Buch

Cassardim 2: Jenseits der Schwarzen Treppe

von Julia Dippel

Romantisch, gefährlich, mitreißend – Die Liebe zwischen Amaia und Noár muss sich beweisen!

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen, ist Noár gezwungen, erneut zu dem skrupellosen Prinzen zu werden, den alle so fürchten. Doch wieder einmal ist nichts, wie es scheint, sodass nicht nur Amaias Herz auf eine harte Probe gestellt wird.  

Eine außergewöhnliche Fantasy-Liebesgeschichte von Izara-Autorin Julia Dippel "Cassardim - Jenseits der Goldenen Brücke" wurde 2020 nominiert für den Jugendbuchpreis "Buxtehuder Bulle".

Rezensionen zu diesem Buch

Lesenswerte Reihe

Zurück nach Cassardim und zu Amaia. Das Ende war mir noch grob im Kopf und die kurze Einführung hat gut geholfen sich wieder direkt zurechtzufinden. Dennoch habe ich kurz gebraucht bis ich die Konstellation der Welt verinnerlicht hatte und wusste, wer zu wem gehört.

In diesem Band ist Noar zwar wichtig und doch irgendwie eher semipräsent. Dennoch nimmt die Liebesgeschichte einen wichtigen Platz im Buch ein und es gibt diverse wundervolle Momente zum Beispiel bei der Erkundung des...

Weiterlesen

Guter zweiter Band, der für mich aber nicht an den Auftakt herankam!

Fidrin ist besiegt und Amaia genießt die Auszeit mit ihrem Verlobten Noár in Rim Valesh, bis das Chaos im Wandernden Wald ausbricht.
Doch nicht nur das Chaos bereitet Amaia und Noár Sorgen, auch die traditionellen Besuche des zukünftigen Kaiserpaars der verschiedenen Fürstenreiche, angefangen mit dem Reich des Bräutigams, bringt die beiden in Bedrängnis. Denn niemand in der Schattenfeste darf erfahren, dass die Gefühle zwischen den beiden echt sind und schon bald hat Amaia...

Weiterlesen

eine gelungene Fortsetzung

Amaia und Noár haben sich erst einmal etwas zurück gezogen, aber sie wissen, dass sie sich den Intrigen am Hofe stellen müssen. Besonders Amaia als Goldene Erbin und somit die Erbin des Throns muss sich immer wieder in ihrer neuen Position zu wehr setzen. Als die beiden dann zur Schattenfeste müssen, stellt sie das vor eine große Herausforderung, denn Noár muss hier den skrupellosen Prinzen mimen, um sie zu schützehn. 

Bei diesem Buch handelt es sich um den 2. Teil der Cassardim-Reihe...

Weiterlesen

Suchtgefahr

Amaia ist einigen Mächtigen in Cassardim ein Dorn in den Augen. Sie ist nicht nur die Goldene Erbin, sondern auch die Verlobte des Schattenprinzen. Auf ihre Reise muss sie sich nicht nur gegen die höfischen Intrigen behaupten, sondern auch gegen Mordanschläge. Als sie mit Noár in Schattenfeste ist, ist hier nichts wie es scheint. Selbst Noár scheint wieder der skrupellose Prinz zu sein. 

Diese Geschichte muss man einfach lieben. Mit Amaia erlebt man ein Wechselbad der Gefühle. Für sie...

Weiterlesen

Nach schleppendem Anfang, macht das Ende große Lust auf die Fortsetzung!

Nach schleppendem Anfang, macht das Ende große Lust auf die Fortsetzung!

 

Klappentext

„Romantisch, gefährlich, mitreißend – Die Liebe zwischen Amaia und Noár muss sich beweisen!

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als...

Weiterlesen

großartig

Achtung: 2. Band. Rezension enthält inhaltliche Spoiler zum Vorgänger. Nur lesen, wenn ihr Cassardim 1 kennt.

Ich habe den ersten Band dieser Reihe geliebt. Und nun habe ich auch Teil 2 verschlungen. Und ich bin super begeistert – und gleichzeitig tierisch frustriert. Aber der Reihe nach:

Da ich gerade erst das Hörbuch zum ersten Band zur Auffrischung gehört habe, bin ich problemlos in die Geschichte hineingekommen. Es gibt allerdings auch einen winzigen Überblick über die...

Weiterlesen

Die Liebesgeschichte stand zu sehr im Mittelpunkt der Handlung

Viel zu schnell endet die verliebte Zweisamkeit von Amaia und Noar. Noars Vater beruft die beiden Verlobten an den Hof des Schattenreichs. Noar bittet Amaia eindringlich, egal, was passiert, niemals an seiner Liebe zu zweifeln. Doch zwischen den Intrigen und Attentaten am Schattenhof weiß Amaia bald nicht mehr, was Wahrheit und was Lüge, was Ernst und was Spiel ist…

Positiv überrascht hat mich der Beginn des Buches „Cassardim – Jenseits der schwarzen Treppe“. Denn obwohl ich Teil 1...

Weiterlesen

Love it ! Spannend, emotional, mitreißend. Eine grandiose Fortsetzung.

Cassardim 1 war 2019 eines meiner absoluten Lesehighlights. Weil ich mit Nichts gerechnet hatte, als begonnen habe und mit ALLEM belohnt wurde, was mich persönlich im Fantasybereich anspricht.

Auch Band 2 konnte mich wieder genau so überraschen. Julia Dippel hat mit Cassardim ein brillantes Worldbuilding erschaffen und ich ziehe meinen imaginären Hut vor so viel Kreativität, Ideenreichtum und Wortgewalt.

Ihr Schreibstil ist packend und emotional und ihr Humor absolut göttlich...

Weiterlesen

Tolle Fortsetzung

Amaia ist als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen den Fürsten des Reiches ein Dorn im Auge. Sie muss auf ihrer Reise zu allen Fürstentümern höfische Intrigen überleben aber auch Mordanschläge. In der schattenfeste, wo man Liebe als Schwäche ansieht, schwebt sie in großer Gefahr. Noár muss zum skrupellosen Prinzen werden, um sie zu schützen. Doch es ist nicht alles, wie es scheint und Amaias Herz wird auf eine harte Probe gestellt.

 

Meine Meinung

Auf diese...

Weiterlesen

Witz, Charme, Romantik und jede Menge Intrigen und Geheimnisse - Spannend von Anfang bis Ende!

Inhalt: 

Es geht weiter mit der Liebe zwischen Noár und Amaia. Als goldene Erbin und Verlobte von Noár, Kronprinz der Schattenfeste, ist sie den anderen Fürstentümer ein Dorn im Auge. Auf den Schattenfesten ist sie durch ihre Liebe besonders gefährdet und Noár muss zu seiner egozentrischen, herablassenden Art zurück finden und diese auch Amaia gegenüber zeigen. Natürlich weiß sie, dass das nicht echt ist... zu Beginn.. Aber was ist jetzt echt und was gespielt, wer bekommt Gespräche...

Weiterlesen

Was für eine Fortsetzung

Cassardim – Julia Dippel

Band 2 – Jenseits der schwarzen Treppe

Verlag: Planet by Thienemann – Esslinger

Gebundene Ausgabe: 17,00 €

eBook: 13,99 €

ISBN:

Erscheinungsdatum: 21. November 2020

Genre: Romantasy

Seiten: 432

Alter: ab 13 Jahren

Inhalt:

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur...

Weiterlesen

Ein grandioser und mehr als überzeugender zweiter Band. Ich liebe diese Geschichte...

Auf diesen zweiten Band habe ich regelrecht hin gefiebert und ich bin sehr glücklich, dass er nun bei mir im Bücherschrank stehen darf und jederzeit von mir gelesen werden kann. :)

Durch die Hilfestellung der Autorin bin ich doch sehr schnell wieder in die Geschichte hineingekommen, konnte die Charaktere zuordnen und mein Gesamtbild langsam aber sicher wieder ins rechte Licht rücken.

Schon das Cover dieses zweiten Bandes hat mich begeistert und konnte nur dafür sorgen, dass ich...

Weiterlesen

Genauso gut wie Band 1, nur Noárs Verhalten ist teilweise ein wenig too much

Inhalt:
Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen, ist Noár gezwungen, erneut zu dem skrupellosen Prinzen zu werden, den alle so fürchten. Doch wieder einmal ist nichts,...

Weiterlesen

Was für eine geniale Reihe!

Cassardim – Jenseits der schwarzen Treppe von Julia Dippel

erschienen bei Planet!

 

Zum Inhalt

 

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen ist Amaia den Mächtigen in Cassardim ein Dorn im Auge. Auf ihrer Reise durch die Fürstentümer muss sie deshalb nicht nur die höfischen Intrigen überleben, sondern auch diverse Mordanschläge. Besonders in der Schattenfeste, wo Liebe als Schwäche gesehen wird, schwebt Amaia in großer Gefahr. Um sie zu schützen,...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung und eines meiner Jahreshighlights

>Cassardim - Jenseits der schwarzen Treppe<  war eine der von mir am meisten ersehnten Neuerscheinungen in 2021. Bereits der erste Teil hat all meine Erwartungen übertroffen und der zweite Teil hat mich wieder völlig sprachlos zurück gelassen.

Als Goldene Erbin und Verlobte des Schattenprinzen steht Amaia vor einer politischen Herausforderung. Schließlich verlangt die cassardische Tradition einen Besuch des Paares in der Heimat des Bräutigams - in der Schattenfeste. Dort sehen...

Weiterlesen

…perfekter Bookboyfriend, der aller Erwartungen um alle Längen schlägt…

Ich habe mich so sehr nach der Fortsetzung gesehnt, habe mich nur ungern von der Welt von Amaia und Noar getrennt. Sie haben mich in dem ersten Teil in diese atemberaubende, fantasievolle Welt gerissen und ich war voller Vorfreude, wieder zu den alten Freunden zu kehren und ihren weiteren, hoffentlich guten Weg zu begleiten.

Schon das Cover ist wieder ein Traum, so verspielt und harmonisch gestaltet. Noar ist perfekt dargestellt und hat mich sofort angezogen.

Die Geschichte...

Weiterlesen

Was erwartet uns jenseits der schwarzen Treppe?

Der Schreibstil ist flüssig und gut zu lesen. Lese Spaß pur!

Das Cover zeigt Noár den Hauptprotagonist vor der schwarzen Treppe. Ganz in dunklen Tönen gehalten wirkt es etwas düster. Das Cover passt mit allen darin enthaltenen Elementen sehr gut zum Romaninhalt.

Der Klappentext macht neugierig und gespannt auf den Fortsetzungsband der Reihe.

Fazit:

Konnte mich die Autorin schon mit den erschienenen Bänden der Izara Reihe und dem 1.Band der Cassardim reihe...

Weiterlesen

Spannend bis zur letzten Minute

Inhalt: Als Goldene Erbin hat es Amaia alles andere als leicht. Denn viele haben es auf ihre Macht abgesehen und einige davon wollen sie sogar töten. Und so ist es kein Wunder, dass sie auch in der Schattenfeste, wo jede Schwäche sofort zum Tod führen könnte und Liebe als Schwäche gilt, besonders wachsam sein muss. Oder dass ihr geliebter Noár gezwungen ist, wieder zu dem Schattenprinzen zu werden, den alle so sehr fürchten. Bald sind die Liebenden in einem Netz aus Lügen und Intrigen...

Weiterlesen

Unfassbar überwältigend

Rezension „Jenseits der Schwarzen Treppe (2) (Cassardim, Band 2)“ von Julia Dippel 

 

 

 

Meinung 

 

Nach einem grandiosen Auftakt war meine Vorfreude von schier unbändiger Kraft und als „Cassardim 2“ endlich da war, konnte ich die Sehnsucht und den Drang nicht mehr zurückhalten. Allein die Gestaltung des Covers brachte meinen Puls zum rasen. Die Zeichnung von Noár ist atemberaubend, überwältigend, umwerfend und ich hörte nicht auf, es zu bestaunen...

Weiterlesen

Ich bin überwältigt!

•Cassardim 2 von Julia Dippel•

Nach Cassardim zu reisen und erneut Abendteuer, Gefahren, wunderschöne Momente und Action mit Noár und Amaia zu durchleben, war wieder einmal unfassbar atemberaubend und zerstörerisch. Denn Band 2 hat möglicherweise noch viel viel mehr gefordert als Band 1, dass ich am Ende wirklich sprachlos war und kaum fassen konnte, was da auf diesen 400 Seiten passiert ist!

 

Die Gestaltung des Covers ist wieder atemberaubend schön, vor allem weil sie...

Weiterlesen

Genauso gut, wie Band 1, aber ein mega fieser Cliffhanger!

Achtung: Band 2 einer Reihe mit richtig fiesem Cliffhanger!

 

Amaia und Noar haben scheinbar den Kampf gegen den Kaiser gewonnen und Amaias Vater befreit. Doch ist er Freund oder Feind? Und was ist mit Noars Familie? Wird Amaia im Schattenreich überleben? Von Feinden umzingelt haben die beiden nur einander und ihre treuen Verbündeten. Doch um Amaia zu beschützen müssen sie und Noar den anderen eine Show gegenseitiger Abneigung bieten. Ist ihre Liebe stark genug oder ist sie der...

Weiterlesen

Liebe, Intriegen & Lügen: Ein Wechselbad der Gefühle in bildgewaltigem Setting!

Eines vorneweg, ich habe mich so sehr auf dieses Buch gefreut, und um so glücklicher bin ich, dass ich es vorab als Mitglied der Cassardim-Delegation schon lesen durfte. Und ich bin auch voll auf meine Kosten gekommen. An dieser Stelle möchte ich Julia Dippel für ihr Vertrauen in mich und in die Delegation aus ganzem Herzen danken, ebenso an den Thienemann-Esslinger Verlag für das Vorableseexemplar.

 

Und ja, auch wenn ich es vorab lesen durfte, meine Rezension ist und bleibt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783522506984
Erschienen:
Dezember 2020
Verlag:
Planet! in der Thienemann-Esslinger Verlag GmbH
9.54545
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (22 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 57 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher