Leserunde

Leserunde zu "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" (Karsten Dusse)

Achtsam morden durch bewusste Ernährung -

Achtsam morden durch bewusste Ernährung
von Karsten Dusse

Bewerbungsphase: Bis zum 04.01.

Beginn der Leserunde: 11.01. (Ende: 01.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Heyne Verlags – 20 Freiexemplare von "Achtsam morden durch bewusste Ernährung" (Karsten Dusse) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Guten Appetot!

Dank Achtsamkeit hat Björn Diemel seine Mitte gefunden. Seine Problemzonen sind nun allerdings die Ränder seines Körpers, die sich immer weiter von dieser Mitte entfernen. Björn erkennt, dass In-sich-Ruhen und Mangel an Bewegung zwei grundverschiedene Dinge sind.Als Unbekannte versuchen, Björns Tochter zu entführen, gelingt es ihm aufgrund seiner Körperfülle nur mit Mühe, die Täter in die Flucht zu schlagen. Also lässt Björn sich von Joschka Breitner in Bezug auf die Grundsätze bewusster Ernährung coachen. Er taucht ein in die faszinierende Welt des Heilfastens und der Ernährungsbausteine. Noch ahnt Björn nicht, wie wunderbar sich Ernährung, Entspannung und das Auflösen von Gewaltfantasien miteinander kombinieren lassen.

ÜBER DEN AUTOR:

KARSTEN DUSSE, Jahrgang 1973, Rechtsanwalt, Studium in Bonn, Lausanne und Los Angeles. Nach erfolgreicher Tätigkeit als Drehbuch- und Sachbuchautor wurde sein Debütroman ACHTSAM MORDEN zum meistverkauften Taschenbuch des Jahres 2020.Seine Romane wurden bislang in 22 Sprachen übersetzt und stehen regelmässig an der Spitze der Bestsellerlisten. Ausgezeichnet wurde seine Arbeit mit dem Deutschen Fernsehpreis, dem Deutschen Comedypreis und dem Deutschen Hörbuchpreis. Seine Hörbücher haben Gold- und Platin-Status erreicht.

01.02.2024

Thema: Lieblingsstellen

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 16. Januar 2024 um 20:31

S. 111 "Sie können demokratisch darüber abstimmen, wer für alle kochen soll. Aber nicht, ob nachher alle satt sein sollen."

Thema: Lieblingsstellen
Beastybabe kommentierte am 19. Januar 2024 um 21:09

Zu den Lieblingsstellen kann ich bisher auf jeden Fall schon mal das "Kroko Doc"-Spiel beim Griechen notieren, das war mega! :)

Thema: Lieblingsstellen
Hornita kommentierte am 20. Januar 2024 um 08:37

Ja, allein die Idee ist toll. Hartgesottene Verbrecher bei Kinderspielen...

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 24. Januar 2024 um 07:04

Das war genial, schön schräg und lustig

Thema: Lieblingsstellen
Trauti0207 kommentierte am 28. Januar 2024 um 15:48

Tatsächlich war Kroko Doc in meinen Zwanzigern auch ein sehr beliebtes Trinkspiel, das auf keiner Hausparty fehlen durfte :)

Thema: Lieblingsstellen
foxydevil kommentierte am 28. Januar 2024 um 23:37

oooh ja das passende Kopfkino inklusive

Thema: Lieblingsstellen
Leia Walsh kommentierte am 20. Januar 2024 um 13:00

Schon im ersten Abschnitt habe ich zwei Lieblingsstellen:

Die Szene mit dem Gendern (Tiger*innengehege) und die längere Szene im Restaurant, die Diskussion um die Drogengeschäfte beim Kroko-Doc-Spiel. Köstlich!

Thema: Lieblingsstellen
anna1965 kommentierte am 21. Januar 2024 um 13:53

Eindeutig ist die Szene mit dem Kroko Doc Spiel im Restaurant auch meine Lieblingsstelle.

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 24. Januar 2024 um 07:03

Als Locke Essen angeboten wird und es ablehnt, weil er Veganer ist.
Björn: soll er halt vegane Luft essen.

Und Gerd schmeckt es :-D

Thema: Lieblingsstellen
Läuferbiene kommentierte am 25. Januar 2024 um 07:13

Viele Weibchen wären eine Menge Probleme los, wenn sie bereits vor der Paarung mal nachschauen würden, was im Kopf des Männchens überhaupt drin ist.

S. 296

Thema: Lieblingsstellen
foxydevil kommentierte am 28. Januar 2024 um 23:38

Joooo auch herrlich!!!

Thema: Lieblingsstellen
Cassandra kommentierte am 25. Januar 2024 um 19:59

Seite 93

Björn diktiert Emily ein Diktat und Katharina sagt: Schule soll für sie schön sein, egal was wir darüber denken. Dann Björn: ich werden diesen Ansatz voll und ganz unterstützen,  wenn ich sie morgen zur Schule bringe.

Thema: Lieblingsstellen
sansol kommentierte am 25. Januar 2024 um 21:49

Oh jaaa ;)) in China ist ein Sack Reis umgefallen...

Thema: Lieblingsstellen
sansol kommentierte am 25. Januar 2024 um 21:38

Seite 90: die Wunschschwangerschaft die für die noch aktuelle Frau Borken überraschend kam.
Der kleine Mann und die große Frau. Eine klassische Beziehung auf Augenhöhe. Sofern sie sich bückte. (Sie hatte sich ja von den Milliarden ihres Mannes nicht blenden lassen)

Thema: Lieblingsstellen
sansol kommentierte am 25. Januar 2024 um 21:53

Seite 163: Während ich mich wie ein Erdnussflip fühlte wirkte er eine Salzstange

Danke Björn, hatte dann Appetit auf etwas zu knabbern. Wieso wohl?

Thema: Lieblingsstellen
sansol kommentierte am 25. Januar 2024 um 22:00

Seite 193: Die Begriffe Gemüse und Obst tauchten in dem Tagebuch lediglich in Form ihrer Einzelbuchstaben auf.

Thema: Lieblingsstellen
sansol kommentierte am 25. Januar 2024 um 23:22

Seite 193: Die Begriffe Gemüse und Obst tauchten in dem Tagebuch lediglich in Form ihrer Einzelbuchstaben auf.

Thema: Lieblingsstellen
Susi kommentierte am 26. Januar 2024 um 11:31

S. 90 , wo beschrieben wird, wie Maltes Mutter, die 3. Ehefrau ihres Chefs Borken wurde, nachdem sie sich an ihn rangemacht und eine Affaire mit ihm begonnen hat. :" Ihre Wunschkindschwangerschaft kam überraschend. Zumindest für die damals noch aktuelle Frau Borken." 

Ebenfalls S. 90, als Björn den Elternabend schildert und die Lehrerin es nicht schafft, mit der neuen Technik eines Smartboards klar zu kommen : " Die Zeit, die sie zum Scheitern brauchte, überbrückten Frau Borken und ich mit Small Talk."

S. 378 Da Tom ja in einem Ayurveda Hotel untergetaucht gewesen war und jetzt in "Haft" etwas zu essen bekommen sollte : "gaben wir ihm einfach, das zu essen,was die Tiger bekamen. Das war zumindest phonetisch Ayur-und Veda- Ernährung."

Thema: Lieblingsstellen
foxydevil kommentierte am 28. Januar 2024 um 23:40

Es gab so einge aber wenn ich so darüber nachdenke steht:
"Viele Weibchen wären eine Menge Probleme los, wenn sie bereits vor der Paarung mal nachschauen würden, was im Kopf des Männchens überhaupt drin ist. S. 296 "  weit oben ;o)

Thema: Lieblingsstellen
Chuckipop kommentierte am 11. Februar 2024 um 14:20

Ich habe mir zwei Stellen herausgeschrieben, aber ohne Seitenzahlen:

"Weißt Du eigentlich, was für ein geiles Leben Du als Tiger hättest, wenn Du im Gnu-Gehege wohnen würdest?" - zwar irgendwie übel, aber aus der Sicht des Tigers betrachtet...

2.: "Fleischersatzprodukte sind wie die Perücke, die Sie ihrer neuen Freundin aufsetzen, damit sie aussieht wie ihre Ex." - genial auf den Punkt gebracht! Ich frage mich auch immer, warum diese ersatzprodukte Schnitzel oder Wurst heißen müssen, obwohl sie damit nicht dasa Geringste zu tun haben und das ja auch definitiv nicht so sein soll...!?!