Leserunde

Leserunde zu "Meine verlorene Freundin" (Milena Busquets)

Meine verlorene Freundin -

Meine verlorene Freundin
von Milena Busquets

Bewerbungsphase: Bis zum 14.07.

Beginn der Leserunde: 21.07. (Ende: 11.08.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Suhrkamp Verlags – 20 Freiexemplare von "Meine verlorene Freundin" (Milena Busquets) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Sie ist Autorin, Mitte vierzig, alleinerziehende Mutter zweier Kinder, und obwohl ihre Beziehungsversuche meist scheitern, fühlt das Leben sich sehr behaglich an: Barcelona, der Sommer am Meer, die Körper, die Bars, eine beherzte Leichtigkeit. Bis ein Gespenst sie überfällt, eine jähe Erinnerung: an Gema, die allerbeste Kindheitsfreundin, die fünfzehnjährig unrettbar an Krebs erkrankte. Was wäre wohl aus ihr geworden? Wann hatten sie und Gema einander zuletzt gesehen? Und warum ist die Erinnerung an die verlorene Freundin so verblasst? Um dieser plötzlichen Erscheinung nachzuspüren, macht sie sich auf die Suche, geht Fotoalben durch und alte Schülerzeitungen, spricht mit den damaligen Freundinnen. Doch keine scheint sich zu erinnern. Keine außer ihr selbst – oder bildet sie sich das alles nur ein? 

Meine verlorene Freundin handelt von der Vergangenheit, die wir vergessen haben und die uns immer wieder heimsucht. Milena Busquets erzählt leicht und lebhaft und tiefgründig, von Liebe und Abschied und von einer Freundschaft, die weit über ihr viel zu frühes Ende hinaus fortzudauern scheint.

»So hellsichtig und warmherzig schreibt sonst niemand über das Abenteuer des Lebens.« 
El Cultural 08.12.2021

ÜBER DIE AUTORIN:

Milena Busquets, 1972 geboren, hat in London Archäologie studiert und lebt und arbeitet seither in Barcelona – sie war in Verlagen, in der Modebranche, als Journalistin und Übersetzerin tätig. Auch das wird vergehen (2016) war ein internationaler Bestseller, der auch verfilmt wurde. Meine verlorene Freundin ist ihr zweiter Roman, der sie als wichtige Autorin der spanischen Gegenwartsliteratur eindrucksvoll bestätigt.. Svenja Becker, geboren 1967 in Kusel (Pfalz), studierte Spanische Sprach- und Literaturwissenschaft. Sie lebt als Übersetzerin (u. a. Allende, Guelfenbein, Onetti) in Saarbrücken.

13.08.2022

Thema: Vorstellungsrunde

Thema: Vorstellungsrunde
alasca kommentierte am 21. Juli 2022 um 17:18

Mein Buch ist da! Eine Punktlandung. Aber wie ich sehe, gibt es noch keine Leseabschnitte, ich entspanne mich also und lese erstmal meine aktuelle Lektüre zuende.

Thema: Vorstellungsrunde
Cawe kommentierte am 21. Juli 2022 um 19:44

Hallo, ich darf auch mitlesen, mein Buch kam heute bei mir an. 

Ich heiße Carmen, bin noch keine 60 und lebe im schönen BaWü.

Das Buch reist nun mit mir zu einer Fortbildung wo ich es mir dann mit Lese Abenden gemütlich machen werde. Ein toller ausgleich zum vermutlich anstrengenden Kurs.

Thema: Vorstellungsrunde
Stardust kommentierte am 21. Juli 2022 um 22:45

Das schöne Buch ist heute auch bei mir eingetroffen. Freue mich schon auf diese Runde hier.

Thema: Vorstellungsrunde
nicolebrk kommentierte am 22. Juli 2022 um 13:24

Hallo :) mein Buch ist gestern angekommen und ich liebe das Format und das Cover total :)

Ich bin Nicole aus Köln und habe gerade Abitur gemacht. Vielleicht verschlägt es mich dieses Semester zu Jura an der Kölner Uni :) 

Ich freu mich auf die Leserunde!

Thema: Vorstellungsrunde
Maria_21 kommentierte am 22. Juli 2022 um 22:35

Mein Buch ist auch angekommen. Vielen Dank!

Thema: Vorstellungsrunde
Christine_Tarot kommentierte am 23. Juli 2022 um 20:12

Mein Buch ist ebenfalls angekommen! Es sieht toll aus! Ich werde jetzt anfangen zu lesen. Ich wohne in der Nähe von Karlsruhe. Verbringe gerne Zeit im Garten und lerne neue Sprachen. Ich finde klasse, dass das Buch von einer in Spanien lebenden Autorin stammt. Ich freue mich auf die Runde!

Thema: Vorstellungsrunde
Minijane kommentierte am 24. Juli 2022 um 12:08

Hallo, mein Name ist Birgit und ich komme aus dem Rheinland. Auch mein Buch ist da und ich freue mich nach einem turbulenten Wochenende mit meinem 1.Enkelchen mit der Lektüre zu starten. Bin sehr gespannt auf die Geschichte und den Austausch hier. Auch wenn die kommende Woche wieder heiß wird, wird sich nach Feierabend schon ein Schattenplätzchen auf meiner Terasse finden, wo ich beim Lesen dann wunderbar entspannen kann.

Thema: Vorstellungsrunde
lulapat kommentierte am 29. Juli 2022 um 14:22

Ich bin der Heiko, bin 49 Jahre alt und freue mich schon sehr auf diese Leserunde