Buch

Godspeed - Die Ankunft - Beth Revis

Godspeed - Die Ankunft

von Beth Revis

Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie! Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft? Mehr unter: www.godspeed-das-buch.de

Rezensionen zu diesem Buch

Endlich das letzte Band

Amy und Junior sind mit ihren Leuten auf dem Zielplaneten Zentauri gelandet. Ein neues Leben wartet auf Sie. Aber die neue Erde bringt so manche Geheimnisse. Wer lebt hier? Können alle gerettet werden? Haben Amy und Junior eine Zukunft?

Die ersten zwei Bänder habe ich verschlungen und dann habe ich irgendwie vergessen das ich das letzte Band noch nicht gelesen habe. Bis zu einem Besuch in meiner Lieblingsbibliothek und ich es in die Hand bekommen habe. Eins der Bücher die natürlich...

Weiterlesen

Ein Abschluss, endlich ein Abschluss!

Die „Godspeed“ – Trilogie von Beth Revis ist eine Altlast meines Bücherregals. Als ich den ersten Band „Die Reise beginnt“ 2011 gebraucht ersteigerte, beging ich den folgenschweren Fehler, die Hardcover-Ausgabe zu erwerben. Dadurch war ich gezwungen, die Folgebände ebenfalls gebunden zu kaufen. Ich hatte nicht bedacht, dass diese neu jeweils knapp 20€ kosten, was meiner geizigen Ader gar nicht passte. Immer wieder verschob ich es, die Trilogie weiterzuverfolgen, obwohl mir...

Weiterlesen

ein würdiges Finale

Inhalt 
Junior, Amy und einige andere Besatzungsmitglieder der Godspeed landen endlich auf der Zemtauri-Erde. Dass es nicht die Sol-Erde und schon gar kein Paradies ist, müssen sie leider schon am ersten Tag erfahren. Nicht nur, dass die Aufgetauten Probleme machen, es sind auch die Monster, vor denen Orion gewarnt hat, an die jedoch keiner geglaubt hat. Werden sie es dennoch schaffen, sich dort ein neues Zuhause aufzubauen?

Eigene Meinung
Ich habe...

Weiterlesen

Ein fulminanter Abschluss

Inhalt:

„Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?“

(Quelle:...

Weiterlesen

Sehr gelungener Abschluss einer tollen Trilogie

*Dies ist der Abschlussband einer Trilogie. Die Rezension enthält Spoiler zu den vorherigen Teilen!*

zum Inhalt:
Endlich haben Amy und Junior die Zentauri-Erde erreicht. Doch obschon sie gewarnt wurden, dass es auf dem neuen Planeten nicht einfach werden wird, haben sie nicht mit dem gerechnet, was sie erwartet. Es scheint als wären sie alles andere als Willkommen auf dem neuen Planeten. Leute verschwinden und werden getötet. Die Gefahr lauert jedoch nicht nur im Unbekannten,...

Weiterlesen

Ein grandioser Abschluss und ein trauriger Abschied

Die Reise hat ein Ende. Nun heißt es Abschied nehmen von dem Leben was Junior kannte und Amy in den 3 Monaten kennengelernt hat. Sie beginnen ihr Leben auf der Sol-Erde aber das ist nicht so einfach wie sie es dachten. Ist es überhaupt möglich? Oder ist es dann Ende von allem?

Dieses Buch ist einfach nur genial!
Die Trilogie hatte von Anfang an etwas sehr spezielles und hat einen von der ersten Seite gepackt aber der 3. Band ist eindeutig noch besser als die beiden Teile davor....

Weiterlesen

Ein guter Abschluss

Inhalt:
Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie!

Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?

Meine Meinung:
Diese Reihe hat mich nicht enttäuscht, aber sie hat...

Weiterlesen

Willkommen auf Zentauri!

„Der Planet strahlt uns durch die wabenförmigen Glasscheiben an – blau und grün und weiß und funkelnd -, und er ist alles, was ich jemals wollte.“
(S. 7)

Inhalt: Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus...

Weiterlesen

Gelungener Abschluss einer klasse Trilogie

Inhalt:
Endlich ist es soweit. Amy, Junior und die Besatzung der Godspeed kann auf der Zentauri Erde landen. Doch dort ist bei Weiten nicht alles "Friede, Freude, Sonnenschein", sondern eher ein nackter Überlebenskampf. Die Tiere auf der Zentauri - Erde erinnern an Dinosaurier und fordern schnell ihr erstes Opfer und selbst die Pflanzen weisen gefährlliche Eigenschaften auf. Als sich dann auch noch herausstellt, dass bereits vor der Godspeed intelligentes Leben auf dem Planeten...

Weiterlesen

Guter Abschluss

Die Suche hat ein Ende. Zentauri warten auf Amy und Junior. Was wird die Landung für sie bringen? Welche Gefahren müssen sie noch bestehen, um endlich ihren Frieden zu finden?

 

[Die Protagonisten]

Mit Junior ist das so eine Sache. Mal finde ich das, was er tut gut, ein anderes Mal will ich ihn schütteln. Er ist auch diesmal etwas zu weinerlich und lässt sich  fremd bestimmen. Seine Situation ist nicht einfach, aber irgendwie tritt er mir zu wenig für die Dinge ein. Ich...

Weiterlesen

Kurz-Rezension: Godspeed - Die Ankunft

Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie! Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft? 

Eigene Meinung:
Der letzte Band der Trilogie - emotional und spannend zugleich gefiel...

Weiterlesen

Godspeed 03, Shades of Earth - Der beste Teil der Reihe

Für mich hat es sich gelohnt die Godspeed-Trilogie nicht aufzugeben. Der erste Band "Die Reise beginnt" gefiel mir tatächlich überhaupt nicht und in meiner ersten Rezension habe ich nur zwei Sterne vergeben. Dennoch blieb ich weiterhin neugierig und wurde mit einem deutlich besseren und spannenden zweiten Teil "Die Suche" (von mir vier Sterne) belohnt.

Der finale Band war für mich der beste Teil der Trilogie, da für mich einige Kritikpunkte, die ich im ersten Band noch verspürt habe,...

Weiterlesen

'Shades of Earth' ist wirklich kein Kinderbuch mehr, sondern extrem spannend und unheimlich. Genialer letzter Band von einer tollen Trilogie.

Wow! Wow! Wow!

Lange gewartet habe ich auf den letzten Band der Science-Fiction-Reihe, die so außergewöhnlich ist. Ich hatte große Erwartungen an 'Shades of Earth' und kaum Vorstellung davon, wie es sein würde.

Band zwei endet ja damit, dass Amy & Elder und an die tausend 'Shipborns' sich auf den Weg zu Centauri-Earth machen. Alleine die Anfangssequenz ist schon dermaßen spannend, dass ich seitdem das Buch kaum weglegen konnte. 

Mir fällt es schwer, die Rezension zu...

Weiterlesen

Wirklich gelungener Abschluss der Trilogie mit einem fulminanten Finale!

Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie!

Das Cover:
Auch auf dem letzten Cover sehen wir Junior und Amy. Sie stehen und scheinen sich bei den Händen zu halten, schauen sich nicht an, doch neigen sie ihre Köpfe. Die Farbe des Covers ist diesmal ein sehr hübscher Lilaton. Im Regal sieht die Reihe toll aus: Grün, Blau, Lila. Ein schönes Cover zum Abschluss der Trilogie, auch wenn es etwas mehr Liebe symbolisiert, die in dem Buch doch eher zu kurz kommt. Dafür ist...

Weiterlesen

Ein perfekter Abschluss!

Inhalt

Es ist so weit: sie haben endlich die Zentauri-Erde erreicht! Doch es ist lange nicht alles eitel Sonnenschein. Unverhohlenes Misstrauen herrscht zwischen den ehemals Eingefrorenen und den Bewohnern der Godspeed. Saurier-artige Wesen, tödliche Pflanzen und eine offensichtlich intelligente Lebensform stellen sich unseren Helden in den Weg. Und endlich bekommt Amy das, was sie sich so sehr gewünscht hat. Ihre Familie, eine neue Heimat und vor allem eine Wahl. Wird sie sich für...

