Rezension

Der Augensammler

Der Augensammler - Sebastian Fitzek

Der Augensammler
von Sebastian Fitzek

Bewertet mit 4.5 Sternen

Auf den Inhalt werde ich nicht eingehen, das haben meine Vorgänger ja schon zu genüge getan ;-)

Der Augensammler ist wieder ein klasse Roman von Sebastian Fitzek. Originell fand ich das das Buch mit dem letzten Kapitel anfängt. Man liest quasi von hinten nach vorne.

Das Buch lässt sich gut lesen, Spannung ist durchweg vorhanden. Ich muss sagen das dieser Roman nicht so an die Psyche geht. So ging es mir zumindest. Was ich aber nicht schlimm finde, meine Nerven werden schon so genug strapaziert ;-)

Sehr interessant finde ich die Figur Alina Gregoriev, die blinde Physiotherapeutin.
Nach außen gibt sie sich als toughe Person, aber im inneren hat sie doch sehr mit ihrer Blindheit zu kämpfen.

Herr Fitzek hat es einfach drauf. Ich wurde wie in bisher allen Romanen hinters Licht geführt, obwohl ich den Täter mal kurz ins Auge gefasst hatte.

Punktabzug gibts für das Ende, was mir nicht gefallen hat. Es ist noch einiges im unklaren.