Buch

Percy Jackson 01. Diebe im Olymp - Rick Riordan

Percy Jackson 01. Diebe im Olymp

von Rick Riordan

Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen.
Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos, den Titanen.
Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer ...

Rezensionen zu diesem Buch

Spannend von der ersten bis zur letzten Seite

Nachdem mir der Film so gut gefallen hat, wollte ich unbedingt auch die Buchvorlage lesen.

Percy hatte es nie leicht im Leben. Immer wieder passieren ihm unerklärliche Unfälle, weshalb er schon von diversen Schulen geflogen ist. Manchmal glaubt er sogar, die ganze Welt hätte sich gegen ihn verschworen.
Als er eines Tages schließlich von einem Minotaurus angegriffen wird und nur mit der Hilfe seines Freundes Grover ins Camp Half-Blood fliehen kann, hat er endlich die Bestätigung...

Weiterlesen

Ein toller Auftakt zu einer tollen Reihe

Titel: Percy Jackson - Diebe im Olymp

Autor : Rick Riordian

Reihe: Percy Jackson

Teil: 1

ISBN: 9783551554376

Erscheinungsjahr: 2010

Preis: 16,90€

 

Inhalt:

Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an einem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: 

Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen. 

Als Percy sich mit...

Weiterlesen

Toller Anfang!

Die Reihe von Percy Jackson ist ja allseits beliebt und steht schon lange auf meiner to read Liste. Und wie das in letzter Zeit bei mir halt so ist, höre ich solche Bücher ja jetzt einfach. Hier hat das hören auch wirklich Spaß gemacht! Der Sprecher konnte mich voll und ganz überzeugen und hat die einzelnen Charaktere so unglaublich gut zum Leben erweckt! Es war grandios. Das hat mir richtig gut gefallen. Ich habe ihm sehr gerne zu gehört und er konnte mich wirklich gefangen nehmen.
...

Weiterlesen

griechische Mythologie ist immer wieder toll

Wir lernen Percy als mehr oder weniger Erzähler der Geschichte kennen, der uns am Anfang auch ein wenig auf die Schippe nimmt. Wir begegnen ihm in seinem alltäglichen Leben gefüllt von Familien- und Schulproblemen. Er hat kaum Freunde, doch während eines Schulausflugs, bei dem sich eine seiner Lehrerinnen seltsam verhält, kommt ihm Grover mit seinem Geschichtelehrer zu Hilfe. Grover spielt fortan eine besondere Rolle in Percys Leben, was die beiden definitiv zusammenschweißt.

Percy...

Weiterlesen

Beim Styx!

Was die Percy Jackson- Reihe so besonders macht, ist der typisch humorvolle und lockere Schriebstil von Rick Riordan, die starken und interessante Charaktere und die geniale Verflechtung von Fantasy, griechischer Mythologie und Geschichte!

Auch die Beziehungen zwischen den Charakteren sind toll - Annabeth, die keine Gelegenheit auslässt, um Percy zu ärgern ("Hey Algenhirn"), ihn aber trotzdem mag, Clarisse, die Percy spüren lässt, wie sehr sie ihn hasst und Grover, der eigentlich auf...

Weiterlesen

Ein toller Reihenauftakt

// Worum es geht //

Der 12jährige Percy Jackson weiß nicht wie ihm geschieht. Er fliegt jedes Jahr von einer neuen Schule. Ihm passieren ständig unerklärliche Missgeschicke und gleichzeitig ist er noch mit Legasthenie und ADHD gestraft.
Doch als sich die seltsamen Ereignisse häufen, machen sich Percy und sein bester Freund Grover auf den Weg zum Camp Half-Blood und dort wird ihm endlich die Wahrheit über sich und seine Herkunft erklärt.
Die griechischen Götter existieren...

Weiterlesen

Richtig Klasse

Rick Riordan | Percy Jackson – Diebe im Olymp | (Percy Jackson & the Olympians Reihe)

 

Verlag: Carlsen | Erscheinungsdatum: 20.01.2010 | Seiten: Ca.439 | (Teil:) 1/5 | Preis*: Hardcover 16,90€, Taschenbuch 8,99€, E-book: 8,99€

 

Klapptext

Percy passieren zwar ständig seltsame Dinge, doch nie hätte er gedacht, dass die fiesen Monster der griechischen Mythologie hinter ihm her sein könnten. Erst als er Zuflucht im Camp Half-Blood findet, erfährt Percy...

Weiterlesen

Ein Buch für jeden der auch schon Harry Potter liebte.

Über das Buch:

ISBN: 9783868005387
Preis: Diese Ausgabe steht für 3,73 Euro bei Amazon
Originalsprache: Englisch
Originaltitel: Percy Jackson and the Olympians - The Lightning Thief erschien 2005
Verlag: Weltbild
Erschien: 2006
Gelesen vom 5.1.2016-6.1.2016
Band 1 einer Reihe

Inhalt:

Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an...

Weiterlesen

Deutlich besser als der Film

Ich muss sagen, das Buch hat mich sehr überrascht und das auf eine ganz und gar positive Weise. 

Nachdem ich vor einigen Jahren den Film gesehen habe, dachte ich es sei nicht mehr nötig das Buch zu lesen. Das stelle sich als großer Fehler heraus, denn die Filme kommen nicht man annähernd an die faszinierende Art des Buches heran. Die Geschichte scheint eine ganz andere zu sein, neben der die Filme nicht mehr im geringsten mithalten können. Es ist unmöglich sich nicht in den Bann...

Weiterlesen

Gute, aber anspruchslose Unterhaltung

Percy Jackson hält sich für einen ganz normalen, zwölfjährigen Jungen. Bis er herausfindet, dass er ein Halbgott ist und einen Krieg zwischen den Göttern verhindern muss.

 

Die Geschichte wird aus der Ich-Perspektive von Percy erzählt, dem zwölfjährigen Protagonisten. Zusammen mit seinen Freunden Grover und Annabelle bildet er die „Heldentruppe“ die von ihrer Zusammensetzung her etwas an die Protagonisten aus „Harry Potter“ erinnert. Auch sonst bestehen einige lockere...

Weiterlesen

Die Welt der (Halb)Götter

Viele haben sich schon die Mühe gemacht eine kurze Inhaltsangabe zu schreiben bzw. viele werden Percy Jackson selbst vom hören schon kennen, so werde ich gleich zu meiner Meinung zum buch fortschreiten!

Ich kann nicht unbedingt behaupten, dass ich das Cover schön finde. Jedoch passt es perfekt zur Geschichte: Zeus, der wütend auf Percy blickt, der den Herrscherblitz in der Hand hält.

Die Charaktere haben mir sehr gut gefallen. Percy, unser Held, der aber irgendwie doch nicht...

Weiterlesen

Percy Jackson - Halbgott auf der Suche nach sich selbst

Percy  - Perserus - Jackson ist ein12jähriger Junge, der sein Päckchen zu tragen hat. Regelmäßig muss er die Schule wechseln, da immer wieder ungewöhnliche Ereignisse sein Schülerdasein unterbrechen. Zusätzlich ist er noch mit ADHD und Legasthenie gestraft, was ihm sein Leben noch ein wenig schwerer macht.

In diesem Schuljahr scheint ausnahmsweise mal alles relativ normal zu laufen, er hat in Grover sogar einen richtig guten Freund gefunden. Und sein Geschichtslehrer scheint trotz...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer spannenden Reihe!

Ihm wird klar, dass mit ihm etwas nicht stimmt, als Percy Jackson schon wieder von der Schule fliegt und sich die sonderbaren Vorfälle um ihn herum häufen. Als ihm bei einem Ausflug mit seiner Mutter nur knapp die Flucht vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood gelingt, wird ihm bewusst, dass er kein Mensch ist. Percy ist ein Halbgott und sein Vater ist der mächtige Meeresgott Poseidon. Ihm bleibt jedoch kaum die Möglichkeit, sich an sein neues Wissen zu gewöhnen, denn Zeus‘ Herrscherblitz...

