Buch

Broken Heart Summer – Sunset Days -

Broken Heart Summer – Sunset Days

von Tonia Krüger

Eine Geschichte über die Suche nach der Liebe und sich selbst

Opposites Attract & Slow Burn – Der Auftakt der neuen Reihe der Autorin, für alle Fans von mitreißenden Liebesromanen

Sonne, Strand, Meer! Rea und Maya verbringen den Sommer auf Hawaii. Eigentlich will Rea ihrer Freundin dabei helfen, deren Dad zu finden. Als sie jedoch Cam begegnet, ist plötzlich alles anders: Rea blüht auf und genießt ihre neu entdeckten Gefühle. Doch ist eine Beziehung mit Cam überhaupt möglich? Und wird ihre Liebe die Distanz zwischen Hawaii und San Francisco überstehen? Da macht Maya ihr auch noch ein unerwartetes Geständnis und plötzlich scheint es, als drohe Rea am Ende dieses Urlaubs nicht nur ihre große Liebe Cam zu verlieren …

  • Der perfekte Mix aus sommerlich-leichtem Erzählton, vielschichtigen Charakteren und emotionaler Tiefe
  • Topsetting Hawaii: Die exotische Kulisse lädt zum Träumen ein

Alle Bände der ›Broken Heart Summer‹-Reihe:

Band 1: Sunset Days

Band 2: Deep Blue Nights

Die Bände sind nicht unabhängig voneinander lesbar.

Von Tonia Krüger außerdem erschienen bei dtv: ›Love Songs in London‹-Reihe & Kisses in the Snow

Rezensionen zu diesem Buch

Zwischen Freundschaft und Liebe

Maya und Rae reisen zusammen nach Hawaii, um Mayas Vater zu finden. Für Rae ist die Nähe zum offenen Meer nicht so einfach, da sie ihren eigenen Vater im darin verloren hat. Trotz ihrer Ängste unterstützt sie Maya bei der Suche,die beiden Freundin halten immer zusammen. Auf Hawaii angekommen, trifft die beiden auf Cam und seine Freunde. Während Maya die Zeit mit ihrem Vater verbringt, erkundet Rea mit Cem die Insel und verliebt sich dabei.

Während Maya und Rae beide mit ihren eigenen...

Weiterlesen

Highlight

 

Zwei Freundinnen

Ein Sommer auf Hawaii 

Und danach ist alles anders 

Rea und Maya reisen zusammen nach Hawaii, um Mayas Vater zu finden. Doch sie finden noch viel mehr als nur Mayas Dad…

Beide kennen sich schon von klein auf und sind zusammen groß geworden. Eigentlich sollte man denken sie kennen sich in und auswendig, doch nach diesen gemeinsamen Campingtrip ist nichts mehr wie es mal was. 

...

Weiterlesen

Slowburner mit zuviel Drama und Mimimi

Die zwei Freundinnen Rea und Maya verbringen den Sommer auf Hawaii, weil Maya dort ihren Vater suchen möchte, welchen sie nie kennengelernt hat. Zum Ende des Urlaubs ist es jedoch Rea, deren Leben komplett auf den Kopf gestellt wird. Ein Grund hierfür ist Cam, der mit Freunden und Familie auf Hawaii lebt.

Das Buch sorgt auf jeden Fall für Fernweh, manche Orte sind sehr schön beschrieben, für manche mag es evtl etwas zuviel sein. Rea und Maya sind sehr unterschiedliche Menschen:...

Weiterlesen

hat mich nicht vollends abgeholt

Das Buch verspricht eine sommerliche Geschichte in einer atemberaubend schönen Kulisse und die bekommt man auch. Dennoch konnte sie mich nicht vollends überzeugen.

Rea und ihre beste Freundin Maya fliegen nach Hawaii. Für Rea ist gerade das Meer ein Ort, an dem sie nicht gerne ist, hat sie doch im Meer ihren Vater verloren. Doch für Maya überwindet sie alle ihre Bedenken und macht sich mit ihr auf die Suche nach deren Vater. Auf Hawaii angekommen, werden die Freundinnen auf mehr als...

Weiterlesen

Schönes Sommerbuch, hat mir gut gefallen!

Erst mal möchte ich das Buch äußerlich loben. Ich habe noch nie ein so schönes Buch gesehen und die Page Overlays sind der Hammer. Das Buch hat zwar keinen Farbschnitt, aber ansonsten alles, was das Bücherliebhaber Herz begehrt, also dafür erst mal 1000 Sterne :) Dieses Gold Glitzer bei dem "Days" ist soooo schön!

Das Buch hat sehr viele Summer Vibes, spielt auf Hawaii und das wird eindrucksvoll beschrieben. Rea und Maya, zwei beste Freundinnen, fast wie Schwestern, fliegen gemeinsam...

Weiterlesen

Ein Sommer im Paradies…

Die Geschichte des Buches klingt für mich sehr vielversprechend und ich muss auch sagen, das war sie definitiv. Man darf in die wunderbare Natur von Hawaii eintauchen, erfährt beim Lesen, wie wunderschön es dort sein kann. (Ich hab während des Lesens tatsächlich manche Orte einfach mal online gesucht, damit ich mir davon auch ein Bild machen konnte.)
 
Und auch Emotionen kommen definitiv hoch und nicht zu kurz bei diesem Buch. Der Schreibstil war für mich sehr angenehm, es liest...

Weiterlesen

Broken Heart Book

Darum geht's:

Rea hat ein klares Ziel: Medizin studieren und als Ärztin in San Francisco arbeiten. Als sie gemeinsam mit ihrer besten Freundin Maya einen Sommer auf Hawaii verbringt und sich dort in den Surfer Cam verliebt, stellen ihre Gefühle Reas ganzes Leben auf den Kopf.

Meine Meinung:

Das Cover ist atemberaubend schön und passt mit der sonnigen Gestaltung auch einfach perfekt zum sommerlichen Feeling der Geschichte, welche im atemberaubenden Hawaii spielt -...

Weiterlesen

Sommer, Liebe, Leidenschaft und Herzschmerz - Hawaii, wir kommen!

"Sunset Days - Broken Heart Summer" von Tonia Krüger ist der grandiose Auftakt einer neuen Buchreihe, die mit einem atemberaubenden Schreibstil und einem fesselnden Plot besticht. Die Autorin schafft es meisterhaft, die Leser in die faszinierende Welt eines hawaiianischen Sommers zu entführen, der voller Liebe, Leidenschaft und Herzschmerz steckt. Das hawaiianische Setting wird so detailreich beschrieben, dass man die warme Sonne und den Sand unter den Füßen förmlich spüren kann. Krüger...

Weiterlesen

Düstere Wolken über Hawaii

Wie sehr habe ich mich auf dieses Buch gefreut. Sonne, Strand, Meer und Surfen und das alles auf Hawaii, was kann es Schöneres geben.
Der Start war auch sehr gelungen. Maya und ihre beste Freundin Rea reisen nach Hawaii um Maya's Vater zu suchen.
Dann ein paar Surferboys kennen, der Anfang vom Drama.
Denn dann entwickelt sich einfach alles völlig anders und der gesamte Urlaub scheint völlig aus dem Ruder zu laufen.
Maya und Rea streiten sich, Rea vertraut einem...

Weiterlesen

Für meinen Geschmack zu viel Drama durch fehlende Kommunikation

Rea und Maya sind beste Freundinnen, aber unterschiedlich wie Tag und Nacht. Rea ist überlegt, fleißig und eher vorsichtig, Maya offen, flirtet viel und gerne und kann gar nicht genug vom Leben und allen Abenteuern die sich ihr bieten bekommen. Gemeinsam verbringen sie einen Sommer auf Hawaii, um Mayas Vater ausfindig zu machen. Niemals hätte Rea damit gerechnet, dabei auf jemanden zu treffen, der etwas in ihr weckt, dass sie dazu animiert, ihre eigenen Grenzen zu überschreiten.

Die...

Weiterlesen

Leider nur durchschnittlich

Maya und Rea sind beste Freundinnen seit Kindertagen. Zusammen fliegen sie nach Hawaii, um Mayas Vater, den sie nicht kennt, zu suchen. Schnell ist dieser gefunden und Maya verbringt ihre Tage damit, ihren Vater kennenzulernen. Rea, die normalerweise ihre Tage mit Lernen verbringt, trifft zufällig Cam, dem sie bereits kurz am Flughafen von San Francisco begegnet ist. Er zeigt ihr die schönsten Plätze der Insel.

Die Autorin Tonia Krüger war mir bereits aus ihrer Reihe „Love Songs in...

Weiterlesen

Wie die Liebe einen verändern kann

Maya und Rea sind die besten Freundinnen. Da ist es verständlich, dass Rea mit ihr auf Hawaii fliegt, weil Maya dort ihren Vater suchen möchte. Diesen findet sie auch, doch auch Rea trifft auf jemanden. Doch nicht nur Cam hat am Ende Gefühle für Rea, sondern auch noch jemand anderes.

Rea und Maya sind die Hauptcharaktere. Eine von beiden mochte ich sehr und die andere eher weniger. Rea ist toll. Sie würde für die Menschen die ihr etwas bedeuten alles tun und sie wächst im Verlauf der...

Weiterlesen

Leider nicht mein Fall

Ich habe dieses Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag erhalten. Vielen Dank dafür.

Natürlich bin ich durch dieses wunderschöne Cover auf das Buch aufmerksam geworden. Und auch der Klappentext klang nach einem tollen Buch für den Sommer.
Aber leider flaute die anfängliche Euphorie für dieses Buch bei mir schnell ab. Der Schreibstil von Tonia Krüger war gut. Keine Frage. Aber mich hat das Buch gelangweilt. Ich hatte nach der x-ten Beschreibung eines Sonnenuntergangs keine Lust...

Weiterlesen

Slow Burn Romance und Opposites Attract

Das Cover:
Das Cover in seinen sommerlichen Farben sticht wunderbar hervor. Es ist wirklich hübsch gestaltet. Auf dem ersten Blick lässt es wenig „broken heart“, aber sehr viel „summer“ vermuten. Hinzu kommt das liebevoll gestaltete Overlay.

Zu den Protagonisten:
Rea und Maya habe ich beide sofort in mein Herz geschlossen. Rea ist eine zielstrebige und rationale junge Frau, die nach Sicherheit, Verlässlichkeit und nach einem guten Job strebt. Maya dagegen ist...

Weiterlesen

Keine schöne Sommergeschichte - zu schwerfällig und zu viel Drama

Mit Anfang zwanzig, ist man nicht unbedingt im Leben angekommen. Weiß man was man beruflich unbedingt machen will? Wo man leben will? Sind die Erfahrungen die man mit Liebe und Sex gemacht hat schon alles, oder ist da noch mehr? Diese Fragen stehen für Maya und Rea innerhalb der Geschichte im Mittelpunkt.

Beide sind beste Freundinnen, seitdem sie Kinder sind. Rea die ihren Vater zu früh verloren hat und Maya hat ihn nie kennen gelernt. Reas Mutter die sehr viel Arbeiten muss um mit...

Weiterlesen

Die Reise zum Selbst

Wunderschönes, sommerliches Cover - etwas mit Glitzer verziert - die Hawai'i Vibes waren jedenfalls optisch schon da. Auch die Overlays waren recht ansprechend gestaltet, auch wenn ich so etwas an sich nicht brauche.

Der Start verlief für mich etwas holprig. Das hat vor allem daran gelegen, dass ich mich von Anfang an mit Maya, einer der Hauptfiguren, nicht warm wurde. Die Geschichte wird in wechselnder Perspektive von ihr und Rea, ihrer besten Freundin, erzählt. Gerade in Reas...

Weiterlesen

Sonne und Urlaubsfeeling

Das Buch "Sunset days" hat mich durch den Klappentext angesprochen. Vorallem war ich aber auch gespannt, was die Autorin Tonia Krüger hier gezaubert hat. Das Cover lädt einen schon förmlich zu einem Urlaub ein. Dementsprechend begleitet man auch Rea und Maya auf ihre Reise nach Hawaii. Ihre Mütter denken das beide ihren Urlaub auf Hawaii genießen. Doch Maya hat bei der ganzen Sache einen anderen Hintergrund. Sie möchte ihren Vater finden und kennenlernen. Rea begleitet sie dabei. Am...

Weiterlesen

Hawai auf der Suche nach sich selbst.

Cover: Das Cover hat mich gleich angesprochen und es bring mich in Sommerstimmung.

Inhalt: Es geht um die Freundinnen Rea und Maya, die ihren Sommer in Hawai verbringen, um Mayas Vater zu finden, denn sie nie kennengelernt hat. Auf dem Flug begegnen die zwei einer Gruppe von Freunden und Cam fällt Rea gleich auf. Doch Cam ist so anders als die ernste Rea und da ist ja auch die Entfernung. Eine Fernbeziehung passt Rea eigentlich nicht, doch Cams Einblick beschert ihr Herzklopfen. Maya...

Weiterlesen

Love Troubles

Sunset Days überzeugt zum blinden Coverkauf und es wird auch inhaltlich wie eine Bombe bei Leserinnen einschlagen. Das Cover regt zum Nachdenken und verleitet zum Träumen von paradisischer Natur und fruchtigen Cocktails an einsamen Stränden. Während des Lesens hindurch fühlte ich mich glatt als wäre ich auf Maui in einer Hängematte liegend und einen Cokctail direkt aus einer Kokosnuss schlürfend. Mentaler Urlaub in der Heimat pur! Absolut herrlich, wie der fantastische Roman es geschafft hat...

Weiterlesen

schöne Lovestory

Tonia Krüger – Sunset Days, Broken Heart summer

 

Rae und Maya sind seit Jahren befreundet. Während Rae sich lieber in Büchern vergräbt, ist Maya die beliebte Schülerin, die jeder gern zur Freundin haben möchte. Allerdings kennt Maya ihren Vater nicht und die Beziehung zu ihrer Mutter ist stark unterkühlt. Rae dagegen hat viel Rückhalt in der Familie und möchte ihrem geplanten Lebensweg folgen und "vergisst" dabei zu leben.

Als Maya und Rae nach Hawaii fliegen um dort...

Weiterlesen

Eine Liebesgeschichte, die für richtiges Urlaubsfeeling sorgt

Rea begleitet ihre beste Freundin Maya nach Hawaii, da Maya hofft, dort ihren Vater zu finden. Doch was, wenn gerade Rea diejenige ist, die einen neuen Mann kennenlernt, der ihr so schnell nicht mehr aus dem Kopf geht?
"Sunset Days" ist der erste Band der "Broken Heart Summer"-Reihe von Tonia Krüger und hat ich mit seinem wundervollen Setting sofort an die Strände von Hawaii entführt. Die Landschaftsbeschreibungen und Sonnenauf-und - untergänge haben mich sofort fasziniert und meine...

Weiterlesen

Unsympathische Protagonistin

Ich liebe die Lovesongs in London-Reihe von Tonia Krüger und habe mich daher sehr auf die Broken Heart Summer-Reihe gefreut. Leider wurden meiner Erwartungen in keiner Weise erfüllt. Sunset Days ist einfach nicht mein Buch.

Es geht um Maya und Rea, die gemeinsam nach Hawaii reisen, weil Maya ihren Vater finden möchte, den sie noch nie zuvor gesehen hat. Ihre beste Freundin begleitet sie als seelische Unterstützung auf diese Reise und schon während des Fluges lernen die Mädchen ein...

Weiterlesen

Ein schöner Roman, der mir besonders in der Umsetzung sehr zugesagt hat

Schon auf den ersten Blick wird eine sommerliche Stimmung erschaffen, denn es findet sich ein harmonisch und ansprechendes Cover und auch der Klappentext konnte meine Neugier wecken.

Rea begleitet ihre Freundin Maya nach Hawaii, wo diese ihren Vater kennenlernen möchte. Unerwartet lernt Rea dort aber Cam kennen und findet durch ihn ein Stück zu sich selbst, entwickelt aber auch Gefühle für ihn. Doch irgendwann müssen die beiden wieder zurückfliegen... Auch für Maya wird es ein Urlaub...

Weiterlesen

Sommerurlaub von der Couch

 

Sunset Days -  Broken Heart Summer

Maya und Rea sind wie Schwestern aufgewachsen und, obwohl sie sehr unterschiedlich sind, beste Freundinnen. Nun sucht Maya nach ihrem Vater auf Hawaii und Rea begleitet sie. Als Rea Cam kennen lernt, kommt nicht nur Reas sondern auch Mayas Gefühlsleben durcheinander. Hält ihre Freundschaft das aus?

Geschrieben wurde das Buch von Tonia Krüger. Dies ist das erste Buch, das ich von ihr gelesen habe. Ihre „Love Songs in London“ Reihe...

Weiterlesen

Urlaubsfeeling ohne Überraschungen

Eine Liebesgeschichte in Hawaii. Trendiger und sommerlicher könnte ein Buch gerade gar nicht sein. Die Geschichte bietet locker, leichter Unterhaltung, unbeschwerte Hörstunden und jede Menge Urlaubsfeeling. Das perfekte Buch für einen Tag am Strand.

Nicht mehr und nicht weniger. Die Geschichte liefert alles, was zum Genre dazugehört, absolut überzeugend ab. Was aber auch bedeutet, dass es nicht wirklich überraschen kann. Der Verlauf der Handlung zeichnet sich von Anfang an ab,...

Weiterlesen

Hawaii, dem Ende des Regenbogens ganz nah …

Worum es geht:
Rea und Maya fliegen nach Hawaii, um dort den Sommer zu verbringen. Zumindest glauben ihre Mütter das. Denn eigentlich sucht Maya ihren Vater und Rea, als ihre beste Freundin, begleitet sie. Maya hatte im Schreibtisch ihrer Mutter einen Brief von einem Mann namens Alex gefunden. Sie vermutet, dass das ihr Vater sein könnte. Ihre Mutter redet nicht mit ihr darüber. Schon am Flughafen treffen sie auf ein paar Jungs im gleichen Alter, also so Anfang 20. Und da gibt es Cam,...

Weiterlesen

Das Ende des fucking Regenbogens

Bei dem schlechten Wetter in letzter Zeit war mir das Buch eine willkommene Ablenkung und sorgte für ein paar schöne sonnige Stunden auf Hawaii. 

Der Schreibstil war recht angenehm zu lesen und aus den Szenenbeschreibungen konnte man herauslesen, dass die Autorin die Orte in ihrer Geschichte selbst schon einmal besucht hat. 

Die Handlung dreht sich um einen Sommerurlaub von Rea und Maya, die mit einem besonderen Ziel und ihrem ganz eigenen Gepäck nach Hawaii fliegen. Die beiden...

Weiterlesen

Spannende Lektüre für den Sommer

Ich lese ja sonst nicht so nach Jahreszeiten, aber diese Lektüre hier passt für mich sehr gut in den Sommer. Mir hat die Geschichte über die besten Freundinnen Rea und Maya richtig gut gefallen.

Es ist eine Geschichte, die ich so noch nicht gelesen habe: Maya fliegt mit ihrer besten Freundin Rea nach Hawaii, weil sie ihren Vater finden möchte. Zu ihrer Mutter Miranda hat sie nicht das beste Verhältnis, denn sie wirkt ziemlich eiskalt und ihre Arbeit ist ihr wichtiger wie ihre...

Weiterlesen

Summer-Vibes mit Tiefgang

Während das Wetter bei uns weiter nicht so richtig in die Puschen kommt, bin ich kurzerhand für ein paar Tage nach Hawaii gereist. Zwischen den Seiten des neuen Buches von Tonia Krüger bin ich in einem Setting versunken, von dem ich mir zunächst nicht sicher war, ob es mich einfangen kann. Grundsätzlich ist ja New Adult nicht sooo zwingend mein Ding. Tonias LOVE SONGS IN LONDON-Reihe hatte mir als absolutem London-Fan aber echt gut gefallen. Zum Beachlife auf Hawaii habe ich dagegen so gar...

Weiterlesen

Zwei Freundinnen auf Hawaii auf der Suche

Hörbuch Rezension

Broken Heart Summer – Sunset Days von Tonia Krüger erschien am 16.05.2024 als Hörbuch im Argon Verlag.
Spielzeit: 12 Std. 3 Min.
gesprochen von: Mélanie Fouché, Nora Jokhosha

Erzählt wird die Geschichte aus den Sichtweisen von Maya und Rea, so gibt es gute Einblicke in ihre Gedanken und Gefühle. Tonia Krüger beschreibt die Kultur, die Vielfalt der Natur Hawaiis sehr bildhaft, so ergibt sich ein lebhaftes Bild vor Augen der Hörer:innen.
Maya...

Weiterlesen

- neben dem wunderschönen Setting in Hawaii, steckt hier noch viel mehr drin

Broken Heart Summer - Sunset Days, von Tonia Krüger, erschienen im dtv Verlag am 15. Mai 2024
Taschenbuch 416 Seiten mit wunderschönen Overlays

Inhalt

Maya fliegt mit ihrer Freundin Rea nach Hawaii, sie hofft, dort ihren Vater zu finden. Zu ihrer Mutter Miranda hat sie keinen guten Draht. Maya und Rea seid Kindheitstagen allerbeste Freundinnen, die eine ist total flippig und lässt keinen Flirt aus und die andere würde lieber in ihre Lernbücher versinken. Auf Hawaii...

Weiterlesen

Sommerlich einladende Lektüre

Von Tonia Krüger habe ich den ersten Band von „Love Songs in London“ als Hörbuch gehört, weil damals die Weihnachtszeit anstand und da das Geschehen an Weihnachten spielte, passte es wirklich hervorragend. Ich hatte zwar auch noch mitbekommen, dass es zwei weitere Bände gab, aber weil der erste Band so wunderbar in die Zeit passte und in sich auch abgeschlossen war, habe ich es ehrlich gesagt, etwas aus den Augen verloren. Nun haben wir ein ähnliches Phänomen. Der Sommer steht vor der Tür...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783423741071
Erschienen:
2024
Verlag:
DTV
7.74194
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (31 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.