Gewinnspiel

Monatsgewinn Januar

Welche Bücher stehen zurzeit ganz oben auf deiner Wunschliste? Mit etwas Glück könnten Deine Bücherträume zum Jahresanfang wahr werden!

Dein "Was liest Du?"-Wunschregal ist immer auf dem neuesten Stand? Das könnte sich im Januar mal wieder ganz besonders lohnen! Denn als Gewinner*in unseres Blitz-Monatsgewinnspiels erhältst Du die Titel, die sich auf den ersten 15 Positionen Deines Wunschregals befinden, von uns frei Haus.

Alles, was Du dazu tun musst? Richte Dein Wunschregal entsprechend ein und verrate uns hier per Kommentar, welches Buch zuletzt dazu gekommen ist und warum. :-)

Teilnehmen kannst Du bis zum 31 Januar 2022 um 23:59 Uhr.

Wichtiger Hinweis: Die Erfüllung Deiner Bücherwünsche wird sich nach dem Inhalt und der Sortierung Deines Wunschregals zu o.g. Zeitpunkt richten. Eine nachträgliche Änderung (nach Bekanntgabe des Gewinners) ist nicht möglich.

Viel Glück - wir drücken euch die Daumen! :-)

Kommentare

Seiten

Stardust kommentierte am 14. Januar 2022 um 07:25

Mein neuester Wunsch ist "Im Kopf von Sherlock Holmes", da ich im Moment sehr gerne zwischendurch eine Graphic Novel oder einen Comic/Manga lese.

Furbaby Mom kommentierte am 14. Januar 2022 um 07:27

Von einem Gewinn bei dieser Wahnsinns-Monatsverlosung träume ich schon seit Jahren, seufz...es wäre einfach zu schön <3 *heul*! Frisch in mein Wunschregal eingezogen sind sämtliche Bände der Reihe "The Brooklyn Years" von Sarina Bowen, da ich kürzlich den Band "Wovon wir träumten" gelesen habe  - für mich war es das erste Buch der Autorin - und der Schreibstil mir richtig gut gefallen hat, auch wenn das Werk ein paar kleine Schwächen hatte.

Alice9 kommentierte am 14. Januar 2022 um 07:52

Bei mir ist zuerst Keeping Hope ins Regal gewandert. Der zweite Band steht zwar noch ungelesen bei mir im Regal, aber der erste hatte mich komplett überzeugt, weshalb auch der dritte bei mir einziehen darf.

Bettikind kommentierte am 14. Januar 2022 um 07:58

Das wäre mal ein schöner Gewinn... es müsste dann noch Platz geschaffen werden. 8))

Zuletzt ist Ken Follett mit Never auf der Liste gelandet. Das ist einer der wenigen Autoren, von den die ich immer gerne selbst haben und nicht ausleihen will.

Dahlia kommentierte am 14. Januar 2022 um 08:26

Mein Wunschregal ist leider immer noch brechend voll, dementsprechend würde ich mich über den Gewinn riesig freuen. Zuletzt habe ich "Ansuz - Das Flüstern des Raben" hinzugefügt. Auf das Buch bin ich durch Zufall gestoßen und es hört sich total spannend an.

lesebrille kommentierte am 14. Januar 2022 um 08:53

Mein neuster und gößter Wunsch ist  "Die Anomalie"  von Hervé Le Tellier . Da habe ich eine tolle Besprechung im Radio zu gehört,das Buch möchte ich unbedingt lesen.

sunrise kommentierte am 14. Januar 2022 um 09:38

Der Mongole - Tod eines Nomaden von Ian Manook

ist der letzte Zugang in meinem Wunschregal.

Das ist nun Teil 3 und da mir die ersten beiden Bände schon gut gefallen haben, nicht zuletzt wegen des doch ungewöhnlichen Schauplatzes, freue ich mich nun auf den neuesten Fall.

sommerlese kommentierte am 14. Januar 2022 um 09:38

Ich füge gerade einige Titel hinzu. Besonders gerne möchte ich "Willkommen in St. Peter-(M)Ording" von Tanja Janz lesen.

Eiskristall kommentierte am 14. Januar 2022 um 10:08

Lesenlernen mit Spaß – Minecraft 5: Bösewichte – bis zum Abwinken! von Heiko Wolz ist als letztes auf meiner Wunschliste eingezogen, weil unser Sohn Interesse am Lesenlernen zeigt und wir die Reihe für einen kleinen Minecraft Fan dafür sehr toll finden. Die Bücher sind sehr schön illustriert und kindgerecht geschrieben.

PMelittaM kommentierte am 14. Januar 2022 um 10:26

Jenn Lyons "Die Erinnerung der Seelen", den dritten Band der Reihe muss ich natürlich unbedingt auch haben!

19Siggi58 kommentierte am 14. Januar 2022 um 10:44

Bei mir ist unteranderem zuletzt das Buch: " Vögel richtig füttern " dazugekommen, und steht nun auch an erster Stelle meines Wunschregales. Ich bin leidenschaftliche Vogelfütterin, und möchte alles richtig machen. Da kann ich jeden Ratschlag gut gebrauche, und dieses Buch kann mir gewiss gute Informationen liedern.

Fever kommentierte am 14. Januar 2022 um 11:01

Hui, klasse, da ist ja das Januar-Gewinnspiel! Was für ein toller Start ins neue Jahr – danke für die Chance! Ich bin dabei und sehe gerade, dass auf meinem Wunschregal noch so viel Tolles schlummert. Zuletzt hinzugefügt habe ich "Das Therapiezimmer", weil ich bei der Leserunde leider kein Glück hatte, aber völlig begeistert von der Leseprobe war. Ich liebe Psychothriller und unzuverlässige Erzähler, das Buch scheint für mich also das perfekte Match zu sein.

spidermann kommentierte am 14. Januar 2022 um 11:10

Mr. CEO von Vi Keeland. diese Buch von der Autorin kenne ich noch nicht und muss es unbedingt lesen!

 

tierliebe kommentierte am 14. Januar 2022 um 11:55

Zuletzt kam bei mir "Die Rebellin und der Dieb" von Sendker dazu. Ich liebe ihn einfach und habe alles gelesen.

Serenatime kommentierte am 14. Januar 2022 um 12:22

Zuletzt hinzugekommen ist Pretty, da ich den ersten Band beim Wichteln bekommen habe und total begeistert von der Reihe bin. Auch wenn das Buch wahrscheinlich vor Ende des Monatsgewinns wieder aus der Wunschliste rausfällt, falls ich es kaufe.

La Tina kommentierte am 14. Januar 2022 um 12:28

Als letztes kam "Heul doch nicht, du lebst ja noch" von Kirsten Boie hinzu. Spielt in HH während der Zeit nach dem 2 WK und wer könnte einfühlsamer ein Jugendbuch über diese Zeit schreiben, wenn nicht Frau Boie?

verbuechert kommentierte am 14. Januar 2022 um 12:33

Bei mir ist als letztes "Elisa Hemmiltons Kofferkrimi" von Lin Rina hinzugekommen und es steht zur Zeit auch ganz oben auf meiner Wunschliste. Lin Rinas "Animant Crumbs Staubchronik" ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher und deshalb kann ich gar nicht drumherum, auch den Kofferkrimi zu lesen und ich bin schon so gespannt darauf! 

Ich versuche auf jeden Fall mal mein Glück, vielleicht kann ich mich dann ja bald über neue, tolle Bücher freuen :) Danke auf jeden Fall für dieses wundervolle Gewinnspiel!!

SaintGermain kommentierte am 14. Januar 2022 um 12:45

Der Mann, der zweimal starb von Richard Osman, weil mir der 1. Teil des Krimis im Altersheim schon sehr gut gefallen hat.

Augusta kommentierte am 14. Januar 2022 um 12:52

Die vier Winde, lese gerne von der Autorin und das Thema ist mal ganz anders

Ascora kommentierte am 14. Januar 2022 um 12:59

Oh meine Wunschliste verändert sich eigentlich ständig, aber ganz oben rangiert momentan Highland Hope Band 3: Eine Destillerie für Kirkby von Charlotte McGregor, aktuell habe ich den vierten Band gewonnen und die ersten beiden habe ich auch schon verschlungen, aber der 3. Band ist mir irgendwie durch die Lappen gegangen.

Hornita kommentierte am 14. Januar 2022 um 13:34

Narbenherz von Anne Mette Hancock kam zuletzt dazu, weil ich gerade ein anderes Buch von der Autorin gelesen habe und begeistert bin.

Aleo kommentierte am 14. Januar 2022 um 14:21

Bei mir ist zuletzt "Die Känguru Apokryphen" hinzugekommen. Ich habe es als Mängelexemplar ergattert, wollte es sowieso schon lesen und dann habe ich es noch günstiger bekommen ;-) 

R.Beate kommentierte am 14. Januar 2022 um 15:30

"Der achte Tag" von Nicci French ist neu auf meine Liste gekommen, denn es ist das letzte Buch der "Frieda Klein" Krimiserie, das mir noch fehlt. Absolut spannend. 

grünerfisch kommentierte am 14. Januar 2022 um 16:16

Bei mir stehen mit Sommerwind und Inselzauber zwei sommerliche Wohlfühl-Romante für die triste Jahreszeit ganz oben - den ersten Teil habe ich bereits gelesen und mag die Gabriella Engelmann Bücher so gerne. Bei dem tristen Januar-Februar-Wetter genau das richtige um auf bessere Gedanken zu kommen. Ein tolles Gewinnspiel in jedem Fall! 15 Bücher - ein Traum!

lesenbirgit kommentierte am 14. Januar 2022 um 16:51

Als letzte Bücher sind einmal von Charlotte Link Eulenburg zwei Bände dazugekommen und das neues Buch von den'Ernährungs Docs .Mich interessieren viele Bücher ich bin eine ausgesprochene Leseratte.

Maria_21 kommentierte am 14. Januar 2022 um 17:58

Welch ein schönes Gewinnspiel und da möchte ich doch mein Glück versuchen.

In meinem Wunschregal habe ich als letzten Eintrag - "Ein Rätsel auf blauschwarzem Grund" - den zweiten Band der Fortsetzung von „Die Glocke im See“ von Lars Mytting, eingestellt. Der Autor hat so eine meisterhafte Gabe, seine Geschichten zu schildern, dass ich diese Triologie auf jeden Fall lesen möchte.

 

Shivaun kommentierte am 14. Januar 2022 um 18:07

"Blutige Stufen" von Chris Carter ist momentan mein sehnlichster Wunsch :) 

 

misery3103 kommentierte am 14. Januar 2022 um 18:17

"Ende in Sicht" von Ronja von Rönne ist zuletzt dazu gekommen. Finde den Klappentext so ansprechend und bin sehr gespannt auf das Buch!

misery3103 kommentierte am 22. Januar 2022 um 19:37

Da ich "Ende in Sicht" gewonnen habe und bald lesen werde, ist nun "Home - Haus der bösen Schatten" von Riley Sager auf Platz 1 meiner Wunschliste nachgerückt. :-)

lese-esel kommentierte am 14. Januar 2022 um 18:56

Mein neues Wunschbuch ist: "Liebe in Zeiten des Hasses" von Florian Illies, da ich den Titel schon so irre klasse finde und ich viele Gutes darüber gehört habe. Ich wollte das Buch mir in der Bücherei ausleihen, aber da sie die Warteliste recht lang. Und das spricht doch auch für das Buch..... :-)

M.andthebooks kommentierte am 14. Januar 2022 um 19:58

Bei mir ist es "Das Leben und dazu eine Katze", weil ich Katzen einfach liebe!

Hermione kommentierte am 14. Januar 2022 um 21:24

Kein Isländer ist auch keine Lösung von Karin Müller, weil ich große Lust auf einen richtig schönen Liebesroman habe!

SLovesBooks kommentierte am 14. Januar 2022 um 21:50

Also das Buch, welches als letztes hinzugekommen ist, habe ich mir vor ein paar Wochen gekauft und dann wieder entfernt. Es war der neue Outlander. 

BooksAreGreat kommentierte am 14. Januar 2022 um 21:59

Bei mir ist es Bridgerton. 

Athene1989 kommentierte am 14. Januar 2022 um 22:00

Bei mir ist zuletzt KNIGHTS - Ein gefährliches Vermächtnis von Lena Kiefer dazugekommen,weil es unheimlich spannend klingt mit den Rittern der Tafelrunde und vor allem habe ich auch ihre Ophelia-Scale-Reihe geliebt,daher erwarte ich auch einfach viel von diesem Buch =)

Danielle Merlo kommentierte am 16. Januar 2022 um 21:17

Das Buch kann ich dir sehr empfeheln. Es ist superspannend:))

Minzeminze kommentierte am 14. Januar 2022 um 22:57

Ich freu mich auf die Waldfrieden Saga Band 2 und 3 von Corina Bomann und Astrid Töpfner Finaler Band Wir sind für die Ewigkeit.  

Lesezauber kommentierte am 15. Januar 2022 um 06:29

Das ist immer so ein richtig toller Gewinn! Bei mir ist als letztes Mr. Parnassus Heim für magisch Begabte von TJ Klune ins Wunschregal gewandert. Ich mag solche Geschichten sehr gerne und die vielen total begeisterten Rezensionen sprechen für sich.

Leiraya kommentierte am 15. Januar 2022 um 11:41

Das ist bei mir auch ganz neu dabei! :)

Estha kommentierte am 15. Januar 2022 um 08:11

Zuletzt habe ich "Später" von Stephen King auf die Liste gesetzt. Ich will das Buch gerne lesen. Von King versuche ich alles zu lesen, nicht alles gefällt mir gleich gut, aber ich schätze den Autor dennoch sehr.

Ophiosy kommentierte am 15. Januar 2022 um 08:47

Mein zuletzt ergänztes Buch ist ein Zufallsfund aus dem Buchladen: Die Anomalie von Hervé Le Tellier. Neugierig gemacht hat mich zum Einen das wunderschöne Cover, aber auch die originelle Storyidee der verbogenen Zeitachse

hobble kommentierte am 15. Januar 2022 um 08:56

ein männlein liegt im walde ist dazugekommen, weil ich gern humor und krimi kombiniere

Muschelschubser kommentierte am 15. Januar 2022 um 09:19

Also, bei mir ist "Sturmhöhe" von Emily Bronte als Schmuckausgabe mit Illustrationen von Marjolein Bastin dazugekommen, weil ich ganz verliebt bin in die Reihe. Die Ausgaben sind so wundervoll.

Danke für das tolle Gewinnspiel und viel Glück uns allen.

Phine kommentierte am 15. Januar 2022 um 09:21

In mein Wunschregal ist als letztes ,, Wen immer wir lieben'' von Michelle Schrenk dazu gekommen.

Das Cover hat mich direkt angesprochen und mich hat auch die Liebesgeschichte sehr interessiert.

Ich wollte mal etwas neues kennenlernen, da ich von der Autoren noch nichts gelesen habe, habe ich mich um so mehr über eine neue Autorin gefreut, die, ich denke ein Wahnsinnsbuch herausgebracht hat.

Brontë kommentierte am 15. Januar 2022 um 11:20

Mein letztes Buch, dass auf die Winschliste kam ist:

Burkhard Spinnen: Das Buch

Charlotte kommentierte am 15. Januar 2022 um 11:28

"Nach den Gespenstern" von Bernhard Strobel, im Radio lief eine Erzählng daraus als Lesung und hat mich neugierig gemacht

Leiraya kommentierte am 15. Januar 2022 um 11:45

Bei mir ist Mr. Parnassus Heim für magisch Begabte ganz neu auf der Wunschliste gelandet, weil ich so viel Gutes darüber gehört und gelesen habe. Und es würde mir einfach auch super als Abwechslung gefallen, da ich in letzter Zeit fast nur historische Romane gelesen habe bzw gerade noch lese.

Es macht schon einen riesen Spaß hier die ganzen Wünsche zu lesen, weil jeder ganz individuell spannend ist!

Danke für das tolle Gewinnspiel!

buecherwurm_01 kommentierte am 15. Januar 2022 um 12:04

Zuletzt habe ich "Madame Pylinska und das Geheimnis von Chopin" hinzugefügt. Mich hat die Beschreibung total angesprochen. Als Liebhaberin klassischer Musik hat mich auch die aufgedruckte Einschätzung von Le Figaro "Ein Buch wie Musik" beeinflusst.

emmasbuecherecke kommentierte am 15. Januar 2022 um 12:32

"Kommt gut" von Jüne Plã kam als letztes auf die Wunschlist. Wurde durch Instagram geinfluenct :D

jester kommentierte am 15. Januar 2022 um 14:10

Ich habe gerade mein Wunschregal eingerichtet und mit zwei Büchern von Oliver Pötsch befüllt. Einerseit die neue Reihe mit dem Totengräber und andererseits das erste Buch der Henkerstochter. Ich habe bereits ein Buch aus dieser Reihe gelesen und es hat mir sehr gut gefallen. Ich finde den Anfang einer Reihe ganz interessant.

Seiten