Buch

Die Puppenmacherin - Max Bentow

Die Puppenmacherin

von Max Bentow

Keiner tötet wie er. Er wird nicht ruhen, bis er sie hat. Damit er endlich seinen Frieden findet

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines neuen Mordfalles gerufen wird, ist er zutiefst erschüttert von dem Anblick, der sich ihm bietet: Der Täter hatte eine junge Frau in den Keller gelockt und sie dort auf ungeahnte Weise ermordet - ihr Körper ist erstarrt in einem monströsen Sarkophag aus getrocknetem Schaum. Bei seiner Recherche stößt Trojan auf einen älteren Fall, der verblüffende Parallelen aufweist: Damals konnte die Puppenmacherin Josephin Maurer in letzter Sekunde aus einem Keller befreit werden, der Angreifer hatte bereits Spuren seiner makabren Handschrift auf ihrem Körper hinterlassen. Doch der als Täter identifizierte Karl Junker gilt inzwischen als tot - kann es sein, dass jemand ihn kopiert? Oder ist er doch noch am Leben, besessen davon, sein grausames Werk fortzusetzen?

Rezensionen zu diesem Buch

Mein Leseeindruck

~~Die vielen Nadeln auf dem Cover sind schon sehr auffällig. Zusammen mit dem Titel machen sie mich durchaus neugierig.

Ein kurzer Blick auf den Rückentext lässt bereits böses erahnen. Böses im Sinne von Spannung, Thrill, Nervenkitzel.

Bei einem Preis von 8,99 € für ca. 380 Seiten, ist dieses Buch im Bereich Psychothriller fast schon ein Schnäppchen.

Kommen wir zum Innenteil. Der Klappentext verrät nun zwar ein bisschen mehr, macht aber umso neugieriger. Hier hilft nur...

Weiterlesen

Unter die Haut - und in die Atemwege

"Die Puppenmacherin" ist wie "Der Federmann" ein Buch, das einen schwerlich gehen lässt. Man wird paranoid, wenn man sich im Dunkeln bewegt und schreckhaft. Max Bentow erschafft wieder einmal einen Täter mit gruseligem Profil und psychotischer Tiefe, die Gänsehaut erzeugt. Die Geschichte ist flüssig, spannend und macht Lust au mehr - nachdem man wieder mal ein paar "Liebe und heile Welt"-Bücher gelesen hat, um neue Energie für das Grauen zu haben ;)

Der Fall ist mir persönlich sehr...

Weiterlesen

Gemischte Gefühle

Der zweite Fall rund um Nils Trojan knüpft nahtlos an den ersten Teil an. Sowohl Nils als auch Jana kämpfen mit den Erlebnissen die sie mit dem Federmann durchmachen mussten und als ob das nicht schon genug wäre muss Nils sich direkt nach seiner Genesung mit einem neuen grausamen Mord beschäftigen. Eine Frau wird in einem Keller gefunden. Erstickt mit Bauschaum. Und weil ein einzelner Mord nicht ausreicht wird eine Serie daraus. Zusätzlich wird Nils von seiner Vergangenheit eingeholt und...

Weiterlesen

Bauschaum...

Im zweiten Band der Reihe ermittelt Nils Trojan in einem Mordfall, der sich bald schon als Teil einer Serie herausstellt. Doch was verbindet die Opfer, die alle auf grausame Weise ums Leben kamen, indem sie unter einem monströsen Sarkophag aus getrockneten PU-Schaum erstickten? Die Recherche führt zu einem älteren Fall, in dem ebenfalls PU-Schaum verwendet wurde. Damals konnte das Opfer jedoch gerade noch gerettet werden - ein Zufall führte den Bruder des mutmaßlichen Täters in den Keller,...

Weiterlesen

Sehr fesselnd!

Titel: Die Puppenmacherin
Autor: Max Bentow
Verlag: Page&Turner
Genre: Psychothriller
Seitenanzahl: 382
ISBN: 978-3-442-20404-5

Vor dem Buch

Die Puppenmacherin ist der zweite Band der Nils Trojan Reihe. Damals habe ich mit dem dritten Band Die Totentänzerin (Rezension) begonnen und dann den vierten Band Das Hexenmädchen(Rezension) gelesen. Vor ein paar Monaten habe ich mir dann Die Puppenmacherin bestellt und jetzt auch mal gelesen. Die Bände...

Weiterlesen

sehr gut und so berührend

Seit neustem habe ich einen Skoobe-Account und eigentlich hatte ich mir vorgenommen dort nur Bücher zu lesen, die sich auch auf meinem SuB befinden, damit ich diesen auch endlich mal abbauen kann. Meine Leselampe finde ich nämlich zu hell und finde es ganz angenehm abends im Bett mit meinem iPad zu lesen. Hat mit diesem Buch jetzt nicht so gut funktioniert, aber immerhin komme ich so meinem Jahresziel näher.

Den ersten Teil von Max Bentow hatte ich bereits nur so verschlungen und so...

Weiterlesen

Spannender Psychothriller

Das Buch "Die Puppenmacherin" ist der zweite Krimi von Max Bentow mit Kommissar Nils Trojan. Mir persönlich hat der zweite Thriller noch besser gefallen als der erste aus der Nils-Trojan-Reihe. Die Spannung ist enorm, man erlebt hautnah mit, wie das Opfer einer schrecklichen Gewalttat Josephin Maurer, ein zweites Mal ins Blickfeld eines Psychopathen gerät und um sie herum die Menschen sterben, die sie am meisten liebt. Auch sie selber ist wieder in höchster Gefahr. Kommissar Nils Trojan hat...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung

"Der Federmann" hat mir ja auch schon sehr gut gefallen und das war der erste Teil von Max Bentows Psychothriller. Daher wusste ich das ich diese Serie unbedingt lesen muss und zwar der Reihe nach.
Also ging es jetzt mit "Die Puppenmacherin" weiter und Nils Trojan hat es auch in diesem Fall nicht leicht. Er hat es wieder mit einem skrupellosen Mörder zu tun, die erste junge Frau wird in ihrem Keller tot aufgefunden, sie ist in eine riesige Menge Bauschaum eingeschlossen und ist dort...

Weiterlesen

Erschreckend und spannend zugleich ...

Die Geschichte:
 Nachdem Kommissar Nils Trojan im ersten Band der Reihe dem mörderischen “Federmann” auf der Spur war, hat er es nun wieder mit so einem skrupellosen, grausamen Täter zu tun. Eine junge Frau wird in ihrem Keller erstickt aufgefunden: sie ist eingeschlossen in eine Riesenmenge Bauschaum, den man eigentlich beispielsweise zum Montieren von Türen oder Fenstern verwendet.
 Bei den Ermittlungen stoßen Trojan und sein Team auf einen älteren Entführungsfall, bei dem das...

Weiterlesen

Sehr spannend geschrieben!

Das Cover finde ich eher unscheinbar, aber der wahre Wert liegt ja bekanntlich in einem Buch. 

Zur Geschichte: Anfangs war das Buch etwas verwirrend geschrieben, (lese mit E-book) Der Ort und die Personen, deren Situationen gerade geschildert werden fangen zwar mit einem neuen Satz an, aber es ist kein Absatz dazwischen. Manchmal dachte ich mir Hmm - jetzt kenn ich mich aber nicht aus. Aber nach ca 50 Seiten hat man den Bogen raus und kennt dann ja auch schon die Hauptakteure mit...

Weiterlesen

Sehr gelungene Fortsetzung

Ich war ja bereits nach dem ersten Teil absoluter Fan von Max Bentow und seinem Kommissar Nils Trojan.
Auch hier im zweiten Band wurde ich nicht enttäuscht!

Der Autor lässt meinen persönlichen Ekel-Faktor in diesem Band ziemlich weit ansteigen.
Das liegt nicht daran, dass irgendetwas blutig oder bestialisch ist, sondern daran, dass ich selbst auch schon mit Bauschaum gearbeitet habe und weiß, wie sich dieses Material verhält.
Dieser Ekel zieht sich diesbezüglich fast...

Weiterlesen

Teil zwei genauso gut wie Teil eins

Teil 2 habe ich genauso schnell verschlungen wie den ersten Teil. Danke an Max Bentwo für dieses tolle Buch!

Zum Cover: eine klare Linie zum ersten Buch. Wieder der graue Hintergrund diesmal mit einer Art Vodoopuppe als Eyecatcher. Finde ich immer noch klasse.

Zum Inhalt: Nils Trojan ist wieder in Berlin unterwegs. Diesmal geht es um die junge Puppenmacherin Josie, die schon einiges mitgemacht hat. Nachdem sie von schon einmal von einem Psychopathen verschleppt wurde und fast...

Weiterlesen

Ein spannender Thriller

Der Klappentext:

 

Er sucht Erlösung – sie findet den Tod …

Als der Berliner Kommissar Nils Trojan an den Schauplatz eines neuen Mordfalles gerufen wird, ist er zutiefst erschüttert von dem Anblick, der sich ihm bietet: Der Täter hatte eine junge Frau in den Keller gelockt und sie dort auf ungeahnte Weise ermordet – ihr Körper ist erstarrt in einem monströsen Sarkophag aus getrocknetem Schaum. Bei seiner Recherche stößt Trojan auf einen älteren Fall, der verblüffende...

Weiterlesen

Nils Trojans 2. Fall

Der zweite Teil der Nils-Trojan-Reihe ist ein feiner und harter Thriller made in Germany.
Oft ist es ja nicht zwingend nötig den ersten oder die vorhergehenden Teile von Thrillerreihen zu lesen, hier halte ich es aber für sinnvoll, denn die Geschichte schließt sich nahezu lückenlos an „Der Federmann“ an.
Am Anfang habe ich mich ein bisschen schwer getan, in die Story um die Puppenmacherin Josie reinzukommen. Irgendwie gefiel mir ihre „Rolle“ nicht und ihr seltsamer Freund...

Weiterlesen

Einfach grandios

----------------------------Hierbei handelt es sich um einen 2. Teil -------------------------

Beschreibung:
 

Nils Trojan wird zu einem neuen Mordfall gerufen. Die Leiche wurde übel zugerichtet – denn sie befindet sich in einem Sarkophag aus getrocknetem Bauschaum. Das heißt, er lässt sie unter dem Schaum ersticken und wartet solange, bis dieser Hart geworden ist.

Als wäre dieser eine Fall nicht schon genug, findet der Kommissar einen alten Fall, bei der das...

Weiterlesen

EIN GUTER TRHILLER

Ich habe den Vorgänger vor ein paar Jahren gelesen und der hat mich damals enorm umgehauen, es war anders und richtig spannend. Und da ich nun richtig Lust auf einen Thriller hatte fiel mir dieser Autor ein und das mittlerweile die Nachfolger erschienen sind und deswegen habe ich mir dieses Buch besorgt.

Es geht hier weiter mit Nils Trojan, der ja der Hauptermittler in diesen Bücher ist.
Zum Inhalt kann ich aber leider nichts sagen, ist bei einem Thriller ja schwer.

Mir...

Weiterlesen

Bentow legt eine Schippe drauf !

Für mich war dies der zweite Thriller von Max Bentow , den ich sofort nach dem ersten Buch verschlingen musste . Und ich muss sagen , dass ich den Einstieg in die Geschichte deutlich flüssiger , spannender und mysteriöser fand . Zwar empfand ich die Thematik , als nicht unbedingt ansprechend , dennoch hatte dieses Buch von der ersten Seite an , das gewisse etwas .
Auch in diesem Buch spart der Autor wieder nicht , an blutigen und ekelerregenden Szenen , dennoch sind diese weitaus...

Weiterlesen

Spannende Lektüre

Seit "Der Federmann" hat mich Max Bentow total interessiert, klar, dass ich auch den zweiten Fall um den Ermittler Nils Trojan lesen wollte! Und ich wurde nicht enttäuscht.

Eine junge Frau wird aufgefunden - erstickt in Bauschaum. Bauschaum? Nils Trojan wird hellhörig und erinnert sich an einen alten Fall: vor einem Jahr wurde die Puppenmacherin Josephin Maurer verschleppt, sie wurde durch Zufall gerettet. Auch an ihr hatte man Spuren von Bauschaum gefunden. Doch der damalige Täter...

Weiterlesen

Verstörend schön

Ein weiterer Fall für den Kommissar Nils Trojan. Die erste Leiche wird eingehüllt in Bauschaum gefunden. Auf der Suche nach dem Möder siegt Max Bentow seine verstörende Fantasie!  Denn wie im ersten Teil muss Nils viele Rätsel lösen um dem Täter auf die Spur zu kommen...

 

Fazit:

Auch als Hörbuch sehr gut, toll gelesen.  Wie Band eins ist auch Band zwei einfach gut!

ich brauch dringend Band 3 dieser Serie!!! 

Weiterlesen

Knüpft nahtlos an den Federmann an

Die Puppenmacherin von Max Bentow ist der zweite Fall für den Ermittler Nils Trojan.

Ein Mörder treibt sein Unwesen: Er tötet sein Opfer nicht nur, er entstellt es zudem auch mit gelben Bauschaum. Nils Trojan wird mit den Ermittlungen beauftragt und stößt schnell auf die Puppenmacherin Josephin Meurer, die vor einiger Zeit entführt wurde und auf dieselbe grausame Art mit dem Bauschaum gefoltert wurde. Sie konnte damals in letzter Sekunde befreit werden. Der damals als Täter...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783442480036
Erschienen:
Februar 2014
Verlag:
Goldmann
8.47826
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (46 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 129 Regalen.

Ähnliche Bücher