Leserunde

Leserunde zu "Die Wintergarten-Frauen. Der Traum beginnt" (Charlotte Roth)

Die Wintergarten-Frauen. Der Traum beginnt -

Die Wintergarten-Frauen. Der Traum beginnt
von Charlotte Roth

Bewerbungsphase: Bis zum 03.11.

Beginn der Leserunde: 10.11. (Ende: 01.12.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir – mit freundlicher Unterstützung des Droemer Verlags – 20 Freiexemplare von "Die Wintergarten-Frauen. Der Traum beginnt" (Charlotte Roth) zur Verfügung. Eine Leseprobe zum Buch findet ihr hier

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch.

ÜBER DAS BUCH:

Der Start der großen Wintergarten-Trilogie um drei Frauen und ihre Lebensträume im Paperback von der Bestseller-Autorin Charlotte Roth

Berlin in den 20er Jahren. Musik, Tanz, Zauberei, Tierdressuren, Akrobatik, Kabarett – Berlins ‚Wintergarten‘ bietet alles, was das Herz begehrt, und so manches, was anderswo undenkbar wäre. Auch die junge Nina von Veltheim ist von Anfang an fasziniert von dem Varieté. Ganz unscheinbar und auf Fotos diejenige, die man gerne mal übersieht – so wirkt sie auf den ersten Blick - aber nur, solange sie stillsteht. Sobald sie in Bewegung gerät, ist sie ein Vulkan, das sagt nicht nur ihr Zwillingsbruder Carlo, und wer sie einmal von ihrer Begeisterung für die Bühne hat sprechen hören, der vergisst sie nie wieder. So ist es denn auch kein Wunder, dass es sie aus der Uckermark ins brodelnde Berlin zieht, wo sie sich ihren Traum vom Theater erfüllen will. Doch anders als viele andere junge Frauen will sie nicht auf den Brettern stehen, die die Welt bedeuten: Sie will ganz nach oben – an die Schalthebel von Theater und Film, an denen Männer sitzen.

Ihr Weg wird nicht leicht sein – und gäbe es nicht ihre Freundinnen Jenny und Sonia, die genau wie sie das berühmte Varieté „Wintergarten“ zu ihrem Zuhause machen, könnte sie manches Mal verzweifeln.

Der Auftakt zu einer großen Trilogie über drei Frauen und ihren schillernden Freundeskreis und den „Wintergarten“, das berühmte Varieté in Berlin.

ÜBER DIE AUTORIN:

Charlotte Roth, Jahrgang 1965, ist gebürtige Berlinerin, Literaturwissenschaftlerin und seit zehn Jahren freiberuflich als Autorin tätig. Charlotte Roth hat Globetrotter-Blut und zieht mit Mann und Kindern durch Europa. Sie lebt heute in London, liebt aber Berlin über alles.
Ihr Debüt, „Als wir unsterblich waren“, war ein Bestseller, dem seitdem zahlreiche weitere Romane über Frauenschicksale vor dem Hintergrund der deutschen Geschichte folgten.

03.12.2022

Thema: Hibbelrunde

Thema: Hibbelrunde
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 22. Oktober 2022 um 12:33

Herzlich willkommen zur Hibbelrunde für die Winterfrauen:) ein wunderschönes Herbstwochenende @all

Thema: Hibbelrunde
Gelinde kommentierte am 23. Oktober 2022 um 09:24

Oh du fängst aber schon früh an zu Hibbeln ☺

Thema: Hibbelrunde
PeWie kommentierte am 25. Oktober 2022 um 22:39

Was seid ihr alle so früh nervös. Liegt es daran das es so warm ist, oder das ihr euch schon auf Weihnachten freut.

Thema: Hibbelrunde
xx-Aba-Kuss-xx kommentierte am 01. November 2022 um 10:01

Beides :) liebe Grüße

Thema: Hibbelrunde
Gelinde kommentierte am 03. November 2022 um 09:08

Noch heute, dann können wir wirklich hibbeln ☺

Thema: Hibbelrunde
siko71 kommentierte am 04. November 2022 um 07:42

Ich nehme mal an der Hibbelrunde teil. Aber ich glaube, die Verlosung wird wieder erst Montag stattfinden.

 

Thema: Hibbelrunde
Gelinde kommentierte am 04. November 2022 um 14:34

Da könntest dfu recht haben

Thema: Hibbelrunde
Hornita kommentierte am 04. November 2022 um 11:53

Da hibbel ich gleich mit!

Thema: Hibbelrunde
Gelinde kommentierte am 04. November 2022 um 14:34

Ich hibble auch schon mal

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch