Alle Rezensionen von Skulduggerymel

Das Auge von Licentia - Deana Zinßmeister

Das Auge von Licentia
von Deana Zinßmeister

Krasse Gegensätze ziehen sich trotzdem an!!!

OMG! Habe nun das Buch vollständig gelesen und muss sagen, bitte mehr davon. Die Hauptperson aus das Auge von Licentia ist Jonata ein 15 jähriges Mädchen. Sie weiß nichts davon das ihr Leben in einer Mittelaltersiedlung fernab von jeder Zivilisation eigentlich nur eine einzige, große Lüge ist.

Beasts of Abigaile 01 - Spica Aoki

Beasts of Abigaile 01
von Spica Aoki

So schön wie ein Märchen...

Nina ist an ihrer Schule Mobbingattacken ausgesetzt und so entschließt sie sich schweren Herzens ihrer Heimat und den Eltern den Rücken zu kehren und für die restliche Schulzeit zu ihrer Tante und ihrem Onkel nach Ruberia, einer wunderschönen Rosenstadt auf einer Insel zu ziehen. Es sieht dort einfach nur zauberhaft aus, mit den vielen wunderschönen Rosen, auch duftet es fabelhaft.

Darkmouth -Der Legendenjäger
von Shane Hegarty

Verhaltener Beginn dann eine Achterbahnfahrt und ein furioses Finale

Finn ist der einzige Sohn des derzeit amtierenden Legendenjägers von Darkmouth. Er ist Nachkomme aus einer langen Linie von Jägern. Seine Tage bestehen aus dem Schulbesuch, studieren von Legenden und lesen der Geschichten über die Legenden (natürlich nach Schulschluss) und Training, Training und nochmal Training. Er hat nicht einen einizigen, richtigen Freund.

Bungo Stray Dogs 01
von Kafka Asagiri Sango Harukawa

Eine wirklich ausgefallene Detektivgeschichte!!!

Atsushi Nakajima ist ein armer Waisenjunge, er wurde aus dem Waisenhaus das ihn bisher beherbergte vertrieben. Den Grund dafür kennt er nicht, er nimmt aber an, das es darum geht nicht noch ein weiteres Maul stopfen zu müssen. Wie sehr er sich irrt, wird erst viel später klar. Atsushi irrt ziellos umher, ohne Geld, Essen oder ein Dach über dem Kopf.

Shinigami X Doctor 01
von Karakarakemuri

Nimmt erst nur langsam fahrt auf, startet dann aber doch noch durch... :-)

Der Manga spielt in einer sehr fernen Zukunft, in dieser Zukunft gibt es eigentlich keine Blumen mehr, was unter anderem auf die Umweltverschmutzung zurückzuführen ist. Es gibt lediglich noch eine Blume, eine Todesblume, die Shinigami. Sie ist wunderschön und hat eine prächtige, rote Blüte. Ihr großer Nachteil - sie bringt den Tod.

Demon Road - Hölle und Highway - Derek Landy

Demon Road - Hölle und Highway
von Derek Landy

Jugendbuch mit vielen Splatter Momenten

Amber ist ein normaler Teenager, sie arbeitet nach der Schule in einem Schnellimbiss hat mehr Freunde in Online Foren als im richtigen Leben und versteht sich eher mittelmäßig mit ihren Erzeugern. So weit so normal. Als sie eines Tages Schwierigkeiten in der Schule bekommt und ihre Eltern gelinde gesagt etwas überreagieren, beginnt sie sich Gedanken zu machen.

Manhole 01 - Tetsuya Tsutsui

Manhole. Bd.1
von Tetsuya Tsutsui

Sehr realistisch - manchmal zu sehr

Ein nackter Mann wankt durch die Stadt und scheint in schlechter Verfassung zu sein. Auch brabbelt er scheinbar unsinniges Zeug vor sich her. Die umstehenden werfen ihm neugierige Blicke zu. Er stößt mit einem wildfremden Mann zusammen, kommt aus dem Tritt, stürzt und stirbt. Nur durch den Aufprall seines Hinterkopfes auf dem Asphalt, so scheint es zumindest.

Infection 01 - Toru Oikawa

Infection 01
von Toru Oikawa

Spannung baut sich langsam auf - aber dann...

Haruki Amamiya besucht das 2. Jahr der Oberschule, er ist ein netter Kerl und bei seinen Mitschülern sehr beliebt. Er ist bereits seit Kindertagen mit Satsuki befreundet. Auf die Frage seiner Mitschüler hin, ob er sich in diese verliebt habe sagt er nur, das er sie zwar liebt, allerdings eher so wie man seine Eltern und Geschwister liebt.

Die Siedler von Catan
von Rebecca Gablé

Eines der besten Bücher aller Zeiten!!!

Candamir, ein tapferer Recke und offener Verfechter der Sklaverei lebt in einem kleinen Dorf, die Bewohner halten zusammen sind aber bettelarm. Die Erträge der Ernte reichen kaum aus, um alle durch den Winter zu bringen. Zu allem Übel wird das Dorf überfallen, Vorräte werden gestohlen und Frauen verschleppt.

Skulduggery Pleasant 10. Auferstehung - Derek Landy

Skulduggery Pleasant 10. Auferstehung
von Derek Landy

Auferstehung - im wahrsten Sinne

Wenn man beginnt dieses Buch zu lesen ist es als wären die Protagonisten und man selbst in dichten Nebel gehüllt. Alles ist schwer und melancholisch, natürlich aufgrund der sehr dramatischen Vorgeschichte. Nicht schwer jedoch im negativen Sinne, das ist durchaus positiv gemeint.

Achtung Spoiler: