Leserunde

Leserunde zu "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" (Karsten Dusse)

Achtsam morden durch bewusste Ernährung -

Achtsam morden durch bewusste Ernährung
von Karsten Dusse

Bewerbungsphase: Bis zum 04.01.

Beginn der Leserunde: 11.01. (Ende: 01.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" (Karsten Dusse) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Guten Appetot!

Dank Achtsamkeit hat Björn Diemel seine Mitte gefunden. Seine Problemzonen sind nun allerdings die Ränder seines Körpers, die sich immer weiter von dieser Mitte entfernen. Björn erkennt, dass In-sich-Ruhen und Mangel an Bewegung zwei grundverschiedene Dinge sind.Als Unbekannte versuchen, Björns Tochter zu entführen, gelingt es ihm aufgrund seiner Körperfülle nur mit Mühe, die Täter in die Flucht zu schlagen. Also lässt Björn sich von Joschka Breitner in Bezug auf die Grundsätze bewusster Ernährung coachen. Er taucht ein in die faszinierende Welt des Heilfastens und der Ernährungsbausteine. Noch ahnt Björn nicht, wie wunderbar sich Ernährung, Entspannung und das Auflösen von Gewaltfantasien miteinander kombinieren lassen.

ÜBER DEN AUTOR:

KARSTEN DUSSE, Jahrgang 1973, Rechtsanwalt, Studium in Bonn, Lausanne und Los Angeles. Nach erfolgreicher Tätigkeit als Drehbuch- und Sachbuchautor wurde sein Debütroman ACHTSAM MORDEN zum meistverkauften Taschenbuch des Jahres 2020.Seine Romane wurden bislang in 22 Sprachen übersetzt und stehen regelmässig an der Spitze der Bestsellerlisten. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Hörbuchpreis. Seine Hörbücher haben Gold- und Platin-Status erreicht.

01.02.2024

Thema: Alle

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gagiju kommentierte am 17. Dezember 2023 um 17:15

Ich liebe die "Achtsam" Reihe von Karsten Dusse und das Thema um den ganzen Hype mit richtiger und falscher und noch besserer und noch abgehobener Ernährung interessiert mich total.

Ich würde sehr gerne in der Leserunde mitmachen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
carola1475 kommentierte am 17. Dezember 2023 um 17:28

Schon das Inhaltsverzeichnis des neuen Bands macht Spaß und das Thema ist ja gerade zu Jahresbeginn äußerst aktuell. Bisher waren die 'Achtsam Morden' Bücher von Karsten Dusse für mich jedes Mal lesenswert und sehr unterhaltsam, deshalb bewerbe ich gern mich um ein Freiexemplar und Teilnahme an der Leserunde. 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
carola1475 kommentierte am 17. Dezember 2023 um 17:30

Das Motiv passt zu den anderen Bänden der Serie und die Details zeigen, worum es diesmal geht. Mir gefällt das Cover.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Xana kommentierte am 17. Dezember 2023 um 22:25

Okay, auch dieses Buch klingt echt witzig. Da bin ich schon gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Flyspy kommentierte am 18. Dezember 2023 um 00:32

Achtsam morden - das erste Buch der Reihe fand ich toll!
Ich würde gerne noch weitere Bücher der Serie lesen und mich sehr freuen, wieder mal an einer Leserunde hier teilnehmen zu können!
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hobble kommentierte am 18. Dezember 2023 um 06:51

das buch  würde ich gern rezensieren

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
anna1965 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 07:45

Die Achtsam Morden Reihe ist klasse, da wäre ich gerne in der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
heike_e kommentierte am 18. Dezember 2023 um 07:52

Den neuen Dusse muss ich einfach lesen. Es wäre toll, wenn es bei dieser Verlosung klappt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Langeweile kommentierte am 18. Dezember 2023 um 07:56

Achtsam morden, habe ich sehr gerne gelesen und bin gespannt auf das neue Buch dieser Reihe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mc1965 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 08:05

Hier muss ich unbedingt mitlesen, die anderen Teile waren schon super.

Vielleicht kann ich etwas über die bewusste Ernährung lernen :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Angelika Nusser kommentierte am 18. Dezember 2023 um 09:01

Hier würde ich sehr gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ullap64 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 09:07

Sich seiner ärgsten Feinde entledigen und dabei noch abnehmen: Das klingt doch nach einem Plan, bei dem ich zu gerne dabei wäre!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hornita kommentierte am 18. Dezember 2023 um 09:20

Endlich die Fortsetzung, ich liebe diese Reihe!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hornita kommentierte am 18. Dezember 2023 um 09:21

Man erkennt halt gleich, zu welcher Reihe das Buch gehört. Allerdings ist der weiße Hintergrund etwas langweilig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hobee77 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 09:57

Ich habe die anderen Bücher der Reihe bereits gelesen und mag sie sehr gerne, daher würde dieses Buch hier natürlich ideal für mich passen, und ich hüpfe hiermit in den Lostopf.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
19Siggi58 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 09:59

Das Cover gefällt mir recht gut. Mal etwas aussergewöhnlich, und sehr passend zum Inhalt des Buches.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochbuch-Junkie kommentierte am 18. Dezember 2023 um 10:12

Oh, das wäre was für mich, hab schon häufiger mal vor den Büchern gestanden und überlegt ob das was für mich ist. Da würde ich gerne mitlesen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
schatzye kommentierte am 18. Dezember 2023 um 10:44

Das erste Buch hat mich sehr gut unterhalten. Freue mich auf auf diesen Teil :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Krani kommentierte am 18. Dezember 2023 um 11:03

Ich habe mich über das erste Buch "Achtsam morden" von Dusse schon schlapp gelacht, dawäre ich hier gerne dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sandra66 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 11:29

Die Reihe ist klasse, demnächst sehe ich die Aufführung des ersten Bandes als Theaterstück. Ich würde liebend gerne bei diesem Band mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buecherliebling88 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 12:18

Oh ich liebe diese Reihe! Da ist natürlich klar, dass ich mein Glück versuche und hier in den Lostopf hüpfe. ;)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nicolebrk kommentierte am 18. Dezember 2023 um 12:33

Ich habe die ,,Achtsam morden'' Reihe von Karsten Dusse jetzt schon länger im Blick - ich habe total Lust, sie wegzusuchten, weil ich schon mal in Teil 1 reingelesen habe. Der etwas dunkle Humor und Schreibstil ist ja super witzig. 

Ich finds immer so lustig, weil ich selber Jura studiere und unser Strafrechts-Prof sich jetzt schon mehrmals über die Bücher in der Vorlesung abgelacht hat nach dem Motto: ,,Wartet ab, bis ihr das nachvollziehen könnt''

Ich bin gespannt auf die Leserunde und würde gerne mitrezensieren! :) 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meg kommentierte am 18. Dezember 2023 um 12:50

Die anderen Achtsam Bücher kenne ich schon, dieses wurde ich auch gerne lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
pegchen80 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 13:19

Hier würde ich gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Betzi8383 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 13:29

Ich habe schon viel von dieser Buchreihe gehört, jedoch noch keines davon gelesen... Ich bin neugierig und wäre daher gerne bei der Leserunde am Start!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chuckipop kommentierte am 18. Dezember 2023 um 14:06

Oh, ein neuer "Achtsam Morden" - Band.

Die sind immer so herrlich - witzig, spannend und mega ironisch. Das Thema gehypte Ernährungsvarianten wird bestimmt wundervoll ausgeschlachtet, ich bin gespannt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kakadu kommentierte am 18. Dezember 2023 um 15:25

Immer achtsam sein!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Läuferbiene kommentierte am 18. Dezember 2023 um 16:03

Wie genial, da hüpfe ich gerne in den Topf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel0501 kommentierte am 18. Dezember 2023 um 16:15

Inhaltsangabe klingt sehr skurill, sodass ich gleich noch gespannter auf das Buch bin.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Yvi kommentierte am 18. Dezember 2023 um 16:16

Das klingt interessant. Da würde ich gern mitlesen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Tara kommentierte am 18. Dezember 2023 um 16:27

Der Titel des Buches ist klasse und hat direkt mein Interesse geweckt.
Hier wäre ich gerne bei der Leserunde dabei, ich denke, dass diese spannend und sehr unterhaltsam wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
nikolausi kommentierte am 18. Dezember 2023 um 17:21

Die Reihe Achtsam Morden ist sehr lesenswert und die Leseprobe verspricht, diese Linie fortzuführen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Susi kommentierte am 18. Dezember 2023 um 19:08

Das Cover spricht mich genauso an, wie die Anderen aus der Reihe. Schlicht, durch das Blut etwas makaber und genau zum geweiligen Thema passend. Auch ohne die Reihe zu kennen würde es mich ansprechen. Aber so noch viel mehr.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Susi kommentierte am 18. Dezember 2023 um 19:14

Oh, ich liebe diese Reihe und freue mich sehr, dass es einen neuen Band gibt. Ich möchte unbedingt in der Leserunde dabei sein. Ich liebe diesen Humor !

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
La Tina kommentierte am 18. Dezember 2023 um 19:44

Eindeutig hoher Wiedererkennungswert und mir gefällt, dass das Grundmotiv dasselbe bleibt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chaosontour kommentierte am 18. Dezember 2023 um 22:48

Ich kann es kaum erwarten bis das neue "Achtsam Morden..." Buch der Reihe erscheint. Einfach herrlich geschrieben, mit Witz und Charm. Ich liebe aalle bisherigen Bände und habe sie jeweils an einem Wochenende verschlungen.

Ich würd mich sehr freuen bei der Leserunde dabei zu sein.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Biggieule kommentierte am 19. Dezember 2023 um 08:41

Oh fein, ein neuer Dusse. Da hüpfe ich doch auch gleich mal in den Lostopf.......

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
westeraccum kommentierte am 19. Dezember 2023 um 10:12

Ich liebe ja die "Achtsam morden"-Reihe, immer witzig!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 19. Dezember 2023 um 12:34

Ich kenne bereits diese Thriller von Karsten Dusse ----einfach nur gut !

Deswegen hüpfe ich ganz schnell in den Lostopf...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
givemeabook kommentierte am 19. Dezember 2023 um 20:54

Von der "Achtsam morden-Serie" hatte ich mit viel Vergnügen den ersten Band gelesen und wäre jetzt bereit, mich in achtsamer und bewusster Ernährung beraten zu lassen.
Karsten Dusse schreibt mit viel Humor und auf eindrucksvolle Weise über das Thema Achtsamkeit. Ich möchte den neuen Kriminalroman und Lebensratgeber gerne lesen. Ich weiß, daß es ein außergewöhnliches Lesevergnügen werden wird.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
daroe kommentierte am 19. Dezember 2023 um 21:13

Karsten Dusse mit seiner Achtsam Reihe ist zu komisch, ich mag die Reihe und muss hier in den Lostopf hüpfen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Leia Walsh kommentierte am 19. Dezember 2023 um 21:54

Oh, ich hab alle vorherigen Bände genossen, jedes einzelne Wort! So gerne würde ich den genialsten Anwalt aller Zeiten auch diesmal wieder begleiten und sehen, wen er jetzt um die Ecke bringen muss! Außerdem liebe ich Joska Breitners "Lebensweisheiten"!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Leia Walsh kommentierte am 19. Dezember 2023 um 21:56

Obwohl mir bei Wiederholungen schnell langweilig wird, finde ich den hohen Wiedererkennungswert der Dusse-Cover klasse. Die Steintürmchen sind einfach klasse. Und jedes Mal passen sie zum Buchinhalt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kathie kommentierte am 20. Dezember 2023 um 06:45

Ich mag die Reihe sehr gerne und hüpfe dafür in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
hapedah kommentierte am 20. Dezember 2023 um 09:17

Bisher habe ich jeden einzelnen Band der "Achtsam morden" Reihe geliebt, die herrlich ironische Schreibweise von Karsten Dusse und der tiefschwarze Humor machen seine Bücher immer wieder zu einem wurderbaren Lesevergnügen. Deshalb kann ich gar nicht anders, als auch hier mein Glück zu versuchen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Josephinebeta kommentierte am 20. Dezember 2023 um 15:00

Richtig cool, da wäre ich gern dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Cassandra kommentierte am 20. Dezember 2023 um 20:17

Ich bewerbe mich auch für das Buch. Das Kind in mir will achtsam morden war so klasse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BiancaK. kommentierte am 21. Dezember 2023 um 11:23

Na das nenne ich mal interessant...Da möchte ich auf jeden Fall mitlesen denn achtsam morden habe ich bereits gelesen. Das war direkt ein witziges Erlebnis...Gern lese und rezensiere ich das Buch. Frohe Festtage...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Quilly kommentierte am 21. Dezember 2023 um 11:43

Ich habe bisher alle Bücher der Achtsam-Reihe gelesen und war auch schon bei einer Autorenlesung.

Ich finde die Reihe genial und würde daher gerne in den Genuss kommen, an dieser Leserunde teilzunehmen.

Also von meiner Seite: ein ganz großer Sprung in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Quilly kommentierte am 21. Dezember 2023 um 11:45

.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
agathe72 kommentierte am 21. Dezember 2023 um 15:36

Wunderbar. Wusste nicht, dass es einen weiteren Teil schon gibt. Das ist das Buch welches mein Mann und ich sehr gerne lesen würden. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scouter kommentierte am 21. Dezember 2023 um 16:30

Ich leibe die Art und Weise, wie Karsten Dusse Morde, Satire und menschliche Coaching Themen zusammenbringt. Ich mag die Art und Weise, wie der Autor seinen Hauptdarsteller beschreibt und wie dieser immer wieder mit sich selbst ins Gespräch geht. Für mich ein Gewinn in der kriminalistischen Literatur. Natürlich bin ich auch gespannt auf dieses Thema und würde sehr gerne mitlesen, weil mich auch dieses Thema fasziniert.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kelo24 kommentierte am 21. Dezember 2023 um 17:14

Die "Achtsam morden"-Reihe hat mir bisher immer die eine oder andere Lachträne beschert. Diesen Band würde ich natürlich auch gerne lesen - ganz achtsam versteht sich.
 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
smberge kommentierte am 21. Dezember 2023 um 17:38

Ein Buch aus der Reihe "Achtsam Morden", da wäre ich doch sehr gerne dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lesebrille kommentierte am 22. Dezember 2023 um 08:39

Die Bücher von Karsten Dusse mag ich gerne,auch sein Humor gefällt mir eigentlich gut. Da wäre ich gerne bei der Leserunde mit dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
bücher_schnecke kommentierte am 22. Dezember 2023 um 11:10

Die "Achtsam morden" Reihe von Karsten Dusse liebe ich! Mir war gar nicht bewusst, dass es schon wieder einen neuen Band geben wird. Den muss ich unbedingt lesen und ich würde mich sehr freuen, wenn es hier in der Leserunde wäre. Ich hüpfe mit Anlauf in den Lostopf :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Adlerauge kommentierte am 22. Dezember 2023 um 18:44

Klingt einfach nur gut :teilweise recht makaber ,aber auch witzig !

Also ab in den Lostopf.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
KimVi kommentierte am 23. Dezember 2023 um 12:07

Ich habe die Reihe mit großer Begeisterung gelesen und bin sehr gespannt, wie sich Ernährung, Entspannung und das Auflösen von Gewaltfantasien miteinander kombeinieren lassen. Doch ich bin sicher, dass Karsten Dusse das auf seine ganz besondere Art vermitteln wird. Deshalb wäre ich sehr gerne bei dieser Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
chhotabhaaloo kommentierte am 23. Dezember 2023 um 13:28

Cooool, achtsam morden geht in die nächste Runde!

Nachdem ich die Vorgängerfolgen mit ihrem genialen Wortwitz verschlungen habe, freue ich mich jetzt auf die Verbindung von Achtsamkeit und Fasten. Bestimmt wieder mal eine geniale Idee von Carsten Dusse!

Da muss ich einfach mit in den Lostopf hüpfen und auf etwas Glück hoffen.

Aber es klingt alles wieder mal nach einem supertollen Lesespass....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
BookwormBulletin kommentierte am 23. Dezember 2023 um 14:24

Ich kenne schon die vorherigen Bände und jeder Band war spannend und humorvoll. Daher mag ich die Reihe sehr und würde mich freuen das nächste Buch zu lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Violka175 kommentierte am 23. Dezember 2023 um 22:08

Also eigentlich dachte ich diese Reihe ist nichts für mich, aber dieses Buch lockt mich schon und es wäre ein guter EInstieg mit euch zu diskutieren.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Twiddle10 kommentierte am 23. Dezember 2023 um 22:54

Ich habe bisher alle Bücher von ihm verschlungen und würde mich freuen das neueste als Freiexemplar lesen zu können.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
OmaAnni kommentierte am 24. Dezember 2023 um 07:13

Achtsamkeit kennt man ja sonst aus anderen Bereichen des Lebens,Mund ist sehr wichtig, doch hier sehr makaber. Aber die Vorgänger waren toll, daher darf man sich freuen

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
florinda kommentierte am 25. Dezember 2023 um 00:16

Klingt interessant. könnte mir gefallen...

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
florinda kommentierte am 25. Dezember 2023 um 00:18

Passt & gefällt!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
melange kommentierte am 25. Dezember 2023 um 08:47

Das ist eine gute Nachricht! Ich habe ehrlicherweise nicht zu hoffen gewagt, dass die Serie weitergeht, aber gut - essen muss jeder, sterben muss jeder (vielleicht auch, wenn man das erstere vergisst). Von daher folgerichtig und ich wäre gerne bei der Runde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nirvia kommentierte am 25. Dezember 2023 um 09:19

Oh ein neues Buch von Karsten Dusse. Ich hab bisher alle im Regal stehen und würde auch dieses total gern lesen. Sein Humor ist einfach einzigartig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Lesezauber_Zeilenreise kommentierte am 25. Dezember 2023 um 16:56

Ein neuer Achtsam-Morden-Teil? MUSS ich haben! Das war mein erster Gedanke, als ich das Buch hier gesehen habe. Ich habe alle Vorgängerbände gelesen und liebe diese Reihe sehr. Ich war sogar im Kammertheater, wo das Stück "Achtsam morden" aufgeführt wurde (das Theaterstück zum ersten Teil der Reihe). 

Von daher: ich wäre SO gerne mit dabei!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hannicake kommentierte am 26. Dezember 2023 um 17:49

An der Achtsam Morden Reihe gefällt mir der humorvolle Schreibstil und die mal etwas andere Betrachtungsweise der Lebenssicht und Moral. Der neue Teil klingt auch sehr spannend und lustig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
agathe72 kommentierte am 26. Dezember 2023 um 18:46

 Mein Mann und ich haben bisher alle Bücher dieser Reihe gelesen und freuen uns bereits auf dieses. Welch erheiterndes und doch auch zum Nachdenken anregendes wieder zu entdecken ist. 
Ich bewerbe mich mal, obwohl ich aktuell schon an einer LR teilnehme. Daher gehe ich eher nicht davon aus, dass mir das Glück erneut holt ist. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kristall kommentierte am 27. Dezember 2023 um 12:24

Das Buch würde ich sehr gerne lesen. Das Thema und das Cover sprechen mich an.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Winterzauber kommentierte am 27. Dezember 2023 um 13:12

Ich habe alle - Achtsam morden Bücher - gelesen und würde dann auch hier gern mitlesen. Ich habe selten so gelacht, wie beim Lesen der Bücher von Karsten Dusse.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kochmicha kommentierte am 27. Dezember 2023 um 22:20

Sehr gute Reihe

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Maddinliest kommentierte am 28. Dezember 2023 um 10:57

Ach, ich habe schon so viel Gutes von den Krminalroman aus der Feder von Karsten dusse gehört, aber noch keines seiner Bücher gelesen. Vielleicht ergibt sich ja hier die Chance, ich bin schon sehr gespannt...

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Gartenliebhaber kommentierte am 28. Dezember 2023 um 13:46

Ich habe den ersten Teil gelesen und würde gerne mal wieder was von Björn lesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
haberlei kommentierte am 28. Dezember 2023 um 21:53

Ich habe von der Reihe "Achtsam morden" schon viel Positives gehört, aber bislang noch keines der Bücher gelesen. Würde nun endlich gerne in die Reihe einsteigen. Daher bewerbe ich mich.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
foxydevil kommentierte am 29. Dezember 2023 um 13:28

Bisher habe Ich die  Bücher der Achtsamkeits Bücher immer wieder mit wachsender Begeisterung gelesen. Auch wenn bisher die Folgebücher leicht hinter dem ersten Bich zurückliegen. Aber dieses Buch finde ich Klasse auch da es den Hype heut mit aufgreift. Ich kann mir gut vorstellen das man bei einem ordentlichen Gewicht nicht so folgen kann...aus eigener Erfahrung ;) aber mal ehrlich...die Kombi passt da Essen Leib und auch Leben zusammen hält...warum soll das nicht mit kriminellen Tendenzen in Verbindung gebracht werden können? Ich würde das Buch wahnsinnig gern lesen und mich sehr freuen wenn ich an dieser Leserunde teilnehmen dürfte! Darum bewerbe ich mich sehr gern und wünsche allen hier einen guten Start in das hoffentlich für alle schöneNeue Jahr!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
foxydevil kommentierte am 29. Dezember 2023 um 13:31

Ich finde das Cover fügt sich gut in die anderen der Serie ein! Ok das Betonen in grün passt natürlich noch besser zum Thema. In jedem Fall hätte ich sehr Geschmack das Buch zu lesen und würde es im Buchhandel in jedem Fall bemerken und mehr über den Inhalt wissen wollen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Sabrina26788 kommentierte am 29. Dezember 2023 um 19:20

Hier... ein Fan :-) Habe schon alle Achtsam-Bücher gelesen und würde mich freuen, hier gewählt zu werden und an der Leserunde teilzunehmen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Lesezauber_Zeilenreise kommentierte am 30. Dezember 2023 um 11:32

Ich mag das Cover sehr gerne, weil es einen riesen Wiedererkennungswert hat und auch einfach schön gestaltet ist. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Hennie kommentierte am 30. Dezember 2023 um 15:34

Wunderbar, es gibt eine Fortsetzung und das mit einem neuen Achtsam-Thema. Ich hoffe auf weitere witzige Spannung!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Hennie kommentierte am 30. Dezember 2023 um 15:36

Das Cover gefällt mir gut. Es hat Wiedererkennungswert, paßt wunderbar in die Achtsam-Reihe.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Goejos45 kommentierte am 30. Dezember 2023 um 15:42

Allein schon der Titel macht Lust auf dieses Buch. Es ist es wert, gelesen zu werden und ich würde auch gerne darüber mit anderen Lesern diskutieren. Aber zuerst muss ich einmal gewinnen.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchleserin kommentierte am 31. Dezember 2023 um 08:10

Ich finde die Reihe so klasse. Ich muss noch Band 2 fertig lesen und Band 3 habe ich auch schon hier liegen. Die Romane sind so witzig und unterhaltsam. Ich wäre gerne bei der Leserunde dabei. Ich bin gespannt, was Björn Diemel noch so alles erlebt und was seine Ernährungsumstellung so mit sich bringt.

 

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Claudia R kommentierte am 31. Dezember 2023 um 09:37

Die Achtsam Morden Reihe ist einfach genial und ich kann mich noch sehr gut an den ersten Band erinnern und wie sehr mich dieser gecasht hat. Auch die weiteren Bände konnten mich packen und begeistern und Karsten Dusse bringt es immer weider auf den Punkt und so viele tiefgründige Aspekte mitrein, die zum eigenen Nachdenken anregen. Ich mag soetwas sehr gern. 

Auch diese Leseprobe des bandes liest sich toltal gut und vielversprechend und die Thematik der Ernährung spricht mich wieder sehr an und ich bin auf die gesamte Umsetzung und mit Einfließen in die Geschichte sehr gespannt. Daher würde ich mich sehr freuen, wenn ich bei dieser Leserunde dabei sein dürfte.

Achtsam morden lässt mich achtsam lesen und rezensieren, so dass ich mich hier sofort angesprochen gefühlt habe....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
meggie3 kommentierte am 31. Dezember 2023 um 12:16

Ich habe die bisherigen Bände der Reihe um Björn Diemel sehr gerne gelesen und so ist auch "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" für mich ein Lese-Muss. Ich würde mich wirklich sehr freuen, mitlesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Books_are_proof kommentierte am 31. Dezember 2023 um 12:51

Die Initiierung des ersten Bandes der Buchreihe "Achtsam morden" hat mich positiv beeindruckt. Es wäre mein Wunsch, weitere Werke dieser Serie zu erkunden, und ich würde mich aufrichtig darüber freuen, erneut an einer Leserunde hier teilzunehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
kathy76 kommentierte am 31. Dezember 2023 um 14:56

Da wäre ich gerne dabei

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mo Na kommentierte am 31. Dezember 2023 um 17:21

Die "Achtsam Morden" - Reihe hab ich bisher noch nicht gelesen... dieses Buch wäre die beste Chance damit anzufangen... gerade zu Beginn eines neuen Jahres machen wir uns doch alle Gedanken über "gesünder", "fitter",... ich lese gern und möchte Neues wagen;-)

Guten Rutsch allen.....

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gustan kommentierte am 31. Dezember 2023 um 20:50

Ernährung und Krimi klingt sehr unterhaltsam und abwechslungsreich. Ich bin schon sehr gespannt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SunshineBaby5 kommentierte am 31. Dezember 2023 um 23:16

Was ein toller Buchgewinn, die Reihe ist super! Gerne möchte ich bei der Leserunde teilnehmen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
gaby2707 kommentierte am 01. Januar 2024 um 08:07

Da ich schon die anderen "Achrsam morden" Bücher gelesen habe, bin ich natürlich gespannt, wie man sich dabei achtsam ernährt.

Ich wäre sehr gerne bei der Leserunde dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Buschwindröschen kommentierte am 01. Januar 2024 um 16:02

Alleine schon der Titel läd hier zum lesen ein, ich werfe mein Los in den Lostopf!

Sehr gerne möchte ich mitlesen und rezensieren.

Thema: Hibbelrunde
Susi kommentierte am 01. Januar 2024 um 20:58

oh, ich bin schon so hibbelig. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
liebesBuch kommentierte am 01. Januar 2024 um 21:50

Ich liebe diese Reihe. Ich würde das Buch gerne (mit)lesen und rezensieren. Vielleicht habe ich Glück. LG

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
liebesBuch kommentierte am 01. Januar 2024 um 21:57

Das Cover finde ich gelungen, es spiegelt den Inhalt wieder. Die Reduktion lenkt den Blick auf das Wesentliche. Zuerst die Achtsamkeit (Steine - Mediation) dann der Apfel (Obst-grün-Gesundheit) und zuletzt das Kreuz (Tod). und jetzt bin ich auf den Inhalt neugierig :)

Thema: Hibbelrunde
liebesBuch kommentierte am 01. Januar 2024 um 22:00

ich bin gespannt wie ein Bogen; meine Daumen und großen Zehen sind bis zum Anschlag gedrückt.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
sansol kommentierte am 01. Januar 2024 um 22:07

Achtsam morden - ich bin von Anfang an ein Fan der Reihe und finde die Verbindung von Achtsamkeit mit guter Unterhaltung sehr gelungen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Jethro kommentierte am 01. Januar 2024 um 22:58

Die "Achtsam Morden" trifft den Zeitgeist, ist witzig und voller schwarzem Humor. Bisher haben mir alle Bände sehr gut gefallen, da würde ich mich über Band 5 sehr freuen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
ChemAngel kommentierte am 02. Januar 2024 um 11:13

Ich habe bereits die vier Vorgänger gelesen und liebe diese Reihe, unglaublich gerne würde ich das Buch rezensieren und hüpfe direkt in den Lostopf. Viel Glück und guten Appetot miteinander 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Stardust kommentierte am 02. Januar 2024 um 19:46

Die ganze Reihe hier ist so toll, dass mich hier auch das neueste anspricht und ich gerne mitlesen würde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SimoneF kommentierte am 02. Januar 2024 um 20:36

Ich liebe die Achtsamkeitsreihe von Karsten Dusse, sein Wortwitz, die Situationskomik und die Handlung sind einfach immer grandios. Der Titel des neuen Bandes klingt schon so vielversprechend, da er das vielfach mit heiligen Ernst betriebene Thema Ernährung aufgreift. Allein das Inhaltsverzeichnis ließ mich mehrfach laut lachen, und die Leseprobe macht im wahrsten Sinn des Wortes Appetit auf mehr. "Ich fühlte mich wie Rilkes Panther. In moppelig." - Einfach herrlich auf den Punkt gebracht. Ich habe die Leseprobe verschlungen und würde am liebsten sofort weiterlesen. Ich würde wahnsinnig gerne an der Leserunde teilnehmen und eine humorvolle Lektüre wäre gerade genau das Richtige.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Marta kommentierte am 02. Januar 2024 um 20:40

Die Achtsam Morden-Reihe steht schon ewig auf meiner Will-ich-Lesen-Liste. Die Kombi mt Ernährung ist besonders reizvoll (schreibe ich mit der Chipstüte am Sofa sitzend...)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
LeseratteMel kommentierte am 02. Januar 2024 um 20:46

Diese Reihe ist total lustig. Ich würde super gerne mitlesen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Fraggle0207 kommentierte am 02. Januar 2024 um 22:06

Die "Achtsam morden" - Reihe von Karsten Dusse ist immer super unterhaltsam, lustig und hat einen tollen schwarzen Humor. Nachdem ich schon die Vorgänger gelesen habe, wäre ich bei dieser Leserunde nur zu gerne dabei.

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Trauti0207 kommentierte am 03. Januar 2024 um 21:04

Diese Woche gibt es echt so wahnsinnig gute Leserunden. Achtsam morden ist so eine tolle Reihe, die den Leser regelmäßig zum Schmunzeln bringt. Wie wunderbar sich Ernährung, Entspannung und das Auflösen von Gewaltfantasien miteinander kombinieren lasse - alleine das klingt schon wieder grandios und nach einem spannenden Plot. Ich wäre super gerne bei dieser Leserunde dabei. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Beastybabe kommentierte am 03. Januar 2024 um 23:59

Juhu, gerade noch rechtzeitig entdeckt! :)
Ich liebe diese Reihe ja total ... ein extrem genialer Mix aus Spannung, Humor, durchgeknallten Figuren und Emotionen. Da wäre ich sofort dabei, würde mich freuen, es mit euch lesen zu dürfen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
flowers.books kommentierte am 04. Januar 2024 um 07:02

Der Klappentext klingt auch dieses Mal vielversprechend und lustig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Mel3003 kommentierte am 04. Januar 2024 um 08:10

Bereits die vorherigen Bücher aus der Achtsam morden-Reihe haben es mir angetan. Der neueste Titel Achtsam morden durch bewusste Ernährung klingt total verrückt und ist gerade daher total passend für diese Reihe. Björns Einsatz für das achtsame Morden ist wirklich ungebrochen und ich bin mehr als gespannt auf das neue Buch.

Thema: Hibbelrunde
gaby2707 kommentierte am 04. Januar 2024 um 08:21

Ich bin auch scon so gespannt, ob ich mitlesen darf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manuela Scholz kommentierte am 04. Januar 2024 um 09:28

Es ist wirklich unglaublich, wieviel man zu einem Thema schreiben kann - und das ganze zwar todernst (haha, DER war nicht gewollt!)) schreibt, aber der Leser doch das Zwinkern des Autors lesen kann.
Ich habe bisher leider nur den ersten Band gelesen, aber ich erinnere mich noch gut an die Heiterkeitsausbrüche meinerseits. Meinen Eltern und meinem Mann ging es genauso (sagten sie).

 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Rosmarin kommentierte am 04. Januar 2024 um 09:50

Der Plot klingt einfach zu gut und ich hüpfe gerne noch schnell in den Lostopf!

Schon das Cover zeigt uns, das Karsten Dusse wieder aktiv war - es reiht sich hervorragend und mit hohem Wiedererkennungswert in die Vorgänger ein! Und ich kann mir Björn Diemel so richtig vorstellen, wie er als Dickerchen die Täter in die Flucht schlägt. 

Thema Ernährung ist bei mir immer angesagt und ich wäre super gerne bei der Leserunde dabei! Zur allerbesten Unterhaltung und vielleicht, um etwas zu lernen!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Rosmarin kommentierte am 04. Januar 2024 um 09:53

Mir gefällt es total gut in seiner ausgewogenen Schlichtheit und es paßt natürlich ganz hervorragend zu seinen Vorgängern! Der Wiedererkennungswert ist enorm, es sticht sofort ins Auge! Witzig dazu: der Apfel als Blickfang und Hinweis auf den Inhalt! Perfekt gemacht!

Thema: Hibbelrunde
Rosmarin kommentierte am 04. Januar 2024 um 09:56

Ein glückliches, gesundes und sorgenfreies Neues Jahr wünsche ich Euch! Und geselle mich gerne dazu! Das wäre schon eine super Leserunde!

Thema: Hibbelrunde
Läuferbiene kommentierte am 04. Januar 2024 um 10:39

Bin auch am hibbeln :-)

Thema: Hibbelrunde
Susi kommentierte am 04. Januar 2024 um 11:10

Das ist echt meine Lieblingsreihe. Bin selten so hibbelig.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
silencia kommentierte am 04. Januar 2024 um 12:24

Ich habe den ersten Band der Reihe gelesen. Ich finde diesen trockenen und schwarzen Humor super und würde mich freuen, an der Leserunde teilnehmen zu können.

Thema: Hibbelrunde
LeseratteMel kommentierte am 04. Januar 2024 um 14:12

Ich hibbel auf der Arbeit mit. :)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Arh kommentierte am 04. Januar 2024 um 19:34

Das ist ja mal eine aussergewöhnlich gute Geschichte.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Nikoo kommentierte am 04. Januar 2024 um 19:42

Endlich ein neues Buch aus der Reihe! Da bin ich dabei.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
scorpio kommentierte am 04. Januar 2024 um 19:47

Die tolle Buchreihe geht in die fünfte Runde. Da muss ich mein Glück versuchen!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
rotecora kommentierte am 04. Januar 2024 um 19:58

Schon die Nummer 5? Bisher kenne ich erst die 1 und die 2.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
lorixx kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:10

Die Buchbeschreibung klingt eher witzig als spannend. Da bin ich neugieirg!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
busdriver kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:22

Gefällt mir, ab in den Lopott.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Summergirl2102 kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:24

Ich kenne zwar nur den ersten Teil dieser Reihe, aber der hat mich überzeugt.
Da ich denke, dass man jeden Teil für sich lesen kann, würde ich gerne an dieser Leserunde teilnehmen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Summergirl2102 kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:25

Das Cover passt perfekt zu den Vorgängerbüchern und fällt deswegen auch direkt auf.

Thema: Hibbelrunde
Summergirl2102 kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:26

Ich setze mich zu euch aufs hibbelsofa und wünsche euch ein (lese)frohes neues Jahr. :-)

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Kleenkram kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:32

Ich mag den Stil dieser Reihe. Hat definitiv was! Da hüpfe ich mal schnell in den Lostopf.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 04. Januar 2024 um 20:49

Ihre Bücher sind immer sehr lesenswert, dieses wird bestimmt nicht anders sein. Ich hüpfe hier sehr gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
GABIJA kommentierte am 04. Januar 2024 um 21:05

Ihre Bücher sind immer sehr lesenswert, dieses wird bestimmt nicht anders sein. Ich hüpfe hier sehr gerne in den Lostopf!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Chris_K kommentierte am 04. Januar 2024 um 22:01

Ich habe bereits alle Bücher der Reihe gelesen und finde die Kombination von schwarzem Humor und leichtem Krimi besonders gelungen. Ich bekomme einfach gute Laune, wenn ich die Bücher von Karsten Dusse lese und würde daher sehr gerne an dieser Leserunde teilnehmen. 

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
buchgestapel kommentierte am 04. Januar 2024 um 22:34

Ich finde die Achtsam morden - Reihe absolut genial, von daher bin ich natürlich auf jeden neuen Teil gespannt.

Thema: Hibbelrunde
Claudia R kommentierte am 05. Januar 2024 um 06:06

Ich bin auch extrem hibbelig und gespannt. Kenne die vorherigen Bände und wäre super gern bei der Leserunde dabei.

Drücke uns allen die Daumen.

Thema: Hibbelrunde
anna1965 kommentierte am 05. Januar 2024 um 07:55

Ich hibbel auch mit. Das Buch hätte ich sooo gerne.

Ein frohes neues Jahr Euch allen.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
quest kommentierte am 05. Januar 2024 um 07:57

Thema interessiert mich. Ich möchte in der Leserunde mitmachen.

Thema: Hibbelrunde
buchleserin kommentierte am 05. Januar 2024 um 08:05

Ich bin auch schon richtig hibbelig.

Thema: Hibbelrunde
sandra66 kommentierte am 05. Januar 2024 um 08:24

Ich hibbel auch mal mit, denke aber, wir müssen uns bis Montag gedulden ;)

Thema: Hibbelrunde
Chuckipop kommentierte am 05. Januar 2024 um 09:15

Ich hibbele auch mit, aber das wird sicherlich Montag oder Dienstag, bis wir erlöst werden ;) Bis dahin hätte ich reichlich Tee und Schokolade zu vergeben zur Beruhigung der Nerven...

Ach ja, Euch allen noch ein frohes neues Jahr :o)

Thema: Hibbelrunde
Hornita kommentierte am 05. Januar 2024 um 09:46

Selten so hibbelig gewesen, auf das Buch habe ich wirklich große Lust.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
brenda_wolf kommentierte am 05. Januar 2024 um 10:09

Ich kenne die beiden vorherigen Bände und habe mich köstlich amüsiert.

 Jetzt bin ich unheimlich gespannt wie es weiter gehen wird.

 

Thema: Hibbelrunde
Sabrina26788 kommentierte am 05. Januar 2024 um 12:27

Es wird spannend :-) ich hoffe so, hier dabei sein zu dürfen.

Thema: Wer hat gewonnen?
Aline Kappich kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:08

Hallo ihr Lieben,

erst einmal ein frohes neues Jahr an alle! :-) Die Gewinner*innen dieser Leserunde stehen fest! Über ein Freiexemplar & die Teilnahme an der Leserunde dürfen sich dieses Mal freuen:

anna1965

Beastybabe

BiancaK.

Books_are_proof

Cassandra

Chuckipop

daroe

foxydevil

hapedah

Hornita

Leia Walsh

Läuferbiene

LeseratteMel

Manu Scholz

meggie3

sansol

scouter

SimoneF

Susi

Trauti0207

An alle neuen Mitglieder: Schaut gerne einmal nach, ob ihr eure Adresse und euren vollständigen Namen (oftmals fehlt zB. der Nachname) im Profil hinterlegt habt. Andernfalls könnt ihr bei der Verlosung nicht berücksichtigt werden.

Viel Spaß beim gemeinsamen Lesen & Diskutieren! 

Aline

Thema: Wer hat gewonnen?
Leia Walsh kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:20

Yippppppiiiiiiie! Wie toll ist das denn? Vielen, vielen Dank!

Allen Mitgewinnern Glückwünsche, besonders für Läuferbiene und SimoneF freue ich mich!

Auf eine tolle, lustige Leserunde!

Und natürlich: Frohes, gesundes, glückliches, erfolgreiches neues Jahr, liebe Aline!

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:25

Klasse :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
SimoneF kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:56

Juhuu,ich darf mitlesen! Vielen lieben Dank, ich freue mich riesig auf die gemeinsame Leserunde!
@Leia Walsh: Danke!!!

Und ein frohes und gutes Neues Jahr an alle!

Thema: Wer hat gewonnen?
hapedah kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:40

Oh, auf diese Leserundefreue ich mich ganz besonders, vielen lieben Dank! Herzlichen Glückwunsch an alle Mitgewinner und dir liebe Aline ein frohes und gesundes Jahr 2024. 

Thema: Wer hat gewonnen?
Violka175 kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:58

Frohes neues Jahr

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezeichen13 kommentierte am 05. Januar 2024 um 19:01

Frohes neues Jahr!

Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß in der Leserunde

Thema: Wer hat gewonnen?
Lesezauber_Zeilenreise antwortete am 06. Januar 2024 um 11:22

Oh wie schade. Hat nicht geklappt. 

Allen glücklichen Gewinnern viel Spaß!

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:16

Dir alles Gute im neuen Jahr liebe Aline und vielen Dank, dass ich dabei bin.
Hurra!

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:34

Herzlichen Glückwunsch! :D

Ich werde mir demnächst mal die ersten Bände der Reihe in der Bib ausborgen, es schwärmen ja alle so dafür..

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:41

Danke.
Ich habe verpeilt, dass es der 5. Teil ist. Am Montag hole ich mir den 4. Band und lese den fix vorher noch :-D

Thema: Wer hat gewonnen?
Beastybabe kommentierte am 06. Januar 2024 um 02:08

Ja, das werde ich auch noch fix erledigen, damit ich alle der Reihe nach habe! :)

Freu mich, dass ich dabei bin! <3

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 06. Januar 2024 um 07:44

Die lesen sich zum Glück gut und schnell.

Thema: Wer hat gewonnen?
Summergirl2102 kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:34

Wow, so viele bekannte haben gewonnen. Herzlichen Glückwunsch euch allen. Da hätte es besonders Spaß gemacht, an der runde teilzunehmen. Aber es sei euch allen von herzen gegönnt. ❤️
Dir liebe aline auch ein frohes neues Jahr.

Thema: Wer hat gewonnen?
foxydevil kommentierte am 05. Januar 2024 um 16:12

stimmt das wäre schön gewesen .... Dir ein schönes neues Jahr und liebe Grüße

Thema: Wer hat gewonnen?
Trauti0207 kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:43

Ein frohes neues Jahr! Ich freue mich sehr über dieses Buch <3 Dankeee! 

Thema: Wer hat gewonnen?
Langeweile kommentierte am 05. Januar 2024 um 14:51

Glückwunsch an die Gewinner,ich bin leider nicht dabei,aber eine Verlosung ist ja noch offen.

Thema: Wer hat gewonnen?
carola1475 kommentierte am 05. Januar 2024 um 15:23

Glückwunsch allen Gewinner:innen und viel Spaß mit dem Buch und in der Leserunde!

Thema: Wer hat gewonnen?
Bibliothek kommentierte am 05. Januar 2024 um 15:46

Herzlichen Glückwunsch den Gewinnern!

Thema: Wer hat gewonnen?
Hornita kommentierte am 05. Januar 2024 um 15:48

Wow, da freue ich mich sehr. Vielen Dank an die Losfee!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Läuferbiene kommentierte am 05. Januar 2024 um 16:03

Gewohntes Bild der Reihe, passt dazu

Thema: Wer hat gewonnen?
foxydevil kommentierte am 05. Januar 2024 um 16:11

Moin zusammen, oh wie ich mich freue! :))))))) diese gute Nachricht kann ich derzeit sehr gut gebrauchen! Ich bin neugierig auf das Buch und gespannt auf die Leserunde! Euch allen ein schönes Wochende!

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Hennie kommentierte am 05. Januar 2024 um 17:57

Ich wünsche allen ein glückliches, gesundes, neues Jahr! Leider konnte ich nicht gewinnen, aber denjenigen, die dabei sind eine anregende, fröhliche Leserunde. 

Thema: Wer hat gewonnen?
anna1965 kommentierte am 05. Januar 2024 um 18:18

Danke, liebe Losfee. Da freue ich mich sehr drüber.

Thema: Wer hat gewonnen?
buchleserin kommentierte am 05. Januar 2024 um 18:27

Glückwunsch an die Gewinner. Ich bin leider nicht dabei.

Thema: Wer hat gewonnen?
gerlisch kommentierte am 05. Januar 2024 um 18:47

Herzlichen Glückwunsch. Allen Gewinnern viel Spaß mit dem Buch.

Thema: Wer hat gewonnen?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 05. Januar 2024 um 19:35

Oh, herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, ich bin gespannt auf eure Meinung!

Thema: Wer hat gewonnen?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 05. Januar 2024 um 19:35

Oh, herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner, ich bin gespannt auf eure Meinung!

Thema: Wer hat gewonnen?
LeseratteMel kommentierte am 05. Januar 2024 um 19:55

Ich freue auf die Leserunde mit allen.

Thema: Wer hat gewonnen?
sansol kommentierte am 05. Januar 2024 um 20:28

Wahnsinnnnnnn! Das Jahr fängt super an, ich bin dabei und freue mich riesig! Die Reihe ist so klasse, genau mein Humor.
Glückwunsch an alle Mitgewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Susi kommentierte am 05. Januar 2024 um 20:34

Hurrah ! Vielen lieben Dank ! Ich freue mich sehr.

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:35

Glückwunsch! da freu ich mich mit dir mit! :)

Thema: Wer hat gewonnen?
PeWie kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:00

Glückwunsch und viel Spaß

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
PeWie kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:01

Hoher Wiedererkennungswert

Thema: Wer hat gewonnen?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:33

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner/innen!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Petzi_Super_Maus kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:48

Passt optisch zu den anderen Bänden und lässt gleich die Reihenzugehörigkeit erkennen, was mir sehr gefällt.

Thema: Wer hat gewonnen?
Else kommentierte am 05. Januar 2024 um 21:56

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner 

Thema: Wer hat gewonnen?
Cassandra kommentierte am 06. Januar 2024 um 08:44

Vielen Dank! Da freue ich mich total! 

Thema: Wer hat gewonnen?
Rosmarin kommentierte am 06. Januar 2024 um 12:07

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
florinda kommentierte am 06. Januar 2024 um 12:43

Neujahrswünsche mit Dank erwidere  und von mir gleichfalls herzliche Gratulation an die Gewinner*innen!

Thema: Wer hat gewonnen?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 06. Januar 2024 um 14:59

Glückwünsche an alle Gewinnerinnen und Gewinner 

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
sansol kommentierte am 06. Januar 2024 um 22:32

Mir gefällt es, es ist schlicht und doch durch die Details dem jeweiligen Band angepasst. Außerdem verbinden die ähnlich gestalteten Cover die einzelnen Bücher der Reihe durch den hohen Wiedererkennungswert sehr gut

Thema: Wer hat gewonnen?
Chuckipop kommentierte am 06. Januar 2024 um 23:42

Yeeaahhh, super, ich freue mich total, vielen lieben Dank :)

Herzlichen Glückwunsch den anderen Glücklichen & ein frohes neues Jahr für Aline & Euch alle !

Thema: Wer hat gewonnen?
grünerfisch kommentierte am 08. Januar 2024 um 09:03

Glückwunsch an die Gewinner! Ich muss da endlich mal mit dem ersten Buch anfangen Es gibt jetzt schon so viele da will ich nicht mitten drin einsteigen.

Thema: Wer hat gewonnen?
daroe kommentierte am 08. Januar 2024 um 14:53

Juchhu. Ich habe gerade erst gesehen, dass ich gewonnen habe. Ich freue mich sehr auf die Leserunde. ;-)

Thema: Wer hat gewonnen?
pemberley1 kommentierte am 08. Januar 2024 um 15:05

Herzlichen Glückwunsch an die GewinnerInnen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
pemberley1 kommentierte am 08. Januar 2024 um 15:07

Passend zur Buchreihe weiß man sofort, dass, wo das buch dazu gehört. Auch wenn ich sagen muss, dass ich die Cover der ganzen Serie nicht sooo sehr mag. Trotzdem ist es eben stimmig und hat Wiedererkennungswert, ist mri aber zu minimalistisch.

Thema: Wer hat gewonnen?
SunshineBaby5 kommentierte am 08. Januar 2024 um 23:10

Glückwunsch an die Gewinner!

Thema: Wer hat gewonnen?
Susi kommentierte am 11. Januar 2024 um 21:34

Hurrah ! Mein Buch ist da. Vielen DAnk. Noch schnell das Aktuelle beenden, dann kann ich starten.

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 12. Januar 2024 um 07:19

Super, meins kommt heute.
Gestern Abend habe ich Achtsam Morden im Hier und Jetzt beendet :-D
Die Abschnitte fehlen nur noch für die Leserunde.

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
Manuela Scholz kommentierte am 12. Januar 2024 um 10:46

Hallo zusammen,
ich hatte meine Bewerbung schon gar nicht mehr auf dem Schirm - und wunderte mich dann gestern Mittag, als die Paketbotin schellte und mir ein Päckchen mit dem Buch überreichte! 

Ich wusste auch nicht, dass ich gewonnen hatte, da hier (anders als auf anderen Seiten) keine dementsprechende Mail geschickt wurde (zumindest ist keine bei mir angekommen :-( ) ... Aber ist ja alles gut ausgegangen ;-)

Auf ein schönes Lesen und guten Austausch!!! :-)

 

Thema: Wer hat gewonnen?
Läuferbiene kommentierte am 12. Januar 2024 um 13:55

Mein Buch ist da, vielen Dank.

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Läuferbiene kommentierte am 12. Januar 2024 um 13:58

Hallo Aline, Abschnitt 2 ist zu lang, bis 244 würde passen.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 14. Januar 2024 um 09:43

Das Cover gefällt mir gut, sehr reduziert und mit sehr hohem Wiedererkennungswert. Bisher habe ich aus der Reihe noch kein Buch gelesen, aber man kann es direkt zuordnen.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Manuela Scholz kommentierte am 14. Januar 2024 um 10:01

Allein schon das "Inhaltsverzeichnis" ist das Lesen wert und liefert bereits vor dem eigentlichen Beginn einen detaillierteren Überblick über das zu Erwartende.
Das erste Kapitel zeigt die (mittlerweile) ziemlich konkreten Gedanken der Hauptperson - das heisst, er stolpert nicht unbedingt über Leichen, sondern ist sehr bewusst bereit (aber findet nach wie vor für ihn passende "Entschuldigungen" und belegt dies (wie immer) mit juristischen Spitzfindigkeiten).

Mein Gedanke dazu war: "Das kann ja wieder heiter werden, ich sollte diesmal wirklich eine Strichliste bereitlegen!" ;-) 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 07:20

Ja, heiter wird es wieder :-D
Ich freue mich total aufs weiterlesen.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
anna1965 kommentierte am 14. Januar 2024 um 11:33

Das Inhaltsverzeichnis fand ich auch schon sehr lesenswert. Besonders gut gelungen finde ich die Ausführungen zur Grundschule. Wie Karsten Dusse in gewohnt geschliffener Sprache die Absurditäten des Lehrplans an den Pranger stellt - echt göttlich. Auch ansonsten war ich wieder schnell im Kosmos von Björn Diemel drin mit seinen Rechtfertigungen für so ziemlich jede Verfehlung.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
foxydevil kommentierte am 14. Januar 2024 um 18:35

Das Inhaltsverzeichnis finde ich auch gut, und das Schreiben zur Grundschule unterhaltsam und eigentlich erschreckend...

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 18. Januar 2024 um 15:55

Das Inhaltsverzeichnis war mir zu lang. Habe nach einer halben Seite aufgehört es zu lesen, da die Überschriften ja nochmal vor jedem Kapitel aufgeführt werden. Da finde ich sie klasse. 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 18. Januar 2024 um 16:04

mit seinen Rechtfertigungen für so ziemlich jede Verfehlung.

Ist schon bemerkenswert, wie er es immer schafft, sich die Welt schön zu reden. Hat was von Pippi Langstrumpf "Ich mach mir die Welt,wie sie mir gefällt..."

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:20

Im wahren Leben wäre das nicht ganz so lustig, aber seine Logik ist umwerfend - nicht nur urkomisch, sondern auch noch in sich stimmig. Ich bräuchte da für ein Kapitel ein ganzes Leben, das so rund und passend hinzubekommen. Ich hab echt einen riesen Respekt vor Carsten Dusses Können!

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
daroe kommentierte am 14. Januar 2024 um 17:18

Ich feiere die Ausführung, was man alles abends bei einem Fressflash in sich hineinstopfen kann und vor allem das aus Versehen der Eisbecher ebenfalls geleert wurde. (S. 67)

Aber das nur am Rande, ich hatte bisher nur die ersten beiden Bände von Karsten Dusse gelesen und finde es sehr gut wie er Geschehens mal eben im Nebensatz erwähnt, ohne mich als wissende zu langweilen, sondern nur kurz meine Erinnerung damit weckt. Ich bin nur so durch den ersten Teil geflogen, sein Schreibstil ist unvergleichlich und unverwechselbar, alleine die abwegigen Vergleiche find ich göttlich. Auf die Ideen muss man erst mal kommen, als Beispiel der einarmig Geiger in Kapitel 8. 

Ebenfalls erwähnenswert finde ich seine Ausführungen zu unserem desolaten Schulsystem. Geschickt übertrieben (oder vielleicht auch nicht übertrieben) stellt er es hier an den Pranger. 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
foxydevil kommentierte am 14. Januar 2024 um 18:44

"die abwegigen Vergleiche find ich göttlich. Auf die Ideen muss man erst mal kommen, als Beispiel der einarmig Geiger"

Jo herrlich!!!

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:29

Dem stimme ich absolut zu! Mir fehlt bisher nur ein bisschen Joschka. Der ist ja bisher nur in Form seiner Zitate aufgetaucht.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
foxydevil kommentierte am 14. Januar 2024 um 18:42

Ach- so schön wieder lesend einzusteigen.
Es ist wie erhofft- ein herrlich zu lesender Abschnitt welcher wieder dazu geführt hat das ich nicht aufhören konnte zu lesen.
Die Sprachgewandtheit ist herrlich, besonders wenn man wie ich Bilder vor sich sieht – eine herrliche Unterhaltung.
Ehrlich, jeder weis vom Hörensagen über das Schulsystem aber ich bin trotzdem wie jedes Mal ein Stück neu entsetzt.
Kaum zu glauben das es hier noch funktioniert.
Zukunftsvisionen mag ich da gar nicht haben.
In jedem Fall macht das Buch Lust auf den nächsten Abschnitt und ich bin mal gespannt was ihr hier so dazu meint :o)

 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:32

Ganz so schlimm wie hier im Buch ist das Schulsystem im wahren Leben ja zum Glück dann doch nicht.

Mir gefällt aber, wie Björns schlaue Tochter das für sich nutzt, noch mehr, wie Björn ihr so nebenbei etwas beibringt.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Beastybabe kommentierte am 21. Januar 2024 um 22:08

Ganz so schlimm vielleicht nicht, aber echt nahe dran ... unser 13-Jähriger hat gerade nur Vertretungslehrer, weil die Klassenlehrerin entlassen wurde (konnte wohl doch nicht gut genug deutsch, um hier zu unterrichten).

Die Schule hat diese Woche auf Facebook ganz stolz gepostet, dass die 7. Klassen diese Woche einen 12-jährigen Künstler kennen lernen durften und dann Bilder in seinem Stil gemalt haben ... ich musste echt lachen, als ich diese Meldung gelesen hab! Maltag! :D
Ach ja: wie immer mit Schreibfehlern in dem Facebook-Posting ... ohne mindestens einen Fehler bekommen sie das eigentlich grundsätzlich nicht auf die Reihe! Und es ist übrigens eine Schule, die auch noch extra Geld kostet ... :D

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
sansol kommentierte am 23. Januar 2024 um 20:54

Na ja, es stimmt soo schlimm ist es nicht aber oft fehlt nicht viel und ja es steht und fällt mit dem Lehrpersonal.
Ich habe drei "Kinder" (18-24) und der Jahrgang des Ältesten war an der Grundschule der erste Jahrgang der Schreiben nach Gehör gelernt hat. Ich sollte besser sagen mit den Kindern wurde ausprobiert was nicht mal logisch erklärt werden kann und die heute jungen Leute haben immer noch Probleme.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 26. Januar 2024 um 11:03

Ja, schlimm. Warum sollte man es nicht gleich richtig lernen ? Ich habe das auch nicht verstanden.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
LeseratteMel kommentierte am 14. Januar 2024 um 22:05

Der erste Abschnitt hat sich super schnell gelesen. Ich müsste bereits mehrmals lachen. Das Gendern beim Tiger und auch das sich so viel um das Essen dreht ist einfach klasse. Ich meine, Hand aufs Herz: Es ist doch bestimmt jedem schon passiert, man möchte nur bloß ein kleines Stück Schokolade essen und plötzlich hat irgendwer die ganze Tafel verputzt.

Auch das Björn ständig einfach seinem Hosenknopf öffnet, wird bestimmt noch zu lustigen Situationen führen.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 07:24

Köstlich diese Szenen, da bekommt man entweder selber Hunger, oder der Appetit vergeht einem.
Die Mischung war heftig. Die vielen Nuggets, puh, dann Pfannkuchen, 3 Teller Nudeln :-O

Ich hatte gerne Saschas Gesicht gesehen beim gendern des Tigers.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
LeseratteMel kommentierte am 17. Januar 2024 um 22:22

Ohja das Geschicht von Sascha hätte ich auch gerne gesehen. :)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 18. Januar 2024 um 15:47

Es ist doch bestimmt jedem schon passiert, man möchte nur bloß ein kleines Stück Schokolade essen und plötzlich hat irgendwer die ganze Tafel verputzt.

Echt ? Es gibt Menschen, die nur ein kleines Stück Schokolade essen wollen ? 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
anna1965 kommentierte am 19. Januar 2024 um 10:17

Ich esse immer nur ein kleines Stück, aber nur, weil ich nicht mehr abbekomme. Mein Mann hat den Rest der Tafel immer schnell verputzt, da muss ich mich schon echt sputen, wenn ich mal ein größeres Stück möchte. :-)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
foxydevil kommentierte am 28. Januar 2024 um 19:50

jo, ich will immer nur ein Stück essen...tu es auch nur ;o)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
SimoneF kommentierte am 19. Januar 2024 um 14:49

" Es ist doch bestimmt jedem schon passiert, man möchte nur bloß ein kleines Stück Schokolade essen und plötzlich hat irgendwer die ganze Tafel verputzt."

Öhöm, wann ist mir das mal *nicht* passiert? Ich kann da einfach nicht aufhören. Hab kürzlich Doppelkekse geöffnet und den Inhalt in eine Frischhaltebox, damit ich mehrere Tage knusprige Kekse gabe. Tja, ein paar Stunden später waren die Kekse inkorporiert und ich hab mich geärgert, dass ich ne unnötige Box abspülen muss.

Ich kann mich so gut in Björn einfühlen. Und ich liebe seinen Rilke-Vergleich, zumal der Panther mein absolutes Lieblingsgedicht ist.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
SimoneF kommentierte am 19. Januar 2024 um 14:49

" Es ist doch bestimmt jedem schon passiert, man möchte nur bloß ein kleines Stück Schokolade essen und plötzlich hat irgendwer die ganze Tafel verputzt."

Öhöm, wann ist mir das mal *nicht* passiert? Ich kann da einfach nicht aufhören. Hab kürzlich Doppelkekse geöffnet und den Inhalt in eine Frischhaltebox, damit ich mehrere Tage knusprige Kekse gabe. Tja, ein paar Stunden später waren die Kekse inkorporiert und ich hab mich geärgert, dass ich ne unnötige Box abspülen muss.

Ich kann mich so gut in Björn einfühlen. Und ich liebe seinen Rilke-Vergleich, zumal der Panther mein absolutes Lieblingsgedicht ist.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:34

Das Tiger*innengehege war eins meiner Highlights in diesem Abschnitt! Es zeigt so schön, was das Gendern bringt. Nix.

Da ich auch gerade meine Ernährung umstellen möchte, finde ich das Buch tatsächlich motivierend, trotz der Fressattacken von Björn. Oder gerade deswegen?

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
sansol kommentierte am 23. Januar 2024 um 20:56

Stichwort "überernährt" (Seite 19) - man lernt immer wieder etwas neues ;)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Hornita kommentierte am 15. Januar 2024 um 11:00

Ich bin super ins Buch gekommen und da ich bisher nur Band 1 und 2 gelesen habe, habe mir die fehlenden Bände 3 und 4 sofort bestellt, weil ich schon so viel Spaß hatte. Die bösen kleinen Analysen der heutigen Zeit sind einfach genial und intelligent eingebaut.

Das Inhaltsverzeichnis ist wirklich beeindruckend. Ich hatte erst ein bisschen Angst, dass es zu sehr aufbläht und wenig Text übrig bleibt (solche Bücher gibt es ja auch), aber das hat sich nicht bestätigt. Ich bin sehr zufrieden mit dem Leseerlebnis und sehr froh, dass ich hier Losglück hatte!

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 07:07

Das Inhaltsverzeichnis ist bereits ein Leckerbissen. Finde ich total genial.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Beastybabe kommentierte am 17. Januar 2024 um 20:18

Band 4 hatte mir noch gefehlt, den habe ich vorher noch schnell bestellt und gelesen ... hat sich gelohnt. :)
In den Bänden 1 - 3 ist mir die Gesellschaftskritik noch nicht so aufgefallen oder sie war noch nicht in dem Umfang vorhanden. In Band 4 beschränkte es sich auch noch größtenteils auf den E-Auto-Wahn, aber hier wird es richtig deutlich - und ich liebe es!
Der Autor hat Hirn und Herz - und eine tolle Einstellung! :)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:42

Dusse war/ist ja tatsächlich Anwalt und das erleichtert wohl doch die eine oder andere Idee, aber ohne Herz und Hirn, wie Du sagst, bekommt man das so nicht hin. Ich fand die Gesellschaftskritik in allen Bänden präsent, nur anders gewichtet und quasi passend zum Hauptthema. Hier ist vielleicht einfach mehr möglich, weil Ernährung/Gewicht nicht so sehr einschränkt, wie z.B. Sekte.

 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Beastybabe kommentierte am 21. Januar 2024 um 22:15

Vielleicht fiel es mir nur im aktuellen Band auch so sehr auf, weil es momentan echt viel Grund für Kritik gibt und es deshalb mehr ist! :D

Bin gespannt, wie dir der nächste Abschnitt gefällt ... bis jetzt sind wir uns recht einig beim Leseeindruck. :)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:39

Du wirst es nicht bereuen! Ich hab Teil 1-3 sogar zusätzlich als Hörbuch-Box, weil ich nicht genug "Achtsam morden" bekomme.

Carsten Dusses Blick für die passenden Pikser und das in seiner unvergleichlichen Art (es ist ja eigentlich weder Ironie noch Sarkasmus, aber dennoch beides) es auszudrücken, ist unbezahlbar!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Cassandra kommentierte am 15. Januar 2024 um 11:41

Passend zum Inhalt und man erkennt sofort, dass es ein neues Buch aus der Reihe ist.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Cassandra kommentierte am 15. Januar 2024 um 12:55

Also bei mir hat es durchaus etwas gedauert,  bis ich mich ins Buch hineingefunden habe. Aber jetzt ist es einfach nur genial zu lesen. Was für ein trockener Humor. Frau Zweier-Reihen und Frau Borken sind zu gut beschrieben. 

Das große  Wir hat scheinbar viel Spaß mit dem Buch:)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 20:29

Das große Wir lacht sich kaputt :-D

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 18. Januar 2024 um 15:38

Ja, der Humor ist wieder herrlich. Ich werde nie vergessen, wie in Band 2 das abgeschnittene Ohr von der Katze geholt wurde. Auch jetzt komme ich wieder voll auf meine Kosten.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:44

Oh, was hat es Dir denn so schwer gemacht, ins Buch zu kommen?

Ist es für Dich der erste Band der Reihe oder bist Du schon Björn-infiziert?

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Cassandra kommentierte am 25. Januar 2024 um 20:05

Eigentlich war es nicht der Beginn mit der Entführung, das war schön beschrieben. Aber irgendwie tat ich mich schwer mit dem dicken Björn, der haufenweise Hähnchennuggets in sich hineinstopft und so in den Tag hineinlebt. Ungewohnt halt. 

Thema: Wer hat gewonnen?
hapedah kommentierte am 15. Januar 2024 um 13:54

Bei mir ist das Buch auch angekommen, vielen lieben Dank dafür!

Thema: Bewerbung um ein Freiexemplar
SimoneF kommentierte am 15. Januar 2024 um 19:11

Mein Buch ist heute angekommen und ich bin schon soooo gespannt!

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Beastybabe kommentierte am 15. Januar 2024 um 21:20

Das Cover finde ich super, weil man sofort sieht, dass es zur Reihe gehört. Ich mag es, wenn eine Bücherreihe optisch perfekt zueinanderpasst im Regal. :)
Grüße von meinem inneren Monk! :D

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 15. Januar 2024 um 21:39

Die  Achtsam Romane sehen  alle gleich aus. Einer wie der Andere. Aber so wird es halt gewünscht 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 07:04

Die Hälfte vom 1.Abschnitt habe ich gelesen. Es ist köstlich, wie sich Björn um seinen Hosenknopf windet :-D

Puh, zum Glück hat er Emily erwischt. Ich bin gespannt, wie er die Täter findet und ob er sein Handy zurück bekommt. So wie ich Björn kenne, schafft er dies auf achtsame Weise.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 20:28

So, 1. Abschnitt fertig, ich vermisse Joschka Breitner. Wann hat Björn endlich Therapie. Die Weisheiten vor jedem Kapitel sind auf jeden Fall wieder genial.

Ich habe mich scheckig gelacht, als die Truppe Croco gespielt hat. Carla ist klasse.

Emily entwickelt sich Klein-Katharina, wie sie ihrem Vater antwortet, kluges Kind.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:45

Bin bei allen Punkten bei Dir!

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 20:31

S. 111 "Sie können demokratisch darüber abstimmen, wer für alle kochen soll. Aber nicht, ob nachher alle satt sein sollen."

Thema: Wer hat gewonnen?
sansol kommentierte am 16. Januar 2024 um 21:19

Mein Buch ist gestern angekommen, der erste Eindruck ist sehr positiv. Jetzt lese ich noch schnell ein anderes Buch zuende, bin schon ganz gespannt wie es mit Björn weitergeht

Thema: Wer hat gewonnen?
meggie3 kommentierte am 17. Januar 2024 um 16:48

Mein Buch ist leider noch nicht angekommen. Geht es noch jemandem so?

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Beastybabe kommentierte am 17. Januar 2024 um 20:31

Ein absolut genialer erster Abschnitt, ich liebe den Schreibstil, der so herrlich humorvoll und voller Ironie ist.
Gestern habe ich noch schnell Band 4 zu Ende gelesen. Im Vergleich zu dem, was ich jetzt hier bereits gelesen hab, war es etwas schwächer. Bin gespannt, ob sich der Eindruck hält.

Super finde ich die reichliche Gesellschaftskritik, die er diesmal untergebracht hat. Nicht nur das lächerliche Schulsystem, sondern Genderwahn, die überstrapazierte "Solidarität" und vieles, vieles mehr findet seinen Platz in prima Vergleichen ... schön, dass dieser ganze Wahnsinn auch mal so verpackt werden kann, dass man noch herzlich drüber lachen kann! :D
Dazu noch das schöne, etwas abgeänderte Zitat "kein Kiffer wird breit - er hört nur auf, lang zu sein"! :)  ... ich liebe es!

Ich finde auch die herrlich absurden Szenen, wie das "Kroko-Doc"-Spiel im Restaurant, einfach nur toll. Das Buch liest sich so wunderbar, dass man es gar nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Da geriet jetzt beim Lesen fast die spannende Anfangsszene mit der Beinah-Entführung von Emily etwas in den Hintergrund, aber ich bin neugierig, was es damit auf sich hat.
Ein genialer erster Abschnitt!

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 18. Januar 2024 um 07:17

Die Beinah Entführung kommt erst noch, oder war das schon? Ich habe es als Prolog aufgefasst, oder liege ich falsch?

Band 4 habe ich auch flott vorher gelesen, ich fand es super und habe viel gelacht.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Beastybabe kommentierte am 18. Januar 2024 um 23:03

Ja, die Szene kam ja als "Vorgeschmack" in Form des Prologs schon mal verkürzt ganz am Anfang. Zeitlich ist es aber erst in Teil 2 dran ... so insgesamt ist das Buch aber bisher irgendwie wenig "kriminell", wenn man das so ausdrücken kann. :) Es steht diesmal doch eher das Thema "Achtsamkeit" und das Aufzeigen einiger Missstände im Vordergrund, finde ich.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 19. Januar 2024 um 07:18

Ich schätze, da kommt noch jede Menge Kriminalität. Langsam achtsam starten und dann achtsam morden.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:48

Oh, ich seh in diesem Abschnitt doch reichlicht Kriminalität ...! Allein die Tonnen an Drogen, die Aneignung der Kellerräume, das Fernbleiben des Unterrichts der Lehrerin, Björns "Geschäfte" usw.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 13:02

Sorry, das sollte nicht fett sein. Keine Ahnung, wie das passiert ist. 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
scouter kommentierte am 21. Januar 2024 um 11:24

Ja total klar, Cannabis P4roduktion unter dem Tigerkäfig ist schon ein Missstand, der hier behoben werden muss -:)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 18. Januar 2024 um 15:36

Es macht so viel Freude dies Buch zu lesen !

Ich habe wieder großen Spaß dabei. Der herrlich ironische/sarkastische und witzige Schreibstil ist genau mein Humor. z.B. S. 90 , wo beschrieben wird, wie Maltes Mutter, die 3. Ehefrau ihres Chefs Borken wurde, nachdem sie sich an ihn rangemacht und eine Affaire mit ihm begonnen hat. :" Ihre Wunschkindschwangerschaft kam überraschend. Zumindest für die damals noch aktuelle Frau Borken."  Oder ebenfalls S. 90, als Björn den Elternabend schildert und die Lehrerin es nicht schafft, mit der neuen Technik eines Smartboards klar zu kommen : " Die Zeit, die sie zum Scheitern brauchte, überbrückten Frau Borken und ich mit Small Talk."

 

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Beastybabe kommentierte am 18. Januar 2024 um 23:14

Der Schreibstil und diese Formulierungen sind echt spitze, da hast du Recht! Man will das Buch eigentlich gar nicht mehr weglegen.

Auch super finde ich die durchwegs recht sympathischen Figuren rund um Björn: seine kriminelle Truppe inkl. Gerd ist schon ein lustiger Haufen. Auch seine Ex wird mir immer sympathischer und ich hoffe schon immer auf ein Liebes-Comeback. :)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 19. Januar 2024 um 00:12

Ich mag die Ex gar nicht. Aber der Rest der Gang gefällt mir auch.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
anna1965 kommentierte am 19. Januar 2024 um 10:21

Da geht es mir genauso. Die Ex war mir schon immer unsympathisch, da hat auch der Mord im Vorgängerband sie mir nicht sympathischer gemacht.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 12:13

Ich mag Katharina auch recht gern, trotz ihrer manchmal ruppigen Art. 

Gerade das mag ich so an der Reihe - man mag die Kriminellen, obwohl man Mord & Co gar nicht gutheißt.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
scouter kommentierte am 21. Januar 2024 um 11:22

da fällt mir ein "Gegensätze ziehen sich an". -:)

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 26. Januar 2024 um 16:01

Katharina finde ich gut, sie hat knallharte Argumente.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 19. Januar 2024 um 07:20

Das kann Karsten Dusse perfekt, diese kurzen Sätze, in denen viel steckt. Man muss manchmal "hä?!?" denken, dann den Satz nochmal lesen und dann lachen.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
daroe kommentierte am 19. Januar 2024 um 12:47

Richtig. Und man kann auch gar nicht alle genial geschriebenen Momente hier auflisten.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Läuferbiene kommentierte am 26. Januar 2024 um 16:00

Dann würdest du viel zu schreiben haben ;-)

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
anna1965 kommentierte am 19. Januar 2024 um 10:27

Ich bin mit diesem Leseabschnitt noch nicht ganz durch, aber jetzt wird es für mich doch auch ein Ratgeber zum Thema Heilfasten. Man bekommt alle nötigen Infos zum Thema um es nach der Lektüre dann auch mal selbst zu testen. Mich würde schon interessieren, wieviele es aufgrund des Buches ausprobieren werden. Schaden kann es ja meistens nicht. Allerdings kommt mir bis jetzt das Kriminelle in diesem Leseabschnitt ein wenig zu kurz.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Beastybabe kommentierte am 19. Januar 2024 um 21:07

Ja, dein Eindruck täuscht nicht ... ich fand auch, dass das Ernährungstechnische bzw. das Thema "Heilfasten" den 2. Teil sehr dominiert hat, da ist bisher eher der Untertitel Programm. :) Das Kriminelle und vor allem das Morden fand bis jetzt noch gar nicht so wirklich statt.

Was die Beschreibungen vom Fasten betrifft: die Infos finde ich fundiert und gut. Verglichen mit diversen (Sach)Büchern, die ich schon über das Thema gelesen habe, stimmen die Fakten, sie sind aber eben aufs Wesentliche gebracht und bieten so einen guten Einstieg in das Thema, wenn es jemanden weiter interessiert.
Im Vergleich zu den ersten drei Büchern rückt das Kriminelle schon eher in den Hintergrund, hab ich so das Gefühl.
Da mich das Thema "Fasten" aber eh interessiert, fand ich es jetzt nicht so schlimm.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Hornita kommentierte am 20. Januar 2024 um 08:34

Genau so geht es mir auch. Der Plot ist mal was anderes, aber zum Ende des Abschnitts wurde es mit den ganzen Ernährungsdetails etwas langatmig, die hätte ich nicht so ausführlich gebraucht. Wobei ich sie durchaus interessant finde, da ich mich mit dem Heilfasten noch nie beschäftigt habe.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
scouter kommentierte am 25. Januar 2024 um 22:03

Ich werfe mal ein, dass bei Björn das Morden wohl am eigenen Körper stattgefunden hat, mit der ganzen falschen Ernährung :-) Bisher ging es ja nur um eine vereitelt Entführung, da bleibt noch Spielraum, sie suchen ja noch nach Tom.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Läuferbiene kommentierte am 23. Januar 2024 um 21:50

Stimme dir zu, ich hoffe, es wird noch besser und altbekannt Achtsam mörderisch.

Thema: Wie gefällt dir das Cover?
SimoneF kommentierte am 19. Januar 2024 um 14:40

Das Cover der gesamten Reihe gefällt mir sehr gut, da die aufgestapelten Steine gleich an Zen erinnern und so die Achtsamkeitsthematik aufgreifen und einen hohen Wiedererkennungswert haben. Blut und Apfel zeigen dezent den Krimi- und Ernährungsbezug. Die reduzierte Gestaltung ist sehr gelungen.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
SimoneF kommentierte am 19. Januar 2024 um 15:02

Bereits das Inhaltsverzeichnis ist ein echter Leckerbissen und ich konnte gar nicht mehr aufhören zu grinsen. Nachdem ich den letzten Band etwas schwächer fand, legt Karsten Dusse hier wieder fulminant los. Er schreibt so toll, subtil, wortgewandt, voller Ironie und Humor, so dass es einfach ein Genuss ist, das Buch zu lesen. Glücklicherweise haben wir hier bessere Erfahrungen in der Grundschule gemacht, aber ich kann mir gut vorstellen, dass es Schulen gibt, wo es so ähnlich zugeht...

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 12:58

Der vorherige Band war durch das Hauptthema ein bisschen weniger ansprechend und nur lustig, wenn man sich mit dem Thema vorher schon beschäftigt hatte, glaube ich. 

Diesmal ist es ja wieder eine Sache, die jeder nachvollziehen kann.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Susi kommentierte am 21. Januar 2024 um 21:08

Mir war das Inhaltsverzeichnis zu lang zum durchlesen, aber alles steht ja nochmal als Überschrift vor den einzelnen Kapiteln.

Thema: Lieblingsstellen
Beastybabe kommentierte am 19. Januar 2024 um 21:09

Zu den Lieblingsstellen kann ich bisher auf jeden Fall schon mal das "Kroko Doc"-Spiel beim Griechen notieren, das war mega! :)

Thema: Lieblingsstellen
Hornita kommentierte am 20. Januar 2024 um 08:37

Ja, allein die Idee ist toll. Hartgesottene Verbrecher bei Kinderspielen...

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 24. Januar 2024 um 07:04

Das war genial, schön schräg und lustig

Thema: Lieblingsstellen
Trauti0207 kommentierte am 28. Januar 2024 um 15:48

Tatsächlich war Kroko Doc in meinen Zwanzigern auch ein sehr beliebtes Trinkspiel, das auf keiner Hausparty fehlen durfte :)

Thema: Lieblingsstellen
foxydevil kommentierte am 28. Januar 2024 um 23:37

oooh ja das passende Kopfkino inklusive

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 10:17

Herrlich! Man wird direkt ins Geschehen geschmissen und sofort mit dem typischen Dusse-Humor begrüßt!

So viele tolle Stellen und Ideen! Und so irre alles ist, es passt immer alles zusammen, ist stimmig und sogar logisch. 

Ich konnte es vor meinem geistigen Auge sehen, wie Björn den Entführer mit dem Handy abschießt und dass er das Ding dringend zurück haben muss, ist mir auch vollkommen klar. Die Aktion im Zoo finde ich super - auf die Idee muss man erst mal kommen, unter dem Tigergehege eine Marihuanaplantage anzulegen! Aber so ist der Platz ja ideal genutzt, zumal der Dünger vor Ort ist und die Wärme genutzt werden kann. Ja, das ist Nachhaltigkeit! Und dann noch die Transportwege minimieren, das ergibt eine positive Klimabilanz, ganz logisch! Die Gedanken zu den arbeitslosen Marokkanern fand ich einfach entzückend! Ich habe laut gelacht und meinem Mann immer wieder Passagen vorgelesen. 

Dass ein Fleischkönig sein Gewissen beruhigt, indem er Eulen (bzw. das macht ja die Frau) rettet und die Tiger versorgt, ist köstlich! Mir schwant, da kommt was auf uns zu mit dem Zootag von der seltsamen Schule (diese Unterrichtsmethoden sind echt krass - Waldorfschule und Montessori werden da blass). Dass Björn da noch kein Bauchweh hat, kann nur am Kater liegen!

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Manuela Scholz wunderte sich am 20. Januar 2024 um 10:19

Es ist mal wieder unglaublich, wie schnell man in dem Buch weiterkommt. Ich habe das Gefühl, ich habe erst gestern angefangen - und bin aber schon deutlich über der Hälfte hinaus ... Und hey, er hat tatsächlich noch Sitzungen beim Herrn Breitner, also keine Aufregung ;-) 

Diemel ist ja eigentlich eher unaufgeregt, aber bei seiner Tochter hört für ihn der Spass auf (verständlich).
Und obwohl er Jurist ist, ist er bei den einfachsten Aussagen (in diesem Fall seiner Frau) absolut schwer von Begriff.   Da möchte man ihn einfach nur schütteln :-(

Bin wirklich gespannt, wie DAS noch endet ...

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
scouter kommentierte am 25. Januar 2024 um 22:04

Ich finde auch seine Schreibweise ist absolut grandios und kurzweilig, ob Mord oder nicht spielt hier für mich erst einmal keine Rolle.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Susi kommentierte am 26. Januar 2024 um 20:28

Ja, der Schreibstil ist herrlich.

Thema: Lieblingsstellen
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 13:00

Schon im ersten Abschnitt habe ich zwei Lieblingsstellen:

Die Szene mit dem Gendern (Tiger*innengehege) und die längere Szene im Restaurant, die Diskussion um die Drogengeschäfte beim Kroko-Doc-Spiel. Köstlich!

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
anna1965 kommentierte am 20. Januar 2024 um 18:15

Den Exkurs zum Thema Heifasten und Ernährungsumstellung fand ich sehr interessant und informativ. Aber das Ende war dann wieder Björn Diemel in Bestform. Wie er das Problem mit den beiden Gefangenen gelöst hat oder vielmehr hat lösen lassen, das war göttlich und ich habe das Buch mit einem Lächeln im Gesicht geschlossen. 

Seid Ihr auch über den Fehler auf Seite 382 gestolpert? Da hat wohl einer Gerd und Tom verwechselt. 

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
Beastybabe kommentierte am 22. Januar 2024 um 19:30

Da hab ich ja glatt drübergelesen, aber du hast natürlich Recht: mit Tom hat er da sicher nicht am Geländer gestanden! :D

Die Lösung der Probleme fand ich auch super, das haben sie prima gemacht! :D

Und mir hat der Exkurs in die Ernährungssparte auch gut gefallen, da ich mich selbst schon länger mit dem Thema befasse. Das war mal wieder so ein kleiner Stups für mich, das jetzt doch endlich mal aktiver anzugehen!

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
Läuferbiene kommentierte am 26. Januar 2024 um 15:52

Ja, der Fehler ist offensichtlich.
Wohl copy paste falsch benutzt.

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
foxydevil kommentierte am 28. Januar 2024 um 23:29

hab ich gelesen aber dachte ich bin quer im Kopf ;o)

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
meggie3 kommentierte am 20. Januar 2024 um 18:43

Hallo liebes Team,

ich habe das Buch leider immer noch nicht erhalten. Was heißt das für mich und die Leserunde? Die Erste hat ihr Buch ja schon am 11.01. bekommen. Was mache ich, wenn das Buch gar nicht mehr eintrifft?

Liebe Grüße

 

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Leia Walsh kommentierte am 21. Januar 2024 um 10:27

Schreibe besser Aline per PN an!

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
meggie3 kommentierte am 21. Januar 2024 um 16:26

Danke für den Hinweis, habe ich jetzt gemacht :)

Thema: Fragen an das "Was liest Du?"-Team
Aline Kappich kommentierte am 26. Januar 2024 um 12:30

Liebe meggie3,

du hast eine PN. :-)

Herzliche Grüße

Aline vom WLD-Team

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
Hornita kommentierte am 21. Januar 2024 um 10:05

Das Ende hat mir sehr gut gefallen. Es gab wieder die typische Action und meine Erwartungen wurden voll erfüllt.

Die beiden Entführer haben ihr Schicksal selbst gewählt und runden witzigerweise das Thema Ernährung ab... man darf halt nicht sensibel sein, aber gelungen finde ich das schon.

Vielleicht macht das auch den Charme der Reihe aus, dass "politisch korrekt" sowas von egal ist und bei jeder Gelegenheit aufs Korn genommen wird? ;-)

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
SimoneF kommentierte am 29. Januar 2024 um 21:29

"Vielleicht macht das auch den Charme der Reihe aus, dass "politisch korrekt" sowas von egal ist und bei jeder Gelegenheit aufs Korn genommen wird? ;-)"

Da bin ich ganz deiner Meinung. Selbst wenn die Spannung wie im Mittelteil mal ein bisschen nachlässt, sitzen die sprachlichen Spitzen einfach und es macht Spaß, das zu lesen. Nach dem leichten Hänger im 2. Abschnitt ist der Schluss wieder richtig klasse.

Thema: Lektüre Teil I, Seite 1 bis 116
scouter kommentierte am 21. Januar 2024 um 11:20

Es ist immer wieder ein Freude Karsten Dusse zu lesen. Auch hier wieder. wie Björn es versteht Angenehmes mit dem Nützlichen zu verbinden. Eine Jahreskarte für den Zoo für Emily und ihn im Zusammenhang zu einer Cannabis Plantage unter dem Tigerkäfig, das hat schon was.

Schön wie immer sind die Zitate vor jedem Kapitel.Grandios!!

Thema: Deine Meinung zum Buch
anna1965 kommentierte am 21. Januar 2024 um 13:51

Ich habe mich bei diesem Band auch wieder gut unterhalten gefühlt. Danke, das ich in der Leserunde dabei sein durfte.

https://wasliestdu.de/rezension/mal-wieder-sehr-genial

Thema: Lieblingsstellen
anna1965 kommentierte am 21. Januar 2024 um 13:53

Eindeutig ist die Szene mit dem Kroko Doc Spiel im Restaurant auch meine Lieblingsstelle.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Cassandra kommentierte am 21. Januar 2024 um 15:25

Ich wundere mich über den langen zweiten Leseabschnitt. Danach kommen ja nur noch ein paar  Seiten.

Mit dem Buch bin ich nicht wirklich warm geworden.  Der erste Abschnitt ging noch, aber der zweit lange Abschnitt handelt ja hauptsächlich von Herrn Breitner und seinen Sitzungen zum bewussten Ernähren. Grundsätzlich kann das ja nicht schaden , sich über so was zu informieren.  Aber dann lese ich einen Ernährungsratgeber und keinen Krimi bzw. Roman.

Und genaugenommen wollte ich es auch gar nicht so genau wissen, was Björn mit den verschiedenen Schläuchen in seinem Badezimmer anstellt, aber sowas von nicht.

Eine kurze Anmerkung zum ersten Abschnitt: Den Namen Björn finde ich jetzt auch nicht so viel prickelnder als den Namen Malte.

 

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Beastybabe kommentierte am 22. Januar 2024 um 19:26

Wenn man die Vorgängerbände nicht kennt, vor allem die ersten beiden, dann ist man bestimmt enttäuscht, weil diesmal das Morden echt ganz hinten ansteht. Es steht aber "Roman" auf dem Cover, in die Kategorie "Krimi" haben eher die ersten Bücher gepasst, inzwischen sind wir doch weit weg davon, da hast du Recht.

Ich könnte mir vorstellen, dass Fans der Reihe ganz gut mit dem Buch klarkommen, da wir uns einfach freuen, wieder was von den liebgewonnenen Figuren zu lesen, egal wie spannend es ist.

Neu-Leser, die aufgrund der Zugehörigkeit zu der bisherigen Reihe von etwas Spannendem ausgehen, könnten dagegen eher enttäuscht reagieren.
Bin gespannt, wie die weiteren Meinungen ausfallen.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Läuferbiene kommentierte am 24. Januar 2024 um 07:06

Das mit dem Roman habe ich nicht wahrgenommen. Mir ist es ein bisschen zu entschleunigt, aber ich mag es trotzdem. Da ich die Reihe insgesamt toll finde. Der Stil von Karsten Dusse ist einfach klasse.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Beastybabe kommentierte am 24. Januar 2024 um 18:46

Wenn man das ganze Ernährungsthema weg lässt, dann wäre es gefühlt nur noch eine Kurzgeschichte, aber ich fand es trotzdem toll! :)

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
SimoneF kommentierte am 24. Januar 2024 um 22:34

Hihi, das hast du perfekt ausgedrückt:-)

Mir fehlt tatsächlich der Krimianteul auch ein bisschen, umd die Heilfasten-Thematik wird für meinen Geschmack etwas zu ausführlich behandelt (und ja, auch ich hätte das mit den Schläuchen nicht so genau wissen wollen). Auch wenn das Buch im Mittelteil sich etwas zieht, macht für mich Karsten Dusses Schreibstil das doch wieder wett, und ich amüsiere mich insgesamt sehr. Joschka Breitner hätte gerne schon etwas früher auftauchen dürfen, ich liebe diesen Charakter einfach.

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
Läuferbiene kommentierte am 25. Januar 2024 um 07:16

Haha, ja genau

Thema: Lektüre Teil ll; Seite 117 bis 342
scouter kommentierte am 25. Januar 2024 um 22:08

Ich kenne schon drei Bände und ich bin halt ein Fan!!!!! Die Mischung aus Krimi, mal mehr mal weniger, Lebensratgeber und Satire ist hier eine für mich sehr gelungene Mischung. Die lockere Schreibweise kommt mir sehr entgegen und hat auch immer wieder neue Wendungen und Ideen. Also Cannabis Plantage im Zoo unter dem Tigergehege, finde ich grosses Kino.

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
Cassandra kommentierte am 21. Januar 2024 um 15:27

Dieser dritte Abschnitt hatte zwei gute Seiten: erstens war er angenehm kurz und zweitens wurde der Titel auf der letzten Seite  erklärt.

 

Thema: Lektüre Teil lll; Seite 343 bis Ende
Beastybabe kommentierte am 22. Januar 2024 um 19:33

Der letzte Abschnitt war leider viel zu kurz ... jetzt muss ich wieder so lange warten, bis es endlich Neues von Björn & Co. gibt.
Die Ernährungsthematik überwiegt auch hier sehr, aber die letztendliche Lösung des Problems hat mir super gefallen. Ein sehr stimmiges Ende ohne viel Drumherum.

Das Buch hat mir wieder bestens gefallen, nochmals herzlichen Dank, dass ich mitlesen durfte!

Seiten