Gewinnspiel

Monatsgewinn Dezember: Gewinne eine Tasche voller Bücher

Monatsgewinn Dezember

Dieses Jahr kann Weihnachten nichts mehr schiefgehen! Denn mit etwas Glück suchst Du Dir Deine Geschenke selber aus!

Als Gewinner unserer Monatsverlosung besuchst Du die Mayersche Buchhandlung Deiner Wahl und wir schenken Dir einen Einkaufsbeutel, den Du randvoll mit Deinen Wunschbüchern packen kannst. Stöber in Ruhe durch das Angebot und suche Dir Deine persönlichen Highlights raus!

Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 31. Dezember 2018 per Kommentar, welches Buch Dir in diesem Jahr am besten gefallen hat und welches Du als erstes in den Einkaufsbeutel packen würdest.

Den Termin für die Aktion stimmen wir mit den Gewinnern nach der Verlosung ab.

Viel Glück - wir drücken Dir die Daumen!

Wichtiger Zusatz: Sollte es euch aufgrund des Wohnorts nicht möglich sein, den Gewinn in einer Mayerschen Buchhandlung einzulösen (weil ihr beispielsweise in München, Mailand oder Madrid wohnt), stellen wir euch alternativ einen Mayersche-Gutschein über 250,- Euro zur Verfügung, den ihr dann im Onlineshop einlösen könnt. Dieser Gutschein ersetzt zwar nicht das Erlebnis des zweistündigen Bücherbummels, soll aber zumindest all unseren Community-Mitgliedern eine Teilnahmemöglichkeit einräumen und entspricht in etwa dem tatsächlichen Buchwert.

Info: Der Gewinner des großen Bücher-Adventskalenders wird heute sowohl an dieser Stelle als auch im Fragebereich bekanntgegeben. 

Kommentare

Seiten

Spreeperle kommentierte am 31. Dezember 2018 um 13:51

Das beste Buch war für mich dieses Jahr "Deutsches Haus" von Annette Hess.

Ein tolles Buch über die Aufarbeitung der deutschen Geschichte.

 

In die Tasche würde ich als erstes "Wie man die Zeit anhält" von Matt Haig. Ich liebe dieses Cover. Von Matt Haig habe ich schon "Ich und die Menschen" gelesen und fand es richtig gut! Es ist ein Spiegel der Menschen, witzig vorgehalten.

Bosni kommentierte am 31. Dezember 2018 um 15:21

Die beiden Scythe Bücher waren mein absolutes Highlight. Sooooo genial! Ich warte schon sehnsüchtig auf Band 3 :)

Als erstes in den Einkaufswagen würde ich mir "Language Signs and Calming Signals of horses" packen. Dieses Buch wünsche ich mir schon so lange *_*

Ich wünsche euch einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019!

Frank Reuß kommentierte am 31. Dezember 2018 um 16:00

Ich bin der Hass - Ethan Cross

Zu allererst würde ich mir 64 von Hideo Yokoyama kaufen

Euch einen guten Rutsch!

Helena89 kommentierte am 31. Dezember 2018 um 17:26

In diesem Jahr am besten gefallen haben mir "Das Eis" von Laline Paull und Jean-Philippe Blondels "Ein Winter in Paris" - diese beiden Romane halten sich die Waage, ich könnte mich nur schwer für eins der beiden Bücher entscheiden. Als erstes in den Einkaufsbeutel würde ich Katharina Adlers "Ida" packen.

Daniela Schiebeck kommentierte am 31. Dezember 2018 um 18:31

Murder Park - ich würde mir den neuen Warrior Cats Teil kaufen

sunny kommentierte am 31. Dezember 2018 um 18:40

Mir hat die Biografie von Michele Obama am besten gefallen und ich würde als erstes „Die Suche“ von Charlotte Link in den Beutel tun. Ich würde mich riesig über den Gewinn freuen, ihn aber jeder Leseratte hier auch von Herzen gönnen! 

katze267 kommentierte am 31. Dezember 2018 um 19:09

Am besten gefallen hat mir "Liebe und Verderben"

und in den Einkaufsbeutel würde ich Doors (alle drei) von Markus Heitz stecken.

Rheinmaingirl kommentierte am 31. Dezember 2018 um 23:07

Besonders gut hat mir das Paket von Fitzek gefallen und freue mich auf das Lesen von Muttertag von Nele Neuhaus.

jxlxx_pl kommentierte am 31. Dezember 2018 um 23:27

 

 

Ich würde auf jeden Fall den zweiten Band von Izara  ,, Izara-Stille Wasser" von Julia Dippel in meine Einkaufstausche packen. Dieses Buch erscheint im Januar und ich fand den ersten Teil einfach grandiös. Es war die Perfekte Mischung von Fantasy und Romantik.

Ich würde auch definitiv ,,Eine Krone aus Feuer und Sternen"  und meine Tasche packen. Ich habe so viel gutes über das Buch gefunden und bin schon länger auf der Such nach einem guten LGBT Buch.

Mein Jahres Highlight war auf jeden Fall die ,,Dark Elements-Reihe" von Jennifer L. Armentrout. durch diese Bücher wollte ich immer mehr von dieser Autorin lesen und ich wurde nicht enttäuscht. Egal ob ,,Wait for you" oder ,,Obsidian"-Reihe,sie hat einfach so einen fesselnden Schreibstil. ,,Berühre Mich.Nicht" und ,,Verliere Mich. Nicht" von Laura Kneidl fand ich auch super und der Hype um das war sehr berechtigt. Erst als ich mich über die Autorin informiert habe, habe ich herausgefunden, dass sie ebenfalls ,,Light and Darkness" geschrieben hat was aich im letztem Jahr gelesen und verschlungen habe.

 

 

 

 

 

 

Musicalitis kommentierte am 31. Dezember 2018 um 23:39

Mich hat das Buch "Ein Engel im Winter" von Guillaume Musso in diesem Jahr besonders berührt.

Als erstes in den Einkaufsbeutel packen würde ich das Buch "Eine kurze Geschichte der Zeit" von Stephen Hawking. Ein aktueller Fernsehbericht über ihn hat mich wieder daran erinnert, dass ich das Buch schon immer einmal lesen wollte.

Brocéliande kommentierte am 03. Januar 2019 um 14:48

*hibbelhibbel* (wärmt ungeheuer in diesem kalten Januar ;) 

und schon gespannt drauf bin, wer sich hier freuen darf.... - dürfte ja nicht mehr sooo lange dauern, dann werden wir's wissen ;))

kuhtipp kommentierte am 04. Januar 2019 um 11:19

kann dich hier ja nicht alleine hibbeln lassen :-)
 

Der Rest hat sich dann wohl für dieses Jahr vorgenommen, nicht mehr ungeduldig zu sein ;-)

BücherwurmNZ kommentierte am 04. Januar 2019 um 11:34

Ich hibbel mit. Bin gespannt, wer sich über einen warmen Bücherregen freuen darf.

WriteReadPassion kommentierte am 04. Januar 2019 um 14:17

Da geselle ich mich doch mal dazu ... hibbelhibbel :-)

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 04. Januar 2019 um 14:52

Ach ja, der Monat ist ja schon zuende. Ich hibbel mit.

Manuela Prien kommentierte am 05. Januar 2019 um 10:30

Ich geselle mich mal mit auf das Hibbelsofa,vielleicht ist 2019 ja mein Glücksjahr,nachdem die letzten beiden Jahre nur Mist waren.

Langeweile kommentierte am 05. Januar 2019 um 12:13

 Ich denke, Alina ist im Wochenende und wir müssen bis Montag warten. 

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 05. Januar 2019 um 13:55

Ach schade, aber sie heißt Aline!

Langeweile kommentierte am 05. Januar 2019 um 15:04

Sorry,wie gut dass du aufpasst.

Brocéliande kommentierte am 05. Januar 2019 um 17:15

... und somit kann man das ganze Wochenende über träumen, dass das Losglück einem ja auch mal hold sein könnte :)

Schönes Wochenende jedenfalls mit tollem Januar-Lesestoff @all!

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 05. Januar 2019 um 20:31

Schade dass nur eine Büchertasche verlost wird.

sunshine-500 kommentierte am 06. Januar 2019 um 09:07

Finde ich auch!

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag.

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 06. Januar 2019 um 09:29

Dir auch einen schönen Sonntag!

Maximilian der Bücherfan kommentierte am 06. Januar 2019 um 09:31

Wenn ich gewinnen würde, würde ich Systematisch einpacken, sodass ich möglichst viele Bücher in die Tasche bekomme! 

Kochbuch-Junkie kommentierte am 07. Januar 2019 um 14:56

Ich glaube ich würde mich spontan entscheiden, ganz unsystematisch :-)

WriteReadPassion kommentierte am 07. Januar 2019 um 17:44

Hui, wir müssen aber lange zittern. Machen es so spannend .... bibberbibber....

Seiten