Weiterlesen

Etwas vorhersehbar, aber trotzdem gut

ZUR AUFMACHUNG

Also ursprünglich einmal habe ich mich noch über die deutsche Aufmachung beschwert. Denn ja, die Originalcover sahen deutlich besser aus, aber heute?! Heute bin ich sehr zufrieden! Denn einen solchen Coverwechsel wie diesen musste ich dadurch, dass ich im Laufe der Reihe auf deutsch umgestiegen bin, glücklicherweise nicht mitmachen =)
Der Titel passt auch einfach wunderbar zur Geschichte, wobei ich Shades of Earth auch nicht schlecht finde, da es sich immerhin um...

Weiterlesen

Ein grandiöser Abschluss

Schon die ersten Seiten, die noch auf der Godspeed spielten wurden von der Autorin sehr spannend gehalten. Dies hat sie vor allem dadurch erreicht, dass sie einen vom ersten Satz wieder auf die Godspeed und damit mitten in die Handlung schickt, deshalb findet man auch sehr schnell in die Geschichte.
Diese Spannung hält die Autorin während dem ganzen Buch aufrecht, ohne sie je abfallen zu lassen. Um dies zu schaffen hält die Autorin einige Überraschungen bereit, mit denen ich wohl kaum...

Weiterlesen

Wem kannst du trauen?

Nachdem Junior und Amy erkannt haben, dass die Godspeed schon in der Umlaufbahn der Zentauri-Erde angekommen ist, sind sie mit den Freiwilligen unter den Bewohnern zu ihrer neuen Heimat aufgebrochen. Nach der unsanften Landung handelt Amy vorschnell und taut sofort alle eingefrorenen Menschen auf, weil sie endlich ihre Eltern wiedersehen möchte. Die Menschen von der Erde reagieren misstrauisch auf die Schiffsbewohner und umgekehrt. Amys Eltern denken, dass sie eine von „denen“ ist und trauen...

Weiterlesen

Von Anfang bis Ende spannend

Inhalt:
Der fulminante Abschluss der Godspeed-Trilogie! Endlich können Amy und Junior die Godspeed verlassen. Ein neues Leben auf dem Zielplaneten Zentauri wartet auf sie. Aber diese neue Erde entpuppt sich nicht als das Paradies, das Amy und Junior erhofft hatten. Wer oder was lebt noch auf diesem Planeten? Können Amy und Junior die eigene Kolonie retten? Und was wird aus ihrer gemeinsamen Zukunft?

Meine Meinung:
Der Abschluss der „Godspeed“-Trilogie spielt sich endlich...

Weiterlesen

Die Ankunft

Amy und Junior sind zusammen mit der Besatzung der Godspeed sowie den aufgetauten Erdbewohnern auf der Zentauri-Erde gelandet. Doch schon gleich bei der Landung tauchen Probleme auf, die die Frage aufkommen lassen, ob es wirklich sicher auf dem neuen Heimat-Planeten ist. Denn sie sind nicht allein. Fliegende dinosaurierähnliche Tiere und giftige Blumen machen ihnen das Leben schwer. Und dann finden sie auch noch Häuser aus Stein, die für Menschen gemacht sind. Und dann ist da noch Chris, ein...

Weiterlesen

Das Finale

Nachdem die eingefrorenen Wissenschaftler und Militärs aufgetaut wurden, hat Amy endlich ihre Eltern wieder, doch in die Wiedersehensfreude mischen sich auch Verständnisschwierigkeiten. Amys Vater übernimmt das Kommando über die kleine Kolonie und legt wenig Wert darauf, die Erfahrungen seiner Tochter in den letzten Wochen zu nutzen. So kommt es schnell zu Problemen zwischen den Menschen von der Godspeed und denen von der Erde.

Aber damit nicht genug, waren Orions Warnungen durchaus...

Weiterlesen

Ein gelungener Abschluss!

*Worum geht's?*
Endlich ist es soweit: Amy und Junior verlassen die Godspeed und landen auf der Zentauri-Erde. Gemeinsam mit zwei Drittel der Godspeed-Bewohner und den Menschen der Sol-Erde, die endlich aus ihrem Kryo-Schlaf aufgeweckt wurden, stellen sie sich der Herausforderung, diesen neuen fremden, und doch so faszinierenden Planeten für sich zu gewinnen. Doch Orion hatte mit seiner schlimmen Befürchtung recht: Die Zentauri-Erde ist längst nicht das Paradies, von dem alle geträumt...

Weiterlesen

emotional und schockierend - ein fulminantes Finale

Lange habe ich auf das grosse Finale dieser Trilogie gewartet, denn schon bei Band 1 ist mir klar geworden, dass Beth Revis hier etwas ganz anderes, ganz Tolles geschaffen hat. So bin ich etwas wehmütig das letzte Mal an Bord der Godspeed gegangen.

Wie gewohnt, fackelt die Autorin nicht lange, sondern legt sich gleich ordentlich ins Zeug. Wir steigen genau da ein, wo Band 2 "Die Suche" geendet hat: Amy und Junior sitzen mit einem Teil der Godspeedbewohner und allen eingefrorenen...

Weiterlesen

Die Reise hat ein Ende

ACHTUNG. Die Rezi enthält Spoiler für alle, die Across the Universe (Godspeed – Die Reise beginnt) und A Million Suns (Godspeed – Die Suche) noch nicht gelesen haben!

Inhalt

Endlich ist es so weit, nach drei Monaten gefangen zwischen Metallmauern, werden Amy, Elder und über Tausend Bewohner der Godspeed das Schiff verlassen und auf der Centauri-Erde landen. Orions Warnung vor den Monstern hinterlässt bei Amy ein mulmiges Gefühl, doch die Sehnsucht nach einem Planeten und...

Weiterlesen

Liebe, Sience-Fiction und Thriller zugleich. WOW!

Amy und Junior landen das Shuttel der Godspeed. So hoffnungsvoll, wird schon während des Landeanflugs klar, dass etwas nicht stimmt. Das Shuttel kommt vom Kurs ab, weil von irgendwas getroffen wurde. Kaum gelandet, tauen die Erdenbürger auf und kriechen aus ihren Kryosärgen. Amy ist glücklich ihre Eltern in die Arme zu schließen. Ihr Vater übernimmt das militärische Kommando. Als das Shuttel droht sich dauerhaft abzuschotten flüchten Erdenbürger und Juniors Leute in die neue und aufregende...

Weiterlesen

Guter Abschluss der Trilogie

„Die Ankunft“ ist der dritte Band der dystopischen Jugendbuch-Trilogie „Godspeed“ aus der Feder der amerikanischen Autorin Beth Revis und bildet damit einen Abschluss der in weiter Entfernung im Weltall angesiedelten Science Fiction.

Inhalt: Das Shuttle der Godspeed landet endlich auf der Zentauri-Erde und Amy kann ihre Eltern und die anderen Eingefrorenen wecken. Anschließend scheint sich Juniors Misstrauen zu bestätigen – die militärisch Ausgebildeten unter den ehemaligen Sol-...

Weiterlesen

Was wartet auf der Zentauri-Erde?

Endlich können die Bewohner der Godspeed ihr Raumschiff verlassen und in einem Shuttle zur Zentauri-Erde fliegen. Doch schon bei der Landung wird klar, dass Orions Warnungen Wahrheit sind: Es gibt Lebewesen auf der Zentauri-Erde, und diese sind nicht freundlich gesinnt. Trotzdem ist Amy glücklich, endlich ihre Eltern und die anderen Menschen der Erde auftauen zu können. Diese übernehmen gleich das Kommando und beginnen mit der Erkundung des Planeten. Doch Junior und die anderen Godspeed-...

Weiterlesen

Fabelhafter Abschluss der Trilogie

‘Godspeed – Die Ankunft’ war für mich DIE Augustneuerscheinung. Genau ein Jahr war es her, als ich den zweiten Band zugeschlagen hatte und der Landung auf der Zentauri-Erde entgegen gefiebert habe. Die ersten beiden Teile der Trilogie zählten für mich zu kleinen Perlen im Jugendbuchbereich, sodass es kaum verwunderlich ist, dass ich an den Abschlussband und der Auflösung der Geschichte sehr hohe Erwartungen hatte. Beth Revis hat mit ‘Godspeed – Die Ankunft’ das hohe Niveau der Vorgängerbände...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783791516783
Erschienen:
August 2013
Verlag:
Dressler Cecilie
Übersetzer:
Simone Wiemken
8.83019
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (53 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 172 Regalen.

Ähnliche Bücher