Magazin

DIY Kissenhülle mit Tasche

Do it yourself

DIY Kissenhülle mit Tasche (+ Verlosung)

Bei dem herbstlichen Wetter macht man es sich doch gerne zu Hause auf dem Sofa gemütlich! Mit unserer heutigen DIY-Idee wird die Lesezeit gleich noch ein wenig schöner. Und: Diesmal gibt's nicht nur eine Anleitung - die Kissenhülle mitsamt dem Buch "Die Seiten der Welt" gibt's auch zu gewinnen.

Nach einem sonnigen und warmen Wochenende haben sich die sommerlichen Temperaturen für dieses Jahr wohl endgültig verabschiedet. Der Herbst zeigt sich von seiner unfreundlichen Seite und lässt uns vor Regen und kaltem Wind ins Trockene fliehen. Doch was kann es schon schöneres geben als es sich bei diesem Wetter zu Hause mit einem spannenden Buch, einer kuscheligen Decke und einem leckeren Tee gemütlich zu machen? Richtig! Gar nichts!

Und damit unsere Lesezeit (Oh nein! Wir Armen sind in der dunklen Jahreszeit dazu verdammt, mit einem Buch zu Hause zu bleiben! ;-)) noch ein wenig schöner wird, gibt's heute eine DIY-Idee, mit der das Lesen noch gemütlicher wird: Ein Kissen, das nicht nur zum Anlehnen und kuscheligem Liegen einlädt, sondern auch ein Fach für Süßigkeiten und ein Buch bietet. So lässt es sich während der Lektüre gut aushalten - und anschließend hat der Roman schnell seinen Platz gefunden.

Was ihr braucht:

  • Stoff und Garn
  • Nähmaschine

1) Formen aufzeichnen und ausschneiden

Kisseninlets gibt es in verschiedenen Größen. Mein Kissenbezug hat die Maße 40 x 40 cm - solltet ihr euch für ein anderes Format entscheiden, müsstet ihr die folgenden Angaben entsprechend anpassen.

Da Nähanleitungen häufig sehr kompliziert klingen, habe ich - nur für den Fall, dass außer mir noch mehr Menschen Schwierigkeiten mit dem räumlichen Vorstellungsvermögen haben - eine Skizze beigefügt. Die Formen müsst ihr einfach nur auf euren Stoff übertragen. Hier kommt aber nochmal eine ausführlichere Erklärung:

DIY Kissen mit Tasche

Vorderseite:

Auf die linke Seite des Stoffes zeichnet ihr ein Quadrat mit den Maßen 40 x 40 cm. An drei Seiten fügt ihr 1 cm Nahtzugabe hinzu, an der unteren Seite 2 cm.

Tasche:

Für die Tasche braucht ihr ein weiteres Stoffteil. Wieder zeichnet ihr ein Quadrat mit den Maßen 40 x 40 cm auf. Dieses Mal fügt ihr aber nur an zwei gegenüberliegende Seiten 1 cm Nahtzugabe hinzu.

Rückseite:

Auch für die Rückseite zeichnet ihr ein Quadrat mit den Maßen 40 x 40 cm auf. Für die Verschlusslasche fügt ihr an eine der Seiten ein weiteres Rechteck mit den Maßen 40 x 10 cm hinzu. Diese wird um zwei cm Nahtzugabe erweitert. An allen anderen Kanten zeichnet ihr 1 cm hinzu.

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

Nun werden nur noch die Stoffteile ausgeschnitten und schon kann es mit dem Nähen losgehen.

DIY Kissen mit Tasche

Lucy hatte übrigens großen Spaß mit dem Stoff ;-).

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

2) Vorderseite nähen

Damit der Stoff nicht aufribbelt und sich später keine Fäden lösen, könnt ihr ihn im ersten Schritt versäubern. Zugegebenermaßen überspringe ich den Schritt manchmal - aus Faulheit. Aber besser wär's ;-). Dazu stellt ihr eure Nähmaschine einfach auf Zickzack-Stich und näht den Stoff an den Kanten entlang ab.  

DIY Kissen mit Tasche

Den Stoff für die Vorderseite des Kissens legt ihr nun mit dem Muster nach oben auf eure Arbeitsfläche. Die Seite mit 2 cm Nahtzugabe liegt dabei unten. Nun schnappt ihr euch den Stoff für die Tasche, faltet ihn genau in der Mitte, so dass die rechte Seite jeweils nach außen schaut, und legt ihn - an den Seiten und unten - bündig auf den Stoff.

DIY Kissen mit Tasche

Heftet die Tasche nun mit Stecknadeln fest und näht sie mit einem geraden Stich links und rechts an der Nahtzugabenlinie entlang fest.

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

Nun wird noch die untere Seite, an der ihr 2 cm Nahtzugabe hinzugefügt habt, vernäht. Dazu bügelt ihr erst 1 Zentimeter nach innen um, dann einen weiteren und vernäht die Kante anschließend mit einer geraden Naht.

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

3) Rückseite vernähen

Bevor Vorder- und Rückseite aneinandergenäht werden, muss noch die untere Kante der Rückseite vernäht werden. Wieder bügelt ihr erst 1 cm um, dann einen weiteren und näht die Kante anschließend mit einer einfachen Naht fest.

DIY Kissen mit Tasche

4) Vorder- und Rückseitenaneinandernähen

Nun werden schon die beiden Stoffe aneinandergenäht. Nehmt zuerst den Stoff für die Rückseite zur Hand und faltet die Verschlusslasche nach innen um. Nun legt ihr den Stoff mit dem Muster nach oben auf eure Arbeitsfläche (die Lasche liegt nun darunter).

Die Kissen-Vorderseite legt ihr mit dem Muster nach unten auf die Rückseite, so dass sowohl die Verschlusslasche als auch die Tasche unten liegen. Die Stoffe steckt ihr nun mit Stecknadeln fest - dabei bleibt die untere Seite als Kissenöffnung offen.

DIY Kissen mit Tasche

Wenn ihr die drei Seiten festgenäht habt, könnt ihr das Kissen auf rechts ziehen und der Bezug ist fertig. :-)

DIY Kissen mit Tasche

Das Kisseninlet steckt ihr einfach unten in die Verschlusslasche, so dass es nicht rausfallen kann.

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

DIY Kissen mit Tasche

Die Kissenhülle mit dem Buch "Die Seiten der Welt" wird verlost. Bei Interesse hinterlasst einfach bis zum 31. Oktober einen Kommentar unter diesem Beitrag. Den Gewinner gebe ich nächste Woche hier bekannt. :-)

Kommentare

Seiten

Madlenchen kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:13

Super Idee.

Sollte ich nicht gewinnen werde ich mir sowas auf jeden Fall auch machen. :-)

Und Lucy ist wirklich sehr süss. :-)

Faye McKay kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:23

Huh, das Kissen gefällt mir, das würde ich gerne gewinnen *.* Lieben Dank für diese Möglichkeit!
Und die Katze erst *lach* So süß, dass ich meine bei jedem Bild wieder mehr vermisse *seufz* Einfach zum Knuddeln die süße Lucy :D

Steffi_the_bookworm kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:24

Die Kissenhülle ist wirklich super. Beim Nähen habe ich absolut null Talent, bin schon froh, wenn ich einen Knopf einigermaßen angenäht bekomme. ;)

Vielleicht sollte ich meiner Freundin mal unauffällig den Link zu dieser Anleitung schicken, wenn ich nicht gewinnen sollte. *g*

Hunde Besitzerin kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:25

Hallo Maren!

 

Da für diese tollen Nähtipp. Nun bräuchte man nur noch dienötige Zeit.... ARGH!

Deine Katze Lucy  ist ja soooo sweet! Knuddel sie mal von mir .

Gruß Hundebesitzerin

P.S. Vieleicht habe ich größere Gewinnchancen, wenn ich ein Bild meine süßen HUNDES anhänge ;*grins*  Er liebt nähmlich Kissen und schon alleine deswegen MUß ich gewinnen ;-)

Le Gov kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:17

Dein Hund ist ja voll knuffig und süß ;-)

Hunde Besitzerin kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:31

Hallo Le Gov!

JA nicht wahr! Ich hoffe ja damit bei dem Gewinnspiel zu Punkten ;-))  Und da immer meine gemütlichen Kissen belegt, brauche ich dringend ein neues eiges.

 

 

Maralisi stellte am 26. Oktober 2014 um 02:35 klar

Ein richtig schöner Hund :-) gefällt mir sehr gut.

Bücherteufelchen7000 kommentierte am 30. Oktober 2014 um 08:28

Hallo Hunde Besitzerin, das Foto von deinem süßen, knuddeligen Hund einzustellen ist ja fast schon unlauterer Wettbewerb ;-))
Da möchte man sich eigentlich nur noch dazulegen und gemütlich eine Runde schlafen!!!
Ich bin auch mit Hunden aufgewachsen und kenne das "Problem" der Inbeschlagnahme von Kissen, Sesseln, Betten und auch schon mal Kleidungsstücken.
Schönen Tag noch & viele Grüße.

bookworm kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:27

Wieder mal eine wunderbare Idee, die es sich nachzunähen lohnt. (Wenn ich doch nur nähen könnte... ) :) Das Kissen würde ich gerne gewinnen Und das Buch würde ich so gerne Lesen :)

Lucy ist echt ein kleines Fotomodel :) Immer wieder schön zu sehen wie viel Spaß eine Katze an Nähzeug haben kann :)

Naoki kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:28

Für das Buch in den Lostopf springen... und dann selbst noch so ein Kissen nähen!

friedel81 kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:29

Das ist mal wieder eine tolle Idee von dir, die auf jeden Fall zum Nachahmen einladet. Lucy steht der Stoff auch gut zu Gesicht. ;-)

Abundantia kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:30

Sieht das toll aus :) das Kissen würde sich perfekt auf meiner Couch machen  o:) 

Super süße Katze! 

Fornika kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:31

Achtung, keine Bewerbung! Buch steht schon gelesen im Regal...

Aaaaber ich muss jetzt einfach loswerden: die Kissenhülle ist ein Knaller! Ehrlich! Ich liebe Punkte... und Streifen... und überhaupt. Gäbe es nur die Hülle zu gewinnen *seufz*, ich wäre ja sowas von dabei. Aber so drücke ich euch anderen umso mehr die Daumen!

Le Gov kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:34

Das sieht Hammer aus!

Wenn ich das hier nicht Gewinne, muss meine Mama wohl für mich zur Nähmaschine greifen! ;-) ich bin für die doofen Dinger viel zu ungeduldig!

mehrBüchermehr.... kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:38

Maren, Du bist einfach kreativ!!!!!

Ich hoffe Lucys Nase war nicht zu neugierig....? Ich habe schon ein bißchen Angst bekommen bei dem Bild mit der Schere :-/.

Natürlich springe ich hier gerne in den Lostopf bei dieser tollen Kissenidee mit Inhalt.

 

 

Ywikiwi kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:42

Lucy ist der Hammer (aber das weißt du ja mittlerweile) :D ♥

Aber auch diese tolle Kissenhülle ist richtig klasse. Da versuche ich doch glatt mal mein Glück.

Und wenn ich nicht gewinne, komme ich bestimmt auf die Schnapsidee und probiere es selber und wenn ich das mache, nähe ich mir bestimmt meinen Daumen an den Bezug. Bin leider total unbegabt :D

Goldstueck kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:51

Die Idee ist genial! Solch eine Kissenhülle brauch ich unbedingt auch.  ♥ Sie zu gewinnen wäre natürlich einfacher, aber zur Not versuche ich mich selbst daran ;) - seit fast zwei Jahren steht meine Nähmaschine unbenutzt in einer Zimmerecke und es wäre an der Zeit, das mal zu ändern.

CaroLisa kommentierte am 24. Oktober 2014 um 10:56

Klasse Idee!

Nur schade, dass ich keine Nähmaschine habe und das von Hand nie so gut aussieht.  Naja, vielleicht hab ich ja mal Glück mit der Verlosung ;)

Wenn nicht muss meine Mutter mir halt einen Näh-Crash-Kurs  geben, damit ich auch so ein schönes Kissen für meine Leseecke bekomme.

Zieherweide kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:00

Ich kann nur eingerissenes wieder nähen, bei allem anderen bin ich total unfähig. Ich würde deshalb gerne mit in den Lostopf hüpfen, denn das Kissen gefällt mir sehr.

Danke für deine tollen Ideen und dass du uns mit den Fotos deiner kleinen Lucy immer so erfreust. =)

b00kl0ve kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:03

Was für eine tolle Idee! Schade, dass ich leider zwei linke Hände habe :-( ich würde das Kissen soooo..oo gerne gewinnen :-)

Ketty kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:04

Die Kissenhülle sieht echt klasse aus. Die Kombination aus gepunktet und gestreift gefällt mir total gut und die Idee mit der Tasche ist ja super. Wäre ich so nie drauf gekommen :-D

Deine Katze ist auch sehr goldig. Ich kann mir vorstellen, dass sie viel Spaß beim zusehen und mitmachen hatte.

Vielen Dank für die Anleitung.

Janine2610 kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:05

Wie immer wundervolle Idee, liebe Maren. Bei dem Gewinnspiel mache ich gerne mit, "Die Seiten der Welt" möchte ich nämlich eh noch uuuuuunbedingt lesen. ;-)

Schnuddelino kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:11

Oh, das Kissen ist echt schön! Gefällt mir sehr gut, darum bin ich bei der Verlosung dabei :) das Buch steht sowieso schon auf meiner Wunschliste und falls sich Lucy in das Paket verirrt freut sich mein Kater sicher sehr :p

JA2085 kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:15

DAS ist mal eine richtig geniale Idee! Eigentlich doch sooo simpel, wäre ich im Leben nicht drauf gekommen. Hmpf. Und am besten gefällt mir das Bild, mit der bestückten Tasche, das sieht nach einem sehr gemütlichen Leseerlebnnis aus :)

Selinavo kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:19

Tolle Idee, gerne mache ich beim Gewinnspiel mit! "Seiten der Welt" möchte ich eh schon die ganze Zeit lesen und dann noch so eine tolle Kissenhülle dazu... Super :)

Rees kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:23

Das Buch und dein wunderbar schönes selbstgenähtes Kissen könnten einen schönen neuen Platz auf meinem Sofa finden, die Gesellschaft meiner beiden Katzen inklusive :-)

Humps kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:27

Wow, das Kissen ist wirklich super schön! :)

Neben der Idee mit der Tasche gefällt mir auch die Stoffauswahl sehr gut! Da ich leider nicht mit Nähmaschinen umgehen kann, wird das jedoch eher kein Projekt, das ich nachmachen werde :D

Ich würde aber sehr gerne am Gewinnspiel teilnehmen! :)

SillyMarilly kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:28

Und wieder eine super Idee !!! ... und ganz einfach. Jetzt ist ja eine prima Zeit, sich mal wieder an die Nähmaschine zu setzen - aber gewinnen ist noch schöner ;-)

UJac kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:32

Ihr habt ja wirklich immer tolle Ideen!! Da ich selber weder basteln noch nähen kann, würde ich mich über den Gewinn sehr freuen! Und meine Katzen würden dann auch so mit dem Kissen auf meinem Sofa liegen... :-)

Gem kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:38

Uiii die Kissenhükke würde sehr gut zu meinem Sofa passen. *-* Und das Buch sehr gut in mein Regal. xD Tolle Anleitung und vor allem auch tolle Fotos! :)

Andrea B. kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:41

Wow, das Kissen ist wirklich schön und die Seiten der Welt würde ich auch gerne lesen :)

Lesekatze kommentierte am 24. Oktober 2014 um 11:42

Ich frage mich, wie Du das schaffst deine Katze bzw. wie es Deine Katze schafft sich so süß immer wieder in Pose zu bringen. Das klappt bei meinem Kater nur im schlaf.

Eine tolle und vor allem verständliche Nähanleitung, aber ob ich das hinbekomme. Bin mit der Nähmaschine noch sehr ungeschickt. Deshalb hüpfe ich lieber in den Lostopf.

Zakyntha75 kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:00

oooh ich möchte auch gerne die Kissenhülle und das Buch und Lucy :-)

alternativ würde ich auch nur die Kissenhülle haben wollen :-)

Borkum kommentierte am 24. Oktober 2014 um 15:58

Ich die Kissenhülle und Du das Buch. Deal?

Du siehst ja schon wieder anders aus ... fast hätte ich Dich nicht erkannt  *lach*

Zakyntha75 kommentierte am 29. Oktober 2014 um 21:05

Stetig ist der Wandel :-)

wenn ich Lucy und Kissenhülle bekomme, klar :-)

locke61 kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:02

da ich zum Nähen kein Talent habe, hopse ich lieber in den Lostopf. Und die Anleitung zum Kissen nähen zeige ich meiner sehr talentierten Schwiegermutter ;O)

Lese-Echse Mona kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:03

Mein Nähtalent hält sich zwar in Grenzen, dafür meine Begeisterung für deine immer wieder tollen Ideen nicht....was gibt es denn Tolleres als ein Kissen, ein Buch und ein Tee? Ein individuelles Kissen mit Buchfach zum Tee ;) Und Lucy ist einfach zu Knutschen süss!

Vielleicht ist das Glück mit mir, denn das Kissen und Kai Meyer-Bücher würden sich sicher wohl fühlen bei mir daheim. Falls ich nicht gewinne, suche ich wahrscheinlich doch mal nach Stoff und Faden...

Regenbogengarten kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:18

Das ist wirklich eine super Idee, ich verliere auf meinem Sofa immer alles was kleiner ist als eine Katze in Decken, Ritzen oder weil die Katzen es klauen :D Ich besitze nur leider keine Nähmaschine und kann es also garnicht nachnähen :/

Schaefche kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:18

Das Kissen sieht toll aus, da werd ich mich mal dran versuchen... wobei ich auch nix gegen einen Gewinn hätte :)

Das "Halstuch" steht Lucy übrigens super!

Honcon kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:22

Die Kissenhülle sieht wirklich klasse aus! Wenn ich doch nur nähen könnte...
Aber dafür gewinn ich sie dann einfach! :D

Und auch deine Lucy ist mal wieder einfach nur zum Knutschen!
 

Susy Bookdibluempf kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:29

Hallo ihr,

das ist wirklich ein super tolles Kissen :) Ich würde gerne am Gewinnspiel teilnehmen :)

Liebe Grüße

nachtOvOeule kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:31

Wie immer eine Super Idee... habe gleich ein Lesezeichen gesetzt. Nur für den Fall das ich nicht gewinnen sollte ;)

Lucy ist wie immer der Hammer =)

Cindy kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:32

Wow, wieder mal eine super Idee. Nur leider habe ich zwei linke Hände was das Nähen angeht und das Buch steht schon auf meiner Wunschliste, also perfekte Vorraussetzungen, bei dem Gewinnspiel mit zumachen. :-)

Siria kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:36

Wow, tolle Idee!
Würde mich echt freuen, wenn ich  gewinnen würde!

bücherwurm86 kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:39

Das ist eine super Idee :)

Hätte gern auch so ein Kissen, aber leider kann ich überhaupt nicht mit Nadel und Faden umgehen :(

Und das Buch steht auch ganz oben auf meiner Wunschliste ;)

Ich würde also gern mit in den Lostopf und hoffe auf ein wenig Glück...

Caröchen kommentierte am 24. Oktober 2014 um 12:40

So ein Kissen ist echt eine super Idee :) und dann auch noch mit so einem tollen Inhalt *dahinschmelz*

Cocolinchen kommentierte am 24. Oktober 2014 um 13:04

Lucy ist ja wirklich wunderbar!!! :-) So niedlich und ein super Model! :-)

Die Idee mit der Kissenhülle finde ich auch toll. Super auch als Geschenkidee für Weihnachten. Danke für die Anleitung!!!

GLG vom Cocolinchen!

Mari kommentierte am 24. Oktober 2014 um 13:12

Das ist eine tolle Idee - da springe ich gleich in den Lostopf =)
Bin immer wieder erstaunt, wieviele gute Ideen du hast und vor allem umzusetzen weißt, Respekt dafür!

Frozen kommentierte am 24. Oktober 2014 um 13:17

Was für eine tolle und Süße Idee. :) Ein ganz besonderer Gewinn der hier verlost wird, würde mich sehr freuen. :)

Außerdem hast du wirklich eine zauberhafte Katze. :D <3

LankaDivore kommentierte am 24. Oktober 2014 um 13:18

Danke für den Tipp, das Kissen sieht echt super aus und wäre es wert, nachgebaut zu werden (wenn ich nicht so völlig unbegabt wäre^^)

 

Lucy ist ja auch wieder zu putzig :)

Seiten