Leserunde

Leserunde zu "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" (Karsten Dusse)

Achtsam morden durch bewusste Ernährung -

Achtsam morden durch bewusste Ernährung
von Karsten Dusse

Bewerbungsphase: Bis zum 04.01.

Beginn der Leserunde: 11.01. (Ende: 01.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" (Karsten Dusse) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Guten Appetot!

Dank Achtsamkeit hat Björn Diemel seine Mitte gefunden. Seine Problemzonen sind nun allerdings die Ränder seines Körpers, die sich immer weiter von dieser Mitte entfernen. Björn erkennt, dass In-sich-Ruhen und Mangel an Bewegung zwei grundverschiedene Dinge sind.Als Unbekannte versuchen, Björns Tochter zu entführen, gelingt es ihm aufgrund seiner Körperfülle nur mit Mühe, die Täter in die Flucht zu schlagen. Also lässt Björn sich von Joschka Breitner in Bezug auf die Grundsätze bewusster Ernährung coachen. Er taucht ein in die faszinierende Welt des Heilfastens und der Ernährungsbausteine. Noch ahnt Björn nicht, wie wunderbar sich Ernährung, Entspannung und das Auflösen von Gewaltfantasien miteinander kombinieren lassen.

ÜBER DEN AUTOR:

KARSTEN DUSSE, Jahrgang 1973, Rechtsanwalt, Studium in Bonn, Lausanne und Los Angeles. Nach erfolgreicher Tätigkeit als Drehbuch- und Sachbuchautor wurde sein Debütroman ACHTSAM MORDEN zum meistverkauften Taschenbuch des Jahres 2020.Seine Romane wurden bislang in 22 Sprachen übersetzt und stehen regelmässig an der Spitze der Bestsellerlisten. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Hörbuchpreis. Seine Hörbücher haben Gold- und Platin-Status erreicht.

01.02.2024

Thema: Deine Meinung zum Buch

Thema: Deine Meinung zum Buch
anna1965 kommentierte am 21. Januar 2024 um 13:51

Ich habe mich bei diesem Band auch wieder gut unterhalten gefühlt. Danke, das ich in der Leserunde dabei sein durfte.

https://wasliestdu.de/rezension/mal-wieder-sehr-genial

Thema: Deine Meinung zum Buch
Cassandra kommentierte am 25. Januar 2024 um 19:54

Vielen Dank für das Buch. 

https://wasliestdu.de/rezension/guter-beginn-5

Thema: Deine Meinung zum Buch
Susi kommentierte am 26. Januar 2024 um 12:13

Vielen Dank für die Leserunde. Hier meine Rezi :

"Björn Diemel muß bei einem Zoobesuch erleben, wie jemand versucht seine Tochter zu entführen. Verzweifelt läuft er hinterher, hat inzwischen aber so zugenommen, dass er völlig außer Puste ist und, was noch schlimmer ist, zu langsam, um den Entführer einzuholen. Er vertraut sich wieder seinem Therapeuten Joschka Breitner an, der ihm zu Heilfasten rät. Gleichzeitig versucht Björn im Zoo unter dem stillgelegten alten Tigergehege eine Cannabisplantage aufzuziehen. Leider hat der Entführer ein Foto davon....

Auch wenn ich sage, es ist das Schwächste Buch der Reihe, bin ich von dem humorvollen-sarkastischen Schreibstil weiterhin begeistert. Zum Beispiel S. 90 , wo beschrieben wird, wie Maltes Mutter, die 3. Ehefrau ihres Chefs Borken wurde, nachdem sie sich an ihn rangemacht und eine Affaire mit ihm begonnen hat. :" Ihre Wunschkindschwangerschaft kam überraschend. Zumindest für die damals noch aktuelle Frau Borken." Oder ebenfalls S. 90, als Björn den Elternabend schildert und die Lehrerin es nicht schafft, mit der neuen Technik eines Smartboards klar zu kommen : " Die Zeit, die sie zum Scheitern brauchte, überbrückten Frau Borken und ich mit Small Talk."

Mir ist dieses Buch aber zu wenig spannend und der Fokus zu sehr auf Heilfasten und Ernährungsumstellung. Die Überschriften, Zitate aus Breitners Büchern, sind wieder herrlich. Aber ansonsten nimmt das Thema zu viel Raum ein für meinen Geschmack. Was mich ebenfalls stört, ist die Art, wie die Gefahr für´s Klima durch Massentierhaltung (Abholzung der Regenwälder, Methangas, Wasserverbrauch etc) lächerlich gemacht wird. Entweder ist der Autor ignorant oder von der Fleischlobby beeinflußt. Wer einen Krimi erwartet, wird enttäuscht. Mich haben die ersten Bücher dieser Reihe mehr begeistert. Wenn man die Reihe noch nicht kennt, sollte man mit Band eins anfangen. Man kann dies Buch auch unabhängig lesen, denn die wichtigen Sachen werden zum Verständnis erwähnt und geschickt miteingeflochten, aber die richtige Reihenfolge macht trotzdem mehr Spaß."

Thema: Deine Meinung zum Buch
Läuferbiene kommentierte am 26. Januar 2024 um 15:53

Herzlichen Dank für die Teilnahme an der Leserunde. Meine Rezension folgt noch.
Es hat Spaß gemacht.

Thema: Deine Meinung zum Buch
scouter kommentierte am 29. Januar 2024 um 12:42

Auch diesmal hat mich Karsten Dusse wieder überzeugt mit seine Sprache und seinen Ideen, diese in einen Roman zu verkleiden.

Meine Rezension:

https://wasliestdu.de/rezension/schoener-wohnen-im-eigenen-koerper-0

Thema: Deine Meinung zum Buch
Trauti0207 kommentierte am 01. Februar 2024 um 23:45

Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte <3 

https://wasliestdu.de/rezension/achtsame-unterhaltung

 

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Beastybabe kommentierte am 03. Februar 2024 um 20:33

Nochmals herzlichen Dank für das Buch. Mir hat es gefallen, wenngleich der amüsante Spannungsteil schon sehr überschaubar war dieses Mal.
https://wasliestdu.de/rezension/achtsamer-einlauf-fuer-bildungsferne-wel...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Manuela Scholz kommentierte am 05. Februar 2024 um 09:24

Jetzt weiss ich so Einiges über Ernährung - aber Björn Diemel ist so ziemlich in den Hintergrund gedrückt worden. 
Im Gegensatz zum ersten Band (und andere kenne ich leider nicht) ist dieser Band  zum Ende hin definitiv etwas enttäuschend verlaufen (Trotz des Einsatzes von Ayur und Veda) ... :-( 

Eine "Schluss-Meinung" kann ich mir immer noch nicht wirklich bilden - ich habe das Gefühl, dass da etwas Entscheidendes fehlt.... Aber vielleicht ist DAS die Schluss-Meinung: Es ist irgendwie "unvollendet" (obwohl es im Tigerkäfig beendet wurde, was den Leser wieder etwas versöhnt ;-) ).

Ohne die oekotrophologischen Erklärungen im Mittelteil wäre es für den Leser nicht so langatmig gewesen, aber vielleicht sind wir heutzutage durch die "amerikanische" Geschwindigkeit in Serien und Filmen nicht mehr die langsamere Erzählweise gewöhnt. Von daher: Danke dafür! :-) 

Thema: Deine Meinung zum Buch
Manuela Scholz kommentierte am 05. Februar 2024 um 09:48

Nachtrag: Rezension unter

https://wasliestdu.de/rezension/achtsam-morden-durch-bewusste-ernaehrung...

Thema: Deine Meinung zum Buch
Manuela Scholz kommentierte am 05. Februar 2024 um 09:49

Nachtrag:
Rezension unter

https://wasliestdu.de/rezension/achtsam-morden-durch-bewusste-ernaehrung...

Thema: Deine Meinung zum Buch
SimoneF kommentierte am 05. Februar 2024 um 22:03

Vielen Dank, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Ich habe mich sehr amüsiert- Kartsen Dusse schreibt einfach toll. Meine Rezi ist hier:
https://wasliestdu.de/rezension/gewohnt-scharfzuengig-aber-wenig-krimian...
Ich habe sie ausserdem bei der Lesejury, Lovelybooks, Thalia, Bücher.de und Hugendubel gepostet.

Thema: Deine Meinung zum Buch
Chuckipop kommentierte am 12. Februar 2024 um 07:11

Guten Morgen, hier auch noch der Link zu meiner Rezension, die ich nachher noch bei Lesejury, Lovelybooks, Amazon, Thalia, Weltbild, Hugendubel und Pustet teilen werde: https://wasliestdu.de/rezension/gespickt-mit-genialem-wortwitz-und-kreat...

Sorry für die späte Rezi, ich habe mich schlicht beim Termin verlesen und immer den 11.02. im Kopf...

 

Thema: Deine Meinung zum Buch
foxydevil kommentierte am 12. Februar 2024 um 23:55

Auch wenn ich das Buch früher fertig hatte, hatte ich dermaßen viel um die Ohren, so dass ich erst heute dazu gekommen bin die Rezension zu verfassen.

https://wasliestdu.de/rezension/der-teil-5-dieser-serie-nimmt-die-bewuss...

Ich werde diese noch weiter teilen und bedanke mich sehr das ich die Gelegenheit hatte das Buch kennenzulernen und an dieser interessanten Leseunde teilzunehmen!
 

Thema: Deine Meinung zum Buch
sansol kommentierte am 13. Februar 2024 um 12:26

Danke für das Buch und die Leserunde - ich habe das Buch mit viel Freude auch bereits vor einigen Tagen beendet und bin leider jetzt erst spät zum rezensieren gekommen. Meine Rezension erscheint ebenfalls bei lovelybooks und lesejury.

Achtsam ernähren mit Ayur und Veda | Was liest du?

Thema: Deine Meinung zum Buch
hapedah kommentierte am 15. Februar 2024 um 10:32

Vielen Dank, dass ich bei der Leserunde dabei sein durfte. Bei einigen Mitlesern habe ich schon gesehen, dass sie die lang gezogenen Ausführungen zum Thema Heilfasten im Mittelteil nicht ganz so spannend fanden, dem kann ich mich nur anschließen. Dennoch habe ich mich insgesamt gut unterhalten gefühlt,besonders Björns spitzfindigen Ausführung zum Schulsystem haben mich herrlich amüsiert. 

Herrlich ironische Unterhaltung mit hohem Ratgeberanteil | Was liest du?