Buch

Eliza will Fahrrad fahren - Kim Nina Ocker

Eliza will Fahrrad fahren

von Kim Nina Ocker

Ihre Großmutter Eliza ist Harlows großes Vorbild und Stütze im Leben. Die etwas verrückte, lebenslustige Frau hat sie mitgroßgezogen, hat ihr schon als kleines Kind von ihren Abenteuern erzählt und ist überhaupt der positivste Mensch, den Harlow kennt. Genau deswegen trifft es sie auch so hart, als Eliza einen Schlaganfall erleidet. Beim Durchstöbern von Elizas Zimmer findet Harlow eine uralte Bucket-List, die Eliza vor Jahren angefertigt hat. Über sich selbst erstaunt, sitzt Harlow kurze Zeit später im Flugzeug Richtung USA, um zu Ende zu bringen, was Eliza nicht mehr schaffen kann. Und während sie versucht, sich die Haare lila zu färben und eine Theke, auf der sie tanzen kann, zu finden, findet sie ganz nebenbei Jesse. Es funkt gewaltig zwischen den beiden, doch dann verschlechtert sich Elizas Zustand und Harlow steht vor der schwierigsten Entscheidung ihres Lebens …
Von Kim Nina Ocker sind bei Forever erschienen:
Dark Smile - Lächle, Mona Lisa
Rise - Die Ankündiung
Rise - Die Verstoßenen
Eliza will Fahrrad fahren

Rezensionen zu diesem Buch

Die Suche nach sich selbst

Die strukturierte und ständig organisierte Harlow hat ihr Leben eigentlich ganz gut im Griff. Bis ihre über alles geliebte Großmutter Eliza nach einem Schlaganfall ins Krankenhaus eingeliefert wird. Zufälligerweise findet Harlow in den Unterlagen von Eliza eine alte Bucket List. Trotz anfänglicher Proteste lässt sich Harlow von Eliza überreden nach Amerika zu fliegen und die Liste zu beenden, da Eliza es nicht mehr selbst erledigen kann. 
Kurz nach ihrer Ankunft in Amerika lernt Harlow...

Weiterlesen

Ganz solide Story

Harlow ist eine noch nicht gefestigte junge Dame, die noch etwas unsicher ist, was sie im Leben anfangen will.

Durch die Bucket List ihrer Oma Eliza geht sie auf ein Abenteuer in die USA. Dort lernt sie Jesse kennen, der ebenfalls aus Deutschland kommt und in den Staaten sein Glück versucht. Durch ihn immer wieder ermutigt zieht sie die Punkte auf der Liste der Oma Eliza durch, teilweise abgewandelt zu ihren eigenen Punkten.

Die Geschichte wechselt ständig zwischen Gegenwart...

Weiterlesen

Ein großartiges Buch aus diesem Genre

Das Buch „Eliza will Fahrrad fahren“ von Kim Nina Ocker ist im Forever (Ullstein) Verlag im Jänner 2017 als eBook erschienen. Dieses Buch ist als Jugendbuch gelistet, ich sehe es jedoch eher als Young Adult Buch für Leserinnen.

 

Worum geht es?

Eliza ist Harlows Großmutter und ihre Stütze im Leben. Eliza war, bis zu ihrem Schlaganfall, sehr lebenslustig und hat auch verrückte Ideen ausgelebt und kann sich mit ihrem Schicksal als Pflegefall nicht abfinden. Beim Umräumen...

Weiterlesen

Wunderbare und lustige Liebesgeschichte

Die Deutsche Harlow mit dem amerikanischen Namen hat ihr Leben im Griff. Ihre Zukunft ist geplant und sie macht sich über die Versuche ihrer Großmutter Eliza lustig, die ihr mehr Lebenslust und Spontanität vermitteln will. Doch als Eliza einen Schlaganfall erleidet, ändert sich alles. Sie vertraut Harlow ihre Bucket-List an, das ist eine Liste der Dinge, die sie in ihrem Leben unbedingt machen wollte, aber nicht mehr geschafft hat: Wie z.B. Färbe deine Haare lila oder Tanze auf einer Theke....

Weiterlesen

Sei mutig!

"Eliza will Fahrrad fahren" von Kim Nina Ocker ist im Januar 2017 bei Forever erschienen.

Die ernste und etwas langweilige Harlow hat gerade ihr Journalistik Studium beendet, als ihre lebenslustige und etwas verrückte Großmutter Eliza einen Schlaganfall erleidet. Beim Aufräumen in Elizas Zimmer entdeckt Harlow eine Bucket-List, die Eliza vor etlichen Jahren angefertigt hat. Da Eliza die Liste nicht mehr selber abarbeiten kann, springt Harlow über ihren Schatten und fliegt allein in...

Weiterlesen

Spannend und tiefgründig

Eliza und Harlow Ihlenfeld, Oma und Enkelin haben ein sehr intensives Verhältnis. Die Oma hat Harlow mit großgezogen und hat es nie an Mut und Stärke fehlen lassen. Mit ihr konnte Harlow auch richtig verrückte Sachen machen. Sie war eine unangepaßte Oma, wie ich sie auch heute manchem Kind gönnen würde. Entsprechend entsetzt reagierte Harlow als Eliza einen Schlaganfall erleidet.Die Folgen machen einen Pflegefall aus Eliza und Harlow verspricht sich um sie zu kümmern. Sie will alles tun für...

Weiterlesen

Eine abwechslungsreiche Lektüre mit berührender Geschichte!

Inhaltsangabe in wenigen Sätzen: Harlows Großmutter Eliza erleidet einen Schlaganfall und ist von nun an, an das Krankenhausbett gefesselt. Als Harlow die alte Bucket-List (eine Liste voller Dinge, die sie bis zum Lebensende gemacht haben will) findet, entschließt sie sich recht spontan diese abzuarbeiten und nicht viel später, sitzt sie dann im Flugzeug auf dem Weg nach Amerika. Dort trifft sie dann auch Jesse, einen deutschen Auswanderer, und wird fortan von ihm begleitet.

...

Weiterlesen

Ein tolle und berührende Geschichte

Inhalt: 
Ihre Großmutter Eliza ist Harlows großes Vorbild und Stütze im Leben. Die etwas verrückte, lebenslustige Frau hat sie mitgroßgezogen, hat ihr schon als kleines Kind von ihren Abenteuern erzählt und ist überhaupt der positivste Mensch, den Harlow kennt. Genau deswegen trifft es sie auch so hart, als Eliza einen Schlaganfall erleidet. Beim Durchstöbern von Elizas Zimmer findet Harlow eine uralte Bucket-List, die Eliza vor Jahren angefertigt hat. Über sich selbst erstaunt, sitzt...

Weiterlesen

Ein besonderer Roadtrip

Das Buch erzählt die Geschichte von Harlow, einer deutschen Studentin, die eine Amerikareise unternimmt. Dabei arbeitet sie eine Wunschliste ihrer verrückten Großmutter ab, die diese vor Jahren erstellt hat. Harlows Oma, Eliza, erleidet einen Schlaganfall und will, dass ihre spießige Enkelin endlich mal etwas erlebt. Also überredet sie Harlow zu der Reise, die in Seattle startet. Dort lernt Harlow Jesse kennen, einen Hipster-Auswanderer aus Deutschland. Beide mache es sich zur Aufgabe, die...

Weiterlesen

Bucket List

"Eliza will Fahrrad fahren" ist ein eigentümlicher Titel für ein Buch, aber dennoch ist es genau das, was mich letztendlich mehr als neugierig machte. Ich bin sehr erstaunt, wie viel Ernst und Botschaft sich in diesem eBook befand. Mit einem zufriedenen Seufzer konnte ich meinen Reader aus den Händen legen und auf eine faszinierende Story blicken. Ich gestehe, das mich Harlows Roadtrip anfangs eher verwunderte und ich nicht verstand, weshalb sie ihre Großmutter in Hannover zurücklässt,...

Weiterlesen

Treiben lassen

Harlows Leben ist durchgeplant bis ins Detail, doch dann erleidet ihre Großmutter einen Schlaganfall. Harlow hat das Gefühl den Boden unter den Füßen zu verlieren. Und dann geschieht das schier Unfassbare: Eliza schickt ihre ordnungsliebende und planungssüchtige Enkelin zusammen mit einer uralten Bucket-List, die sie in jungen Jahren gefertigt hatte und die verrückte Vorhaben enthält, nach Seattle, um ihre Träume zu leben. Und so kommt es, dass sich Harlow mit lila Haaren auf einen...

Weiterlesen

Ein wunderschönes Buch über das Leben und darüber, dass man es auch wirklich leben sollte!

Zum Inhalt: 

Ihre Großmutter Eliza ist Harlows großes Vorbild und Stütze im Leben. Die etwas verrückte, lebenslustige Frau hat sie mitgroßgezogen, hat ihr schon als kleines Kind von ihren Abenteuern erzählt und ist überhaupt der positivste Mensch, den Harlow kennt. Genau deswegen trifft es sie auch so hart, als Eliza einen Schlaganfall erleidet. Beim Durchstöbern von Elizas Zimmer findet Harlow eine uralte Bucket-List, die Eliza vor Jahren angefertigt hat. Über sich selbst erstaunt,...

Weiterlesen

Ein romantischer Road - Trip mit traurigem Hintergrund

Zum Cover: Wunderschön und auch passend zur Szenerie. Einzig die Haarfarbe der Frau am Cover ist die falsche. 

Meine Meinung zum Buch: Die Geschichte ist herzerwärmend und hat mich wahrlich an ein paar Stellen zu Tränen gerührt. Das schafft nicht jedes Buch. Trotz dieser Traurigkeit hat es mich auch zum lachen gebracht. Es geht darum sich was zu trauen und über die Barriere "Kopf" hinaus zu wachsen und das "Herz" zu erkunden bzw. die Freude zu finden. In diesem Fall hat Harlow auch...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte und mehr

Harlow ist 23, durchorganisiert und verantwortungsbewusst. Eliza, ihre Großmutter, ist lebhaft, abenteuerlustig, optimistisch. Nur: sie hatte einen Schlaganfall, liegt teilgelähmt im Krankenhaus. Beim Aufräumen findet Harlow eine Bucket-List. Eliza kann sie nicht mehr abarbeiten, also zwingt Harlow sich, das für ihre Oma in Angriff zu nehmen. Nicht wirklich schwer: auf einen anderen Kontinent reisen. Mit Überwindung machbar: auf einer Bühne stehen, einen Matrosen küssen... Aber: auf den Mond...

Weiterlesen

spannend, aufregend

          In "Eliza will Fahrrad fahren" entführt uns die Autorin Kim Nina Ocker in das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Mit der sympathischen Protagonistin Harlow begeben wir uns auf eine traumhafte Reise.

Für Harlow ist ihre Großmutter schon immer ein großes Vorbild gewesen. Die beiden haben eine ganz besondere Beziehung zueinander. Eliza ist eine verrückte, lebenslustige Frau, die Harlow mit großgezogen hat und ihre immer wunderbare Abenteuer und verrückte Geschichten erzählt...

Weiterlesen

Romantisch und berührend

Die Leseprobe war für mich zu Beginn ein klein wenig zähflüssig und ein wenig zu lang. Mit der Ankunft der Protagonistin Harlow im Hostel in Seattle ging es für mich dann ein bisschen bergauf und der Auftritt von Eileen hat dann mein Interesse an dieser Geschichte geweckt und ich kann sagen, ich wurde nicht enttäuscht.

Ihre Großmutter Eliza ist Harlows großes Vorbild und Stütze im Leben. Die etwas verrückte, lebenslustige Frau hat sie mitgroßgezogen, hat ihr schon als kleines Kind von...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783958181618
Erschienen:
Januar 2017
Verlag:
FOREVER
9.14286
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.6 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 16 Regalen.

Ähnliche Bücher