Buch

Windborn. Erbin von Asche und Sturm - Jennifer Alice Jager

Windborn. Erbin von Asche und Sturm

von Jennifer Alice Jager

Als die Skar kamen, nahmen sie den Menschen alles. Seither ist die Erde von Sand bedeckt und Wasser schwer zu finden. Ashara, Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind, kämpft jeden Tag ums Überleben. Auf der Flucht vor den Skar, die es auf Elementwandler wie sie abgesehen haben, läuft Ashara dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Trotz anfänglichen Misstrauens kommen sich die beiden näher und Ashara erkennt, dass Kiyan der Retter der Menschheit sein könnte. Denn die Tyrannen haben einen Fehler begangen. Einen Fehler, durch den sie sich ihren größten Feind selbst schufen. Als Kiyan in die Fänge der Skar gerät, muss Ashara handeln. Ist sie bereit, die zerstörerische Kraft des Sturms in sich zu entfesseln, um Kiyan zu befreien und die Skar zu besiegen?

Rezensionen zu diesem Buch

Bei diesem Buch bin ich voll auf meine Kosten gekommen!

Klappentext

„Als die Skar kamen, nahmen sie den Menschen alles. Seither ist die Erde von Sand bedeckt und Wasser schwer zu finden. Ashara, Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind, kämpft jeden Tag ums Überleben. Auf der Flucht vor den Skar, die es auf Elementwandler wie sie abgesehen haben, läuft Ashara dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Trotz anfänglichen Misstrauens kommen sich die beiden näher und Ashara erkennt, dass Kiyan der Retter der Menschheit sein könnte. Denn die...

Weiterlesen

Tolles Buch über einen spannenden Kampf der Elementwandler

Das Buch "Windborn. Erbin von Asche und Sturm" handelt von der Protganostin Ashara, die in der Wüste lebt und als Elementwandlerin "Wolkenstürmerin" den Wind beherrscht. Sie lebt mit ihrer Sippe in der Wüste auf der Erde, welche sich doch nicht mehr um die Erde handelt, wie wir sie heute kennen. Sie wird von den Skar dominiert, die das Wasser fürchten und es deshalb rar gemacht haben. Deshalb besteht fast die gesamte Erde nur noch aus Sand und Wüste. Als Ashara nach einem Angriff von ihrer...

Weiterlesen

Der Wind ist wohl an mir vorüber gezogen

„Sie brachten Schatten, Sand und Sklaverei, doch dann wurde Magie in unseren Adern geweckt. Nun fürchten Sie, was Sie aus uns gemacht haben.“ Buchrücken

Meine Meinung:

Der Schreibstil ist sehr einfach gehalten, weswegen sich dieses Buch sehr gut lesen lässt. 
Ohne große umschweife geht die Geschichte sofort los, die Erzählweise ist sehr rasant und dadurch ziemlich packend. Man wird einfach mitgerissen und taucht mit der Protagonistin Ashara mit in ihre grausame...

Weiterlesen

Eine wirklich spannende Welt mit vielen Geheimnissen...

Inhalt
 
Im Mittelpunkt steht die Wolkenstürmerin Ashara. Das Buch spielt in der Zukunft, in der die Welt, wie wir sie kennen nicht mehr existiert, aufgrund durch die Skar -die Bösewichte. Die Menschen werden von den Skar versklavt oder versuchen in der endlosen Wüste zu überleben und sich vor den Skar und ihrem Gefolge zu verstecken. Einige Menschen haben besondere Gaben entwickelt und werden als Elementwandler bezeichnet, da sie entweder Luft, Wasser, Sand oder Feuer...

Weiterlesen

Jugendfantasy, mal etwas erdgebundener

Mit 'Windborn' habe ich mich mal wieder in die Jugendliteratur gewagt und ich weiß jetzt auch wieder warum. So richtig kann da einfach das meiste nicht überzeugen. Jennifer Alice Jager macht vor, wie das geht: 

Sie denkt sich eine interessante Zukunftsversion aus: die meisten Menschen leben wieder wie Nomanden in der Wüste - ohne eine Spur von Technik, ständig auf der Suche nach dem seltenen Gut Trinkwasser. Die ehemaligen Großstädte existieren nur noch als verschüttete Ruinen.

...

Weiterlesen

Starker Anfang, schwächeres Ende

Als die Skar kamen, nahmen sie den Menschen alles. Seither ist die Erde von Sand bedeckt und Wasser schwer zu finden. Ashara, Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind, kämpft jeden Tag ums Überleben. Auf der Flucht vor den Skar, die es auf Elementwandler wie sie abgesehen haben, läuft Ashara dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Trotz anfänglichen Misstrauens kommen sich die beiden näher und Ashara erkennt, dass Kiyan der Retter der Menschheit sein könnte. Denn die Tyrannen haben einen...

Weiterlesen

Nicht perfekt, aber fesselnd, wendungsreich und unterhaltsam.

Meinung:
Also Cover ist ja ein absoluter Traum und auch die Kurzbeschreibung hat mich sofort angesprochen.

Mir hat auch gefallen, dass die Autorin mich von der ersten Seite an in ihre Geschichte ziehen konnte und das, obwohl die Geschehnisse von 0 auf 100 losgehen und es keine wirklich Einführung gibt.

Die Unterschiede und Gegebenheiten dieser Welt erfährt man erst nach und nach, aber das war auch richtig so, auch wenn es hier gerne noch ein paar mehr Infos zu den...

Weiterlesen

Pageturner, der Erklärungen schuldig bleibt

„Windborn- Erbin von Asche und Sturm“ von Jennifer Alice Jager ist Anfang März 2019 als Hardcover im Arena Verlag erschienen. Die Aufmachung ist hochwertig – das Buch sieht nach einmaligem Lesen wie neu aus, das gilt auch für das integrierte Lesebändchen.

 

Worum geht es?

In diesem dystopischen Jugendbuch wurde die Erde von Skar übernommen – einige Menschen leben bei ihnen in Gefangenschaft, andere schlagen sich in der Wüste durch, Wasser gibt es kaum noch. Ein paar...

Weiterlesen

….geniales nervenzehrendes Werk ...

Das Buch handelt von de Schutz und Bedürfnis nach Freiheit.

Das Cover ist wunderschön, verspielt, harmonisch und klasse in Szene gesetzt.

Der Schreibstil von Jennifer Alice Jager ist wundervoll: einnehmend, mitreißend, gefühlvoll, spannend, bildlich, fantasievoll, amüsant gleichzeitig locker und leicht zugleich.

Der Leser stellt sofort eine Verbindung zu der Hauptprotagonistin her, teilt deren Schrecken, Ängste, das Gefühlschaos, die nervenaufreibenden Kampf sowohl die...

Weiterlesen

Solides und spannendes Jugendbuch, welches das Genre nicht neu erfindet

 

Inhalt:

Ashara ist ein Kind der Wüste und sie ist eine Elementwandlerin, eine Gebieterin über den Wind. Doch seit mehreren Jahren wird ihre Welt von Angst und einem bitteren Überlebenskampf geprägt, nicht nur die Flucht vor den Skar, die alle Elementwandler töten wollen, sondern auch der massive Wassermangel, der Wüste fordern ihren Tribut. Als Asharas Sippe eines Tages einem Überfall der Skar zum Opfer fällt, muss diese fliehen und ihre Familie zurücklassen. Auf ihrer Flucht...

Weiterlesen

Fesselnde Fantasy von der ersten bis zur letzten Seite

Die Autorin hat sich mit "Windborn" ein spannendes Setting ausgedacht: So spielt die Geschichte zwar in unserer Welt, man würde sie jedoch niemals wiedererkennen, begraben unter Sand und Felsen. Neben den normalen Menschen gibt es noch wenige, die die Elemente beherrschen können: Wolkenstürmer, Regenbringer, Funkenmeister und Wüstenteiler. Allein ihre Fähigkeiten sind aufregend und äußern sich auch in spannenden Kampfszenen. So hat die Autorin die Grundidee sehr gut umgesetzt. Das...

Weiterlesen

Ein gelungener Fantasyroman mit anfänglichen Schwierigkeiten

Ich gab mir Mühe keine Miene zu verziehen, als unsere Blicke sich trafen. Dabei schlug mein Herz bis zum Herz und meine Knie wurden weich. Im leuchtenden Blau seiner Augen zu versinken, war wie ein Sprung ins kalte Wasser. Ein einzelner Blick von ihm wusch mir all meine Wut von der Haut und ich musste mich daran festklammern, um nicht zu vergessen, was er mir angetan hatte.“ – Seite 98

Inhaltszusammenfassung:

Ashara ist eine Wolkenstürmerin und führt ihre Sippe durch...

Weiterlesen

Zwar nicht ganz überzeugend, aber dennoch eine spannende und interessante Umsetzung

Die Schreibweise der Autorin ist flüssig, gefühlvoll, bildhaft und sorgt für ein gutes Lesegefühl. Dieses Mal hatte ich jedoch ein paar kleine Schwierigkeiten damit mich so richtig fallen zu lassen, da ich einfach den Sog nicht gespürt habe. Ich habe die Geschichte zwar an sich gerne verfolgt, aber gleichzeitig hatte ich leider nicht den Drang weiterzulesen.

Ashara ist eine Wolkenstürmerin auf welcher eine doch recht große und schwere Last hängt. Sie ist dafür zuständig für ihr Volk...

Weiterlesen

Die Herrscher über die Elemente

Die Erde ist von Sand bedeckt, seit die Skar kamen und Wasser ist nur schwer zu finden. Mitten in dieser Welt lebt Ashara, eine Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind. Jeder Tag ist ein neuer Kampf ums Überleben und als sie von den Häschern der Skar gejagt wird, läuft sie dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Wird es ihnen gelingen, die Menschheit zu befreien? Und wird es Ashara gelingen, Kiyan aus den Fängen der Skar zu befreien?

Das Buch ist mir, wie die meisten Bücher, die...

Weiterlesen

Endlich ein Einzelband

Das Cover:
Sieht sehr schick aus, der Schutzumschlag ist toll anzufassen und die Schrift glänzt super schick :D 
Für Cover Käufer also genau das Richtige

Meine Meinung:
Endlich ein Einzelband - und ja das meine ich durchaus positiv. Dem Gefühl nach gibt es kaum noch gute Fantasy EInteiler, oer überhaupt mal Bücher, die in sich geschlossen sind, und dieser hier ist definitiv ein sehr gelungener. 

Die Geschichte beginnt rasant aus der Ich-Perspektive von Ashara...

Weiterlesen

Sand in deinen Adern. Wasser in deinen Gedanken.

Kurzbeschreibung

Als die Skar kamen, nahmen sie den Menschen alles. Seither ist die Erde von Sand bedeckt und Wasser schwer zu finden. Ashara, Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind, kämpft jeden Tag ums Überleben. Auf der Flucht vor den Skar, die es auf Elementwandler wie sie abgesehen haben, läuft Ashara dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Trotz anfänglichen Misstrauens kommen sich die beiden näher und Ashara erkennt, dass Kiyan der Retter der Menschheit sein könnte. Denn...

Weiterlesen

Eine Geschichte, die mich bis in meinen Traum verfolgte

Meine Meinung zum Cover:

Ich habe in diesem Cover einen neuen Liebling gefunden. Es hat mich sofort verzaubert und meinen Blick auf sich gezogen. Für mich wirkt es, als würden Feuer, Luft und Wasser einen Kampf ausfechten und sich umkreisen. Es harmoniert und passt wunderbar zur Geschichte.

Meine Zusammenfassung des Inhaltes:
Ashara und ihre Sippe leben als Nomaden in der Wüste. Jeden Tag müssen sie um ihr Leben fürchten, denn die Skar sind auf der Jagd nach ihnen. Da...

Weiterlesen

Toller Einzelband

Windborn. Erbin von Asche und Sturm von Jennifer Alice Jager

erschienen bei Arena

 

Zum Inhalt

 

Als die Skar kamen, nahmen sie den Menschen alles. Seither ist die Erde von Sand bedeckt und Wasser schwer zu finden. Ashara, Wolkenstürmerin und somit Gebieterin über den Wind, kämpft jeden Tag ums Überleben. Auf der Flucht vor den Skar, die es auf Elementwandler wie sie abgesehen haben, läuft Ashara dem unnahbaren Kiyan in die Arme. Trotz anfänglichen...

Weiterlesen

hat mich positiv überrascht

Ashara ist eine der wenigen Wolkenstürmerinnen, die noch übrig geblieben sind, seid die Erde mit Sand bedeckt wurde und die Skar die Macht übernommen haben. Die Elementwandler wie Ashara werden von den Skar gejagt also ist sie mit ihrem Clan ständig auf der Flucht und muss gleichzeitig nach Wasser suchen, um das Überleben ihrer Leute zu sichern. Dann passiert es doch, sie werden von einer Gruppe Häscher der Skar entdeckt und angegriffen. Ashara kann fliehen und muss ihre Leute zurücklassen....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
376 Seiten
ISBN:
9783401604657
Erschienen:
März 2019
Verlag:
Arena Verlag GmbH
8.31579
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 37 Regalen.

Ähnliche Bücher