Buch

Das Herz der Zeit: Die unsichtbare Stadt - Monika Peetz

Das Herz der Zeit: Die unsichtbare Stadt

von Monika Peetz

Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte?

Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiß.
Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt. Und vielleicht hat er die Antworten, nach denen Lena sich so sehnt.

Eine geheimnisvolle Uhr mit acht Zeigern verbindet ihre Welten.
Eine Reise beginnt, die die Grenzen des Vorstellbaren sprengt.

Das Jugendbuchdebüt der Bestsellerautorin Monika Peetz ("Die Dienstagsfrauen")

Rezensionen zu diesem Buch

Wenninger ist mehr

„Es fühlte sich an wie Weihnachten, Ostern und Geburtstag zugleich, wie eine Eins in Mathe, nackte Füße im warmen Sand, Gewinnen bei Monopoly, wie alles Gute, das ihr je passiert war.“ (aus „Das Herz der Zeit – Die unsichtbare Stadt“ von Monika Peetz)

 

Lenas Leben ist alles andere als rosig. Ohne ihre Eltern ist sie bei einer Tante aufgewachsen, die mit ihren eigenen beiden Töchtern allerdings genug zu tun hat, und so wird Lena oft benachteiligt und muss häufig Fehler anderer...

Weiterlesen

Kindliche Protagonistin und Logiklöcher machen jegliches Potenzial zunichte

Inhalt: Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte?
Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiß.
Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt. Und vielleicht hat er die Antworten, nach denen Lena sich so sehnt.
Eine geheimnisvolle Uhr mit acht Zeigern verbindet ihre Welten. Eine Reise beginnt, die die...

Weiterlesen

Ein gelungener Auftakt

Das Herz der Zeit - Monika Peetz

Band 1 - Die unsichtbare Stadt

Verlag: Rowohlt

Gebundene Ausgabe: 18,00 €

Ebook: 14,99 €

ISBN: 978-3-8052-0033-2

Erscheinungsdatum: 19. Februar 2019

Genre: Jugendbuch / Fantasy

Seiten: 434

Inhalt:

Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte?

Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl...

Weiterlesen

Jugendroman mit Fantasy und Zeitreise

Lena wächst bei ihrer Tante auf, weil ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen. An sie kann sie sich gar nicht erinnern und ihre Tante will ihr nicht über sie erzählen. Ihr Leben ist zusätzlich schwer durch schulische Probleme und nervige Geschwister. Eines Tages stößt sie auf eine Uhr, die ihrer Mutter gehörte und ganz schön geheimnisvoll wirkt. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Bobby, die wissenschaftliche Neugier besitzt, macht sie sich auf die Suche nach dem Hintergrund dieser...

Weiterlesen

Zurück in die Vergangenheit.... Zukunft ...Parallelwelt ?

Die fünfzehnjährige Lena, ihres Zeichens Tagträumerin und Unglücksrabe, lebt seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante und ihren zwei Cousinen, die ihr fast täglich den letzten Nerv rauben. Inmitten ihres alltäglichen Chaos aus Familienstreits, schulischen Problemen und erster Verliebtheit (die mit einem übertriebenen Schluckauf einhergeht, sobald sie in die Nähe ihres Schwarms kommt) entdeckt sie in den Erbstücken ihrer Mutter eine merkwürdige Uhr, die anstatt der Zeit, eine scheinbar...

Weiterlesen

Zeitreisedurcheinander

Lena wächst bei Ihrer Tante auf und ihren beiden Cousinen.

Sie ist die älteste und hat es nicht immer leicht, oft schweift sie mit den Gedanken soweit ab,daß sie die Zeit vergisst.

Doch eines Tages findet sie zusammen mit ihrer Freundin Bobbie eine Kiste und in der Kiste liegt eine Art Uhr mit ihrem Namen darauf und einer Zahl 4477...doch was soll das bedeuten  und woher stammt diese Kiste.

Kurz darauf begegnet sie Dante einem Jungen, der alles durcheinander wirbelt und...

Weiterlesen

Wo ist die Zeitreise-App?

Lena hat bei einem Unfall ihre Eltern verloren, als sie klein war, und wächst bei ihrer Tante auf. Sie ist ein typischer, fünfzehnjähriger Teenager, glaubt sie. Bis sie eines Tages in der Hinterlassenschaft ihrer Eltern eine seltsame Uhr findet, aus der sie nicht schlau wird. Sie scheint Jahreszahlen zu zeigen, keine Uhrzeiten. Als sie versucht, mit Hilfe ihrer besten Freundin Bobby herauszufinden, was es mit dieser Uhr auf sich hat, macht sie einen seltsamen Jungen auf sich aufmerksam, der...

Weiterlesen

Das Herz der Zeit: Die unsichtbare Stadt/ gemischte Gefühle

Ich habe das Buch anlässlich , einer Leserunde gelesen und wollte es  eigentlich, da es ein Jugendbuch ist,an meine Tochter weitergeben , nun weiß ich nich ob ich es mache, da ich das Buch  nicht uneingeschränkt empfehlen kann.

Der erste Kritikpunkt ist die Sprache, die meiner Meinung nach, für eine 15 jährige Jugendliche zu kindlich ausgefallen ist. Selbst eine 15jährige hat bei ihrem ersten Verliebtsein keine "Brausepulvergefühle " mehr und im Zeltlager ist von " den Erwachsenen "...

Weiterlesen

Jugend-Zeitreiseroman - gute Idee, aber schwächelnde Umsetzung; es bleiben zu viele Fragen offen.

Kurz zum Inhalt:
Die 15jährige Lena findet im Lager ihrer Tante ein Abteil mit den alten Sachen ihrer bei einem Autounfall verstorbenen Eltern. Darunter befindet sich auch eine seltsam aussehende Uhr mit 8 Zeigern. Gemeinsam mit ihrer besten Freundin Bobbie, die auf fast alle Fragen Antworten weiß, versucht sie herauszufinden, was das für ein eigenartiger Zeitmesser ist und wie er funktioniert.
Bis Lena eines Tages auf Dante trifft, der aus einer anderen Welt kommt und...

Weiterlesen

Zu viele offene Fragen

Lena ist 15 und lebt bei ihrer Tante und ihren beiden jüngeren Cousinen. Ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen, als Lena erst vier Jahre alt war. Ihr ist nur ein Familienfoto geblieben. Auch die Tante erzählt nichts über ihre Eltern. Wenn Lena ihre Ruhe haben möchte, dann verzieht sie sich in die Citybox, ein Regallager, das ihrer Tante gehört. Eines Tages entdeckt sie dort zufällig eine Kiste mit Dingen, die wohl ihren Eltern gehört haben. Dabei stößt sie auch auf eine...

Weiterlesen

Ganz ok, mehr aber auch leider nicht

Lena lebt seitdem sie 4 ist bei ihrer Tante. Ihre Eltern sind bei einem Autounfall ums Leben gekommen. Ihre Tante weicht ihr immer wieder aus, wenn sie etwas über ihre Eltern oder ihre Vergangenheit erfahren möchte.
So begibt sich Lena allein auf die Suche nach Antworten. Dabei kreuzt ihr Weg immer wieder dem eines mysteriösen, weißhaarigen Jungen.
Bis Lena dann das Geheimnis um ihre Vergangenheit und ihre Eltern entdeckt.

Das Cover: 

Ich muss gestehen, dass ich...

Weiterlesen

Ein unterhaltsamer Zeitreise - Roman

Ein Buch, dass sich mit dem schwierigen Thema Zeitreisen beschäftigt. Ich halte es für fast unmöglich, eine unterhaltsame Geschichte über Zeitreisen zu schreiben, ohne dass sich die Logikfragen im Gehirn verknoten.

Zunächst hat mir aber "Das Herz der Zeit" insgesamt recht gut gefallen. Es ist angenehm geschrieben, man kann es flüssig und schnell lesen. Die jugendliche Lena mochte ich als Prota der Geschichte sehr gerne, ich habe schnell einen Draht zu ihr und auch ihrer Freundin...

Weiterlesen

Schöne Geschichte, aber für jüngere Leser

Klappentext

 

Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte? Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiß. Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt. Und vielleicht hat er die Antworten, nach denen Lena sich so sehnt. Eine geheimnisvolle Uhr mit acht Zeigern verbindet ihre Welten. Eine Reise beginnt, die die Grenzen des...

Weiterlesen

Das Herz der Zeit

Auf dieses Buch hatte ich mich so sehr gefreut. Das Cover ist unsagbar hübsch und selbst unter dem Schutzumschlag ist das Buch ein echter Schatz. Aber 

Lena spielt Handball und das war auch die einzige Verbindung, die ich als ehemalige Handballerin, zu ihr hatte. Ich habe wirklich versucht das Mädchen zu mögen, aber sie war mir irgendwie zu blass und zu farblos. Keinerlei Tiefgang in ihrer Person und es gab irgendwie kaum Szenen, in der ich mit ihr gefühlt habe. 

Ihre beste...

Weiterlesen

Ein vielversprechender Auftakt & Zeitreisen wie ich sie mir vorstelle

Allgemein:

Monika Peetz ist vor allem durch ihre Romane und Verfilmungen zu den „Dienstagsfrauen“ bekannt geworden. Nun begibt sie sich mit „Das Herz der Zeit – Die unsichtbare Stadt“, der Auftakt einer Trilogie, auf die Pfade des Jugend- und Fantasybereiches. Das Buch ist 2019 bei Rowohlt erschienen, ist für Leser ab 12 Jahren geeignet und erzählt die Geschichte der fünfzehnjährigen Lena, die bei ihrer stressgeplagten Tante Sonja und ihren jüngeren Cousinen Fiona und Charlotte lebt....

Weiterlesen

Pro und Contra für diesen Auftakt

Das Herz der Zeit – Die unsichtbare Stadt von Monika Peetz

erschienen bei Wunderlich

 

Zum Inhalt

 

Was wäre heute, wenn ich das Gestern ändern könnte?
Lena: Ein Mädchen ohne Vergangenheit. Aber mit tausend Fragen. Und nicht einmal ihre beste Freundin Bobbie kann sie beantworten, obwohl sie sonst immer alles weiß.
Dante: Ein Junge mit verschiedenfarbenen Augen. Er kommt aus einer anderen Welt. Und vielleicht hat er die Antworten, nach denen Lena...

Weiterlesen

Hörbuchrezension

Lena lebt seit dem Tod ihrer Eltern bei ihrer Tante Sonja. Immer wenn Lena nach dem Unfall ihrer Eltern fragt, blockt Sonja diese Fragen ab, was Lena wirklich sehr ärgert. Als sie durch Zufall an einen seltsamen Chronometer kommt, der sich anscheinend im Besitzt ihrer Eltern befand, kommt sie dem Geheimnis näher als je zuvor. Kann es sein, dass Zeitreisen tatsächlich gibt? 

Bei diesem Hörbuch handelt es sich um den 1. Teil einer Trilogie. Vorgelesen wird das Hörbuch von Nina...

Weiterlesen

Eine schöne Geschichte

Allgemeines:

Das Herz der Zeit – Die unsichtbare Stadt ist der Auftaktband einer Trilogie. Der erste Band der Reihe ist am 19.02.2019 bei Wunderlich, also im Rowohlt Verlag, erschienen. Das Hardcover hat 432 Seiten und einen aufwändig gestalteten Einband, der Blicke auf sich zieht. Auch unter dem Schutzumschlag verbirgt sich eine Überraschung.

Autorin Monika Peetz hat bisher Bücher für die erwachsene Leserschaft geschrieben, Das Herz der Zeit ist ihr erster Jugendroman. Er wird...

Weiterlesen

Guter Einstieg in die Trilogie

Nachdem ihre Eltern bei einem Autounfall ums Leben kamen, lebt die fünfzehnjährige Lena bei ihrer Tante und ihren beiden Cousinen. Bis heute weiß sie nicht genau, was damals wirklich passiert ist und ihre Tante scheint ihr etwas zu verschweigen. Als Lena eines Tages durch die Sachen ihrer Eltern stöbert, entdeckt sie eine äußerst merkwürdige Uhr, die scheinbar etwas ganz anderes misst als die Zeit, denn sie hat mehr Zeiger als herkömmliche Uhren. Lena versucht mehr über ihre Vergangenheit...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer Fantasy-Trilogie (für Leser ab etwa 12 Jahren)

„Das Herz der Zeit: Die unsichtbare Stadt“ ist der erste Band einer Fantasy-Trilogie von Monika Peetz. Das aufwändig gestaltete Cover und der Titel deuten es bereits an: Chronometer und die von ihnn gemessene Zeit spielen eine wichtige Rolle in der Geschichte. Der Untertitel des ersten Teils der Serie ist die Bezeichnung eines Handlungsorts in der Erzählung. Bereits im Prolog lernte ich Lena und Dante kennen, die beiden Protagonisten der Fantasy. Die beiden sind mit einem Auto unterwegs,...

Weiterlesen

Potential nicht genutzt

Das Buch hat mich mit seinem Klappentext sofort angesprochen, da ich ein großer Fan von Zeitreisegeschichten bin.
 
Der Einstieg in das Buch hat mir gefallen und ich war gespannt was Lena alles erwarten wird. Zudem fand ich sie sehr sympathisch.
 
Generell hat mich das Buch gut unterhalten, aber es gab dann doch einige Dinge, die mich gestört haben.
Zum einen waren es die mangelnden Erklärungen sowohl zu den Zeitreisen auch der unsichtbaren Stadt. Hier haben mir...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783805200332
Erschienen:
Februar 2019
Verlag:
Wunderlich
7.15
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.6 (20 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 30 Regalen.

Ähnliche Bücher