Buch

Roofer

von Jutta Wilke

Hoch oben auf den Dächern gehört die Stadt dir!
Hier oben bist du absolut frei.
Hier oben kannst du alles verlieren.

Alice sucht nach Halt in ihrem Leben, sie will mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Doch als sie Nik und seine Clique kennenlernt, ist plötzlich alles anders. Denn Nik ist ein Roofer und klettert auf die höchsten Gebäude und Baugerüste der Stadt - gefährlicher Wahnsinn oder genau die Art von wilder Freiheit, die Alice insgeheim fehlt? Alice und ihre beste Freundin tauchen immer tiefer ein in die Welt der Roofer - bis eine Mutprobe alles infrage stellt: Muss man für die Liebe wirklich jede Grenze überschreiten?

Rezensionen zu diesem Buch

gefährliche Kicks für viele Klicks

In dem Jugendroman Roofer geht es um eine Gruppe Jugendlicher, die sich dabei filmen, wie sie auf Frankfurts Hochhausdächern, Baustellen, Brücken und an ähnlich hohen gefährlichen Orten herumklettern. 
Das gelungene Cover verrät bereits sehr treffend, um welches Thema es geht. 
Neben dem Klettern geht es aber auch darum, wer mit seinen Filmchen mehr Klicks auf You Tube erhält. "Höher- schneller - weiter" erhält so einen neuen Touch. Um diesen Kampf zu gewinnen werden immer...

Weiterlesen

Einfach nur spannend

Roofer sind junge Menschen, meistens Jungs, die auf Dächer klettern. Am liebsten in schwindelerregender Höhe. So auch Trasher, Nastis neuer Freund. Alice kommt durch Nasti in die Clique und freundet sich mit den Roofern an. Sie ist völlig fasziniert von Nik, Doc, Trasher und dem Nervenkitzel. Bis eine Mutprobe alles ändert...

Mich hat dieses Buch sofort in seinen Bann gezogen. Erstmal dieses unfassbar geniale Cover mit den Hochhäusern von Frankfurt und am Jungen. Schlicht und doch ein...

Weiterlesen

Öffnet die Augen

Mich hat dieses Buch gerade auf Grund seiner Aktualität interessiert. Damit meine ich jetzt nicht, dass es gerade aktuell ist auf Gebäude zu klettern, sondern die Komponente des Buches, die man auf den heutigen Social Media Konsum übertragen kann. Es geht vielen Jugendlichen nur noch darum wie viele Likes etwas bekommt und so entstehen immer mehr waghalsige Ideen um sich zu beweisen. Man ist sehr daran interessiert einander zu übertreffen und steht irgendwie ständig unter Druck und in einer...

Weiterlesen

Gute Unterhaltung mit einem interessanten Thema

Hoch oben auf den Dächern gehört die Stadt dir!
Hier oben bist du absolut frei.
Hier oben kannst du alles verlieren.

Alice ist von ihrer Mutter und ihrem Stiefvater sehr enttäuscht und sucht nach neuem Halt in ihren Leben. Doch als ihre beste Freundin Nasti sich in den Roofer Trasher verliebt ist plötzlich alles anders. Denn Roofer und klettern auf die höchsten Gebäude und Baugerüste der Stadt. Ist das alles einfach nur wahnsinnig oder wilde Freiheit? Alice und Nasti...

Weiterlesen

Fesselnd !

„Roofer“ ist ein weiteres Jugendbuch von Jutta Wilke, das mich gefesselt hat und das ich mit Spannung gelesen habe.

 

Die Protagonistin Alice gerät durch ihre Freundin Nasti in eine Gruppe von Roofern. Ohne Angst klettern diese gekonnt auf Baustellen über Stahlträger und Baugerüste auf hohe Gebäude. Ihre Aktionen laden sie im Internet hoch und da sie immer einen neuen Kick brauchen, wird es immer gefährlicher.

 

Das Buch beginnt mit einem Blick in die Gegenwart...

Weiterlesen

The roof is on fire

Klappentext:
Hoch oben auf den Dächern gehört die Stadt dir! Hier oben bist du absolut frei. 
Hier oben kannst du alles verlieren. 
Alice sucht nach Halt in ihrem Leben, sie will mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Doch als sie Nik und seine Clique kennenlernt, ist plötzlich alles anders. Denn Nik ist ein Roofer und klettert auf die höchsten Gebäude und Baugerüste der Stadt – gefährlicher Wahnsinn oder genau die Art von wilder Freiheit, die Alice insgeheim fehlt?...

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Das Buch hat mich sofort vom Cover und dem Titel her angesprochen.

Der Schreibstil ist sehr spannend und angenehm zu lesen. Dies ist mein erstes Buch der Autorin und mit Sicherheit nicht das letzte.

Die einzelnen Personen sind vortrefflich ausgewählt und charakterisiert, ich kann sie mir alles bildlich vorstellen.

Zum Inhalt, Alice ist Nastys Freundin. Durch sie macht sie Bekanntschaft mit einer Gruppe von Roofern. Diese beschäftigen sich mit dem Klettern auf hohen...

Weiterlesen

Roofer

Das Buch fängt gleich am Anfang spannend an und hat mich in den Bann gezogen. 
Wir lernen sogenannte Roofer kennen, die auf Dächern, Gerüsten und ähnliches den besonderen Kick suchen und schon Adrenalinjunkies sind. 
Als Nikolas ins Spiel kam, war ich mir zuerst nicht sicher, was er mit der ganzen Geschichte zu tun hatte. Er war mir aber von Anfang an sehr sympathisch. 
Alice und Nasti sind beste Freundinnen. Nasti hat sich in letzter Zeit verändert und hängt mit Roofern...

Weiterlesen

Gefährlicher Sport

    Von Jutta Wilke habe ich schon Dornenherz gelesen und es hat mir sehr gut gefallen.
Mit Roofer hat sie wieder ein aktuelles Jugendbuch geschrieben. Hier geht es um Roofer oder Fassaden Kletterer. In halsbrecherischen Aktionen wird auf Gerüste und Hochhäuser geklettert und dann wird gepostet. Bei Freunden und auf YouTube kann man so Anerkennung bekommen.
Nasti ist jetzt auch bei einer Gruppe von Roofern gelandet und zeigt begeistert Alice atemberaubende Videos.  Alice ist hin...

Weiterlesen

Jugendroman mit guter Unterhaltung

Inhalt:
Alice ist fasziniert und erschrocken zugleich, als sie erfährt, dass ihre beste Freundin Nasti mit einer Gruppe von Roofern abhängt. Die Jugendlichen riskieren beim Klettern auf hohe Dächer und Baugerüste ihr Leben – alles für den Kick und die ultimativen Bilder auf ihrem YouTube-Channel. Nach und nach gerät auch Alice in den Bann der Gruppe – vor allem, als sie den sensiblen Nik kennenlernt. Doch dann wird Alice Zeugin einer irrsinnigen Aktion: Nasti soll mit ihrem neuen...

Weiterlesen

Jugendroman mit guter Unterhaltung

Inhalt:
Alice ist fasziniert und erschrocken zugleich, als sie erfährt, dass ihre beste Freundin Nasti mit einer Gruppe von Roofern abhängt. Die Jugendlichen riskieren beim Klettern auf hohe Dächer und Baugerüste ihr Leben – alles für den Kick und die ultimativen Bilder auf ihrem YouTube-Channel. Nach und nach gerät auch Alice in den Bann der Gruppe – vor allem, als sie den sensiblen Nik kennenlernt. Doch dann wird Alice Zeugin einer irrsinnigen Aktion: Nasti soll mit ihrem neuen...

Weiterlesen

Jugendroman mit guter Unterhaltung

Mein FAzit:

Der Roman hat eine nette Geschichte und einen guten Schreibstil. Es ist auch recht unterhaltsam das Buch zu lesen - jedoch ist das Buch in meinen Augen nichts besonderes. Eine nette Geschichte für Zwischendurch, die mich auch unterhalten hat - aber das gewisse Etwas fehlt.

Weiterlesen

Hoch hinaus

Zum Inhalt:
Alice lernt durch ihre Freundin Nasti die Roofer-Szene von Frankfurt kennen. Zuerst ist sie sehr skeptisch und abgeneigt, aber dann kommt Nik dazu und den findet Alice total faszinierend. So langsam kann sie auch dem Gefühl der Freiheit etwas abgewinnen. Aber bei einer Mutprobe läuft alles ganz schrecklich aus dem Ruder ...

Meine Meinung:
Zuerst einmal hat mich das Cover angesprochen, die Hochhäuser, der Junge und auf der Rückseite ein Mädchen. Ich fand es...

Weiterlesen

gute Unterhaltung

Alice sucht eigentlich Halt und einen festen Punkt in ihrem Leben. Durch das Zusammentreffen auf die "Roofer" erfährt sie aber das eigentliche Gegenteil. Freiheit! Die jedoch schon an Wahnsinn und übertriebenen Leichtsinn grenzt.

Da man momentan soviel über Roofer und den derzeitigen "Sporttrend" hört und liest, dachte ich mir, dass ich dieses Buch unbedingt passend dazu lesen muss.

Für mich als eher vorsichtiger Mensch, was sowas angeht unvorstellbar, wie man sich solchen...

Weiterlesen

Emotionales Jugendbuch

Das Cover:

Das Buchcover hat mir sofort ins Auge gestochen, sehr charismatisch und passend zum Thema. Der Junge der vorne auf dem Buch abgebildet hat, stellt einen der Hauptcharktere da, sein auffälliges Merkmal sind die roten Turnschuhe, die auch mehrmals im Buch erwähnt werden. Das Buch macht optisch in meinem Bücherregal definitiv etwas her.

 

Die Story:

Alice und Nasti sind beste Freundinnen. Als Nasti sich in Trasher verliebt und damit beginnt, in ihrer...

Weiterlesen

Roman mit wichtigem Thema

Roofer ist ein Roman für Jugendliche, aber nicht nur. In erster Linie ist es ein Roman über Jugendliche, die sich fahrlässig in Gefahr bringen. Schon das Cover mit den Hochhäusern und den Jungen im Vordergrund macht mir Angst. Dieses Klettern auf Baugerüsten ist sehr gefährlich, doch die Jugendlichen wollen sich hier beweisen und filmen die riskanten Aktionen, um die Filme auf youtube einzustellen.
Die Gruppe der Roofer hätte ich zu gerne einmal richtig durchgeschüttelt, damit sie zu...

Weiterlesen

Adrenalinjunkees

~~Eine Gruppe Jugendlicher ist in der Hochhausstadt Frankfurt als Roofer unterwegs, riskante Kletteraktionen, der extreme Kick bei der Gefahr und die Verbreitung ihrer Aktionen im Netz sind ihr Leben. Als Alice durch ihre Freundin Nasti in diese Gruppe gerät, kann sie den Reiz daran nicht erkennen. Doch sie gerät zunehmend in den Sog hinein.
Wie weit kann man gehen, warum benötigen junge Menschen diesen Kick, wie kommt man heil wieder heraus? Interessante Themen werden hier...

Weiterlesen

Nervenkitzel

Inhalt: 
In Jutta Wilkes Roman "Roofer" trifft die Protagonisten Alice durch ihre Freundin Nasti auf eine Gruppe Roofer, die tagtäglich für den Nervenkitze auf den Dächern Frankfurts ihr Leben riskieren. Alice ist fasziniert von diesem Hobby, doch ebenfalls schockiert, in welch lebensgefährliche Aktionen sich die Jugendlichen stürtzen. Unter ihnen befindet sich auch Nik, der Alice mit seinen Gedichten verzaubert und an dem sie gefallen findet. 
Doch dann wird die Lage immer...

Weiterlesen

Nicht mein Ding

Leider war dieses Buch nicht zu 100 %  mein Fall.  Zwar war der Schreibstil wie von Jutta Wilke gewohnt super flüssig und in einem guten Sprachstil erzählt,  dennoch waren mir die Charaktere zu oberflächlich und einfach gezeichnet. Auch die Geschichte Ansicht könnte mich leider nicht von sich überzeugen, weshalb ich das Buch nach knapp 100 Seiten schweren Herzens abgebrochen habe .

Weiterlesen

Der Kick

Alice sucht Nasti, ihre beste Freundin. Wie konnte aus der selbstbewussten und coolen Freundin so ein menschliches Wrack werden? Es fing mit einem Video an... Ein Junge spaziert auf einem Eisenträger hoch über der Erde und filmt sich dabei. Das beeindruckt Nasti, sie verliebt sich in einen Roofer, Trasher. Er gehört zu einer Gang, die mit waghalsigen Aktionen auf sich aufmerksam machen. Trasher tut alles für den Kick. Das verlangt er auch von Nasti, einen angeblichen Liebesbeweis. Und Nasti...

Weiterlesen

Starke Jugendliteratur

 Für "Roofer" von Jutta Wilke bleibt mir nichts anderes übrig als stark verdiente 5 Sterne zu vergeben. Eine Geschichte, die den Nerv der Zeit punktgenau trifft und die ich jedem Jugendlichen und auch Erwachsenen nur wärmstens empfehlen kann zu lesen.

"Es ist der Kick" - "Das ist doch Wahnsinn" - "Du hast es doch auch gespürt, vorhin. Dieses Gefühl von Freiheit!" - "Wenn du es einmal gespürt hast, willst du es immer wieder, und irgendwann willst du mehr davon".
(Zitate von den...

Weiterlesen

Jugendbuch, welches viele Themen anspricht

Alice lernt über ihre beste Freundin Nasti die Clique der Roofer kennen, die waghalsige Kletteraktionen über den Dächern von Frankfurt wagen und sich dabei filmen. Für ein besonders cooles Youtube-Video verlangt Trasher, Nastis Freund einen Liebesbeweis, doch dieser ist lebensgefährlich... .
Jutta Wilke hat hier einen besonderen Jugendroman geschrieben, der spannend ist und auch ein aktuelles Thema behandelt, aber aus meiner Sicht leider hinter seinem Potenzial zurück bleibt. 
Im...

Weiterlesen

Frankfurts Dächer

Alice lernt durch ihre Freundin Nasti eine Gruppe von Roofern kennen. Trasher und seine Kumpel suchen ihren Kick durch waghalsige Kletteraktionen hoch über den Dächern von Frankfurt.

Das Cover zeigt einen Jungen, der hoch über den Dächern der Stadt am Titelschriftzug hängt. Mich hat das Cover gleich angesprochen und neugierig auf den Inhalt gemacht.

Das Buch hat zwei Erzählperspektiven. Die eine ist die Ich-Erzählerin Alice, die eher unfreiwillig zur Gruppe dazustößt. Für sie...

Weiterlesen

Spannend und sehr interessant

Frankfurt am Main: Sie klettern auf die höchsten Gebäude, Brücken und Türme – die Roofer. Allen voran Trasher und Adrian, die sich gegenseitig mit dem Anbringen ihrer persönlichen Zeichen überbieten. Bis Nasti zu ihnen stößt und Trasher von ihr den absoluten Liebesbeweis fordert: sie soll mit ihm klettern. Darf er von ihr eine solche Mutprobe als Liebesbeweis fordern?

Ich habe mich mal wieder auf ein Jugendbuch eingelassen und es absolut nicht bereut. Die Szene der Roofer, bei dem...

Weiterlesen

Bleibt zu oberflächlich

Zum Inhalt:
Alice sucht nach Halt in ihrem Leben, sie will mit beiden Beinen fest auf dem Boden stehen. Doch als sie Nik und seine Clique kennenlernt, ist plötzlich alles anders. Denn Nik ist ein Roofer und klettert auf die höchsten Gebäude und Baugerüste der Stadt – gefährlicher Wahnsinn oder genau die Art von wilder Freiheit, die Alice insgeheim fehlt? 
Meine Meinung:
Obwohl das Buch eigentlich ganz schön und interessant geschrieben ist, aber es hat mich dennoch nicht...

Weiterlesen

Überraschend vielschichtig

Alice ist enttäuscht, dass ihre Freundin Nasti sich immer mehr von ihr zurück zieht, aber als sie die neuen Freunde von ihr kennen lernt und vor allem ihren Schwarm Trasher, kann sie die Faszination nicht teilen, die diese Roofer auf Nasti ausüben. Das ist doch total irrsinnig, verrückt, leichtsinnig und gefährlich, auf Baukräne, noch nicht fertig gestellte Hochhäuser oder Brücken zu klettern und auf der Suche nach dem ultimativen Kick immer mehr zu wagen, waghalsig zu werden und sich dann...

Weiterlesen

Bewegend und ehrlich

Das Cover allein hat mich schon neugierig gemacht, der Klappentext hat sein Übriges getan. "Roofer" ist ein bewegendes, ehrliches und nahegehendes Jugendbuch, das einem nach dem Lesen noch länger im Gedächtnis bleiben wird.
Alice kommt durch ihre beste Freundin Nasti in Kontakt mit einer Gruppe Roofer, die sich aus Lust auf den nächsten Kick in schwindelerregende Höhen wagen und sich nur über den Dächern der Stadt frei fühlen. Alice sehnt sich selbst nach einer solchen Freiheit, und...

Weiterlesen

Tolles Jugendbuch

Also eins mal vorweg, dank des Buches weiss ich nun auch was Roofer sind beziehungsweise was diese verrückten Kids machen.

Das Cover gefällt mir im Hinblick auf den Plot sehr gut und da der Klappentext schon einiges verrät gehe ich auf den Inhalt hier nicht weiter ein.

Das Buch selbst finde ich unglaublich interessant und meiner Meinung nach sollte es jedem Jugendlichen in die Hand gedrückt werden.

Der Schreibstil ist flüssig und gut verständlich in moderner Sprache...

Weiterlesen

Nach langer Zeit ein Buch das ich richtig genossen habe <3

Im Tausch gegen eine ehrliche Meinung habe ich über Vorablesen ein freies Rezensionsexemplar erhalten.

"Roofer" von Jutta Wilke ist ein Jugendroman indem wir hauptsächlich ein junges Mädchen namens Alice verfolgen, welches widerwillig durch ihre Freundin Nasti in die wundersame und gefährliche Welt der Roofer gezogen wird. Schnell merkt sie allerdings, dass sie mit den neuen Bekannten Nastis und ihren waghalsigen Aktionen gar nicht so viel zu tun haben möchte und versucht...

Weiterlesen

Kicks und Clicks

Der Jugendroman „Roofer“ von Jutta Wilke ist im Juni 2017 als gebundenes Buch und als E-Book im Coppenrathverlag erschienen. Dabei wird die nach wie vor aktuelle Thematik in die Höhe kletternder Jugendlicher aufgezeigt, die sich bei ihren waghalsigen Manövern gegenseitig filmt, um dabei den ultimativen Kick zu erleben und möglichst viele Clicks im Internet zu erhalten.

 

Die Handlung:

Nasti, die beste Freundin von Alice, liegt traurig bei Alice im Bett, nachdem ihr...

Weiterlesen

Bleibt in Ansätzen stecken

Roofer ist  kein wirklich schlechter, aber doch etwas biederer Jugendroman. Es geht um eine Gruppe von Jugendliche, die den Kick in gefährlichen Stunts suchen.
Die Roofers gehen Risiken ein, indem sie auf Baugerüsten in erheblicher Höhe herumturnen, absturzgefahr ist stets gegeben. Sie filmen das und stellen es in youtube ein. Auf diese Leute stösst Alice durch ihre flippige Freundin Nasti, die sich in einen der Jungs verliebt und bereit für eine Mutpürobe ist. Es soll ein Liebesbeweis...

Weiterlesen

Über den Dächern der Stadt

Durch ihre Freundin Nasti lernt Alice die Clique um Trasher kennen. Schon bald ist klar, womit sich die Gruppe die Zeit vertreibt: Sie sind Roofer, die ohne jede Sicherung auf den höchsten Gebäuden und Baustellen der Stadt klettern. Alice lehnt diesen verrückten Zeitvertreib eigentlich ab, lässt sich aber Nasti zuliebe auf die Gruppe ein … bis ein Unglück passiert.

Der Schreibstil ist locker und die 250 Seiten lesen sich leicht und schnell. Die Geschichte ist spannend, weil schon beim...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783649615095
Erschienen:
Juni 2017
Verlag:
Coppenrath, Münster
8.44444
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 35 Regalen.

Ähnliche Bücher