Magazin

Buchpreis: Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres 2016 - Die Shortlist (Mitmachen und tolle Preise gewinnen!)

Buchpreis: Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres

Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres 2016

Das Shortlist-Voting endet HEUTE! Zum nunmehr vierten Mal suchen wir – mit eurer Unterstützung – den „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres" (großes Gewinnspiel inklusive).

Es ist mal wieder so weit: Was in Großbritannien längst Kult ist, erfreut sich auch hierzulande immer größer werdender Beliebtheit. Und während der „Oddest Title of the Year" nun schon im 40. Jahr von den britischen Kollegen gesucht und ausgezeichnet wird, freuen wir uns sehr(!) über die vierte Auflage vom „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres".

Jedes Jahr erscheinen im deutschsprachigen Raum rund 80.000 Buchneuerscheinungen - doch welche davon ist die kreativste, schrägste, kurioseste, lustigste – oder mit einem Wort: – ungewöhnlichste Titelkreation des Jahres?!

Um das herauszufinden, setzen wir nicht nur auf die Unterstützung einer ausgewiesenen Fachjury, sondern – natürlich – auch auf eure tatkräftige Unterstützung. Und so geht's:

[ Der Ablauf ]
Bis zum 31.01.2017 hattet ihr die Möglichkeit (sowohl über den Nominierungsbutton als auch per Kommentar), entsprechende Nominierungsvorschläge einzureichen und die Longlist mitzugestalten. 
Exakt 1.403 Meldungen haben uns erreicht; aus den meitgenannten Vorschlägen hat sich nun die Longlist mit den 50 ungewöhnlichsten Titelkreationen ergeben, über die bis zum 15.02. abgestimmt werden konnte.
Die zehn beliebtesten Titel qualifizierten sich für das abschließende Finale, über das ab sofort sowohl von der Community / von EUCH! (unter www.wasliestdu.de und www.ungewoehnlichster-buchtitel.de) als auch von unserer diesjährigen Fachjury abgestimmt wird, wobei das Votum beider Parteien zu je 50% ins Endergebnis einfließen wird (Zeitraum dieser Abstimmung: 16.02. - 07.03.).

                         ►► ABSTIMMUNG SHORTLIST ◄ ◄

Abstimmung "Ungewöhnlichster Buchtitel des Jahres" (Shortlist)

[ Die Preisverleihung ]
Der Preisträger erhält eine Trophäe sowie einen Überraschungs-Sachpreis von „Was liest Du?". Die Auszeichnung wird im Rahmen der Leipziger Buchmesse erfolgen (Samstag, 25. März 2016, Uhrzeit: 16:00 - 17:30 Uhr / Halle 4, Forum Literatur Halle 4: Stand F100).

[ Die Jury ]
Die Fachjury wird zu einem späteren Zeitpunkt gesondert vorgestellt.

[ Eure Gewinnchance ]
Unter allen Teilnehmern, die im Zuge der Preisvergabe Nominierungsvorschläge einreichen und/oder sich in den späteren Runden an der Abstimmung beteiligen, verlosen wir tolle Preise. Als Hauptpreis winkt ein 250,-€ Gutschein(!), den ihr in sämtlichen Mayerschen Buchhandlungen sowie online unter mayersche.de einlösen könnt; außerdem verlosen wir drei Überraschungs-Buchpakete sowie 1x die komplette Shortlist zum „Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2016". Eine Teilnahme lohnt sich also doppelt bis dreifach!

[ Die Vorjahresgewinner ]

Den detaillierten Gesamt-Ablauf könnt ihr dieser Grafik entnehmen:
Zeitplan für den Ungewöhnlichsten Buchtitel des Jahres 2016

Kommentare

Seiten

parole kommentierte am 22. Januar 2017 um 10:33

Hier sind meine Vorschläge:

  1. Emily Walton - Der Sommer, in dem F. Scott Fitzgerald beinahe einen Kellner zersägte
  2. Lars Simon - Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen
  3. Christopher Many - Hinter dem Horizont rechts
  4. Sebastian Schnoy - Von Krösus lernen, wie man den Goldesel melkt
  5. Katja Kessler, Peter Böhling - Das muss Liebe sein - 54 1/2 Pflegetipps für die glückliche Ehe
  6. Mikael Bergstrand - Der Fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half
  7. Alexandra Kleeman - A wie B und C
  8. John Higgs - Alles ist relativ und anything goes
  9. Volker Klüpfel/Kobr - In der ersten Reihe sieht man Meer

Monika Gartner kommentierte am 22. Januar 2017 um 12:15

Hier können Sie im Kreis gehen Frederic Zwicker

Warum sind wir eigentlich noch nicht tot? Alles über das Immunsystem Idan Ben Barak

Rotschopf kommentierte am 22. Januar 2017 um 14:55

So, praktisch und einfach über den Button abgestimmt.

Lagoona kommentierte am 22. Januar 2017 um 21:14

Ich nominiere folgenden Titel:

 

" Ziemlich gute Gründe um am Leben zu bleiben " von Matt Haig

Ariane Birgit kommentierte am 23. Januar 2017 um 15:41

Rita Falk

Weißwurstconnection

daroe kommentierte am 24. Januar 2017 um 09:08

Mein Vater, das Kondom und andere nicht ganz dichte Sachen von Gudrun Skretting

Ponte kommentierte am 24. Januar 2017 um 22:22

also mir blieben

- Eine Schildkröte macht noch keine Liebe von Emma Wagner

- Die Theorie vom Marmeladenbrot von von Titiou Lecoq

- Der Fisch, der zu den Sternen schwimmen wollte von von Ahn Do-Hyun

- Leberkäsjunkie von Rita Falk

und ein total süßes Kinderbuch

- Jakob und die Hempels unterm Sofa von Valija Zinck

in Erinnerung

Susi kommentierte am 25. Januar 2017 um 11:42

Habe 3 Vorschläge per Button-link gemacht, aber ich sehe, die tauchen hier alle schon auf.

Christian Jaschinski kommentierte am 25. Januar 2017 um 18:39

In aller Demut:

DER TAG, AN DEM ICH FESTSTELLTE, DASS FISCHE NICHT KLETTERN KÖNNEN

 

Litir meinte am 26. Januar 2017 um 14:06

Per Zufall kam mir grade dieser Titel unter: Eierlikörtage - Das geheime Tagebuch des Hendrik Groen, 83 1/4 Jahre

Lagoona kommentierte am 26. Januar 2017 um 22:32

Noch dazu:

 

Im Himmel gibt es Coca Cola von Christina Nichol

und

Mörder Anders und seine Freunde nebst dem einen oder anderen Feind von Jonas Jonasson

und

Der Tag, an dem ich feststellte, dass Fische nicht klettern können von Christian Jaschinski

 

Azmodan kommentierte am 28. Januar 2017 um 10:24

"Ein Mädchen, das Beerdigungen sammelt und ein Mann, der niemals schläft" - von Annika Fechner. :-) Super Buch, dass sich hinter dem seltsamen Namen verbirgt. 

mehrBüchermehr.... kommentierte am 29. Januar 2017 um 00:32

Irgendwie war ich gerade im falschen Post mit dem Titel, deshalb hier noch einmal.

Ich habe gerade "Am Arsch vorbei geht auch ein Weg" von Alexandra Reinwarth nominiert über den Button. Ich finde diesen Titel so genial.

pinguletta kommentierte am 30. Januar 2017 um 11:56

Gerne schlage ich 'Mädchenklo - das gaanz normale Leben' von Silke Boger vor

Easy kommentierte am 30. Januar 2017 um 18:24

Meine Vorschläge sind

1. Die Theorie vom Marmeladenbrot

2. 1000 Meter Klopapier und vier Gläser Ohrenschmalz

3. Der Tag an dem ich feststellte, dass Fische nicht klerttern können

4.Leberkäsjunkie

5. Der fünfzigjährige, der den Hintern nicht hochbekam, bis ihm ein Tiger auf die Sprünge half

6.Lennart Malmkvist und der ziemlich seltsame Mops des Buri Bolmen

7.Ein Idiot reist weiter. Abenteuer und Fettnäpfchen aus aller Welt

8. Sei du selbst. Alles andere wirst du eh verkacken

9. Ich hab die dicksten Hupen. Ein Busfahrer sagt wos langgeht

 

Ann-Sophie S. kommentierte am 30. Januar 2017 um 19:30

Ich nominiere "Lennart Malmkvist und der seltsame Mops des Buri Bolmen" :)

casadihennen kommentierte am 30. Januar 2017 um 21:05

Ich nominiere "Crash! Boom! Ben!" von Betty Buttersky

Bookstar kommentierte am 31. Januar 2017 um 11:27

Meine Vorschläge:

- Liebe, Mord und ein Glas Wein

​- Der Tag, an dem ich feststellte, dass Fische nicht klettern können

- Gestorben wird immer

Bea Surbeck kommentierte am 01. Februar 2017 um 14:44

Spontan fällt mir ein :

Für dich soll`s tausend Tode regnen

Brocéliande kommentierte am 04. Februar 2017 um 17:19

Bei soooo vielen wirklich witzigen Buchtiteln ist es gar nicht so leicht, einen Favoriten auszuwählen - hab' einen link geschickt ;)

Aleshanee kommentierte am 05. Februar 2017 um 09:58

Ich stolpere nicht so oft über ungewöhnliche Titel, aber die hier fand ich witzig :)

Dass ich ich bin, ist genauso verrückt wie die Tatsache, dass du du bist von Todd Hasak-Lowy

und

Teslas grandios verrückte und komplett gemeingefährliche Weltmaschine von Eric Elfman und Neal Shusterman

 

Lily911 kommentierte am 13. Februar 2017 um 20:38

Uff noch gerade rechtzeitig für die Long-Liste abgestimmt, bevor das Datum abgelaufen ist. ☺ Freu mich schon bald auf die Shortlist. ☺

Brocéliande kommentierte am 18. Februar 2017 um 15:36

Bin meinem ersten voting treu geblieben ;)

Kotori99 kommentierte am 21. Februar 2017 um 12:55

Abgestimmt und bin gespannt wer gewinnt :) 

Susi kommentierte am 07. März 2017 um 15:11

Schön, mein Lieblings-Titel macht das Rennen !

Wolly kommentierte am 08. März 2017 um 17:18

Ich freu mich auch sehr. Der Titel hat mir auf Anhieb gefallen und passt auch gut zu meiner Schusseligkeit :-) und ist mir daher direkt sympathisch gewesen.

Seiten