Buch

Vertrauen und Verrat

von Erin Beaty

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den Fronten wieder. Und sie, die nie heiraten wollte, stolpert geradewegs auf eine große Liebe zu. Doch wem kann sie wirklich trauen?

»Vertrauen und Verrat« ist der erste Band der Fantasy-Serie »Kampf um Demora«.

Rezensionen zu diesem Buch

Irreführend

"Vertrauen und Verrat" ist der Auftakt zu der Kampf um Demora Reihe. Das Cover ist ein wenig irreführend wie ich finde, denn ich hatte irgendwie eine Entführungsgeschichte mit Sklaverei erwartet. Hingegen der Klapptext verrät schon ein bisschen zu viel.
90 Prozent der Geschichte drehen sich um die Reise der Bräute in die Hauptstadt. Die Autorin erschafft ein tolles Setting. Demora ist ein interessanter Weltentwurf, in dem Intrigen und die drohende Gefahr eines Krieges vorherrschen....

Weiterlesen

Gut, aber nicht perfekt

Die junge Sage sollte bald verheiratet werden. Allerdings spielt sie sich bei dem "Bewerbungsgespräch"mit der Kupplerin, eine Frau, die für Adelige den perfekten Ehepartner sucht, etwas auf. Statt eines Ehemanns wird ihr stattdessen die Aussicht auf eine Lehre bei der Kupplerin angeboten. 
Dass sie weit mehr tut, als nur Menschen miteinander zu verkuppeln, wird ihr bald klar: In Demora braut sich ein Krieg zusammen und Sage könnte mit ihrer besonderen Beobachtungsgabe etwas ausrichten...

Weiterlesen

In diesem Buch steckt mehr, als man zu Beginn denkt

Inhalt:

Sage soll nach dem Willen ihres Onkels und Vormunds durch die Kupplerin einen Ehemann finden und verheiratet werden. Doch das Mädchen möchte ihr Leben selbst bestimmen und denkt gar nicht daran, sich einem Mann unterzuordnen.

Stattdessen beginnt sie eine Lehre bei der Kupplerin und begleitet die Bräute zu ihrem Concordium, dem Ball auf dem die Ehen geschlossen werden. Zu ihrem Schutz reist zusätzlich eine Gruppe Soldaten mit.

Unfreiwillig gerät Sage dabei...

Weiterlesen

sehr gelungener Auftakt

Mir hat „Vertrauen und Verrat“ in der Hörbuch-Ausgabe sehr gefallen und trotz der gekürzten Lesung hatte ich nicht das Gefühl das mir etwas entgangen ist. Die Hörbuch-Ausgabe lässt mich einen flüssigen und mitnehmenden Schreibstil vermuten, mich hat es auf jeden Fall gut mit genommen. Ich konnte gut in die Geschichte eintauchen und habe sie sehr gerne gehört. Das Tempo ist gelungen und die Umsetzung ist sehr spannend und die Emotionen kamen gut bei mir an.

 

Die Protagonisten...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt!

„Vertrauen und Verrat“ von Erin Beaty („Kampf um Demora“ Teil 1)

 

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: Für Sage der absolute Albtraum, doch es ist Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich...

Weiterlesen

Toller Reihenauftakt voller Nervenkitzel und Herzklopfen

Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Buch gar nicht richtig auf dem Schirm hatte, doch als ich dann den Klappentext gelesen habe, war ich sofort angefixt. Die Idee des "Verkuppelns" wird zwar schon ähnlich in anderen Büchern aufgenommen, doch ich war wirklich gespannt, wie es hier in dieser Geschichte umgesetzt wird. Da Sage bei der Kupplerin Darnessa in die Lehre geht, bekommt man hier einen guten Einblick ihre Tätigkeiten und ein Gefühl dafür, wie viel Macht eigentlich in den Händen der...

Weiterlesen

Zähe Geschichte und leider war der männliche Prota nicht mein Fall

Inhalt:
Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen den...

Weiterlesen

Kleines Highlight

Worum gehts?

Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie nicht kennt, der ihr noch nie im Leben begegnet ist, ist Sage größter Albtraum. Um diesem zu entgehen begibt sie sich als Lehrling an der Seite der Kupplerin auf eine lange Reise zum Concordium. Zehn junge Damen werden sie begleiten und diese gilt es "an den Mann zu bringen". Eigentlich muss Sage sowohl die Damen als auch ihre Eskorte bespitzeln um die nötigen Informationen und somit den richtigen Partner für die Ladys zu...

Weiterlesen

… genialer Einstieg...einnehmende Protagonisten sowie Handlung...

Das ist der 1. Teil der Trilogie. Ich war sofort von Sage begeistert, so wild und so voller Tatendrang...

Sie soll verheiratet werde, aber dass ist nicht Ihr Schicksal! Sie besitzt so viele Talente, in Ausbildung für die Kupplerin, ist Sage perfekt als Assistentin. Sie soll die Kandidatinnen besser kennen lernen, diese verstehen und für Ihre Zukünftigen einteilen können. Doch was passiert, wenn Sie selber in die Rolle der Bespitzelnden gerät ? Was ist wenn Sie Ihre Aufgabe anders...

Weiterlesen

Ein guter Auftakt, der trotz kleiner Schwächen überzeugt !

Vertrauen & Verrat ist eine Geschichte, der ich von Anfang an total skeptisch gegenüber stand, denn schon der erste Satz des Klappentextes war so ein Hinweis in welche Richtung das Ganze gehen könnte und ich wusste, das mir dies nicht gefällt. Ich habe einfach generell ein Problem damit, das man, egal ob realistische Literatur oder Fantasy, Frauen immer verheiraten muss, besonders junge Frauen. Wir leben im 21. Jahrhundert, reden immer über Selbstbestimmung, Frauenquote und...

Weiterlesen

Toller Auftakt

Ich war sehr skeptisch als ich das Buch angefangen habe. Ich habe sehr gemischte Meinungen gehört und ich muss gestehen, dass mich die Geschichte sehr überrascht hat. Das Buch hat mich aus meiner monatelangen Leseflaute befreit. 

Kommen wir doch erst einmal zum Cover. Das ist ein kleines Schmuckstück. Ich liebe es einfach. Schlicht gehalten und aussagekräftig. 

Ich konnte das Buch sehr schwer aus der Hand legen. Ich hatte meine Bedenken mit Sage, weil sie am Anfang viel zu...

Weiterlesen

Kriegerische Verschwörungen statt Verkupplungsball

Worum geht's?

Seit dem Tod ihres Vaters ist Sage das Mündel eines Lords, der ganz andere Pläne für ihr Leben hat als sie selbst. Als ihr Darnessa, die Kupplerin, die ihr in seinem Auftrag einen reichen Mann beschaffen soll, einen Ausweg bietet, ergreift Sage die Chance.
Schon bald findet sie sich auf einer abenteuerlichen Reise durch das Königreich wieder, während der sie die zukünftigen Bräute auf dem Weg zum Concordium, einer großen Verkupplungsveranstaltung, im Auge...

Weiterlesen

Toller Auftakt einer neuen Reihe

Meine Meinung:

Von diesem Buch habe ich schon so viel Gutes  gehört und ich muss sagen : Ich habe ein weiteres Jahreshighlight gefunden!
Schon das Cover finde ich wirklich schön, denn es weckt die Neugier und man fragt sich, was es mit den gefesselten Händen auf sich hat. Die Farben passen richtig gut und durch die Ornamente bekommt es auch noch einen gewissen eleganten Aspekt und macht sich richtig gut im Regal - ein Hingucker.
Auch die abgebildete Karte vorne im Buch...

Weiterlesen

Vertrauen und Verrat

Von diesem Buch hat mir Ramona von Kielfeder schon im Oktober vorgeschwärmt und ich konnte es kaum erwarten es zu lesen. Allein das Cover ist schon wundervoll. Es ist so schlicht und doch so vielsagend.

Der Einstieg ins Buch fiel mir recht leicht. Sage war mir direkt sympathisch, weil sie sich nicht allem fügt, was man ihr auferlegt. Sie ist widerspenstig, zäh und ein absolut kluges Köpfchen. Das hat mir sehr gefallen. Sie lässt sich nicht so einfach um den Finger wickeln und auch die...

Weiterlesen

Vertrauen und Verrat

Im Gegensatz zu anderen Mädchen aus ihrem Königreich möchte Sage nicht heiraten sondern so schnell wie möglich eine Lehrstelle, um Geld zu verdienen und zu verreisen. Als ihr Vormund ein Vorstellungsgespräch bei einer professionellen Kupplerin arrangiert, stellt diese fest, dass sich Sage besser als Lehrling eignet und nimmt sie prompt mit auf eine Reise durch das Königreich mit ausgewählten Bräuten. Auf dieser Reise kommen sich Sage und einer der Soldaten näher, doch ist er wirklich der,...

Weiterlesen

Auftakt einer tollen Reihe......

Kurzbeschreibung
Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich...

Weiterlesen

Hat meine Erwartungen nicht wirklich erfüllt

Zunächst einmal vielen Dank dafür, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte. Es hat mich sehr gefreut, dass ich dieses Buch direkt nach Erscheinen lesen konnte! 

Der Schreibstil der Autorin hat mir schonmal recht gut gefallen, es hat sich flüssig lesen lassen und man kam gut durch die Seiten. Allerdings hat mir immer ein wenig die Spannung gefehlt, sodass es kein totaler "Pageturner" wurde. Insgesamt hat mir die Story und das Setting auch ganz gut gefallen, allerdings habe ich...

Weiterlesen

Zwar nicht perfekt, aber in der Gesamtbetrachtung unterhaltsam.

Kurzbeschreibung:
Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich...

Weiterlesen

Ein solider Auftakt zur Trilogie!

Im Reich Demora sind Arrangierte Hochzeiten völlig normal. Zuständig dafür sind die Kupplerinnen, die den passenden Partner aussuchen. Auch Sage soll nun verkuppelt werden und das sogar von der Hohen Kupplerin, Darnessa Rodelle. Allerdings ist dies Sages absoluter Albtraum und so dauert es nicht lange, bis sie einen Weg findet, einer Hochzeit auszuweichen und eine Lehre bei der Hohen Kupplerin anfängt. Und schon bald soll das fünfjährliche Concordium stattfinden, bei dem die reichsten Damen...

Weiterlesen

Ein wunderbarer Auftakt!

Um einer Heirat zu entgehen, geht Sage bei der Kupplerin in die Lehre und begleitet somit 10 adeligen Frauen zum Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es die Ladys, welche von Soldaten begleitet werden, zu bespitzeln. Denn ein Krieg steht vor der Tür und ausgerechnet sie stolpert auf die Liebe zu...

Das Cover hat mich leider gar nicht angesprochen. Insgesamt finde ich es schon sehr schön, aber leider hat es mich stark an einen historischen Roman erinnert. Somit hat es schon an ein...

Weiterlesen

Genialer Auftakt, der mich komplett überzeugen konnte...

Die Schreibweise ist ruhig, gefühlvoll, leicht verfolgbar und bildhaft. Ich habe das Buch innerhalb zwei Abenden ausgelesen und kam mir dabei leicht beflügelt vor. Soll heißen, ich habe gar nicht richtig gemerkt wie schnell ich vorangekommen bin. Die Zeit verging und die Seiten tatsächlich mit ihr.

Ich habe mich sehr schnell in die Geschichte einfügen können, die Charaktere waren greifbar und schön ausgeformt und die Erzählung aus mehreren Sichtweisen war überraschend, faszinierend...

Weiterlesen

Eine Liebe in schwierigen Zeiten...

Der Klappentext mit der Verkuppelei und dem angekündigten tollen Ball hatte mich so neugierig auf die Geschichte werden lassen, dass ich gebannt mit dem Lesen begann.

In der Geschichte geht es um Sage Fowler, die Vollwaise ist und deren Onkel sie am liebsten verkuppelt sehen will. Doch Sage will gar nicht heiraten, schon gar nicht jemanden, den sie nicht kennt. Als sie in die Lehre der Kupplerin geht, erlebt sie Dinge, die ihr komplettes Leben über den Haufen werfen. Wird sie ihr...

Weiterlesen

Sehr viel Liebe und von allem anderen einfach zu wenig

In Demora ist es üblich von einer Kupplerin mit dem zukünftigen Ehemann zusammen getan zu werden. Doch Sage empfindet diesen Schritt als absoluten Albtraum. Wie soll sie jemanden Heiraten, den sie noch nie zuvor gesehen hat?
Bei einer Kupplerin beginnt sie eine Lehre und parallel dazu braut sich in Demora ein Krieg zusammen...

Der Schreibstil lässt sich sehr angenehm lesen. So fällt der Einstieg und die gedankliche Reise nach Demora sehr leicht. Es ist zudem sehr interessant von...

Weiterlesen

Toller Auftakt zu einer neuen Buch-Reihe

Der Klappentext auf das Buch „Vertrauen und Verrat“, welches zugleich das Auftaktbuch einer Trilogie sein soll, hat mich schon einmal neugierig gemacht. Ich wurde auch auf keinen Fall enttäuscht und habe das Buch regelrecht verschlungen. Ich kann die Fortsetzung nun gar nicht mehr erwarten.

Die Story dreht sich um Sage, für die es ein regelrechter Albtraum ist, mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat. Doch das ist Tradition im Reich Demora. Um dem zu...

Weiterlesen

Eines meiner Highlights

Inhalt : 

 

Sage soll sich der hohen Kupplerin vorstellen, diese arrangiert Ehen , nach einem bestimmten Raster werden die Paare zugeteilt . Sage will davon nichts wissen,wie es der Zufall will nimmt die Kupplerin sie jedoch in die Lehre . Jetzt ist es Sage Aufgabe die Adeligen Damen zu begleiten und passende Männer zu finden . Doch es braut sich ein Krieg zusammen und Sage gerät zwischen die Fronten ,nicht nur sie ist in Gefahr , sondern auch ihr Herz.

 

Meinung...

Weiterlesen

Ein fesselndes Spiel aus Spionage, Kriegswirren und großen Gefühlen

Klappentext

„Mit einem Mann verheiratet zu werden, den sie noch nie getroffen hat: für Sage der absolute Albtraum, doch Tradition im Reich Demora. Um dem zu entgehen, beginnt Sage eine Lehre bei einer Kupplerin und begleitet zehn junge Damen aus adeligen Familien zum großen Verkupplungsball. Ihre Aufgabe ist es, die Bräute – und die Soldaten, die auf der Reise für ihre Sicherheit sorgen – zu bespitzeln. Denn im Reich braut sich ein Krieg zusammen. Schon bald findet Sage sich zwischen...

Weiterlesen

Ein absolutes Highlight für mich

Einen Mann zu heiraten, den sie nicht kennt, ist die absolute Horrorvorstellung für die 17-jährige Sage. Doch genau das ist Tradition in Demora. Um dem zu entgehen, geht sie bei einer Kupplerin in die Lehre und ihre Aufgabe ist es, mehr über die Bräute herauszufinden. Auf der Reise zum großen Concordium soll sie auch mehr über die sie begleitenden Soldaten in Erfahrung bringen. Schnell findet sie sich zwischen den Fronten wieder. Doch wem kann Sage wirklich vertrauen?

Zunächst einmal...

Weiterlesen

Ein Buch voller Geheimnisse, Intrigen und Gefühle

Inhalt
Sage kann es kaum erwarten auf eigenen Beinen zu stehen. Doch ihr Onkel möchte sie gerne verheiraten und wendet sich deswegen an die Hohe Kupplerin Mistress Rodell. Für Sage ist das ein Katastrophe. Allerdings verläuft das Gespräch bei Mistress Rodell anders als erwartet und diese bietet Sage an bei ihr in die Lehre zu gehen. Sie soll sich unter die Bräute des Verkupplungsballs mischen und die Menschen bespitzeln. Dabei stößt sie auf Geheimnisse und Intrigen und schon befindet...

Weiterlesen

Eines meiner Jahreshighlights!

"Vertrauen und Verrat" ist der Auftakt einer Trilogie. Die folgenden Teile werden voraussichtlich im Frühjahr 2019 ("Liebe und Lügen") und Frühjahr 2020 ("Gefühl und Gefahr") erscheinen.

Zuerst muss ich der Autorin, Erin Beaty, für dieses phänomenale Debüt danken! Sage und ihre Geschichte haben mich nicht mehr los gelassen und ich habe das Buch nicht mehr aus der Hand legen können.

Der Schreibstil ist sehr flüssig und die doch recht kurzen Kapitel haben mir gut gefallen....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
496 Seiten
ISBN:
9783551583833
Erschienen:
März 2018
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Birgit Schmitz
8.40909
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (22 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 56 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher