Buch

Des Teufels Gebetbuch - Markus Heitz

Des Teufels Gebetbuch

von Markus Heitz

Der neue Urban-Mystery-Thriller von Bestseller-Autor Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem Geheimnis auf die Spur zu kommen. Plötzlich steigt der Einsatz: Es ist nicht weniger als sein eigenes Leben.

Rezensionen zu diesem Buch

Kauf- und Leseempfehlung

Unsere Bücherregale sind gut gefüllt mit Büchern des Autoren. Doch bisher war der Autor bis auf wenige Ausnahmen meiner Frau vorbehalten.

Doch dieses Buch wollte ich lange nach dem letzten Roman den ich von Markus Heitz gelesen habe endlich auch unbedingt lesen. Und ich wurde nicht enttäuscht, das Buch ist großes Kino und konnte mich von der ersten bis zur Letzten Seite begeistern.

Markus Heitz ist es sehr schnell gelungen mein Kopfkino zum Rattern zu bringen und so schien es...

Weiterlesen

Spannend, düster und sehr interessant

Der Ex-Spieler Tadeus Boch arbeitet in Baden-Baden in einem Kasino als Sicherheitskraft. Eines Abends gelangt er dort unerwartet in den Besitz einer alten und wunderschön gestalteten Spielkarte, einer Pik-Neun um genau zu sein. Kurz darauf gerät er in einen Strudel mysteriöser Ereignisse, im Zentrum immer diese Karte. Was hat es mit ihr auf sich? Gibt es noch mehr davon? Ist sie wirklich verflucht? Langsam kommt Tadeus auf die Spur des Geheimnis und bringt damit sein Leben in größte Gefahr,...

Weiterlesen

Subtiler Horror, der ins Hirn geht

Des Teufels Gebetbuch - ein Kartenspiel, das nur Böses will. Ein Kartenspiel, hergestellt im 18. Jhd., dass dich Dinge tun lässt, an die du sonst nicht gedacht hättest. Es lässt dich Menschen opfern und zerstört Leben. Es ist das pure Böse und wenn du das Pik-Ass ziehst: bist du tot!

Tadeus Boch ist ein ehemaliger Spieler mit einem hohen Schuldenberg, der nun in einem Casino als Sicherheitsmitarbeiter seinen Lohn verdient. Es scheint ein Zufall zu sein, als er eines Abends in den...

Weiterlesen

Der Ruf der Karten

Ein ehemaliger Profi Pokerspieler, der sich nicht an alle seine Erlebnisse , Bekannten und gelernten Fähigkeiten erinnern kann und in den Bann einer mysteriösen historischen Karte gerät. 

Eine trauernde Witwe mit schamanischen Hintergrund, die den Schuldigen am Tod ihres Mannes sucht. Und ein altes Kartenspiel, dessen Karten auf der ganzen Welt verstreut sind und die alle einzeln schon gefährlich sind. Sie rufen nach einen neuen Herrn. 
Hinzu kommt ein neues Spiel „Superieur“,...

Weiterlesen

The Ace of Spades

Der für die Sicherheit und den ordnungsgemäßen Ablauf der Spiele zuständige Mitarbeiter des Spielcasinos Baden Baden Tadeus Boch wird von einem Besucher gebeten, ihn gegen eine ausgesprochen großzügige Zahlung als Bodyguard für den Abend zu begleiten. Die beiden gehen zu einem geheimen Ort, an dem das verbotene Kartenspiel "Superieur" gespielt wird. Die Einsätze sind sehr hoch und als Zulassung zum Spiel muss eine historische Spielkarte hinterlegt werden. Die Situation vor Ort eskaliert und...

Weiterlesen

Nicht ganz mein Roman

INHALT:
Der neue Urban-Mystery-Thriller von Bestseller-Autor Markus Heitz ist ein perfekter Mix aus Unheimlichem, Bösen und subtilem Horror: Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt...

Weiterlesen

Spannend und wendungsreich

Zunächst herzlichen Dank dem “Was liest Du"-Team, dass ich an dieser Leserunde teilnehmen durfte.

Meine Eindrücke:

Tadeus Boch, ein ehemaliger Spieler, gelangt per Zufall in den Besitz einer uralten Spielkarte und gerät in einen Strudel mysteriöser Ereignisse.

Dies war mein erster Heitz-Roman und gleichzeitig auch mein erster Horror-Roman seit langem. Die Geschichte ist unglaublich spannend und temporeich, Langeweile kommt in keinem Augenblick auf. Allerdings wirkt...

Weiterlesen

Die Jagd auf die Karten des Todes ist eröffnet!

"Ich sehe mich als ein Teil von jener Kraft, die stets das Böse will und stets das Gute schafft" (Zitat S. 129)

Was wäre, wenn das Böse plant, das Verderben unter die Menschen zu bringen? Und was wäre, wenn dieses Verderben von einem Kartenspiel ausginge, "des Teufels Gebetbuch"?

Tadeus Boch flog einst hoch - und fiel tief. Der ehemals erfolgreiche Pokerspieler erlag seiner Spiel- und Drogensucht und arbeitet nun als Sicherheitskraft im Spielcasino Baden-...

Weiterlesen

Spielkarten als Pageturner, perfekt gelungen

 Das Thema Spielkarten die die Welt regieren wollen und das Böse in den Menschen wecken, ist  von Markus Heitz perfekt in Szene gesetzt worden. Es war mein erster Heitz und er hat mich total überzeugt.

Die Geschichte um den Ex-Spieler Tadeus der in den Bann von mystischen Spielkarten gerät, hat eine unheimliche Spannung und Mystik, und zeugt von großem Erzählpotenial. Die Geschichte birgt auf jeder Seite ungeahnte Wendungen, die den Leser mitnehmen auf eine Reise die sogar  in...

Weiterlesen

Packendes Spiel um Leben und Tod

Tadeus Boch, ein ehemaliger Spieler, arbeitet im Casino Baden-Baden als Wachmann und trifft dort eines Abends auf den jungen Russen Lasarow. Dieser überredet Boch ihn zu einer geheimen, privaten Kartenrunde als sein Bodyguard zu begleiten. Dort trifft er unter anderem auf die koreanisch stämmige Chirurgin Hyun Poe. Ihr Verlobter hat nach einer solchen privaten Kartenrunde vor kurzem angeblich Selbstmord begangen. Durch eine Verkettung unglücklicher Umstände befindet sich Boch alsbald im...

Weiterlesen

Bube, Dame, König, Tod, Genial

Gesamteindruck:

Als ich dieses Buch gesehen habe, wusste ich, das wird mein erster „Markus-Heitz“ sein, denn ich muss leider gestehen, dass ich ihn zwar kannte, aber noch keines seiner Bücher bis dato gelesen hatte. Das Erste, was mir bei dem außergewöhnlichen Cover auffiel, war der Totenkopf, der mich provokant aus dem Pik heraus anzustarren schien. Der Klappentext verstärkte den Wunsch noch, der Geschichte und den Geheimnissen dieser ungewöhnlichen Karten auf den Grund zu gehen....

Weiterlesen

Eine Karte die über Leben und Tod entscheidet

Jeder von uns geht in seiner Freizeit unterschiedlichen Hobbies nach .
Einige lesen andere basteln und manch einer vertreibt sich seine freie Zeit mit spielen .
Denn dies ist eine Freizeitbeschäftigung die breit gefächert ist ,seien es Gesellschaftsspiele oder sogenannte Online oder Rollenspiele.Doch da gibt es ja noch die sogenannten Glücksspiele diemanche Menschen regelrecht in ihren Bann zieht und eins der ältesten ist das Spiel mit den Karten .
Ein Paar bunte Karten die...

Weiterlesen

Karten können etwas auslösen.....Spannend

Ich wollte schon immer einmal ein Buch von Markus Heitz lesen aber kam bisher nicht dazu, denn ich lese selten mystische und fantastische Romane.
Als ich den Titel und das auffallend interessant gestaltete Cover gesehen habe, war ich direkt angesprochen.
Dieses Buch ist für mich ein Roman mit Thriller Anteilen.
Ich habe mich schnell in die Handlung gefunden, obwohl sie aus verschiedenen Perspektiven und Zeiten geschildert wird und das Thema Karten nicht unbedingt zu meinen...

Weiterlesen

Fesselnde Historie mit atemloser Gegenwart

Inhalt:

Das Buch handelt von dem sogenannten "Teufels Gebetsbuch". Dabei handelt es sich um ein Kartendeck, das verflucht und auf der ganzen Welt verteilt sein soll.
Auf eben eine dieser Karten trifft der ehemalige Poker-Spieler Tadeus, der sofort von dieser Karte fasziniert ist.
Hyun, eine Ärztin, verliert in etwa zur selben Zeit ihren Verlobten, der bei einem illegalen Kartenspiel namens Superior teilgenommen hatte, und begibt sich auf die Suche nach der Wahrheit, wobei...

Weiterlesen

Sehr spannend!

Tadeus Boch, ein ehemaliger Spieler, gerät in den Sog um ein rätselhaftes Kartenspiel, dessen Ursprung in Leipzig des Jahres 1768 liegt.

Ohne den Namen Markus Heitz hätte mich ein Roman zum Thema Kartenspiel kaum interessiert. Ich bin ein großer Fan des Autors, auch wenn mir nicht alle seine Romane uneingeschränkt gefallen haben. Mit „Des Teufels Gebetbuch“ hat er es wieder einmal geschafft, mein Leserherz zu erfreuen. Bereits der Prolog ist spannend und eröffnet einige Fragen – und...

Weiterlesen

Spielen wir Supérieur, der Einsatz ist ihr Leben. Spannendes Spiel um die Karten.

Meine Meinung zum Buch: Dies ist mein erstes Buch von Markus Heitz, und ich wusste nicht, was mich erwartet im Vorhinein. Ich hatte von Freunden immer mal den Tipp bekommen doch mal etwas von ihm zu lesen (Die Zwerge zum Beispiel) hatte bisher aber leider noch nie die Gelegenheit dazu. Die Leserunde bei "Was liest du" war dann die Gelegenheit für mich den Autor kennen zu lernen.
Der Klappentext hörte sich sehr interessant an für mich. Markus Heitz hat hier ein eigenes Kartenspiel...

Weiterlesen

Ein großartiger Markus Heitz

Das ist nicht mein erstes Buch vom Autor. Ich habe schon einige von ihm gelesen und war jedes Mal begeistert. Weshalb ich auch diesmal einen spannenden Mysterythriller erwartete und ich wurde nicht enttäuscht. Diesmal stehen geheimnisvolle historische Spielkarten im Vordergrund des Romans. Dabei erschafft Markus Heitz einen weiten Bogen von der Erschaffung der Karten im historischen Leipzig zu Goethes Zeiten in die heutige Zeit.

Protagonist ist Thadeus Boch ein ehemaliger Spieler, der...

Weiterlesen

Das Spiel mit dem Tod

Tadeus Boch möchte seine Vergangenheit gerne verdrängen. Zu viel Alkohol, zu viele Drogen und zu viel Glücksspiel haben erhebliche Lücken bei ihm hinterlassen. Als Angestellter in einem Spielkasino bekämpft er jedoch erfolgreich seine Sucht. Bis er auf den jungen Russen Lasarow und eine antike Spielkarte trifft. Die Karte übt eine enorme Anziehungskraft auf ihn aus und so nimmt er das Angebot von Lasarow, als dessen Bodyguard aufzutreten, dankbar an. Doch was ihn bei einem illegalen Treffen...

Weiterlesen

Russisch Roulette mit Karten

Russisch Roulette mit Karten

Des Teufels Gebetbuch von Markus Heitz, erschienen im Knaur HC am 1. März 2017

Ein Spieler verschafft sich mit einer alten Karte Zutritt zu einem geheimen Spielcasino. Dort wird nach alten Regeln Supérieur gespielt. Zieht man die Pik Ass verliert man nicht nur sein Geld. Tadeus Boch, ein Angestellter in einem renommierten Spielcasino in Baden-Baden, wird von einem jungen großmäuligen Spieler geben ihn zu einem der geheimen Spielcasinos zu begleiten...

Weiterlesen

Sehr spannende Jagd nach den Karten

Inhalt:
Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem...

Weiterlesen

Die Macht der Karten

Inhalt:
Der ehemalige Spieler Tadeus Boch gelangt in Baden-Baden in den Besitz einer mysteriösen Spielkarte aus einem vergangenen Jahrhundert. Alsbald gerät er in einen Strudel unvorhergesehener und mysteriöser Ereignisse, in dessen Zentrum die uralte Karte zu stehen scheint. Die Rede ist von einem Fluch. Was hat es mit ihr auf sich? Wer erschuf sie? Gibt es noch weitere? Wo könnte man sie finden? Dafür interessieren sich viele, und bald wird Tadeus gejagt, während er versucht, dem...

Weiterlesen

Eine explosive Mischung aus düsterer Mystik, historischen Hintergründen und actionreicher Spannung à la Bond!

Bereits mehrere Werke des bekannten Deutschen Fantasy und Mystery-Thriller Autors Markus Heitz konnten mich begeistern. So konnte ich mich seinem neusten Werk mit dem Titel „Des Teufels Gebetbuch“ einfach nicht entziehen. Die Story über ein mysteriöses, historisches Spielkarten-Deck mit magischen Eigenschaften klingt nicht nur geheimnisvoll und spannend sondern überzeugt auch noch durch einen Handlungsstrang der den Leser in das 18. Jahrhundert (und somit in die historische Geschichte) des...

Weiterlesen

Ein typisch guter Heitz

Worum gehts?

Tadeus Bloch, ein ehemaliger Spieler, Alkoholiker und Drogensüchtiger will es allen beweisen...er ist clean!
Um seine jedoch recht hohen Schulden zu tilgen arbeitet er, wie soll es anders sein, in einem Casino in Baden Baden, er will es den anderen beweisen. Beweisen das er stark ist und das er seiner Sucht widerstehen kann. Doch es kommt anders als geplant, denn ein mysteriöses Kartenspiel kommt ihm in die Quere.

Meine Meinung!

Markus Heinz, bis...

Weiterlesen

Typisch Heitz

Worum gehts?

Tadeus Bloch, ein ehemaliger Spieler, Alkoholiker und Drogensüchtiger will es allen beweisen...er ist clean!
Um seine jedoch recht hohen Schulden zu tilgen arbeitet er, wie soll es anders sein, in einem Casino in Baden Baden, er will es den anderen beweisen. Beweisen das er stark ist und das er seiner Sucht widerstehen kann. Doch es kommt anders als geplant, denn ein mysteriöses Kartenspiel kommt ihm in die Quere.

Meine Meinung!

Markus Heinz, bis...

Weiterlesen

Wahnsinnig spannende Jagd auf ein mysteriöses Kartenspiel...

Inhalt:

Nur noch 24 Monate muss Tabeus Boch seine Schulden ab bezahlen, um dann aus seiner privaten Insolvenz zu kommen, in welche ihn die Spielsucht, die Drogen und das ausschweifende Leben getrieben hatten. Im Spielkasino von Baden-Baden stellt er sich als Security-Mann jeden Abend jeden Abend seinen alten Schwächen. Als er eines Abends von einem neureichen Russen in ein illegales Kasino geladen wird und er zum ersten Mal von dem Spiel Supérior hört, wird sein in die...

Weiterlesen

Mysteriöse und aktionreiche Schnitzeljagd um den Globus

INHALT:
Durch eine Verkettung von Zufällen gerät der ehemalige Profispieler Tadeus Bloch in Baden Baden an eine historische Spielkarte, die ihn auf mysteriöse Art und Weise anspricht. Doch die Karte hat noch andere Interessenten und auf der Suche nach deren Ursprung beginnt ein Spiel auf Leben und Tod.

FAZIT:
Markus Heitz ist einer der wenigen Autoren, die fantastische Thriller schreiben können, ohne dass sie im Einheitsbrei untergehen oder das man sich beim Lesen...

Weiterlesen

Tolles Buch mit Schwächen

Das Buch habe ich eigentlich nur gekauft weil es von Markus Heitz ist. Einer meiner Lieblingsautoren und eigentlich ein Garant für tolle und spannende Bücher. Allerdings hat mich das Buch nicht großartig gefesselt. Phasenweise war es sehr spannend und man konnte es kaum aus der Hand legen, aber teilweise gab es lange Strecken, die man vielleicht auch hätte kürzer fassen können.

Die Geschichte fand ich allerdings sehr interessant und gut recherchiert. Hinten sind noch weitere...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
672 Seiten
ISBN:
9783426654194
Erschienen:
März 2017
Verlag:
Droemer Knaur
9.37931
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (29 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 86 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher