschule sehr gereizt hat und der Klappentext sehr interessant klang.

Ich bin gut in die Geschichte reingekommen und fand Jade sehr sympathisch. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, sie durch New York zu begleiten, wo sie sich für eine berühmte Designerschule um ein Studium bemüht, wie sie in der Tanzschule landet und dort neue Freunde findet und auch Austin kennenlernt.

Auch...

Weiterlesen

Herzensbuch

Mit Dance into my World beginnt die Move District Reihe und damit eines meiner neuen Herzensbücher! Ich freue mich jetzt schon so sehr auf den nächsten Band!
Maren Vivien Haase hat mich mit ihrem Debütroman absolut überzeugen können. Ihr Schreibstil war sehr flüssig und lebhaft. Ich bin nur über die Seiten geflogen und habe die Leidenschaft fürs Tanzen gespürt.

Jade und Austin konnten nicht unterschiedlicher sein und passen doch so perfekt zueinander. Jade hat ein sich in New...

Weiterlesen

Maren hat meine Erwartungen wirklich übertroffen :-)

Ich habe mich total über das Buch "Dance into my World" von Maren Vivien Haase gefreut, welches mir vom Bloggerportal Randomhouse als kostenfreies Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Ganz herzlichen Dank dafür an dieser Stelle, es versteht sich natürlich von selbst, dass meine Meinung zum Buch dadurch in keiner Weise beeinflusst wird.
Hierbei handelt es sich um den Debütroman der Autorin, die ich bereits als Youtuberin und Bloggerin auf Instagram kannte.

In der...

Weiterlesen

Rezension: "Dance into my world" von Maren Vivien Haase

Autor/in:            Maren Vivien Haase

Titel:                    Dance into my World

Reihe/Band:       Move District, Band 1

Genre:                 New Adult

Erschienen:        September 2021

ISBN:                    978-3-7341-1002-3

 

Transparenz

Diese Rezension basiert auf einem Rezensionsexemplar, dass mir freundlicherweise vom Verlag über eine Random House Testleser Aktion und das Random House Bloggerportal zur Verfügung gestellt...

Weiterlesen

Das perfekte Buch für alle Tanz Fans

Jade ist neu in New York und möchte ihre alte Heimat einfach nur vergessen. Bei ihrem Job im Café lernt sie die Tänzerin Olivia kennen. Durch sie probiert sie das Tanzen in der Tanzschule Move District aus und findet sofort ein neues Hobby. Und dann ist da auch noch der gut aussehende Tänzer Austin.

Bei manchen Büchern weiß man schon nach den ersten Seiten, dass man sie lieben wird. Dance into my world ist eines davon. Durch den sehr angenehmen, humorvollen und einfach schönen...

Weiterlesen

New Adult mit Rhythmus vor traumhafter Kulisse

Rezension „Dance into my World: Roman (Move District, Band 1)“ von Maren Vivien Haase

 

 

 

Meinung 

 

In „Dance into my World (Move District 1)“ erzählt Maren Haase die Geschichte von Jade und Austin. Jade möchte nach einem traumatisierenden Jahr in New York neu anfangen. Kann Jade dort ihre Träume verwirklichen und was hat das Schicksal für sie vorgesehen? Jade begegnet Olivia, welche ebenfalls Tänzerin ist, und wird überredet an einem Hip-Hop-...

Weiterlesen

Ein fesselnder New Adult Auftakt.

Meine Meinung

In „Dance into my World: Roman (Move District 1)“ geht es um die
Geschichte von Jade und Austin. Jade hat ein schlimmes Jahr hinter sich und
möchte in New York neu anfangen. Was hat das Schicksal mit ihr vor und kann sie dort ihre Träume erfüllen? Dort begegnet sie Olivia, die ebenfalls Tänzerin ist und wird dadurch überredet an einem Hip-Hop-Classes im Move-District-Studio teilzunehmen. Sie weiß nicht, was das Schicksal vorhat und dann ist da noch Austin,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783734110023
Erschienen:
2021
Verlag:
Blanvalet
8.4
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (40 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 46 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher