Buch

Die Meerjungfrau von Black Conch -

Die Meerjungfrau von Black Conch

von Monique Roffey

»Monique Roffeys Talent ist außergewöhnlich, sie schreibt so vielseitig wie couragiert.« Bernardine Evaristo

Zwei Liebende. Zwei Welten. Ein unmögliches Glück. Mit beispielloser poetischer Leichtigkeit erzählt Monique Roffey erstmals aus weiblicher Sicht vom Mythos der Meerjungfrau. Sie erzählt vom Fremdsein in der Welt und vom Kampf einer Frau um Selbstbestimmung, sie erzählt von den uralten Narben der Kolonialgeschichte auf den karibischen Inseln und vom ungeheuren Wirbelsturm unserer Gefühle.

April 1976: Vor einer karibischen Insel sitzt ein junger Mann allein in seinem Boot. Er wartet auf den nächsten Fang, doch stattdessen taucht neben ihm eine Meerjungfrau auf. Aycayia. Auf ihr lastet der Fluch eifersüchtiger Ehefrauen, seit Jahrhunderten schwimmt sie im karibischen Meer. Ihr Volk, die Taino, gibt es längst nicht mehr. Und auch sie selbst droht als spektakulärer Fang zu enden, als sie von amerikanischen Touristen entdeckt und an Land verschleppt wird. Im letzten Moment kann sie David, der junge Fischer, retten. Er versteckt sie in seinem Haus, während sie sich langsam und schmerzhaft wieder in eine Frau zurückzuverwandeln beginnt. Doch kann Aycayia, hier bei ihm, tatsächlich ihre innere Freiheit finden? Monique Roffey hat eine der ältesten Geschichten der Literatur in ein schillerndes Meisterwerk unserer Zeit verwandelt. Wie begegnen wir uns? Wo gehören wir hin? Und wie unsicher ist der Boden unserer Vergangenheit, auf dem wir uns bewegen?

»Ganz gewiss nicht die Meerjungfrau, die Sie kennen.« Margaret Atwood

»Monique Roffey erweckt eine unvergessliche Geschichte zu neuem Leben. Ungeheuer kunstvoll und packend erzählt sie von Sexualität und Geschlechterverhältnissen, vom Umgang mit indigenen Menschen und von Verwandlung.« Jury des Costa Book Award

»Monique Roffey hat sich einen Namen als furchtlose Autorin gemacht.« The Guardian

Rezensionen zu diesem Buch

Unterhaltsam

In dem Buch wird der Mythos der Meerjungfrau völlig neu interpretiert. Ds ist unterhaltsam und witzig zugleich, aber auch abenteuerlich und spannend. Die Figuren sind interessant angelegt und haben auch interessante Hintergründe. Das Cover passt perfekt dazu. Auch der Schreibstil ist angenehm und flüssig. Ich mochte das Buch sehr gerne und empfehle es deshalb weiter.

Weiterlesen

Mythen aus der Karibik wundervoll verknüpft mit der Gegenwart

Eine Meerfrau namens Aycayia und ein junger Fischer namens David auf bzw. vor einer karibischen Insel bilden mit ihrer langsam wachsenden, liebevollen Annäherung den Kern der ‚zauberhaften‘ Geschichte, einer Symbiose aus alter Legende und der Jetztzeit. Man hatte diese junge Meerjungfrau wegen ihrer quälenden Schönheit ins Meer verbannt von eifersüchtigen Ehefrauen, verflucht zusammen mit einer Greisin, wohl seit Jahrhunderten Während eines gewaltigen Hurrikans Stärke 5 im Jahre 1976 hallte...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Buch
Sprache:
deutsch
Umfang:
240 Seiten
ISBN:
9783608505221
Erschienen:
2022
Verlag:
Tropen
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher