Buch

Never Let Me Down - Sarina Bowen

Never Let Me Down

von Sarina Bowen

Aufwühlend und romantisch: die perfekte Mischung aus Cinderella-Story und THE IVY YEARS

Nach dem Tod ihrer Mutter trifft Rachel Kress das erste Mal ihren leiblichen Vater Freddy Ricks - den größten Rockstar der USA. Sie betritt eine völlig neue Welt aus Reichtum und Freiheit. Und er erfüllt ihr ihren größten Traum: das Studium am Clairborne College. Dort verliebt sie sich in Jack. Doch je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Rachel, dass sie erst wirklich nach vorne blicken kann, wenn sie sich den Fragen ihrer Vergangenheit stellt, die nur ihr Vater beantworten kann ...

"Ich liebe Sarina Bowens Geschichten. Ich werde alles von ihr lesen!" COLLEEN HOOVER, SPIEGEL-Bestseller-Autorin

Der neue Roman von USA-TODAY-Bestseller-Autorin Sarina Bowen!

Rezensionen zu diesem Buch

Schöne Story, sehr emotional <3

Meine Meinung:

Cover:

Ein sehr schönes Cover, welches mir direkt gefiel. Es überzeugt durch Einfachheit, schlichter Gestaltung und einem tollen Farbschema. Der Klappentext ist ebenfalls gut formuliert und informiert vorweg über das Nötigste

Schreibstil:

Die Autorin hat eine sehr gefühlvolle Art zu schreiben, Rachel schloss ich direkt ins Herz, schrecklich was ihr passiert ist, so kurz vor ihrem 18 Lebensjahr und noch rasanter und verwirrender, was nun auf sie zu...

Weiterlesen

Eine schöne Vater-Tochter-Geschichte

12,90 €

inkl. MwSt.

LYX
Paperback
New Adult
399 Seiten
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-7363-1300-2
Ersterscheinung: 29.05.2020
Aufwühlend und romantisch: die perfekte Mischung aus Cinderella-Story und THE IVY YEARS
Nach dem Tod ihrer Mutter trifft Rachel Kress das erste Mal ihren leiblichen Vater Freddy Ricks – den größten Rockstar der USA. Sie betritt eine völlig neue Welt aus Reichtum und Freiheit. Und er erfüllt ihr...

Weiterlesen

Weniger Boyfriend Drama, mehr Vater-Tochter-Annäherung

Nachdem Rachels Mutter gestorben ist, lernt sie ihren leiblichen Vater kennen. Ein weltberühmten Rockstar. Er ermöglicht ihr auch, auf die Schule ihrer Träume gehen zu können. Dort verliebt sich Rachel dann in ihren Tutor. Doch kann sie ihrem Vater vergeben, dass er sie 17 Jahre nicht gesehen hat und kann sie den Tod ihrer Mutter verarbeiten?

Sarina Bowens Schreibstil ist wirklich sehr angenehm und an manchen Stellen musste ich ein Tränchen verdrücken oder auch wirklich gut lachen. Es...

Weiterlesen

Schöne Geschichte

Zu Beginn der Story, stand Rachels Leid im Vordergrund, die Trauer um ihre Mutter, die Unterbringung in einer staatlichen Unterkunft für Jugendliche und die Zudringlichkeit ihres besten Freundes. Mit dem Auftauchen ihres Vaters wird die Geschichte regelrecht heller und leichter, auch wenn Rachel immer Angst hat, dass er plötzlich verschwindet und sie vollkommen alleine ist, denn schließlich hat sie ihn die letzten Jahre auch nicht interessiert. Warum sollte das plötzlich anders sein?

...

Weiterlesen

Ein sehr ruhiges Buch

Aufwühlend und romantisch: die perfekte Mischung aus Cinderella-Story und THE IVY YEARS

Nach dem Tod ihrer Mutter trifft Rachel Kress das erste Mal ihren leiblichen Vater Freddy Ricks - den größten Rockstar der USA. Sie betritt eine völlig neue Welt aus Reichtum und Freiheit. Und er erfüllt ihr ihren größten Traum: das Studium am Claiborne College. Dort verliebt sie sich in Jake. Doch je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Rachel, dass sie erst wirklich nach vorne blicken...

Weiterlesen

Ich mochte es total gerne !

Mit diesem Buch hat mich Sarina Bowen in einen regelrechten Leserausch versetzt, denn nicht nur die Seiten flogen so dahin, sondern ich war auch absolut gefangen in der Geschichte, in deren Fokus ein sehr kompliziertes Vater-Tochter-Konstrukt steht.

Rachel kennt ihren Vater nicht. Zumindest nicht persönlich, denn aus der Ferne, da hat sie schon fast eine regelrechte Obsession für Freddy Ricks, den erfolgreichen Rockmusiker, entwickelt, der ihrer Mutter monatlich einen Scheck schickt,...

Weiterlesen

Zweimal Negativ macht Positiv? Eine Wirklich schöne Vater-Tochter Geschichte

Vielen Dank an den Lyx Verlag und NetGalley für das Rezensionsexemplar. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Ich hab mich so gefreut endlich wieder ein Buch aus der Feder von Sarina Bowen! Meine Traurigkeit, dass die „The Ivy Years“ Reihe leider schon ihr Ende gefunden hat, ist glatt verflogen. Meine Freude wurde aber von den negativen Stimmen über das Buch getrübt. Ich habe mich ständig gefragt, ob mich die Geschichte von Rachel und Jake enttäuschen wird. Und Leute ich bin...

Weiterlesen

Eine schöne Vater - Tochter Geschichte

Für alle LeserInnen von Sarina Bowen ist dieses Buch mal etwas ganz Anderes: in diesem Buch steht keine Liebesgeschichte im Vordergrund, sondern die Beziehung zwischen Rachel und ihrem Vater Freddy.
Nach dem Tod von Rachels Mutter, wird sie in einem Kinder- und Jugendheim untergebracht. Da Rachels Eltern nie verheiratet waren, sondern nur eine kurze Beziehung zueinander gepflegt haben, weiß Rachel nichts über ihren Vater. Außer, dass er ein sehr berühmter Musiker ist, der überhaupt...

Weiterlesen

Leider zu oberflächlich

Meine Meinung:
Ich habe bisher alle Bücher von Sarina Bowen gelesen und bisher fand ich sie auch alle toll. Daher war es für mich klar, dass auch dieses Buch gelesen werden musste. 

Der Grundkonflikt ist schnell erklärt: Teenager trifft seinen leiblichen Vater, dieser ist ein Rockstar und beiden müssen mit der neuen Situation umgehen lernen. 

Zu Beginn lernen wir Rachel kennen, ihre Mutter ist vor kurzem gestorben und jetzt kümmert sich die Fürsorge um sie. Als Charakter...

Weiterlesen

Auf der Suche nach Liebe…

Der New Adult-Roman „Never let me down“ von Sarina Bowen ist am 29. Mai 2020 im LYX-Verlag erschienen und spielt in Orlando, L.A., Claiborne und Kansas City. 

Rachel ist am Boden zerstört, nachdem ihre Mutter kurz vor ihrem 18. Geburtstag gestorben ist. Sie lebt nun in einem Kinderheim, doch ihr Vater, den sie bis jetzt nicht kannte müht sich, das Sorgerecht für sie zu bekommen. Auch wenn er bis jetzt nicht für sie da war, will er zukünftig alles für sie tun. Und das macht er auch. Er...

Weiterlesen

Bisher das schlechteste Buch von Sarina Bowen

Titel: Never Let Me Down

Autor: Sarina Bowen

Verlag: LYX

Preis: 12,90€

Inhalt:

Nach dem Tod ihrer Mutter trifft Rachel Kress das erste Mal ihren leiblichen Vater Freddy Ricks - den größten Rockstar der USA. Sie betritt eine völlig neue Welt aus Reichtum und Freiheit. Und er erfüllt ihr ihren größten Traum: das Studium am Claiborne College. Dort verliebt sie sich in Jake. Doch je näher sie sich kommen, desto deutlicher spürt Rachel, dass sie erst wirklich...

Weiterlesen

Schwieriges Thema, die Autorin hat aber gut abgeliefert

Rachel Kress steht kurz vor ihrem 18. Geburtstag, hat jedoch keinen Grund zur Freude. Nach schlimmer Krankheit ist gerade erst ihre Mutter verstorben, so dass sie bis zu ihrer Volljährigkeit nun im Kinderheim sitzt. Ihr Vater ist ihr nur von Magazinen und Interviews her bekannt, denn er ist der berühmte Rockstar Freddy Ricks. Bis zu diesem Moment hatte er nie Kontakt zu seiner leiblichen Tochter, schickte aber monatliche Schecks. Rachels derzeitiger Lichtblick ist das anstehende Schuljahr an...

Weiterlesen

Ein sehr schöner Roman, aber nicht ganz so tiefgründig wie die anderen Bücher

„Heute würde ich alles dafür geben, noch einmal ihr Gesicht zu sehen. Alles. Aber ich werde nie wieder die Gelegenheit haben, die Musik auszuschalten und stattdessen die Stimme meiner Mutter zu hören. Und so wie es aussieht, sitzt der Kerl, der es fast achtzehn Jahre lang nicht für nötig gehalten hat, sich blicken zu lassen, jetzt vermutlich im Büro der Sozialarbeiterin, um mich zu treffen.“

Die Bücher von Sarina Bowen waren bis dato alle sehr gut. Egal ob bei „The Ivy Years...

Weiterlesen

Eine besondere Geschichte aus der Feder der Autorin

MEINE MEINUNG 

In „Never Let Me Down“ geht es um Rachel, die nach dem Tod ihrer Mutter das erste Mal auf ihren leiblichen Vater trifft – Freddy Ricks einen Bekannten Rockstar. Auf einmal erlebt sie eine völlig neue Welt und sie kann endlich ihren Traum ein Studium am Claiborne College war machen. Dort begegnet sie Jake und verliebt sich in ihn. Doch sie kann erst glücklich werden, wenn sie die Vergangenheit und Fragen, die offen sind, beantwortet bekommt….

Rachel hat es nicht...

Weiterlesen

Enttäuschend

Ich habe bisher jedes einzelne Buch von Sarina Bowen geliebt. Sie zählt absolut zu meinen liebsten Autorinnen. Doch leider war dieses das erste Buch der Autorin, was mir nicht zugesagt hat. Das Cover gefällt mir allerdings sehr gut. Ich mag die Kombination der Farben und die Blätter darauf sowie die Schriftart.

Inhaltlich klang das Buch recht vielversprechend: Nachdem Rachels Mutter stirbt, lernt sie ihren leiblichen Vater, den Rockstar Freddy Ricks kennen. Bisher hat sie ihn immer...

Weiterlesen

Gefühlvoll und emotional

Mich hat der Klappentext angesprochen und ich war sehr neugierig auf dieses Buch, zumal ich von der Autorin schon einiges gehört, aber bisher nichts gelesen habe.
Was mich erwartet hat, war zum einen ein wunderbarer Schreibstil: Locker, flüssig und gleichzeitig emotional, sodass es eine Freude war, in dieses Buch einzutauchen. Zum anderen hat mich eine Story erwartet, die mich gefesselt und positiv überrascht hat.
Sarina Bowen hat lebendige Emotionen erschaffen. Und egal, ob die...

Weiterlesen

leider nicht so gut!

Rachels Leben steht von einem auf den anderen Tagen Kopf. Ihre Mutter erliegt ihrem Krebsleiden und Rachel muss sich plötzlich mit ihrem Vater, einem berühmten Rockstar herumschlagen,den sie nicht kennt. Sie zieht,vorübergehend, weg aus Florida und zu ihm nach Kalifornien und taucht ein in das Leben der reichen und schillernden Welt Hollywoods. Wenige Wochen nach ihrem 18. Geburtstag zieht sie erneut ans andere Ende der USA und besucht eine teure Privatschule um ihren Abschluss zu machen....

Weiterlesen

Der Vater-Tochter-Roman ist sehr emotional & nervenaufreibend. Jedoch bleiben die Protas etwas blass & die Lovestory kommt ein wenig zu kurz

Ich habe mich sehr über den Titel "Never Let Me Down" von Sarina Bowen gefreut, welcher mir vom LYX Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt wurde. Vielen herzlichen Dank an dieser Stelle. Selbstverständlich wird meine Meinung davon nicht beeinflusst.
Das Buch hatte ich schon etwas länger auf dem Schirm, da mich der Klappentext wirklich neugierig gemacht hat. Ich mag Geschichten, die eine Lovestory mit dem Thema Musik verbinden. 
Es handelt sich bei diesem Roman...

Weiterlesen

Berührend und emotional

Ich liebe die  Bücher und die bisherigen Reihen von Sarina Bowen und war daher sehr gespannt auf ihr neues Werk „Never Let Me Down“.

Die siebzehnjährige Rachel trifft nach dem Krebstod ihrer Mutter zum allerersten Mal ihren leiblichen Vater Frederick Richards. Bei ihm handelt es sich jedoch um den bekannten Rockstar Freddie Ricks, der sie mit in seine Heimat Kalifornien nimmt. Rachel landet in einer für sie komplett unbekannten Welt, in der sie sich fremd fühlt. Zum Glück beginnt bald...

Weiterlesen

Leider das bisher schwächste Buch von Sarina Bowen

Ich liebe, liebe, liebe das Cover des Buches. Ich finde die Harmonie der Farben untereinander unglaublich schön und zusammen mit der Gestaltung der Blätter finde ich es auch sehr passend für den Inhalt der Geschichte.

Die Geschichte an sich klingt erstmal gut: Rachel steht nach dem Tod ihrer Mutter alleine da und muss, weil sie noch nicht erwachsen ist, erst einmal ins Heim. Dann ringt sie sich dazu durch, endlich ihren leiblichen Vater zu kontaktieren: Freddy Ricks, einen der größten...

Weiterlesen

Ein Emotional unterkühltes Buch

*Inhalt*

Rachel hat kurz vor ihrem 18 Geburtstag einen traurigen Schicksalsschlag hinnehmen müssen. Ihre Mutter ist nach einem langen Kamp gegen eine schwere Erkrankung gestorben. Nun bleibt Rachel nichts anderes übrig, als in ein Heim zu gehen. Denn zu ihrem Vater Frederick, ein bekannter Sänger, hat sie keinen Kontakt. Das Einzige was Rachel von ihm Hand sind die Songs auf ihrem iPod und ein paar schlechte Erinnerungen an ein Konzert von ihm, zu dem sie unbedingt gehen wollte. Nur...

Weiterlesen

Süß, romantisch, emotional

„Never let me down“ ist wieder einmal ein sehr emotionaler und berührender Roman der amerikanischen Autorin Sabrina Bowen.

Nach dem plötzlichen Krebstod ihrer Mutter kommt die siebzehnjährige Rachel in ein kirchliches Kinderheim. Ihren Vater hat sie nie kennengelernt und kennt ihn nur durch seine Musik. Er ist der berühmte Rockstar Freddy Ricks, von dem sie jeden Schnipsel gesammelt hat. Nun beantragt er das Sorgerecht für sie und damit gelangt Rachel in eine für sie völlig fremde...

Weiterlesen

Eine Geschichte, die mich sehr überraschen konnte, trotz kleiner Schwächen!

Bisher war Rachels Vater, der berühmte Sänger Freddy Ricks, kein Teil ihres Lebens.
Nachdem ihre Mutter vor einer Woche gestorben ist, lernt sie ihn nun zum ersten Mal kennen und ihr Leben wird komplett auf den Kopf gestellt. Während sie um ihre Mutter trauert und ihren Vater kennenlernt, drängen sich immer mehr die Fragen über die Vergangenheit auf, sodass Rachel erst nach vorne schauen kann, wenn sie den Mut findet, diese Fragen zu stellen.

"Never Let Me Down" ist ein...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
ISBN:
9783736312586
Verlag:
LYX
Übersetzer:
Nina Restemeier Wiebke Pilz
7.88235
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (17 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 17 Regalen.

Ähnliche Bücher