Leserunde

Leserunde zu "Beschütze sie" (Laura Dave)

Beschütze sie -

Beschütze sie
von Laura Dave

Bewerbungsphase: Bis zum 17.11.

Beginn der Leserunde: 24.11. (Ende: 15.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "Beschütze sie" (Laura Dave) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Wie gut kennst du die Menschen, die du liebst, wirklich?

"Beschütze sie" steht auf dem Zettel, den Hannah eines Vormittags von einer Unbekannten in die Hand gedrückt bekommt. Er stammt von ihrem Ehemann Owen, der am Morgen wie jeden Tag zur Arbeit gegangen ist. Oder? Hannah kann ihn nicht erreichen, er ist spurlos verschwunden - und von einer Sekunde auf die andere verändert sich Hannahs Leben für immer. Denn ab heute hat sie nur noch zwei Aufgaben: Die Liebe ihres Lebens wiederzufinden. Und Owens Tochter Bailey zu beschützen. Doch zu welchem Preis?

"Der ultimative Pageturner!" Reese Witherspoon

ÜBER DIE AUTORIN:

Laura Dave wurde in New York City geboren. Ihre Begeisterung fürs Schreiben begann schon in der Grundschule. Sie studierte Englische Literatur und Kreatives Schreiben. Nach dem Studium arbeitete sie als freiberufliche Journalistin für namhafte Magazine und Zeitungen. Seit 2006 widmet sie sich zunehmend dem Romanschreiben; Beschütze sie stand über ein Jahr auf der New-York-Times-Bestsellerliste. Dave ist mit Drehbuchautor Josh Singer verheiratet. Gemeinsam mit ihrem Sohn leben sie in Los Angeles.

17.12.2022

Thema: Lektüre, Teil lll

Thema: Lektüre, Teil lll
Snowcat kommentierte am 27. November 2022 um 01:41

Ich finde das Buch zwar interessant sowie unterhaltsam, aber es ist für mich ein Roman mit Spannungselementen und kein Thriller.

Die Begegnung mit Nicholas ist psychologisch interessant, vor allem Hannahs Entwicklung: Sie ist plötzlich sehr tough, tapfer und konsequent.

Das Ende ist überraschend sowie clever, aber insgesamt fehlte mir die Spannung, der Thrilll - ich werde wohl 4 Sterne vergeben.

Thema: Lektüre, Teil lll
Königin_der_Nacht kommentierte am 27. November 2022 um 15:58

OK, hmm – die Handlung ist auf jeden Fall interessant und auch die Protagonistinnen bzw. ihre Beziehung zueinander gewinnen zum Ende hin an Tiefe. Der Schluss ist überraschend, aber irgendwie fehlt mir das gewisse Etwas... 

Für mich gibt es zu wenige intensive, fesselnde Momente, mir ist der Nervenkitzel insgesamt einfach zu unterschwellig. Ich habe eher das Gefühl ein Familiendrama gelesen zu haben. 

Aber der flüssige, anschauliche und teilweise humorvolle Schreibstil ließ mich das Buch in gut 24h lesen.  

Ich würde sagen, dass dieses Buch ist etwas für Fans von Julie Clark ist.