Rezension

Einfacher geht´s tatsächlich nicht

Smart Cooking - Björn Freitag

Smart Cooking
von Björn Freitag

Bewertet mit 4 Sternen

Leichte Rezepte, die weder eines großen Einkauf bedürfen noch viel Arbeit machen!? Genau das braucht man ab und an mal, wenn es schnell gehen muss, aber trotzdem auf Frische nicht verzichtet werden soll. Solche Rezepte sind in „Smart cooking“ tatsächlich vorzufinden.  Selbst Kochanfänger sollten mit diesen Rezepten keine Probleme haben, man benötigt keine speziellen Küchenutensilien und den Erklärungen kann man auch gut folgen. Zumindest meine Erwartungen hat das Buch weitgehend erfüllt, denn einfacher geht´s wirklich nicht.

Das Buch habe ich eigentlich für meinen Mann besorgt und ich hatte erwartet, dass er begeistert sein würde, aber so kann man sich täuschen. Ihm waren die Rezepte zu smart, zu simpel und gewöhnlich. Wenn er kocht, dann gerne recht aufwändig und auch das Shoppen, Spülen und Co machen ihm nichts aus. Dagegen gefällt es mir richtig gut, denn ich mag es gerne auch mal etwas schneller und trotzdem frisch und gesund. Vieles habe ich so ähnlich auch vorher schon gekocht, denn mega innovativ ist nicht alles, was so vorgestellt wird.

Die Gerichte sind nach Fleisch, Geflügel, Gemüse, Fisch/Meeresfrüchte, Suppen und Salate eingeteilt. Hinzukommen noch einige Grundrezepte, wie z.B. für Schupfnudeln, welches ich direkt mal nachgemacht habe. Einfach und trotzdem superlecker!

Gerade für Kochanfänger sind auch die Infos zu den benötigten Pfannen oder Töpfen gar nicht so übel. So sieht man direkt, was danach noch gespült werden darf…und das ist fast in allen Fällen so gut wie gar nichts.

Kritikpunkte nach längeren Überlegungen: Kokosessig ist dem Autor nach in jedem Haushalt vorhanden…finde ich doch etwas speziell und das haben wir auch nicht. Ich werde es auch nicht besorgen, denn ich komme mir schon mit dem Kokosöl ziemlich modern vor ;) Das reicht erstmal… Außerdem habe ich manches Rezept etwas abgewandelt, weil es mir sonst zu langweilig gewesen wäre. Erfahrene Hobbyköche machen das automatisch, Anfänger können sich ja erst mal sklavisch an das Rezept halten und beim zweiten Kochversuch vielleicht noch das eine oder andere wagen.

Übrigens ist das Buch sehr hochwertig, auch die Bilder sind sehr gut gelungen und machen direkt Appetit.