Gewinnspiel

Monatsgewinn Dezember: Gewinne eine Tasche voller Bücher

Monatsgewinn Dezember

Dieses Jahr kann Weihnachten nichts mehr schiefgehen! Denn mit etwas Glück suchst Du Dir Deine Geschenke selber aus!

Als Gewinner unserer Monatsverlosung besuchst Du die Mayersche Buchhandlung Deiner Wahl und wir schenken Dir einen Einkaufsbeutel, den Du randvoll mit Deinen Wunschbüchern packen kannst. Stöber in Ruhe durch das Angebot und suche Dir Deine persönlichen Highlights raus!

Um teilzunehmen, verrate uns einfach bis zum 31. Dezember 2018 per Kommentar, welches Buch Dir in diesem Jahr am besten gefallen hat und welches Du als erstes in den Einkaufsbeutel packen würdest.

Den Termin für die Aktion stimmen wir mit den Gewinnern nach der Verlosung ab.

Viel Glück - wir drücken Dir die Daumen!

Wichtiger Zusatz: Sollte es euch aufgrund des Wohnorts nicht möglich sein, den Gewinn in einer Mayerschen Buchhandlung einzulösen (weil ihr beispielsweise in München, Mailand oder Madrid wohnt), stellen wir euch alternativ einen Mayersche-Gutschein über 250,- Euro zur Verfügung, den ihr dann im Onlineshop einlösen könnt. Dieser Gutschein ersetzt zwar nicht das Erlebnis des zweistündigen Bücherbummels, soll aber zumindest all unseren Community-Mitgliedern eine Teilnahmemöglichkeit einräumen und entspricht in etwa dem tatsächlichen Buchwert.

Info: Der Gewinner des großen Bücher-Adventskalenders wird heute sowohl an dieser Stelle als auch im Fragebereich bekanntgegeben. 

Kommentare

Seiten

genihaku kommentierte am 06. Dezember 2018 um 15:21

Ich denke, ich soll nur EIN Buch auswählen, welches mir dieses Jahr am besten gefallen hat. Aber wie soll ich mich entscheiden?! Ich nehme einfach das eine: Die Unsterblichen von Chloe Benjamin, welches ich letzten Monat gelesen habe. 

Als erste auf meiner Wunschliste steht eigentlich kein Buch. Ich habe mir gestern erst Das Gold der Krähen besorgt, deswegen ist der Spot frei bei mir. Vielleicht das Sachbuch von Ronan Farrow? 

 

Wuschel kommentierte am 06. Dezember 2018 um 15:33

Puh, äh, also Highlights hatte ich einige. Hm, das ist gemein. 

Dann sage ich mal "Roter Herbst in Chotitza", denn das Buch hat mich so sehr bewegt, weil so viel Wahrheit darin steckt.

In die Tasche kämen als erstes die Schmuckausgaben von "Peter Pan", "Das Dschungelbuch" udn natürlich "Die kleine Meerjungfrau: und andere Märchen". 

Vielen Dank für dieses GRANDIOSE Gewinnspiel und eine entspannte Vorweihnachts- sowie Weihnachtszeit. 

andreakendl-fiebig kommentierte am 06. Dezember 2018 um 15:48

Hallo!

Erst mal finde ich dieses Gewinnspiel toll da ich echt bücherverückt bin.

Das Erste buch was ich mir einpacken würde wäre dieses Buch:

Iny Lorentz ,,Die Wanderhure und die Nonne"

Ich liebe gerade historische Romane da man beim lesen mitten in der Geschichte ist und auch

oft darüber nachdenkt wie man sichh in dieser situation fühlen würde oder was man tun würde.

Ich liebe die kleidung und den rest auch.Ich hoffe das ich gewinne.Würde dann nicht nur für mich was einpacken sondern auch was für meine kids, meinen mann und meine familie...viel glück an alle andern...Eure Andrea

LySch kommentierte am 06. Dezember 2018 um 16:52

Meine Highlights waren dieses Jahr einfach die Bücher von Kristine Bilkau <3 Hab mit "Eine Liebe, in Gedanken" angefangen und sofort danach"Die Glücklichen" gelesen. Irgendwie haben diese Bücher mich sehr berührt, ohne auch nur einen Hauch von Kitsch zu haben...

Was ich zuerst in die Tasche stopfen würde? Hmm... Echt schwer! Ich würde wahrscheinlich zu "Zeit der Zauberer" greifen, da ich schon soo lange drumrum schleiche ^^

MeinSchreibtagebuch kommentierte am 06. Dezember 2018 um 16:56

Mir fallen unzählig viele Bücher ein, die ich in dem Beutel packen würde. Als erstes würde ich höchst wahrscheinlich "Fire and Frost - Vom Feuer geküsst" von Elly Blake in den Beutel legen. "Das Reich der sieben Höfe - Sterne und Schwerter" von Sarah. J. Maas ist definitiv eines meiner Jahreshighlights und ich freue mich auf weitere Bücher von der Autorin!

 

Linn kommentierte am 06. Dezember 2018 um 18:30

Dieses Jahr am besten gefallen hat mir das neue Känguru-Buch von Marc-Uwe Kling "Die Känguru-Apokryphen". Als aller erstes würde ich das Buch "Die Welt im Rücken" von Thomas Melle in die Büchertasche packen.

 

Morla kommentierte am 06. Dezember 2018 um 18:35

Mein Jahreshighlight ist "Mein Herz in zwei Welten" von Jojo Moyes.

Bei einem so wunderbaren Gewinn würde ich als erstes Buch "Die Krone der Dunkelheit" in den Beutel packen!

Ich wünsche euch allen eine frohe Weihnachtszeit und bedanke mich für die schönen Aktionen, die ihr hier immer wieder startet!

Manda kommentierte am 06. Dezember 2018 um 19:40

Tolles Gewinnspiel, danke! 

Highlight dieses Jahr war "Liebe findet uns" und "Töchter einer neuen Zeit" der 1. Band, beides Weihnachtswünsche von 2017. Als erstes einpacken würde ich deshalb den 2. Band von Töchter einer neuen Zeit. :-) 

 

Corpus kommentierte am 06. Dezember 2018 um 19:49

Am besten hat mir "Die Party" von Jonas Winner gefallen.

"Magnus Chase - Der Hammer des Thor" von Rick Riordan würde ich als erstes einpacken.

WriteReadPassion kommentierte am 06. Dezember 2018 um 20:04

Hui, mir gefallen wieder so einige Bücher:

Cinder & Ella

One more Chance

Never loved before usw.

 

Am liebsten würde ich einige meiner Wunschbücher in den Beutel legen:

Komplette Reihe von Throne of Glass (brauche alle ab Teil vier)

Frost & Fire Teil 2, habe gerade Teil eins gelesen und schon wieder fehlt der nächste Teil

Never let you go (der zweite Teil)

Ach, und so vieles mehr! :-)

 

Fantasy kommentierte am 06. Dezember 2018 um 20:21

Der Herr der Ringe wandert als erstes rein

Silly2207 kommentierte am 06. Dezember 2018 um 21:16

Ich hatte bisher einige Highlights in diesem Jahr, aber richtig überrascht hat mich Odinskind von Siri Petersen. Mit solch einer Geschichte hatte ich absolut nicht gerechnet und ich freue mich auf den zweiten Band Fäulnis. Da dieser Ende Januar erscheint, wäre er auch gleich das erste Buch für das Beutelchen. :)

Akashaura kommentierte am 06. Dezember 2018 um 21:52

Puh am besten denke Abe Sada von Kazuo Kamimura.

Als erstes drin landen Gantz Band 2

nele22 kommentierte am 06. Dezember 2018 um 22:29

Dieses Jahr gab es viele schöne Bücher zum Beispiel „Arminuta“ und „Vielleicht tanzen wir morgen“ 

In meine Einkaufstasche würde als erstes Fitzeks „Insasse“ kommen. 

Ich hoffe auf mein Glück.

Magicsunset kommentierte am 06. Dezember 2018 um 23:20

Mein Lieblingsbuch 2018 war Die Ermordung des Commendatore Band 1 und 2 von Murakami. Großartig. Mit der Tasche würde ich sofort mal zu einem Stapel von weißen Büchern laufen: Neujahr von Juli Zeh. So hört sich für mich Schlaraffenland an, eine Tasche voll mit Büchern füllen zu dürfen, die ich nicht selbst bezahlen muss! 

Herbstrose kommentierte am 06. Dezember 2018 um 23:41

Eines der Bücher, die mich dieses Jahr am meisten beeindruckt haben, ist "Summ, wenn Du das Lied nicht kennst" von Bianca Marais. Das würde ich mir natürlich nicht in den Einkaufsbeutel packen, denn das besitze ich ja schon. Ich würde wohl zuerst zu Inger-Maria Mahlkes Roman "Archipel" greifen, dann würde ich mir noch "Lästige Liebe" von Elena Ferrante einpacken. Ich hätte ja so viele Wünsche, wenn ich die Büchertasche bzw. den Gutschein gewinnen würde. 

 

 

Bea Surbeck kommentierte am 07. Dezember 2018 um 08:45

Ich habe mir dieses Jahr zum ersten Mal augeschrieben wieviele Bücher ich gelesen habe, aber auch wie sie mir gefallen haben. Letztendlich sind es bis zum heutigen Tage 101 Bücher die ich verschlungen habe und da fällt es mir richtig schwer ein Jahreshighlight heraus zu fischen. Letztendlich entscheide ich mich dann aber doch für

NEVER WITHOUT YOU Elisha und Cade von Anna Loyelle.

Warum? Dieses Buch hat meine Erwartungen total übertroffen - eine tolle Liebesgeschichte, eine Geschichte mit Tiefgang, aber auch mit Thrilleranteilen. Die Mischung war genial und das Buch hat mich einfach umgehauen.

Ganz toll fand ich aber auch "Das Ritual der Toten" von Martin Krüger, "Meeresrauschen und Inselträume" von Susan Mallery, die beiden neuen Weihnachtsbücher von Petra Schier, "Die Stille meiner Worte" von Ava Reed, "Letzte Begegnungen" von Hannah Haberland, "Libellenschwestern" von Lisa Wingate, "Willems letzte Reise" von Jan Steinbach.

Alles diese Bücher haben mich auf die ein oder andere Art und Weise in den Bann gezogen, aber auch berührt.

Das erste Buch das ich in meine Tasche packen würde wäre das neue Buch von Anne Freytag "Nicht weg und nicht da", danach würde ich meine Buchreihen noch vervollständigen, meine WuLi kürzen und meine Tochter dürfte sich auch noch das ein oder andere Buch von ihrer Wunschliste einpacken. Vermutlich würde auch das ein oder andere spontane Buch in die Tasche kommen.

Sarahs Büchertraum kommentierte am 07. Dezember 2018 um 09:04

Es gab soviele tolle, neue und ältere Bücher für mich zu entdecken.

Mein Highlight dabei ist "Bis wir eins sind" von Jodi Ellen Malpas" geworden. Eine leidenschaftliche Story über eine verbotene Liebe mit so viel Gefühl! <3

Al erstes in die Büchertasche würde ich nun den Start der "Sea Breeze meets Rosemary Beach"-Reihe von Abbi Glines, "Like a Memory - Liebe kennt kein Zuück" packen. Ich warte schon soo lange, darauf, dass die Reihe endlich hierzulande erscheint.

 

Sabrina1891 kommentierte am 07. Dezember 2018 um 11:33

Stephen King "Es" war das beste Buch das ich dieses Jahr gelesen habe. Und weil ich einmal auf den Geschmack gekommen bin wäre "Erhebung" vom selbigen Autor das erste Buch welches in den Einkaufsbeutel wandern würde!

Lena. kommentierte am 07. Dezember 2018 um 11:45

Ich habe viele gute Bücher gelesen, aber eines, an das ich immer noch oft denke ist "Das Floß der Medusa" von Franzobel. Bin ich auch rückblickend noch begeistert von. Das wäre dann auch das Buch, dass ich als erstes in den Beutel packen würde, da ich es nämlich aus der Bibliothek ausgeliehen und somit nicht Zuhause habe. Da ich das Buch aber bestimmt noch öfter lesen möchte, muss ich es mir irgendwann nochmal kaufen :D

TodesFee kommentierte am 07. Dezember 2018 um 13:24

Am besten gefallen, dieses Jahr, hat mir: Jojo Moyes - Im Schattendas Licht und Susan Wilkins -- Bruderherz und Guillaume Musso -- Das Atelier in Paris

Als erstes einpacken würde ich JoJo Moyes - Mein Herz in zwei Welten. Habe es immer noch nicht gekauft, weil es mir als gebundene Ausgabe zu teuer ist.

Und das neue Jahr würde ich gerne mit Tony Parsons - Die Esszens des Bösen beginnen. Die Max Wolfes Reihe ist einfach der Hammer!

 

Allen hier schöne Weihnachtstage und viel Spass unterm Tannenbaum !

Natalie77 kommentierte am 07. Dezember 2018 um 13:53

Auch wenn es nicht aus diesem Jahr ist hat mir Sommer unter schwarzen Flügeln von Peer Martin mit am Besten gefallen. Ich habe es dieses Jahr erst gelesen und kenne auch schon die Nachfolger. Eine Trilogie die ich gerne in der Schulbibliothek sehen würde.

Als erstes einpacken würde ich Nebenan funkeln die Sterne von Lilly Adams. Neben gaaaanz vielen anderen Büchern von meiner Wunschliste ^^

 

 

paintedautumn kommentierte am 07. Dezember 2018 um 14:17

Ich habe gerade im Rahmen eurer Leserunde "Monsters of Verity" von Victoria Schwab beendet und muss sagen, das Buch war wirklich mein Jahreshighlight! Wirklich sehr zu empfehlen!

Als erstes würde "Das Reich der sieben Höfe" von Sarah J. Maas in meine Tasche wandern. Ich bin gefühlt die einzige, die diese Bücher noch nicht gelesen hat und ich bin überzeugt, dass auch ich sie lieben werde! :)

Lenny kommentierte am 07. Dezember 2018 um 14:49

Am besten gefallen ist immer sehr schwer, da es viele gute Bücher gegeben hat. Ich sage mal Renegades von Marissa Meyer und ich wüde Band 2 als erstes in die Tasche legen! 

Jessica Diana kommentierte am 07. Dezember 2018 um 15:46

Am besten gefiel mir die Reihne von Regina Meißner (Schwanenfeuer, Blütenzauber, Diamantkäfig) ♥

Ich würde in die Tasche auf jeden Fall die Schmuckausgabe von harry Potter und der Stein der Weisen packen :)

Blubb0butterfly kommentierte am 07. Dezember 2018 um 16:23

Puh, ich hatte dieses Jahr viele Highlights. Welches soll ich da nennen? Hm, wenn ich eins nennen müsste, würde ich mich für Cold Princess von Vanessa Sangue entscheiden. Und direkt hinterher den zweiten Band. :D

Direkt als erstes würde ich die neuen Bücher von Nalini Singh in meinen Einkaufskorb packen! Ich kann es nämlich kaum abwarten, bis sie draußen sind! :D

Pepina kommentierte am 07. Dezember 2018 um 16:27

Mein Highlight waren die 7 Schwestern ich würde als erstes die Mondschwester in den Beutel packen.

Sveeenja kommentierte am 07. Dezember 2018 um 17:58

Es ist gar nicht so einfach, mich für ein Buch zu entscheiden... Vielleicht wäre "Die Geschichte der Bienen" meine Wahl :)

gaby2707 kommentierte am 07. Dezember 2018 um 19:20

In diesem Jahr haben viele tolle Bücher meinen Weg gekreuzt. Aber das Highlight habe ich erst vor ein paar Tagen verschlungen: Izabelle Jardin - Goldfields. Die Autorin versteht es gekonnt Gegenwart und Vergangenheit abwechselnd ineinander zu verstricken, dass es richtig Lust macht in die Goldfelder Australiens abzutauchen.

Im Dezember kommt ein Buch auf den Markt, dass ich sofort und als allererstes in den Einkaufskorb legen würde: Ellen Sandberg - Der Verrat.

Nun euch allen erst mal eine schöne Vorweihnachtszeit.

Ju Dosi kommentierte am 07. Dezember 2018 um 20:15

Auf meiner Wunschliste ganz oben stehen die Bücher der Reihe "Das Reich der Sieben Höfe". Diese würden als erstes in meinem Gewinnbeutel wandern. :-)
Und da ich leider keine Mayersche Buchhandlung in der Nähe habe, ist es toll, dass es alternativ einen Gutschein gibt. Vielen Dank dafür.

MsChili kommentierte am 07. Dezember 2018 um 20:40

Ich war dieses Jahr sehr kritisch mit Büchern, aber mich hat vor kurzem der 4. Band der Animox-Reihe begeistert.

Zuerst würde die dritte Schmuckausgabe von Harry Potter in die Tasche wandern, wie auch die Tierwesen. Und dann noch ein paar Büchern für den Kleinen, das muss ich ja jetzt schon fördern. ;)

AutorLeser Max kommentierte am 07. Dezember 2018 um 21:26

Mir hat Evolution von Thomas Thiemeyer am besten gefallen. Es ist einfach so spannend, viel Action... Ich bin begeistert!! 

Annekathrin Müller kommentierte am 07. Dezember 2018 um 22:17

Ich versuche es diesen Dezember gerne wieder bei diesem Gewinnspiel: ich möchte in mein neues Bücherregal sehr gerne ein paar Märchenklassiker holen und der neue Fulvio fehlt auch noch in meiner Sammlung. Und natürlich muss noch "Selias Geheimnis" von Peter v. Brett in das Körbchen, denn da habe ich im Jahr 2010 den ersten Band gelesen und dieses Jahr endlich/ leider den Letzten. Diese fantastische Reihe hat mich 8 Jahre hindurch begleitet.

Danke im Voraus ;)

Chaoskeks kommentierte am 07. Dezember 2018 um 22:33

Das ist mein absoluter Traumgewinn :)
Die Fragen sind gar nicht so einfach zu beantworten. Ich glaube am besten fand ich War Storm von Victoria Aveyard. Ich hatte mich so lange auf das Buch gefreut und es hat mich dann auch zum Glück nicht enttäuscht.^^
Und was ich als erstes einpacken würde hängt davon ab was es zu Weihnachten gibt. Aktuell wäre es vermutlich Feuer und Blut von G. R. R. Martin.

Kotori99 kommentierte am 07. Dezember 2018 um 22:46

Am besten, uff das ist schwer :O 
Ich denke es war "Die letzten Zeilen der Nacht" und alles von Brittainy C. Cherry :) 
Als erstes würde ich "Der Fluch des Verlangens" die Night Prince Reihe Band vier einpacken ^_^ 

Manu66 kommentierte am 07. Dezember 2018 um 23:27

Eins meiner Lieblingsbücher in diesem Jahr war "Kluftinger" - ich liebe diese Reihe! Eins meiner ewigen Lieblingsbücher ist "Wer die Nachtigall stört", das habe ich bereits zigmal gelesen. Jetzt gibt es eine Graphic Novel, die interessiert mich ebenfalls sehr und die würde ich mir als erstes wünschen.

mrscookie2304 kommentierte am 08. Dezember 2018 um 00:38

Am besten und am inspirierendsten fand ich dieses Jahr "Ohne wenn und Abfall" von Milena Glimbovski. Mein erstes Buch, das ich einpacken würde, wäre "The World Trekking Book".

nachtfledermäuschen kommentierte am 08. Dezember 2018 um 01:01

Mein highlight dieses Jahr war eindeutig "Miss Gladys und ihr Astronaut".

Und das erste Buch in der Tasche wäre bei mir auf jeden Fall "Wie man die Zeit anhält" :O) Ich liebe Matt Haig

Lester kommentierte am 08. Dezember 2018 um 06:30

Mein Lieblingsbuch 2018: Queen Victoria. Das Buch Stan würde wohl als erstes in die Tasche wandern. Es macht einen sehr guten Eindruck.

Sissy0302 kommentierte am 08. Dezember 2018 um 09:23

Ich habe dieses Jahr viele tolle Bücher gelesen - und auch viele, die mich sehr berührt haben. Doch am meisten beeindruckt/mitgenommen hat mich "Die Oleanderfrauen" von Teresa Simon.

In meine Büchertasche würden einige Bücher wandern ohne groß drüber nachzudenken, weil die so unbedingt auf meiner Wunschliste stehen. Aber als erstes würde ich wohl zu "Die Fotografin - Am Anfang des Weges" von Petra Durst-Benning greifen.

chroniken der bücherwelt kommentierte am 08. Dezember 2018 um 11:15

Mein Hightlight dieses war war der Abschlussband der "Chroniken der Verbliebenen" , "Der Glanz der Dunkelheit" von Mary E. Pearson! EInfach ein grandioser Abschluss....

MiraxD kommentierte am 08. Dezember 2018 um 12:30

Da muss ich wieder mitmachen! Diese Aktionen sind einfach so super ;) Ein Traum wäre es eine Tasche voller Wunschbücher zu haben ;) Das beste Buch, was ich dieses Jahr gelesen habe, ist schon seit einer ganzen Weile draußen: Elias und Laia 1 - Herrschaft der Masken! Ich habe so viel über die Ember in the Ashes-Serie gehört und die Autorin ist so eine tolle Person. Und dann habe ich es dieses Jahr endlich gelesen und war quasi schockverliebt und sie gehört nun zu einer meiner All Time-Favorites! Aber es gab noch so viele Favoriten dieses Jahr... Richtig schwierig gewesen das auszuwählen :)

Das erste Buch, was ich wohl einpacken würde, wäre Spiel der Macht! Ich habe bereits das englische Gegenstück unbedingt lesen wollen und habe mich total gefreut als ich die deutsche Ausgabe in der Vorschau gesehen habe! Es ist mitunter eines der Bücher, auf welches ich mich bisher am meisten freue! Dicht gefolgt von Renegades von Marissa Meyer, von der ich die Luna-Chroniken absolut liebe :)

nellsche kommentierte am 08. Dezember 2018 um 12:42

Ich fand "Miss Gladys und ihr Astronaut" großartig. Und einpacken würde ich als erstes "Das Vermächtnis der Grimms".

Margit Bußmann kommentierte am 08. Dezember 2018 um 15:11

Am besten gefallen hat mir Fast genial von Benedict Wells.

Als erstes würde ich den Krimi Kluftinger von Volker Klüpfel und Michael Kobr in die Tasche packen

LeseStern05 kommentierte am 08. Dezember 2018 um 17:00

Ich würde die Büchertasche für meine Tochter gern gewinnen , ihr highlight war die Stille meiner Worte von Ava Reed , sie hat noch nie ein Buch soooooooooo langsam gelesen , weil sie einfach nicht wollte das es zu Ende ist . 

Cora kommentierte am 08. Dezember 2018 um 17:53

Mein Buchhilight dieses Jahr war "Die gute Seele" von John Marrs, ein sensationell spannender Psychothriller. Als erstes Buch würde ich von JP Delaney "Believe me - Spiel dein Spiel" auswählen. " The Girl before" hat mir schon sehr gut von ihm gefallen.

schatzye kommentierte am 08. Dezember 2018 um 18:34

Diese Jahr Hat mir definitiv "Raum" am besten gefallen :) aber auch die Maze Runner Reihe war echt super. Ach, es war ein schönes Jahr :)
Als erstes würde ich in die Tasche ebenfalls "Raum" legen, damit ich es danach glücklich in mein Regal stellen kann :)

Sarahs_Leseliebe kommentierte am 08. Dezember 2018 um 18:49

Am allerbesten hat mir der zweite Teil der Reihe "Das Reich der sieben Höfe" von Sarah J. Maas gefallen. Das ist wirklich mein absolutes Jahres-Highlight!

Und welches Buch ich als erstes in meine Tasche packen würde, ist wirklich schwierig... Wahrscheinlich den letzten der Redwoos Love Trilogie. Da ist nämlich noch eine Lücke in meinem Bücherregal ;-)

Elchi130 kommentierte am 08. Dezember 2018 um 19:32

Das beste Buch war für mich in diesem Jahr Loyalitäten von Delphine de Vigan. Das Buch hat mich unglaublich beeindruckt, die Autorin kann so unglaublich gut schreiben und auf wenigen Seiten eine Geschichte erzählen, die so viele Facetten hat - beeindruckend!

Als erstes in meinen Beutel packen würde ich Die verlorene Schwester von Linda Winterberg. Da hat mich die Leseprobe unglaublich begeistert und es steht ganz oben auf meiner Wunschliste.

Tanpopo kommentierte am 08. Dezember 2018 um 19:57

Wenn ich davon ausgehe, welches meiner Bücher ich in diesem Jahr am Meisten belesen habe, dann Das Rumpelding von Julia Leuze. es ist seit Jahren einmal wieder ein Kinderbuch, dass der gesamten Familie Vergügen bereitet und aus dem ich immer wieder vorlesen muss und das auch ohne Verdruss mache.

Seiten