Buch

Während du stirbst - Tammy Cohen

Während du stirbst

von Tammy Cohen

Rezensionen zu diesem Buch

Solider Thriller, gut für zwischendurch

Der Schreibstil von Tammy Cohen ist sehr einfach gehalten. Dies ermöglichte mir schnelles lesen, aber dadurch gab es für mich auch keinerlei Wiedererkennungswert.
Die Geschichte wird aus zwei verschiedenen Erzählweisen erzählt. Zum einen gibt es die Sicht von Jessica, in der Ich-Form, die mir sehr gut gefiel und die ich als sehr passend empfand, zum anderen aber auch die Sicht von der Kommissarin Kim, die den Fall von Jessicas Entführung untersuchte. Die Erzählweise über Kims...

Weiterlesen

unerwartet

Jessica wurde entführt und um Weihnachten zu überleben (oder auch nicht, wer weiß das schon) bekommt sie jeden Tag ein grausiges Geschenk, was sie triggern soll (jedes der Geschenke hat eine Verbindung zur Vergangenheit), oder bekommt eklige Sachen, die sie bis zum letzten Bissen aufessen muss. Während ihrer Gefangenschaft nimmt sie jedoch immer mehr ab, die Haare fallen aus und sie wird immer kränker...

Beim Klappentext hatten sie mich. Schon beim ersten Satz. Auch, wie die...

Weiterlesen

Interesantes Buch mit leichter Anlehnung an "Gone Girl"

Der Thriller "Währen du stirbst" von Tammy Cohen erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die über die Weihnachts-und Silvesterfeiertage von einem psychisch labilen Mann festgehalten wird und ihr jeden Tag aufs neue ein fruchtbares Geschenk überreicht. Gleichzeitig erzählt es aber auch die Geschichte einer unglaublichen Rache, wie es nur verzweifelte Frauen planen können.

Die Geschichte wird zunächst aus eienr schreibenden Perspektive erzählt, die Protagonistin beschreibt in der...

Weiterlesen

Clever aufgebaute Geschichte

Als Jessica Gold während ihrer Weihnachtseinkäufe von dem charmanten Dominic angesprochen wird und ihn in seine Wohnung begleitet, beginnen zwölf Tage der Folter und Schmerzen, aber auch makabrer Geschenke. Kann Jessica der Hölle entfliehen?

"Während du stirbst" ist ein psychologisch angelegter Thriller, der einen immer wieder kopfschüttelnd hinterlässt. Jessica und Dominic sind beide keine Charaktere, die man ins Herz schließt. Jessica erscheint unglaublich naiv und man will sie...

Weiterlesen

Hinter den Erwartungen...

Inhalt:
Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines grausamer als das letzte –, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch...

Weiterlesen

** Öffne das Geschenk, Jessica Gold" **

Die Inhaltsangabe von „Während du stirbst“ war für mein Empfinden extrem verlockend. Ein Buch mit einer Story, die ich in dieser Form noch nie gelesen hatte und gerade deswegen mein Interesse weckte. Ein Kauf stand daher für mich fest und ich wartete auch nicht lange, bis ich mit dem Lesen begann.

 

Erwähnenswert wäre zunächst, dass das Buch zum einen in zwei Teilen aufgeteilt ist (pro Teil jeweils etwa 50 Prozent des Buches) und zum anderen aus zwei verschiedenen Sichten...

Weiterlesen

Spannendes Debüt!

Inhalt:

Jessica Gold ist neunundzwanzig Jahre alt, ziemlich unscheinbar, psychisch labil und lebt seit Jahren in einer recht eingefahrenen und langweiligen Beziehung. Als sie an Heiligabend in letzter Minute ihre Weihnachtseinkäufe erledigt und in einem Café eine kleine Pause einlegt, setzt sich ein gutaussehender Fremder zu ihr und überhäuft sie mit Komplimenten. Sie ist so fasziniert von dem attraktiven und charmanten Dominic Lacey, dass sie seiner Einladung folgt und ihn arglos...

Weiterlesen

Ein ungewöhnlicher, unterhaltsamer Thriller - mal was anderes

Nach zwölf Tagen grausamer Gefangenschaft in der Wohnung des gefährlichen Psychopathen Dominic Lacey kann Jessica Gold ihrem Peiniger entkommen, indem sie mit seinem Blut einen Hilferuf auf ein Bettlaken pinselt und dieses gut sichtbar auf den Balkon hängt. Zu diesem Zeitpunkt hat sie ihn mit einem Messer unschädlich gemacht, befindet sich aber selbst in lebensbedrohlichem körperlichen Zustand, ausgelöst durch tagelange schleichende Vergiftung. Das Ermittlungsteam der Polizei rollt daraufhin...

Weiterlesen

WOW, sehr spannendes Buch

Tammy Cohen - Während du stirbst

Verlag: Blanvalet Verlag
Erscheinungsdatum: 16. November 2015
Format: Taschenbuch
Seiten: 416
Preis: 9,99 €

 

Klappentext:

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß...

Weiterlesen

ein Psychothriller mit Wow-Effekt.....