Weiterlesen

Percy Jackson - Diebe im Olymp

Auch wenn die Percy Jackson-Reihe die erste von Riordan ist, habe ich zu diesem Autor eher etwas über Umwege und die neueren Reihen, wie “Die Kane-Chroniken” oder auch “Helden des Olymp” gekommen, so dass ich vor dem Lesen dieses Buches Percy zum einen durch den Film, zum anderen aber auch durch “Helden des Olymp” schon kannte.

Trotzdem ich also schon den Film zu diesem Buch kannte, der natürlich nicht wirklich die genaue Geschichte trifft, wie es ja immer ist, war ich schon sehr...

Weiterlesen

Diebe im Olymp

Percy ist ein Problemjugendlicher, der jedes Jahr die Schule wechseln muss, weil die andere ihn rauswirft. Lediglich sein Freund Grover hält zu ihm. Ständig passieren komische Dinge, die er sich nicht erklären kann. Seiner Mathelehrerin wachsen lederne Flügel und Klauen, als er sie besiegt hat sagen alle anderen, dass sie nie von dieser Mathelehrerin gehört haben.

 

Als das Schuljahr beendet ist kehrt Percy zurück zu seiner Mutter und seinem Stiefvater. Bei einem spontanen...

Weiterlesen

Viel zu lange habe ich dieses Buch unterschätzt und nicht gelesen, ich hoffe die Götter mögen mir verzeihen ;)

Was passiert, wenn die alten Götter der Antike unter uns leben? Und uns ein Krieg zwischen ihnen bevorsteht?

Der 12jährige Percy Jackson ist anders als seine Mitschüler, ihm wird seit Jahren eingeredet, dass er unter ADHS und Legasthenie leidet und deswegen Probleme hat, sich länger zu konzentrieren in der Schule oder überhaupt zu lesen, deswegen und weil er immer negativ auffiel ist er schon aus einigen Privatschulen rausgeflogen. Dabei wäre die Lösung doch so einfach. Er ist auf...

Weiterlesen

Klasse Jugendbuchreihe

Der zwölfjährige Percy Jackson ist eine Halbwaise und ein Problemkind, daß schon sechsmal die Schule wechseln mußte, weil sich merkwürdige Vorfälle um ihn herum ereignen.Beim schulischen Museumsbesuch ändert sich sein Leben jedoch schlagartig, als sich seine eh schon bösartige Mathelehrerin plötzlich in eine Furie mit scharfen Klauen und Fledermausflügeln verwandelt und ihn zerfetzen will. Scheinbar hat dies jedoch niemand in seiner Klasse ausser ihm bemerkt und Percy beginnt an seinem...

Weiterlesen

Mythologie für Anfänger...

Percy (Perseus) Jackson ist ein 12jähriger Junge, der ständig in Schwierigkeiten zu geraten scheint. Seit sechs Jahren fliegt er jedes Jahr von einer anderen Schule und leidet an ADHS sowie an Lese-Rechtschreib-Schwierigkeiten. Zu Lehrern hat er von jeher ein eher angespanntes Verhältnis, doch die Feindseligkeit seiner Mathelehrerin überrascht ihn dann doch. Als ihn seine Lehrerin bei einem Museumsbesuch sogar angreift und Percy plötzlich ein Schwert in der Hand hält und die Lehrerin damit...

Weiterlesen

Göttlich gut!

Cover

Der erste Band der Percy Jackson Reihe, begeistert wirklich durch ein sehr schönes Cover. Ich vermute ja das es sich hier um den guten Zeus handelt, der auf Percy so herabblickt. Ganz so freundlich sieht der Gute jedenfalls nicht aus. ;)

Handlung

Die Welt musst irgendwie aus den Fugen geraten sein. Zumindest glaubt das Percy, als sich plötzlich seine Mathelehrerin in eine stinkende Furie verwandelt. Sein bester Freund Grover hält das alles für Spinnerei. Gab es...

Weiterlesen

Griechische Mythologie interessant gemacht, durch diesen Anfang einer Serie

Dieses Buch, das den Anfang einer fünfbändigen Reihe darstellt, stellt ein in der "Fantasie-Buchwelt" bisher kaum erwähntes Thema dar: der griechischen Mythologie, die in dieser Geschichte neben der heutigen Welt existiert und eine wichtige Rolle spielt.

Es handelt von einem Jungen, der von einer Schule zur Nächsten wechseln muss, Leghastenie hat und an Hyperaktivität leidet. Dies ergibt jedoch plötzlich einen Sinn als er nach einer Reihe turbulenter Ereignisse in einem Halbgott-Camp...

Weiterlesen

Lesevergnügen für Jung und Junggebliebene

Da Rick Riordan ja immer mal wieder gerne mit J.K. Rowling verglichen wird, werde ich an dieser Stelle darauf verzichten. Es wird immer Bücher geben, die in dieselbe Richtung gehen. Dennoch ist Percy Jackson ein gelungenes und eigenständiges Werk.

 

Percy Jackson ist ein ganz normaler Junge... zumindest dachte er das.

Percy ist ein Halblbut - das heißt halb Mensch, halb... Gott.

Als ob er mit seiner Lese-und-Rechtschreib-Schwäche und einem...

Weiterlesen

Ich finde es besser als Harry Potter

Ich finde dieses Buch ist wunderschön geschrieben, doch das Cover hält Leserinnen fern. Man kann das Buch nicht mit dem zugegörigen Film vergleichen, da die Haupthandlung eine ganz andere ist, was mich sehr gewundert hat, sie sind beide auf ihre Weise super. Die ganze Reihe  hat mich gefesselt- dieser Band ist ein gelungener Start. Der Autor spricht die Leser direkt an, was ich total gut finde. Außerdem hat das Buch keine festgelegte "Altersvorgabe", sodass auch Erwachsene davon begeistert...

Weiterlesen

Mal was neus

Klappentext:
 Percy passieren zwar ständig seltsame Dinge, doch
nie hätte er gedacht, dass die fiesen Monster der griechischen Myhthologie hinter im her sein könnte.Erst als der Zuflucht im Camp Half-Blood findet, erfährt er Percy den Grund dafür: Er ist der Sohn des Meeresgottes Poseidon und wie die anderen im Camp ein Halblut!
Doch damit nicht genug,denn die Götter sind drauf und dran einen neuen Krieg vom Zaun zu brechen.Ob Percy und seine neuen Freunde das verhindern...

Weiterlesen

Diebe im Olymp

Meine Meinung

Ich frage mich wirklich, warum dieses Buch solange auf meinem SuB liegen musste bis ich endlich dazu gegriffen habe und es gelesen habe. Denn mir hat es wirklich richtig gut gefallen.

Was einem sofort auffällt ist, dass das Buch für jüngere gedacht ist. Der Schreibstil ist doch sehr kindlich, aber man kann ihn trotzdem wunderbar lesen. Außerdem spricht Percy den Leser immer mal wieder an, indem er z.B. fragt: „Ist euch das auch schon mal passiert?“. Oft habe ich...

Weiterlesen

Der Film kommt nicht gegen das Buch an

Inhalt: 
Percy Jackson ist auf den ersten Blick ein Sonderschüler, der es in keiner Schule lange aushält. Irgendwas passiert immer und so ist der nächste Schulwechsel nicht weit. 
Als immer wieder mysteriöse Dinge passieren stellt sich raus das Percy der Sohn des Gottes Poseidon ist und somit ein Halbgott. 
Camp Halfblood - eine Unterkunft für junge Götter ist ab sofort Percys neues Zuhause, wo er die junge Annabeth kennenlernt, Tochter der Athene. Gemeinsam mit seinem...

Weiterlesen

Schwach

Handlung:
Percy Jackson ist ein zwölfjähriger Junge, der aufgrund seines ADHD von einer Schule zur nächsten geschoben wird. Zuhause erwartet ihn nur sein Stiefvater Gabe, der Stinker, der Percys Mutter praktisch versklavt. Percys einziger Freund ist Grover, den Percy versucht vor den Leuten in ihrer Schule zu beschützen. Dies alles ändert sich jedoch, wenn Percy herausfindet, dass er ein Halbgott ist, also eine menschliche Mutter besitzt und sein Vater einer der griechischen Götter sei...

Weiterlesen

Ein spannender Serienauftakt

Inhalt:
Zum 6. Mal fliegt Percy Jackson von der Schule - allerdings verbirgt sich dahinter als er zunächst glaubt. Plötzlich schwebt er in größter Gefahr und ist erst sicher als er im Camp Half-Blood eintrifft. Dort erfährt er dann, dass er ein Halbgott ist... aber dummerweise unterstellen ihm die Götter Zeus' Herrscherblitz gestohlen zu haben und stellen den Menschen ein grausames Ultimatum. Nun liegt es an Percy eine drohende Katastrophe zu verhindern.

Sprache:
Der...

Weiterlesen

Absolut gerechtfertigter Hype!

Percy Jackson ist ein ganz normaler Junge, der einfach nur hyperaktiv ist und an Legasthenie leidet. Nichts Besonderes also, oder? Tatsächlich wird hier ein ganz normaler Junge, noch nicht mal ganz Teenager zum Helden, der die Welt retten muss, indem er den Frieden auf dem Olymp bewahrt. Ich finde Percys Charakterdesign wirklich sehr gut gelungen, denn trotz seines mächtigen Vaters, seiner Siege und Erfolge bleibt er ein zweifelnder Junge, der das Ganze nicht wirklich glauben kann und auch...

Weiterlesen

3,5 Sterne für einen interessanten und unterhaltsamen Auftakt, der noch Luft nach oben hat

Inhalt:
Percy ist ein 12-jähriger Teenager und hat es nicht leicht. Sein Stiefvater ist ein richtiges Ekel, er leidet unter einer Schreib- und Leseschwäche, und ständig muss er die Schule wechseln, da er unfreiwillig alle möglichen Probleme anzieht. Und so ist es auch nun auf der Klassenfahrt in der sechsten Klasse. Seine Mathelehrerin verwandelt sich in eine Furie, die ihn umbringen will und sein bester Freund Grover stellt sich als Satyr heraus. Percy versteht die Welt nicht mehr,...

Weiterlesen

Steckt voller Fantasie!

Von der Reihe um Percy Jackson hat mittlerweile sicher jeder gehört. Da sie ja ganz gerne mal mit Harry Potter in einen Topf geschmissen wird, wollte ich die Bücher natürlich nicht ungelesen an mir vorbei ziehen lassen und endlich den ersten Teil gelesen. Ich muss sagen, dass mich der Auftakt der Reihe wirklich begeistern konnte!

Percy hat es bisher in seinem Leben nicht besonders leicht gehabt. Seinen Vater hat er nie kennen gelernt und er ist schon von unzähligen...

Weiterlesen

Ein kurzweiliges Lesevergnügen für Jung und Alt

In seinem ersten Abenteuer erfährt der Teenager Percy Jackson, dass er der Sohn des Poseidon und damit ein Halbgott ist, der von seinen unsterblichen Verwandten gejagt wird.

 

Percy hat es in seinem Leben nicht leicht. Dank mysteriöser Unfälle, die er sich selbst nicht erklären kann, ist er bisher von jeder Schule geflogen. Als seine Geschichtslehrerin ihn unvermittelt umbringen will, erfährt er nicht nur, dass sein bester Freund Grover ein Satyr ist. Nein, sein Vater ist...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Kinderbücher bis 10 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783551554376
Erschienen:
2010
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Gabriele Haefs
9.02857
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.5 (105 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 276 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher