Buch

Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School - Gabriele Diechler

Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School

von Gabriele Diechler

Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass sie gerade dort ihr Herz verlieren würde – nur dummerweise genau an den Jungen, der den Fluch des Hauses in sich trägt, was das Verlieben noch mal deutlich komplizierter macht, als es ohnehin schon ist.

Rezensionen zu diesem Buch

Wieder mal eine gute Idee mit mangelnder Umsetzung

Glenlyon Manor hat wirklich ein paar klasse Ideen, die mir wirklich gut gefallen haben. Sehr gelungen fand ich wie historische Fakten in die Geschichte eingearbeitet wurden.

Leider hatte ich irgendwann das Gefühl, dass die eigentliche Idee im Verlaufe der Geschichte verloren gegangen ist. Es ging um immer mehr Nebensächlichkeiten und es wurde kein Klischee ausgelassen. Damit hat mich die Geschichte dann leider irgendwann verloren und ich war nicht mehr sonderlich interessiert wie es...

Weiterlesen

Spannendes Buch, das mich in den Bann gezogen hat

Inhalt:

Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass sie...

Weiterlesen

Glenlyon Manor

Aoki Graf hat in der Schule einige Probleme, wodurch ihr nahegelegt wird die Schulpsychologin aufzusuchen. Ihre Freundin Uschka möchte schliesslich nicht, dass Aoki eine Klasse wiederholen muss und die beiden dadurch im Unterricht getrennt werden.

Nach dem Gespräch bei der Psychologin ist sie vollkommen perplex. Sie soll hochbegabt sein. Ein paar Tage später wird ihr offenbart, dass sie die Schule wechseln soll. Von München nach Schottland, in die Princess Helena School.

 ...

Weiterlesen

Aufregende Geschichte um ein altes Schloss mit vielen Geheimnissen

Die geisterhafte Geschichte führt den Leser in das tiefe Schottland, wo ein junges hochbegabtes Mädchen einige Geheimnisse aufdeckt und ihre Freunde damit retten will.

 

Glenlyon Manor ist ein altes Schloss in Schottland, in dem früher Maria Stuart gelebt hat. Nun ist es zu einem Internat, die Princess Helena School für Hochbegabte ausgebaut worden.

Aoki, 16 Jahre und ein süßes Mädchen mit störrischen Locken erfährt durch einen Psychologietest, dass sie ein hochbegabtes...

Weiterlesen

Tolle Jugendfantasy

Das Cover gefällt mir eigentlich recht gut. Die blassen Lila töne sind nicht zu aufdringlich und wirken sehr beruhigend. Der Titel ist vielversprechend und macht sehr neugierig um welches Geheimnis es sich in diesem Buch wohl handeln mag. 
Als ich den Klappentext des Buches gelesen habe bin ich sehr neugierig geworden und habe mich auf eine spannende und geheimnisvolle Geschichte gefreut. Doch leider wurden meine Erwartungen nicht ganz erfüllt. Der Einstieg fiel mir sehr leicht,...

Weiterlesen

Auf den Spuren Maria Stuarts

Inhalt: Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass sie gerade dort...

Weiterlesen

Hat nicht ganz meinen Lesenerv getroffen...

Inhalt:
"Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass sie...

Weiterlesen

toller Einstieg, überstürztes Ende

 

Nachdem in ihrer Münchner Schule festgestellt wird, dass die 16-jährige Aoki hochbegabt ist, wechselt sie nach Schottland an die Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Die Schule befindet sich im berühmten Landsitz Glenlyon Manor, auch romantic house genannt. Maria Stuart soll hier einst romantische Stunden verbracht haben, nicht nur mit ihrem Ehemann. Auch für Aoki bahnt sich eine Liebesgeschichte an, bis sie plötzlich beginnt, Dinge zu sehen, die...

Weiterlesen

Eine tolle Mischung aus Liebe, Internat und Geistern

Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass sie gerade dort ihr Herz...

Weiterlesen

Interessante Geschichte mit weit mehr Potenzial

Eine Geschichte mit viel Potenzial. Wurde das Potenzial einfach nicht richtig genutzt oder waren die Teil unlogischen Handlungsstränge Schuld, dass ich einfach nicht in das Buch eintauchen konnte. Ich weiß es nicht. Fakt ist, interessantes Buch, aber nicht so prickelnd, wie erhofft!

Inhalt:
Aokis ganze Welt wird durcheinander geworfen, als sie erfährt, dass die Münchnerin Hochbegabt ist. Was das bedeutet?
Schulwechsel!
Doch eine "gewöhnliche" Hochbegabten...

Weiterlesen

Spannende Geistergeschichte, die durch die Macken der Charaktere gelocktert wird

„Glenylon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School“ von Gabriele Dichler ist ein Jugendbuch, welches sich mit historischen Geistern beschäftigt.

Aoki fühlt sich eigentlich als normales Mädchen, das einfach nur Probleme mit ihrer Konzentration hat und dies genau während des Unterrichts. Doch nach einem Test ist klar, sie ist hochbegabt. Die Psychologin und auch ihr Vater sorgen dafür, dass sie nach Schottland kommt auf die Princess Helena School. Doch dort unter all den...

Weiterlesen

Großartige Idee, mit kleinen Schwächen....

Lens Worte waren wie Regentropfen und ich war die ausgetrocknete Erde, in die sie sickerten. ich nahm sie auf und merkte, dass sie mir Kraft gaben.

Als der 16-jährigen Ur-Münchenerin Aoki plötzlich eröffnet wird, dass sie hochbegabt ist und deshalb schon in wenigen Wochen auf das schottische Internat Glenlyon Manor geschickt werden soll, ist sie alles andere als begeistert. Sie muss ihre beste Freundin Uschka zurücklassen und hat zudem auch noch nicht die geringste Ahnung,...

Weiterlesen

Gute Ideen, Umsetzung mit Schwächen

Zum Inhalt:
Aoki ist alles andere als begeistert, denn sie soll ihre beste Freundin Ushka zurücklassen, um das schottische Internat Glenlyon Manor zu besuchen. Angeblich ist sie hochbegabt, doch davon ist sie noch nicht überzeugt.
Der Landsitz Glenlyon Manor, auch Romantic House, genannt, überzeugt Aoki mit seinem Charme und auch ihr Mitschüler Len ist sehr süß.

Als sie sich jedoch plötzlich einem vorlauten Geisterhund gegenübersieht und von einem Fluch erfährt, der über...

Weiterlesen

Traumhaft schön

Vorwort:
Bereits das Cover von "Glenlyon Manor - Das Geheimnis der Princess Helena School" ist traumhaft und dahinter verbirgt sich eine sehr schöne Geschichte zum Träumen.

Inhaltsangabe:

Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. 
Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena...

Weiterlesen

Spannend bis zur letzten Seite...

Klappentext:

Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass sie...

Weiterlesen

schönes Jugendbuch vor Schottland Kulisse

Das Buch beginnt auf Aokis Schule in München. Dort erfährt sie, dass sie überdurchschnittliche Intelligenz hat und nach Glenlyon Manor in Schottland wechseln soll. Dabei muss Aoki allerdings ihre beste Freundin Uschka und ihren Dad in München zurücklassen und sich allein auf die fremde neue Schule begeben. Doch dort findet Aoki schneller Anschluss als sie dachte und fühlt sich recht schnell wohl. Wäre da nur nicht der Fluch, welcher auf dem Haus lastet. Ein Geist geht um und sorgt für viel...

Weiterlesen

Genie und Wahnsinn liegen eng beisammen

In "Glenlyon Manor- Das Geheimnis der Prinzess Helena School" findet man ein gutes Stück historische Geschichte, auch wenn einiges davon rein fiktiv ist.
Beim Lesen hat man dennoch einige Punkte die man wirklich gut nachschlagen konnte.
Die Geschichte um Maria Stuart und Jakob -1.  Konig von England und Schottland ist von Intrigen und Machtverhältnissen durchzogen und bietet viel Stoff zum nachdenken. 
Autorin Gabriele Diechler hat das zum Anlass genommen und hat alles in...

Weiterlesen

Keine Liebesgeschichte in normalen Sinne

Aoki ist eine faszinierende junge Frau, die ihr Leben wunderbar im Griff hat. Ich mochte Aoki auf Anhieb, denn sie ist wirklich sehr vernünftigt, da könnte sich manch Erwachsener eine Scheibe davon abschneiden. Und wenn man die Geschichte kennt ist es gar nicht so selbstverständlich, denn sie hat schon einiges hinter sich. Trotzdem ist sie sehr beliebt und nie kommt ein böses Wort von ihren Mitschülern. Im Gegenteil, sie können noch richtig von Aoki lernen. Besonders das man nicht alleine...

Weiterlesen

Glenlyon Manor

Meine Meinung:
Eine tolle Geschichte - nicht nur für Schottlandfans
Die Story:
Als Aoki erfährt das sie hochbegabt ist, bringt ihr Vater sie nach Glenlyon Manor - ein Internat in Schottland, das hochbegabte fördert. Als sie jedoch dort ankommt, geschehen seltsame Dinge, denn es spukt in dem Internat. Ob Aoki etwas tun kann um den Fluch aufzuheben?
Das Cover:
Ich mag die Farben des Covers, das Gesicht allerdings gefällt mir nicht so. Ich finde das Mädchen sieht...

Weiterlesen

eine bewundernswerte und erfrischende Geschichte mit vielen Überraschungen

 Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School von Gabriele Diechler
Seit langem bin ich auf der Suche nach einem aufregendem eBook. Meine Suche war beendet als ich eine von 10 Bloggerinnen war, denen „Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School“ von Gabriele Diechler zur Verfügung gestellt wurde. Mein Dank geht an dieser Stelle an den Carlsen im.press Verlag.
Ich wusste nicht was mich auf den ca. 363 Seiten erwartete und so reiste ich voller Neugier nach...

Weiterlesen

sehr spannendes Jugendbuch

Meine Meinung:
Das Buch hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Was verbirgt sich wirklich hinter "Romantic House" und was geschieht dort wirklich? Man ist sofort von einer großen Spannung ergriffen und fiebert, rätselt, hofft und bangt mit Aoki mit, die versucht hinter dieses Geheimnis zu kommen. 
Gabriele Diechler hat einen tollen Schreibstil der einen sofort gefangen nimmt und nicht mehr loslässt. Der Spannungsbogen wird immer wieder weiter ausgebaut und super gehalten...

Weiterlesen

Tolle Idee mit kleineren Umsetzungsschwächen

~~Das Cover:
Das Cover ist wie bei allen Impress Titeln wirklich wunderschön und sehr gelungen. Es sieht ein wenig verträumt aus, was vor allem durch den milchigen Effekt vor dem Gesicht eines Mädchens und an der lila Farbgebung liegt. Es macht richtig Lust sich ein ein schattiges Plätzchen unter Efeuranken im Garten zu suchen und zum Buch zu greifen. Wirklich hübsch und auch mit dem allen Elementen sehr passend zum Inhalt

Der Einstieg:
Den Einstieg fand ich ein wenig...

Weiterlesen

Ein spannendes Jugendbuch voller Rätsel und Abenteuer...

Die 16-jährige Aoki leidet an einer Konzentrationsschwäche, denkt sie. Die Schulpsychologin diagnostiziert "Hochintelligent" und veranlasst das Aoki ihre Heimat München verlässt und stattdessen ab sofort ein Internat für Hochbegabte, die Princess Helena School in Schottland besucht. Die Schule ist der sagenumwobene Landsitz "Glenlyon Manor", auch genannt "Romantic House", einstmaliger Rückzugsort für Maria Stuart und ihre Liebhaber. Schon direkt bei der Ankunft fallen Aoki geheimnisvolle und...

Weiterlesen

spannend und geheimnisvoll

Kurzbeschreibung:

Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin verschlagen würde. Und noch viel weniger, dass...

Weiterlesen

Ein wunderbarer mystischer Jugendfantasyroman

Gelesen: 17. April 2014 bis 19.April 2014
Klappentext:
Der sagenumwobene Landsitz Glenlyon Manor, seinerzeit auch "Romantic House" genannt, war einst die Lieblingsbleibe der Königin Maria Stuart gewesen und dabei nicht selten der Ort ihrer romantischen Eskapaden. Heute beherbergt das düstere Gebäude die renommierte Princess Helena School für überdurchschnittlich intelligente Schüler. Nie hätte sich die sechzehnjährige Münchnerin Aoki träumen lassen, dass es sie einst dorthin...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
334 Seiten
ISBN:
9783646600131
Erschienen:
April 2014
Verlag:
Carlsen
7.7619
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 43 Regalen.

Ähnliche Bücher