Kurzbeschreibung
"Sehr wahrscheinlich werde ich TOT sein, bevor Sie das hier zu Ende gelesen haben."
Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk – eines...

Weiterlesen

Ein eindringlicher Thriller der das nackte Grauen zutage fördert

Wir kennen das ja alle. Man trifft sich in einem Cafe´, plaudert nett miteinander. Eins führt zum anderen und man landet in der Wohnung des anderen.
Eigentlich nichts besonderes.
Doch für Jessica Gold wird eine einzige Begegnung zu ihrem ganz persönlichen Alptraum.
Denn plötzlich findet sie sich in den Fängen eines Psychopathen wieder und das an Weihnachten.
Als ich Dominic und Jessica kennenlernte war ich sehr zwiegespalten.
Wirklich sympathisch waren mir beide...

Weiterlesen

Man sollte nicht zu viel erwarten

Inhalt:
Jessica Gold ist anders, sie ist 29 Jahre alt, hat eine Knopfphobie und sie wurde von Dominic entführt. Dieser will sie 12 Tage lang gefangen halten und ihr jeden Tag ein grausames Geschenk machen. Sie muss hungern oder eklige Sachen in sich hinein stopfen. Außerdem muss sie in einer Hundehütte schlafen. Er versucht sie zu brechen. Ihr ist klar das sie sterben soll, doch niemand ahnt was nach den 12 Tagen kommt...

Meine Meinung:
Der Einstieg in das Buch fiel mir...

Weiterlesen

Raffinierter Psychothriller

Tammy Cohen hat mit "Während du stirbst" einen gut durchdachten Psychothriller mit richtig gemeinen Wendungen geschrieben.
Jessica Gold ist ein etwas eigenwilliger, verschrobener Charakter. Sie ist sehr verschlossen, sie hat kaum Kontakt zu ihren Kollegen, keine Freunde, hört manchmal Stimmen und wirkt oft sehr naiv. Die Frau ist schon lange mit ihrem Freund zusammen, in der Beziehung kriselt es, so dass sie mit einem gutaussehenden Fremden in seine Wohnung geht. Dort wird sie 12 Tage...

Weiterlesen

Erste Hälfte grandios, danach nur noch Mittelmaß

Als ich „Während du stirbst“ das erste Mal entdeckt hatte, war für mich klar, dass ich das Buch lesen musste. Die Kurzbeschreibung hat mich sofort angesprochen und ich hatte richtige Lust auf einen genialen Psychothriller, der wirklich böse war. Teilweise habe ich von „Während du stirbst“ auch bekommen, was ich mir erhofft habe. Aber leider auch nur teilweise.

Sobald ich angefangen habe zu lesen, war es genau das, was ich erwartet und erhofft habe. Ein Psychothriller, der auch...

Weiterlesen

Spannend mit vielen unerwarteten Wendungen

Zur Story:

Die 29-jährige Jessica Gold hat eine Knopfphobie und wurde bei ihren Weihnachtseinkäufen von einem Fremden im Café angesprochen. Er überredet sie, mit zu sich nach Hause zu kommen und hält sie zwölf Tage bei sich zu Hause gefangen, wo er sie auf Grausamste quält und sich daran erfreut. So muss Jessica zum Beispiel angekettet und ohne Decke in einer Hundehütte schlafen, fettige Fleischgerichte zu sich nehmen, obwohl sie Vegetarierin ist oder sich auspeitschen lassen.

...

Weiterlesen

Packender Psychothriller mit einer überraschenden Wendung

"Ich kann schon verstehen, wie du auf sowas kommst, aber weißt, deine Lügen haben uns ein ziemliches Stück zurückgeworfen, Jessica."Er machte eine Pause. "Es tut mir wirklich leid, aber mir bleibt nichts anderes übrig, als dich zu bestrafen."

INHALT:

Schon der Klappentext hat es versprochen, es wird spannend und genau das hat das Buch auch gehalten. gleich zu Anfang erzählt Jessica ihre schaurige Geschichte. Wir erfahren wie sie mit Dominic Lacey den sie beim Weihnachtseinkauf...

Weiterlesen

Erste Hälfte: grandios! / Zweite Hälfte: okay

Während du stirbst beginnt wie ein gewöhnlicher großartiger Thriller. Gewöhnlich in dem Sinne, dass man glaubt zu wissen, welche Geshcichte einen erwartet. Eine junge Frau wird in einem Café von einem attraktiven Mann angesprochen, er schmeichelt ihr, läd sie zu sich nach Hause ein. Schließt die Türen ab. Schmeißt die Handys weg. Kettet sie an. Ganze 12 Tage soll Jessica bei ihm bleiben, von Heilig Abend bis zum sechsten Januar. Jessicas Bericht beginnt, als sie schon mehrere tage...

Weiterlesen

Wer Gone Girl mochte, wird von diesem Thriller begeistert sein

Mit dem Klappentext und der Aussage "Sehr wahrscheinlich werde ich TOT sein, bevor Sie das hier zu Ende gelesen haben" hatte mich die Autorin sofort angetriggert, dass ich diesen Psychothriller unbedingt haben musste.

Das Cover finde ich sehr ansprechend mit der maserierten Schleife, die sich einmal um das gesamte Buch zieht. Die Farben sind passend gewählt. Vorne im Klappenumschlag sieht man eine rote Urne, ich möchte nicht verraten, was es damit auf sich hat. Aber ich konnte es kaum...

Weiterlesen

Ein genialer Psychothriller voller Wendungen!

Schreibstil

 

„Während du stirbst“ beginnt sofort mit der Entführung von Jessica Gold und wir als Leser sind hautnah dabei. Der Schreibstil der Autorin ist einfach gehalten, aber dennoch eindringlich. Aus der Sicht von Jessica wird geschildert, was ihr widerfährt und sehr oft hatte ich eine Gänsehaut beim Lesen und musste erst einmal tief durchatmen, um das Grauen zu verarbeiten.

 

Besonders bemerkenswert fand ich bei diesem Psychothriller die Nähe zu der...

Weiterlesen

gelungener Psychothriller!

Inhalt
Jessica Gold wird an Weihnachten von einem grausamen Psychopathen entführt und 12 Tage lang gefangen gehalten. Jeden Tag hat er ein Geschenk für sie, eins grausamer als das andere. Nach und nach enthüllt er ihr so seine abstoßende Geschichte. Doch auch Jessica hat ein Geheimnis, das besser nicht enthüllt werden sollte.

Eigene Meinung
Das Buch ist in zwei Teile aufgeteilt. Der erste spielt vor und während der Entführung und der zweite nachdem...

Weiterlesen

Während du stirbst..

Das Cover verspricht schon einiges und lässt das Buch sehr interessant
wirken, weshalb es mir sofort ins Auge gesprungen ist. Und ich muss euch
sagen, es hat meine Erwartungen vollkommen übertroffen.

Wir begleiten in diesem Buch unsere Hauptprotagonistin Jessica, sie ist ein sehr 
 zurückhaltender, ich würde sagen "unscheinbarer" und außergewöhnlicher Charakter.
Sie ist sehr verschlossen und lebt ein wenig in ihrer eigenen Gedankenwelt, was mir sehr zugesagt...

Weiterlesen

gelungenes Debüt

Ein gelungenes Debüt von einem Psychothriller, der auch wirklich PSYCHO ist und diesen Namen verdient hat.
Ich finde Tammy Cohen hat mit ihrem ersten Buch einen tollen Start hingelegt, der trotz kleiner schwächen, wirklich lust zum lesen macht. Die Charaktere sind lebensecht getroffen und machen die Geschichte wirklich von der ersten Seite an lebendig. Einzig Kim ist mir ein bisschen zu blass vorgekommen, ihre Geschichte hätte ein bisschen mehr Farbe vertragen und etwas mehr Gefühl....

Weiterlesen

Packender Psychothriller

Inhalt

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk - eines grausamer als das nächste -, bis Jessica am zwölften Tag sicher weiß: Der Mann wird sie töten. Doch...

Weiterlesen

Wenn Weihnachten zum Albtraum wird!

Inhalt:

Die Weihnachtszeit ist angebrochen und der Festtag der Liebe steht vor der Tür, doch für Jessica Gold soll es das wohl schlimmste und vielleicht auch letzte Weihnachten ihres Lebens werden.

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt! Sie wollte doch eigentlich nur einen Kaffee trinken, den Einkaufsbummel ausklingen lassen und sich an den vielen Einkaufstüten voller Geschenken...

Weiterlesen

Psychothriller vom Feinsten!

Zum Inhalt:
"Sehr wahrscheinlich werde ich TOT sein, bevor Sie das hier zu Ende gelesen haben."

Drei Dinge gibt es über Jessica Gold zu wissen: Sie ist neunundzwanzig Jahre alt, sie hat eine Knopfphobie, und sie wurde entführt. Von einem Fremden, der sie zwölf Tage lang in seiner Wohnung gefangen hält, sie mit perfiden Grausamkeiten quält, sie angekettet in einer Hundehütte am Fuß seines Bettes schlafen lässt. Und jeden Tag überreicht er seinem Opfer ein Geschenk –...

Weiterlesen

Großartig!

Meine Meinung:
Als ich angefangen habe, diesen Thriller zu lesen, war ich schon auf den ersten Seiten, bei den ersten Zeilen total gefangen und fasziniert. Jessica meldet sich sogleich zu Wort, indem sie dem Leser schildert, dass sie wahrscheinlich bereits tot sein wird, wenn man die Geschichte zu Ende gelesen hat. Diese Aussage hat mich gleich gepackt, denn natürlich war meine Neugierde nach dem "Warum" geweckt. Diese Frage beantwortet sich auch von Zeit zu Zeit, doch bis dahin wird...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
416 Seiten
ISBN:
9783734102196
Erschienen:
2015
Verlag:
Blanvalet Taschenbuchverl
Übersetzer:
Bernd Stratthaus
8.03704
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 76 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher