Buch

Willkommen bei den Grauses 1: Wer ist schon normal? -

Willkommen bei den Grauses 1: Wer ist schon normal?

von Sabine Bohlmann

Humorvolle Familiengeschichte mit skurrilen Charakteren von Bestseller-Autorin Sabine Bohlmann

Ottilie freut sich. Endlich zieht im Nachbarhaus eine Familie ein. Mit drei Kindern, einem Opa und sogar einem … Wischmopp. Nein, ein Hund ist das nicht – und eigentlich ist niemand so, wie Ottilie das kennt. Muh sieht zwar auf den ersten Blick wie ein ganz normaler Junge aus, wären da nicht die winzigen Hörner auf seinem Kopf. Opa ist ein Schrat, der auf der Schule für seltsame Wesen nicht so gut aufgepasst hat und nun in der Welt der Normalos ständig auffällt. Sehr zum Ärger von Herrn Grottenolm, der jede Verfehlung mit einem grauen Punkt auf seiner Liste vermerkt. Doch kann man einen Opa einfach wieder zurückgeben, wenn er sich nicht benehmen kann? Da sind sich die Grauses nicht so sicher. Nur eines ist klar für Ottilie und ihre neu gewonnen Freunde: Eine Familie ist eine Familie. Ganz egal, wie schräg sie ist.

Band 2 der Grauses erscheint im Frühjahr 2025

Rezensionen zu diesem Buch

Hat mir sehr gut gefallen

Zum Inhalt:
Ottlilie hat nicht gerade viele Freunde, sie liest lieber. Aber jetzt ist ins Nachbarhaus eine Familie eingezogen, mit drei Kindern, einem Opa und so eine Art Wischmopp, weil ein Hund kann das wohl kaum sein und sie hofft, dass sie vielleicht dort Freunde findet. Doch die Familie ist irgendwie sonderbar und gerade der Opa verhält sich sehr sonderbar.
Meine Meinung:
Das ist ein richtig schöne Geschichte. Ich habe so oft lachen müssen, ich konnte so manche Szene...

Weiterlesen

Wunderbar schräges Kinderbuch

Endlich zieht ins Nachbarhaus ein Familie. Eine Familie mit drei Kindern und einem Opa. Endlich ist Ottilie nicht mehr alleine.
Aber irgendwie sind die ganz anders als Ottilie erwartet hatte. Muh sieht zwar aus wie ein normaler Junge, aber er hat auch Hörner auf dem Kopf. Der Hund sieht auch nicht aus wie ein Hund, sondern ähnelt einem Wischmopp, der sich alleine bewegen kann. Alle sind eigentlich ganz seltsam, aber das stört Ottilie nicht, sie mag sie trotzdem als Freunde haben.

...

Weiterlesen

Herrlich schräg!

Ottilie ist ein schüchternes, introvertiertes Mädchen, das es sich lieber mit einem schönen Buch in ihrem Zimmer gemütlich macht, als mit Gleichaltrigen draußen zu spielen. Es fällt ihr schwer, Freundschaften zu schließen, und so ist sie eine Aussenseiterin in ihrer Klasse.

Eines Nachts gehen im baufälligen leerstehenden Nachbarhaus seltsame Dinge vor sich, und Ottilie beobachtet, wie dort im Dunkeln eine neue Familie einzieht. Ottilie ist gespannt - vielleicht findet sie ja in den...

Weiterlesen

Ungewöhnliche Nachbarn

Schon das Cover mit der lustigen Familie hat uns sehr gut gefallen. Besonders mag ich den Wischmop-Hund. Beim Cover war mir gleich klar, das ist ein Buch nach unserem Geschmack.

Ottilie ist ein sympathisches und nettes 9-jähriges Mädchen. Sie ist mehr ein Einzelgänger-Typ ohne Freunde. Ihr ruhiges Leben gerät mächtig aus den Fugen als im Nachbarhaus eine schräge neue Familie einzieht. Was sind das überhaupt für Leute? Ein Junge mit Hörnern, ein Mädchen mit extrem spitzen Eckzähnen,...

Weiterlesen

Sympathische Charaktere, schöne Freundschaftsgeschichte

Eine selts..., sehr originelle Familie 

Ottilie tut sich schwer damit, Freunde zu finden. Die Neunjährige traut sich nicht, fremde Leute anzusprechen, und liest lieber jeden Tag ein Buch als mit den Mädchen aus der Schule Kontakt aufzunehmen. Doch mit dem Einzug einer neuen Familie in der Nachbarschaft ändert sich alles – die ziemlich schräge...äh, originelle... Truppe stellt Ottilies Leben ganz schön auf den Kopf, aber im positiven Sinne.

Die Grauses sind ein bunt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
192 Seiten
ISBN:
9783522508285
Erschienen:
2024
Verlag:
Planet!
9.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade: