Alle Rezensionen von MrsWonder

True North - Wo auch immer du bist - Sarina Bowen

True North - Wo auch immer du bist
von Sarina Bowen

Wiedersehen nach Jahren

Das Buch "True North - Wo auch immer du bist" von Sarina Bowen, erschienen 2016 im LYX Verlag, handelt von Audrey und Griffin. Beide haben sich auf dem College kennengelernt, wo sie auch gewisse Stunden miteinander verbracht haben. Audrey hat das College jedoch abgebrochen, sehr zum Ärger ihrer erflgreichen Mutter, und dann bei einer Kochschule ihre Leidenschaft für diesen Beruf entdeckt.

Chill mal, Frau Freitag - Frau Freitag

Chill mal, Frau Freitag
von Frau Freitag

Chaos im Klassenzimmer

Das Buch "Chill mal, Frau Freitag" von Frau Freitag, erschienen 2011 im ullstein Verlag, handelt von einer 7. Klasse einer Schule mit starkem migrationslastigen Schülern. Frau Freitag beschreibt ihren Alltag mit der Klasse von Schulbeginn über die Ferien bis hin zu dem Schuljahresende.

Das Labyrinth des Fauns
von Cornelia Funke Guillermo Del Toro

Unsichtbare Magie

Das Buch "Das Labyrinth des Fauns" geschrieben von Guillermo del Toro und Cornelia Funke, erschienen 2019 im Fischer Verlag, handelt von Ofelia. Ofelia zieht mit ihrer Mutter, die nach dem Tod ihres Vater einen anderen Mann geheiratet hat, in eine alte fast vergessene Mühle.

Voodoo - Nick Stone

Voodoo
von Nick Stone

Ermittlungen mit Hindernissen

Das Buch "Voodoo" von Nick Stone, erschienen 2007 im Goldmann-Verlag, handelt von Max Mingus, einem Ex-Poliziten, Ex-Knacki und Privatdetektiv, Nach seinem Knastaufenthalt wird er von einer reichen und gefürchteten haitianischen Familie bedrängt ihren Fall zu übernehmen.

Children of Blood and Bone - Tomi Adeyemi

Children of Blood and Bone
von Tomi Adeyemi

Magie in einem fremden Land

Das Buch "Children of Blood and Bone - Goldener Zorn" geschrieben von Tomi Adeyemi, erschienen 2018 im Fischer Jugendbuch-Verlag, handelt von Zélie (einer Deviné), ihrem Bruder Tzain, Amari (der Prinzessin von Orisha) und ihrem Bruder Inan. Orisha wird von einem strengen König regiert, der vor Jahren in der Blutnacht alle Menschen, die Magie anwenden konnten. vernichtet hat.

More Scary Stories to Tell in the Dark - Alvin Schwartz

More Scary Stories to Tell in the Dark
von Alvin Schwartz

Weitere kleine Gruselgeschichten

Das Buch "More Scary Stories to tell in the dark" geschrieben von Alvin Schwartz, erschienen 2017 im Harper-Verlag, handelt von kurzen Schauermärchen. Wie im Vorband auch kommen einige bekannt und weniger bekannte Gruselgeschichten vor. Zudem wird ein Gruael Spiel erklärt, welches oft von Jugendlichen, als Versuch einen Geist hinaufzubeschwören, erklärt.

Scary Stories to Tell in the Dark - Alvin Schwartz

Scary Stories to Tell in the Dark
von Alvin Schwartz

Kleine gruselige Geschichten (auf englisch)

Das Buch "Scary stories to tell in the dark" von Alvin Schwartz, erschienen in englisch 2017 im Harper-Verlag, handelt von vielen gruseligen Kurzgeschichten. Es sind zum Teil Geschichten die schon jeder gehört hat, aber auch einige die schon schaurig sind.

Die Welt ist böse! - Julian Hannes

Die Welt ist böse!
von Julian Hannes

Erschauernd

Das Buch "Die Welt ist böse" von Jarow handelt von 13 ungelösten Kriminalfällen der Welt. Hierbei hat sich der Autor die für ihn spannendsten und mysteriösesten Fälle ausgesucht (den es gibt ja wirklich unzählige ungeklärte Gewalttaten). Die Fälle sind wirklich sehr spannend und zeitweise auch etwas gruselig.

Dann schlaf auch du - Leïla Slimani

Dann schlaf auch du
von Leila Slimani

Die Nounou

Das Buch "Dann schlaf auch du" von Leïla Slimani, erschienen im btb-Verlag, handelt von Mariyam und Paul, die ihre Kinder (Mila und Adam) einer Nanny zur Betreuung abgeben. Louise, die Nanny, scheint eine ruhige und penible Person zu sein. Jedoch scheint sie etwas zu verbergen, was sich in einem Alptraum ausartet.

All die verdammt perfekten Tage - Jennifer Niven

All die verdammt perfekten Tage
von Jennifer Niven

Unterschiedliche Teenager gehen einen Weg

Das Buch "All die verdammt perfekten Tage" von Jennifer Niven, erschienen 2017 im Blanvalet-Taschenbuchverlag, handelt von Finch und Violet. Finch ist ein melancholischer junger Mann, der neben Gitarrenspielen sich sehr viele Gedanken macht um die Welt und wie negativ sie ist. Er hat versucht sich das Leben zu nehmen und sammelt Fakten zu Suiziden und deren Versuche.

Federspiel - Oliver Ménard

Federspiel
von Oliver Ménard

Journalismus mal anders

Das Buch "Federspiel" von Oliver Ménard, erschienen September 2015 im Knaur-Verlag, handelt von Sarah Wagner, einer toughen Journalistin. Sarah wird von einem Fernsehsender gerufen, um ihre vermisste Talkshowmoderatorin zu suchen, den sie möchten nicht die Aufmerksamkeit der Medien erwecken und wissen dass Sarah ihren Bericht erst nach Vollendung publiziert.

Farbenblind
von Colby Marshall

Farbenspektrum der Gefühle

Das Buch "Farbenblind" von Colby Marshall, erschienen 2015 im Heyne Taschenbuch-Verlag, handelt von Dr. Jenna Ramey, die eine ehemalige Profilerin ist. Jenna wird zu einem besonders schweren Fall hinzugezogen, weil ein Serienkiller sie explizit sprechen wollte, da er von ihrer Fähigkeit gelesen hat.

Die Nacht schreibt uns neu
von Dani Atkins

Unfall mit Folgen

Das Buch "Die Nacht schreibt uns neu" von Dani Atkins, erschienen 2015 im Droemer Knaur-Verlag, handelt von einer jungen Frau (Emma), die kurz vor einem neuen Lebensabschnitt steht. Sie feiert mit ihren besten Freundinnen ihren Junggesellinnenabschied.

Headhunter - Jo Nesboe

Headhunter
von Jo Nesboe

Personalsuche mit Alternativjob

Das Buch "Headhunter" von Jo Nesbo, erschienen 2018 im Eder & Bach-Verlag, handelt von Roger Brown, dem besten Headhunter in der Stadt. Viele Firmen vertrauen seinem guten Ruf und heuern ihn für priveligierte Stellen an. Jedoch was keiner sonst weiß ist, dass er diese Vorstellungsgespräche für Informationen für Kunstwerke nutzt.

Die ungleichen Gleichen - Andreas Lukas

Die ungleichen Gleichen
von Andreas Lukas

Zwei Geschichten in einer Stadt

Das Buch "Die ungleichen Gleichen", erschienen 2018 im Spica-Verlag, handelt von Dario und Ann-Kathrin. Dario ist ein Asylbewerber der einen schweren Weg hinter sich gebracht hat, während Ann-Kathrin ihrer Heimatstadt entfliehen wollte. Beide haben ihre Beweggründe um in die Stadt am Fluss zu kommen, dort begegnen sie sich zufällig in einem kleinen Café.

Einer wird sterben - Wiebke Lorenz

Einer wird sterben
von Wiebke Lorenz

Beobahtung einer Nachbarschaft

Das Buch "Einer wird sterben" von Wiebke Lorenz, erschienen 2019 im FIscher-Scherz-Verlag, handelt von Stella die in einer ruhigen Wohngegend mit ihrem Mann zusammen lebt. Eines Tages steht gegenüber von ihrem Haus ein schwarzer Mercedes mit zwei Insassen drin, die sich den ganzen Tag nur im Auto aufhalten.

Belladonna - Karin Slaughter

Belladonna
von Karin Slaughter

Serienkiller in einer Kleinstadt

Das Buch "Belladonna" von Karin Slaughter, erschienen 2012 im Blanvalet-Verlag, handelt von der Ärztin und Patologin Sara Linton, die eine Bekannte im Restaurant vorfindet. Die Bekannte hat tiefe Schnitte im Bauch und kämpft um ihr Leben, Sara versucht sie zu retten, leider ohne Erfolg.

Liebes Kind - Romy Hausmann

Liebes Kind
von Romy Hausmann

Mutterrolle mal anders

Das Buch "Liebes Kind" von Romy Hausmann, erschienen 2019 im dtv-Verlag, handelt von einer entführten jungen Frau namens Lena. Lena hatte einen Unfall und landet dann glücklicherweise im Krankenhaus und scheint ihrem Elend zu entkommen. Jedoch kommen einige Fragen auf, den anscheinend erkennt ihr Vater die 14 Jahr vermisste eigene Tochter nicht.

Der Bücherdrache - Walter Moers

Der Bücherdrache
von Walter Moers

Der Traum im Traum im Traum

Das Buch "Der Bücherdrache" geschrieben von Walter Moers, erschienen 2019 im Penguin-Verlag, handelt von Hildegunst von Mythenmetz und Hildegunst Zwei. Hildegunst Zwei will sich bei ersterem bedanken und erzählt ihm von seiner Begegnung mit dem Bücherdrachen.

Der Junge, der den Wind einfing - William Kamkwamba, Bryan Mealer

Der Junge, der den Wind einfing
von William Kamkwamba Bryan Mealer

Intelligenz ist keine Frage des Geldes

Das Buch "Der Junge, der den Wind einfing" ist eine Biographie von William Kamkwamba. Seine Geschichte ist eine sehr beeindruckende, er erzählt wie er in ständiger Armut und Angst aufgewachsen ist. Seine Eltern wollten ihren Kindern alles bieten, was Ihnen verwehrt blieb. Leider mit wenig Erfolg.

Seiten