Buch

Der Prinz der Elfen - Holly Black

Der Prinz der Elfen

von Holly Black

Holly Black ist zurück - mit einer grandiosen Elfenfantasy!

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft - von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer neue Jungs, um die Leere in ihrem Herzen zu füllen. Doch als eines Tages der Sarg leer ist und der Prinz erwacht, werden die Geschwister in einen Machtkampf der Elfen gezogen. Hazel muss die Rolle annehmen, in die sie sich als Kind immer geträumt hat: als Ritter gegen ein dunkles Monster kämpfen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Das Elfenreich nebenan

Wenn es diese kleinen gemeinen Elfen unter uns geben würde - wer würde sich noch wohl fühlen? Wobei es ja auch ganz nette gibt und schön sind sie auch anzusehen! Für die Protagonistin in dem Buch "Der Prinz der Elfen" ist ein Nebeneinander der Elfen ein ganz normaler Alltag, hier existieren deren Welt und unsere genau nebeneinander.

Die Geschwister Ben und Hazel leben in Fairfold, welches an das magische Elfenreich grenzt. Seit über Jahrzehnten steht mitten im Wald ein gläserner Sarg...

Weiterlesen

Langatmige, zähflüssige und verwirrende Geschichte

Ich mochte die Grundidee eines Elfenprinzen in einem gläsernen Sarg mitten im Wald sehr, der von Hazel und ihrem Bruder Ben sowie vielen anderen täglich aufgesucht wurde. Die Vorstellung gefiel mir sehr, da sie mich an das Märchen von Schneewittchen erinnerte.

Doch leider glich „Der Prinz der Elfen“ von Holly Black so gar nicht diesem schönen Märchen. Denn es war anders. Einerseits war „Der Prinz der Elfen“ schön, weil man viele Informationen über den Erlkönig, das Volk der Elfen und...

Weiterlesen

Alles in allem kein schlechtes Buch, es wurde jedoch mehrfach bemängelt, und dem möchte ich mich gern anschließen, dass der Klappentext schon sehr viel vom Inhalt verrät und das ist wirklich schade.

Der Prinz der Elfen (Holly Black)

Erschienen:

3. April 2017

Seitenzahl: 416

Verlag: Cbt Verlag

Taschenbuch: 16,99 €

ISBN: 978-3570164099

Die Autorin

Holly Black wurde 1971 in New Jersey geboren. Sie wurde durch ihre Fantasy-Reihe Die Spiderwick-Geheimnisse bekannt, die auch verfilmt und zu einem internationalen Bestseller wurde. Holly Black lebt mit ihrer Familie und mit vielen Tieren in Amherst, Massachusetts. © Cassandra Clare &...

Weiterlesen

Eine etwas andere Elfengeschichte

Der englische Titel gefällt mir schon mal besser und ich muss sagen, dass passt auch, denn die Elfen sind hier tatsächlich ziemlich "dark". Wer in diesem Buch Tinkerbell sucht, der sucht vergeblich!

Aber die Geschichte an sich ist schon recht interessant. Das "Düstere" hat mir auf jeden Fall gefallen und auch das die Elfen brutal sind, somit nicht auf Einhörnern durch die Gegend reiten. Denn in richtigen Legenden sind Elfen usw auch viel gemeiner, als meistens gewünscht. 

...

Weiterlesen

Enttäuschend

Hazel und ihr Bruder Ben wachsen mit den Geschichten rund um Elfen und anderen Wesen auf. Mitten im Wald liegt auch ein Elfenprinz in einem gläsernen Sarg. Was hat es mit dem Prinzen auf sich?

Ich habe mir von dem Buch sehr viel versprochen, weil der Klappentext mich in seinen Bann zog und auch das Cover sehr gut gestaltet war, aber ich glaube meine Vorfreude war das Problem. Es war absolut nicht, was ich erwartet habe und leider muss ich sagen, dass mich die Geschichte sehr...

Weiterlesen

Konnte mich sehr überzeugen

Fairfold grenzt an das Reich der Elfen und mitten in den Wäldern der Stadt schläft seit Jahrzenten ein Elfenprinz in einem gläsernen Sarg. Ein beliebtes Touristenziel und auch die Geschwister Ben und Hazel, die dort mit ihren Eltern leben, mögen den Prinzen und vertrauen ihm ihre Geheimnisse an. Niemand rechnet damit, dass er jemals aufwachen wird.
Doch eines Tages wird der Sarg zerschlagen und leer aufgefunden..

Meine Meinung:
Nachdem mich Holly Black bisher mit ihren...

Weiterlesen

Konnte mich sehr überzeugen

Fairfold grenzt an das Reich der Elfen und mitten in den Wäldern der Stadt schläft seit Jahrzenten ein Elfenprinz in einem gläsernen Sarg. Ein beliebtes Touristenziel und auch die Geschwister Ben und Hazel, die dort mit ihren Eltern leben, mögen den Prinzen und vertrauen ihm ihre Geheimnisse an. Niemand rechnet damit, dass er jemals aufwachen wird.
Doch eines Tages wird der Sarg zerschlagen und leer aufgefunden..

Meine Meinung:
Nachdem mich Holly Black bisher mit ihren...

Weiterlesen

Interessanter Genre-Mix mit Startschwierigkeiten.

Viele Leser haben die Autorin gelobt. Ich kannte sie bisher noch nicht und war daher sehr gespannt auf das Buch. Der Klappentext und das wirklich interessant gestaltete Cover haben mich angezogen. Der Einstieg war dann aber etwas holperig und der Erzählstil etwas gewöhnungsbedürftig. 

Zeitsprünge, die die Kindheit und frühere Erlebnisse der Geschwister schildern, machen es schwierig den Einstieg in die Handlung zu finden. Zwar erfährt man so sehr viel über die beiden Protagonisten,...

Weiterlesen

Schöne Idee, die Umsetzung konnte mich aber nicht komplett überzeugen

Inhalt

"Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16...

Weiterlesen

Wo bleibt das magische Feeling?

Klappentext: Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist...

Weiterlesen

Ein authentisches Jugendfantasybuch mit frecher Sprache

Gesamteindruck:

Nachdem ich das Hörbuch schon genießen durfte, habe ich im Zuge einer Leserunde nun auch das Print gelesen. Ich muss gestehen, dass ich die Print-Version für mich persönlich angenehmer finde, was sehr wahrscheinlich zum Großteil an der Sprecherin liegt.

Hazel, die Protagonistin, ist gewöhnungsbedürftig, denn man lernt sie direkt als typische Teenagerin kennen, die mit ihrer Gefühlswelt ein wenig überfordert und auf der Suche nach sich selbst zu sein scheint....

Weiterlesen

Viel Potential - wenig ausgeschöpft...

Mitten im Wald von Fairfold schläft seit Jahrzehnten ein Elfenprinz in einem gläsernen Sarg.

Hazel und ihr Bruder Ben vertrauen ihm all ihre Geheimnissean. Doch mit sechzehn glaub Hazel nicht mehr daran, dass der Prinz aufwacht. Bis der Sarg plötzlich leer ist und Hazel sich als Ritter in einem Spiel mit wechselnder Loyalitäten und gefährlicher Liebe beweisen muss …

Meinung

Auf dieses Buch bin ich mal wieder durch Instagram gekommen. Das Cover ist schlicht und...

Weiterlesen

Der Prinz der Elfen - Elfen-Mythos trifft auf moderne Welt

Die Geschwister Hazel und Ben leben in der Kleinstadt Fairfold in der die Grenze zwischen den Menschen und den Elfen immer mehr verwischt. Inmitten des Waldes von Fairfold steht ein gläsender Sarg in dem ein gehörnter Elfenprinz schläft – ein Magnet für Touristen während die Bewohner Fairfolds ihn argwöhnisch beäugen. Oft haben Hazel und Ben als Kinder davon geträumt, wie es wohl wäre wenn der gehörnte Junge aufwachen würde. Sie fühlen sich magisch zu ihm hingezogen und vertrauen ihm...

Weiterlesen

Schönes Fantasymärchen

Zur Buchbeschreibung:

ie Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft - von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen...

Weiterlesen

Realität meets Elfen-Mythos!

Realität meets Elfen-Mythos! 
Gekonnt verbindet Holly Blake die elektronische Jetztzeit mit Mythos und Magie. 

Inhalt:

Holly Black ist zurück - mit einer grandiosen Elfenfantasy!
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch...

Weiterlesen

Der Prinz der Elfen

Zum Inhalt: Seit Menschengedenken leben im Wald von Fairfold Elfen und andere magische Wesen. Die Bewohner des kleinen Städtchens sind es gewohnt, Schutzamulette zu tragen und sich und ihre Familien vor den oftmals garstigen Streichen der Elfen zu schützen. Meist sind ahnungslose Touristen die Opfer der Elfen.

Und seit vielen, vielen Jahren steht mitten im Wald von Fairfold ein gläserner Sarg. In ihm liegt schlafend ein Elfenprinz. Dieser Prinz ist eine touristische Attraktion in...

Weiterlesen

Ganz okay

Ich bin ein großer Holly Black Fan - und meine Erwartungen wurden leider nicht ganz Erfüllt.
Der Schreibstil ist gut, aber ich konnte mich im Gesamten irgendwie nicht ganz in die Geschichte hineinversetzen, keine sympathie zu den Charakteren aufbauen.

Trotz allem war es recht zügig gelesen und im ganzen "okay". Die Autorin kann aber deutlich mehr!

Weiterlesen

Zauberhaft und Mystisch, aber verwirrend erzählt

Klappentext:

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel...

Weiterlesen

Eine tolle Elfen Geschichte, mit tollen Helden

Hazel und Ben sind schon ihr ganzes Leben lang fasziniert von dem Prinzen der im Glassarg liegt. Sie erzählen im Geschichten, sie vertrauen ihm ihre Gefühle an und lassen ihn an den wilden Abenteuern teilhaben, die sie beide zusammen bestritten haben. Denn in Fairfold ist eigentlich nichts normal, übernatürliche Wesen leben im tiefen Wald. Doch der Prinz er schläft, bis zu dem Tag wo sein Sarg zerbrochen ist und der Prinz verschwunden. Für Hazel beginnt das Abentuer ihres Lebens, denn...

Weiterlesen

Eine nette Grundidee

Inhalt: 
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16...

Weiterlesen

Der Prinz der Elfen - Holly Black

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16 und küsst immer...

Weiterlesen

Nach einem holprigen Start ein wahrer Pageturner!

*Infos zum Buch*
Seitenzahl: 416 Seiten
Verlag: cbt Verlag
ISBN: 978-3570164099
Preis:  16,99 € (Gebundene Ausgabe) / 13,99 € (E-Book)

*Infos zur Autorin*
"Holly Black wurde 1971 in New Jersey geboren. Sie wurde durch ihre Fantasy-Reihe Die Spiderwick-Geheimnisse bekannt, die auch verfilmt und zu einem internationalen Bestseller wurde. Holly Black lebt mit ihrer Familie und mit vielen Tieren in Amherst, Massachusetts." (Quelle: Amazon)

*Erster Satz...

Weiterlesen

Gelungene Elfen-Fantasy ♥

GANZE REZENSION: http://annasalvatoresbuchblog.blogspot.de/2017/05/elfen-fantasy-der-prin...

MEINUNG

Die Grundidee finde ich sehr gelungen, erinnerte mich z.B. an "Black Blade" - eine wunderbare Urban Fantasy-Trilogie.
Denn Fairfold ist ein Ort, den Touristen gerne aufsuchen. Die Bewohner wissen um die Gefahren um sie herum, nämlich das kleine Volk, die Elfen....

Weiterlesen

Der Prinz der Elfen

Der Prinz der Elfen war mein erstes Buch von Holly Black. Im Vorfeld war ich etwas skeptisch, weil ich schon ein paar Elfen Bücher gelesen habe, die mir dann zu " kitschig" wurden und die Handlung hinter der Lovestory anstand. Dem war zum Glück hier nicht so, Der Prinz der Elfen konnte mich voll überzeugen.

Das Cover des Buches gefällt mir sehr. Schlichtes und gewöhnliches Weiß, doch in der Mitte bricht das Grün heraus und in diesem Grün sieht man den wilden Wald, mit seinen Bewohnern...

Weiterlesen

Leider nicht überzeugend

Eigentlich gefiel mir das Cover vor dem lesen sehr gut. Ich mag das weiß und die Darstellung der Figuren etc.. Im nachhinein finde ich es leider jedoch etwas unpassend, da es meiner Meinung nach doch etwas am Buch vorbei ist, was vom Klappentext unterstrichen wird, ich finde auch dieser trifft nicht ganz den Kern des Buches. Bei sowas bin ich ja gerne etwas pingelig, aber meisten auch genau so leicht zu begeistern.

 

Ich habe im vornherein viele verschiedene Meinungen gelesen,...

Weiterlesen

Ich liebe die Idee dahinter

Inhalt

In Fairfold ist die Magie lebendig und die Elfen nicht weit. Dort schläft in einem gläsernen Sarg ein Elfenprinz und nichts kann ihn aufwecken. Hazel und Ben haben sich in ihrer Kindheit die wildesten Geschichten über ihn ausgedacht. Doch eines Tages ist der Elfenprinz aufgewacht und verschwunden und Hazel und Ben machen sich auf die Suche und so werden die Geschwister von ihrer nicht ganz alltäglichen Vergangenheit eingeholt.

Meine Meinung

Da ich Holly...

Weiterlesen

Flüssig zu lesen, zum Ende hin ging mir aber alles zu schnell

Inhalt:

Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16...

Weiterlesen

Spannend, aber wenig fantastisch

Die sechzehnjährige Hazel lebt mit ihrem Bruder und ihren verrückten Eltern im Städtchen Fairfold. Im angrenzenden Wald leben Elfen und andere magische Wesen und machen den Bewohnern und Touristen zuweilen das Leben schwer. Im Wald gibt es auch einen gläsernen Sarg in dem seit vielen Jahren ein Elfenprinz schläft, bis er eines Tages aufgeweckt wird. Aber von wem?

Dieses Buch lässt mich leider etwas zwiegespalten zurück. Der Einstieg in die Geschichte fiel mir leider gar nicht leicht....

Weiterlesen

Ein magischer kleiner Ort namens Faifold

Die Geschwister Hazel und Ben Evans wachsen im kleinen Fairfold auf. Doch dies ist keineswegs ein gewöhnliches kleines Dorf. In Fairfold sind nicht nur bloß Menschen zu Hause, sondern im umliegenden Wald leben Elfen und andere magische Wesen. Mitten im Wald steht ein gläserner Sarg, wie aus einem Märchen. Allerdings liegt dort keine schlafende Prinzessin, denn seit Jahrzehnten schläft ein Elfenprinz in diesem Sarg. Hazel und Ben fühlen sich von klein auf zu dem...

Weiterlesen

Der Prinz der Elfen

Meine Meinungen waren wirklich hoch an das Buch und das ist vielleicht auch der Grund warum, weshalb ich nun so enttäuscht bin. Mir fällt es dieses Mal richtig schwer die richtigen Worte für meine Rezension zu finden, denn irgendwie ist mein Kopf total leer. 
Holly Black ist eine Autorin, die ich eigentlich sehr schätze und ihre Werke immer gerne lese. Ich liebe ihre Art mystische Elemente mit Märchen und Folklore zu vermischen. Das ist ihr auch in diesem Buch sehr gut gelungen. Das...

Weiterlesen

Spannende Mischung von Mythen und unserer Moderne

                                    (0)

Ich hatte keine Probleme in die Geschichte zu finden und mochte von Anfang an die Vermischung von Mythen und der realen Welt. Dies gibt der Geschichte einen ganz speziellen Touch und ich habe besonders genossen zu lesen, wie die Menschen ihren "Aberglauben" in Alltagshandlungen einfließen lassen (z.B. werden Schalen mit Milch vor die Tür gestellt, damit die Dämonen nachts davon trinken können). Die Welt wird schlüssig erklärt und ich konnte mich...

Weiterlesen

Starker Anfang, enttäuschende Mitte

Ich liebe Fantasybücher und lese Bücher in dem Genre, seit ich denken kann. Umso glücklicher war ich natürlich, dass es endlich ein neues Buch der Autorin gab, die mich - obwohl damals schon ein wenig zu alt für Kinderbücher - nachts zu den Spiderwicks reisen ließ.
Und auch Der Prinz der Elfen konnte mich wieder einmal phasenweise so sehr fesseln, dass ich nachts mein Licht nicht ausschalten konnte, sondern immer noch ein Kapitel mehr lesen musste.
Hazel Evans lebt zusammen mit...

Weiterlesen

Menschenwelt trifft auf kleines Volk, Phantastik mit einigen Schwächen

Die Geschwister Hazel und Ben leben in Fairfold , einer Stadt, die an das Elfenreich grenzt. Seit langer Zeit befindet sich dort ein gläserner Sarg, in dem ein schlafender Elfenprinz liegt. Egal, was man tut, man kann ihn nicht erwecken. Daher ist er zu einer Sehenswürdigkeit geworden und wird sowohl von den Touristen als auch von den Menschen der Stadt misstrauisch beäugt. Die Geschwister sind beide fasziniert von dem schönen jungen Mann hinter dem Glas und vertrauen ihm ihre tiefsten...

Weiterlesen

Märchenhaft geschrieben

Inhalt:
Hazels Familie lebt in einem Dorf umgeben von einem magischen Wald, bevölkert von Elfen, Kobolden und anderen magischen Wesen. In Mitten des Waldes steht ein gläserner Sarg mit einem schlafenden Elf in sich. Hazel und ihr Bruder Ben sind seit klein auf fasziniert von ihm. Als dann der Sarg leer aufgefunden wird, machen die beiden sich auf die Suche nach ihm. Doch auf ihrem Weg lauern viele Gefahren. Gleichzeitig passieren Übergriffe auf die Menschen des Dorfes, die vor langer...

Weiterlesen

Das war nicht Holly Blacks beste Elfen-Geschichte :-/

Endlich ein neuer Jugendroman von Holly Black !
Wie so viele andere Fans der Autorin, habe auch ich dem "Prinz der Elfen" entgegengefiebert und als er erst einmal hier lag, war ich ganz begierig aufs Lesen, denn wenn es jemand schafft, dich in eine wunderbare Welt zu entführen, dann ist es Holly Black.

Bereits vor mehreren Jahren hat sie mich mit ihrer "Elfentochter" absolut überzeugt und so war ich also nun gespannt auf die Ereignisse in Fairfold und darauf was es mit den...

Weiterlesen

Schöne Idee

Meine Meinung:

Nachdem ich den Klappentext gelesen habe war ich richtig neugierig auf dieses Buch. Elfen finde ich immer sehr interessant.

Ich bin gut in die Handlung reingekommen. Der Schreibstil ist recht einfach gehalten, weswegen es sich flott liest. Die Beschreibungen haben alles vor meinem geistigen Auge entstehen lassen.

Das Grundkonzept der Geschichte ist interessant. Es hat Spaß gemacht ihrem Aufbau zu folgen. Viele Dinge habe ich so noch in keinem Buch gelesen...

Weiterlesen

Elfenfolklore und komische Liebesgeschichten

Inhalt
Während man fast überall glaubt, Elfen wären nur Fabelwesen, sind sie in Fairfold grausame Realität.
Sie terrorisieren, morden, ärgern, verschrecken ... und sind auch eine Touristenattraktion, wenn auch eine sehr gefährliche.
Auch der schöne gehörnte Junge im Glassarg mitten im Wald zählt zu den magischen Dingen dieser Stadt. Seit vielen Jahrzehnten liegt er dort und schläft, keiner weiß warum, wer er ist oder ob er jemals aufwacht.
Die Geschwister Hazel und...

Weiterlesen

Unkonventionell und durch und durch wundervoll!

 

Als absoluter Fan der Spiderwicks und Holly Blacks verrückter, düsterer Elfenwelt, konnte ich ihrem neusten Roman (bzw. der Übersetzung) einfach nicht widerstehen und freute mich auf ein ungewöhnliches Buch.

Und das bekam ich auch! Elfenfantasy vom Feinsten - keine schafft es so wie Holly Black, den Wald zum Leben zu erwecken und stets die dunkle Vorahnung über einem schweben zu lassen. Man spürt, sie sind bereits da. Und lauern nur auf einen Fehler. Denn Hollys Elfen,...

Weiterlesen

Wieder ein tolles Buch aus der Feder von Holly Black

Meine Meinung:
 

Ich muss gestehen ich liebe die Werke von Holly Black, weswegen diese Schönheit auch unbedingt bei mir einziehen musste. Das Cover gefällt mir sehr und passt perfekt zu der Story.

Zu Anfang hatte ich Angst, dass es zu kindlich sein könnte, doch schon nach den ersten Seiten wurde ich eines Besseren belehrt.

Bereits nach den ersten Seiten mochte ich die Hauptprotagonistin Hazel gerne, auch ihre Fehler machten sie sympathisch. Diese kleine...

Weiterlesen

Holly Black verzaubert wieder, im Mittelteil konnte es mich dennoch nicht packen

Inhalt:
Die Geschwister Hazel und Ben leben in dem Ort Fairfold, der an das magische Elfenreich grenzt. Seit Jahrzehnten steht dort, mitten im Wald von Fairfold, ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen begafft und von der Bevölkerung argwöhnisch beäugt, auch wenn Hazel und Ben die alten Geschichten nicht glauben. Seit Kindertagen fühlen sie sich zu dem schlafenden Jungen magisch hingezogen, ihm vertrauen sie alle ihre Geheimnisse an. Inzwischen ist Hazel 16...

Weiterlesen

Der Prinz der Elfen - Eine schöne Story!

  • Meine Meinung:

Mit ›Der Prinz der Elfen‹ habe ich mein erstes Buch von Holly Black gelesen. Ich habe die Geschichte gelesen und habe sie als gut eingestuft.

Holly Black schreibt mit einem sehr lieblichen und fantasievollem Stil, dass ich mich in der Geschichte von Seite 1 an wohlgefühlt habe. Wer nun dachte, dass diese zwei Worte ihren Schreibstil voll und ganz beschreiben, hat falsch gedacht, denn die Spannung kam für mich auch in keinster Weiße zu kurz....

Weiterlesen

Ein Buch das man mögen muss

Willkommen in Fairfold, hier können Sie den einzigartigen schlafenden Elfenprinzen bestaunen. Aber Vorsicht ist geboten, das kleine Volk hat seine Tücken. Womöglich werden Sie den Wald nicht mehr lebend verlassen...
Hazel und Ben leben in Fairfold, einem Ort in dem nicht alles so normal ist wie es zunächst scheint. Fairfold grenzt direkt an das Elfenreich, der Wald ist das Zuhause des kleinen Volkes. Und in diesem Wald steht die größte Attraktion des Ortes: Ein unzerstörbarer gläserner...

Weiterlesen

Leider konnte mich das Buch nicht in seinen Bann ziehen

Ich bin mir ziemlich sicher, dass die meisten Leser das Buch lieben werden. Das Cover ist wundervoll und der Klappentext verspricht eine fantastische Geschichte. 
Dennoch konnte mich persönlich das Buch leider überhaupt nicht fesseln. 
Allein der Einstieg ins Buch fiel mir relativ schwer, denn der Schreibstil von Holly Black ist durchaus gewöhnungsbedürftig. Ich bin kein Fan von abgehackten, kurzen Sätzen und ich liebe es, wenn man einen Bezug zu den Protagonisten bekommt. Ich...

Weiterlesen

Konnte mich nicht ganz erreichen

Meine Meinung: Ich liebe Holly Black und habe mich sehr auf ihren neuen Roman gefreut. Schon auf Englisch hatte ich das Buch ins Auge gefasst, da mich der Klappentext sehr interessiert hat. Das Buch ist auch ein typisches Holly Black Buch. Der Schreibstil hat so viel Wiedererkennungswert wie immer und auch der Stil der Geschichte ist typisch Holly Black: mystisch, mit einem Hauch von Märchen und Folklore. Das waren die Punkte, die mir an der Geschichte sehr gut gefallen haben und ich habe...

Weiterlesen

Tolle Charaktere, mäßiger Schreibstil

~~Ich habe von Holly Black schon das ein oder andere Buch gelesen und fand nicht nur ihren Schreibstil sehr angenehm, sondern auch ihre Geschichten toll. Deshalb wollte ich dieses Buch unbedingt lesen.

Ich bin am Anfang in die Geschichte mehr oder weniger "gestolpert", da mir nicht nur der Schreibstil es schwer gemacht haben, sondern auch das ganze Setting.

Die Geschichte wird aus der Sicht eines Erzählers erzählt und ich wusste an vielen Stellen überhaupt gar nicht von wem...

Weiterlesen

Eine düstere, skurile und gleichzeitig auch liebevolle und spritzige Geschichte in Bezug auf Elfen

Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und jugendhaft. Ich konnte allem sehr gut folgen, habe mir die Umgebungen und Charaktere gut vorstellen können und bin gerne in die Welt von Fairfold eingetaucht.

Erzählt wird die Geschichte aus der Sichtweise eines Erzählers, was mich manches mal etwas irritiert hat. Wir wechseln gerne innerhalb der Geschichte zum nächsten Kapitel in den Charakteren und Zeiten. Zu Beginn hat es mich echt durcheinandergebracht, doch nachdem man es weiß...

Weiterlesen

Gute und spannende Unterhaltung

"Der Prinz der Elfen" von Holly Black ist 2017 bei cbt erschienen.

 Zum Inhalt: Fairfold ist ein ganz besonderer Ort – er grenzt nämlich ganz dicht an das magische Feenreich. Und genau dort steht auch seit Jahren ein gläserner Sarg, in dem ein Elfenprinz schläft – von Touristen bestaunt, von der Bevölkerung argwöhnisch beobachtet. Die Geschwister Hazel und Ben, die in Fairfold leben und aufgewachsen sind, fühlen sich magisch zu dem Prinzen hingezogen und vertrauen ihm alle ihre...

Weiterlesen

mein neues Monatshighlight

Der kleine Ort Fairfold unterscheidet sich sehr von anderen Städten, denn Fairfold liegt ganz nach am Elfenreich. Außerdem steht seit Jahren im Wald ein gläserner Sarg mit einem Elfen darin. Niemand von den Anwohner weiß, warum es diesen Sarg mit dem schlafenden Elfenprinzen gibt, aber es  gibt jede Menge Gerüchte und Geschichten, die um diesen Sarg. Auch die Geschwister Hazel und Ben haben sich ihre eigene Geschichte für den Prinzen ausgedacht. Als der Sarg dann eines Tages leer und der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783570164099
Erschienen:
April 2017
Verlag:
cbt
Übersetzer:
Anne Brauner
7.24324
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (37 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 93 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher