Buch

King of Scars - Leigh Bardugo

King of Scars

von Leigh Bardugo

Stell dich deinen Dämonen - oder füttere sie ...

Leigh Bardugo - Autorin der Fantasy-Bestseller "Das Lied der Krähen" und "Das Gold der Krähen" - erzählt die Geschichte der beliebtesten Figur ihrer Grisha-Trilogie weiter: Nikolai Lantsov

Niemand weiß, was Nikolai Lantsov, der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und stärker und droht, alles zu zerstören, was er aufgebaut hat. Schließlich begibt Nikolai sich mit einem jungen Mönch und der legendären Grisha-Magierin Zoya auf eine gefährliche Reise zu jenen Orten in Ravka, an denen die stärkste Magie überdauert hat. Möglicherweise besteht so eine Chance, sein dunkles Vermächtnis zu bannen.
Einige Geheimnisse sind jedoch nicht dafür geschaffen, verborgen zu bleiben - und einige Wunden werden niemals heilen.

"King of Scars" ist der erste Teil der Fantasy-Dulogie "Thron aus Gold und Asche" von Bestseller-Autorin Leigh Bardugo und unabhängig lesbar. Wie schon die Grisha-Trilogie und die Krähen-Dulogie, begeistert dieses Fantasy-Abenteuer mit Dialogwitz, düsterer Magie und facettenreichen Charakteren.

Die Grisha-Trilogie ist in folgender Reihenfolge erschienen:
- "Goldene Flammen"
- "Eisige Wellen"
- "Lodernde Schwingen"

Die Krähen-Dulogie ist in folgender Reihenfolge erschienen:
- "Das Lied der Krähen"
- "Das Gold der Krähen"

Illustrierte Märchen aus der Grisha-Welt:
- "Die Sprache der Dornen"

Rezensionen zu diesem Buch

Narben, die bleiben

Leigh Bardugo war in diesem Jahr meine literarische Fantasy-Entdeckung. Das Cover vom Lied der Krähen sprang mich gefühlt in jeder Buchhandlung an und geisterte unentwegt durch die Buchseiten auf Social Media. Völlig unbedarft habe ich mich diesem Lied schließlich ergeben und wurde hineingezogen in den Strudel aus Liebe, Verrat, Abenteuer und besonderen Kräften, der doch sehr sehr jungen Protagonisten, die schon viel zu viel für ein Menschenleben erlebt hatten. Toll geschrieben, unheimlich...

Weiterlesen

Erweiterung des Grisha-Verse -- Vorkenntnisse empfohlen.

Strahlendes Cover, düsterer Inhalt.

Inhalt:
Niemand weiß, was Nikolai, der junge Herrscher von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben. Doch während sich an den Grenzen Ravkas neue Feinde sammeln und der junge Herrscher alle Hände voll zu tun hat, Geld und Verbündete für den Wiederaufbau seiner Heimat aufzutreiben, wachsen dunkle Kräfte in ihm heran und werden mit jedem Tag stärker.

Meinung:...

Weiterlesen

King of Scars

Leigh Bardugo hat mit ihrem Fantasy- Roman „King of Scars – Thron aus Gold und Asche“ den Auftakt einer neuen geplanten Reihe geschrieben. Dieses Buch schließt an ihre Grisha- Trilogie an – sie spielt ein paar Jahre danach, gewisse Vorkenntnisse aus dieser Reihe werden vorausgesetzt. Dies war mein erstes Buch von dieser Autorin. Von Seiten des Verlages wird damit geworben, dass man „King of Scars“ auch ohne Vorkenntnisse ohne Probleme lesen kann. Dieser Ansicht bin ich nicht. Ich würde daher...

Weiterlesen

King of Scars Teil 1

Ich bin ein Grischa-Fan. Deshalb war "King of Scars" natürlich Pflichtprogramm. Das Cvoer ist aber auch mega-ansprechend und sicherlich auch für Neueinsteiger sehr verlockend. Davon würde ich aber defenitiv abraten, denn es wird schon einiges an Vorwissen erwartet und außerdem haben Grischa-Kenner eine positive Grundeinstellung zu der Geschichte und die braucht es durchaus, denn die Handlung ist relativ unspektakulär. Ich vermute mal, dass es besser gewesen wäre, Teil eins und zwei in einem...

Weiterlesen

anspruchsvoll, bildgewaltig, düster, ich liebe es

Ja, „King of Scars“ ist unabhängig lesbar, ich kenne auch „nur“ zusätzlich die „Krähen-Dulogie“ aber ich kann sagen das es mit mehr Vorwissen, die „Grischa-Trilogie“ und die „Krähen-Dulogie“ erheblich leichter zu verstehen ist und man spoilert sich nicht so doll.

Der Schreibstil ist toll aber auch nicht so ganz leicht. Anspruchsvoll und Bildgewaltig. Mit dem Einstieg hält es sich je nach Wissensstand. Mit Vorwissen ist es einfacher als ohne aber es wird viel Erklärt so dass es...

Weiterlesen

Hervorragend Unterhaltung

~~Im King of Scars ist der Zar Nikolai mal wieder eine der Hauptfiguren. Er hat einen dunklen Dämon in sich und ist schwer beschäftigt ihn zu bekämpfen. Aber auch Nina spielt eine Rolle und ihr Kampf ist nicht minder gefährlich.

Leigh Bardugo hat eine kraftvolle und Bilder malende Sprache, die hervorragend zu dieser fantastischen Geschichte passt. Man fährt gut damit, wenn man ein bisschen Vorwissen von den Vorgängerbüchern mitbringt. Das erhöht den Spaßfaktor entscheidend. Ansonsten...

Weiterlesen

Es empfiehlt sich, vorab die Grisha-Reihe zu lesen!

Nikolai Lantsov, Zar von Rafka, hat aus dem Bürgerkrieg einen ungebetenen Besucher mitgebracht. Er trägt eine Schattenkreatur in sich, eingepflanzt durch den Dunklen, und niemand darf dies je erfahren. Das Versprechen, sein Land Rafka zu schützen, in den Frieden zu führen und auf eine besser Art wieder aufzubauen, ist das oberste Ziel des Monarchen. Um dies zu erreichen und um den Thron für die Zukunft zu sichern, soll Nikolai sich eine Braut suchen. Doch zuvor muss er die dunkle Macht, die...

Weiterlesen

Wundervoll gezeichnet.

Beschreibung:

Der junge Zar Nikolai hat schon so einiges mitgemacht als in Ravka noch Bürgerkrieg herrschte, doch diese Geschichte kennen nur wenige. Das er seither ein dunkles Geheimnis mit sich trägt wissen noch weniger und das soll auch so bleiben. Dennoch steht das Land kurz vor den Bankrott, die Grenzen sind geschwächt und jeder hätte gern ein Stück von dem Kuchen. Zudem hat er sich zum Ziel gesetzt seine einstmals mächtige Grisha-Armee zu nutzen um den verfolgten in allen...

Weiterlesen

Neues aus dem Grisha-Universum

Nein, ich vergebe nur 4,5 Sterne und keine 5. Das liegt daran, dass ich finde, der Anfang war etwas holprig und für Erstleser viel zu undurchsichtig. Selbst ich, die ich die Grisha-Reihe gelesen habe, hatte meine Problemchen. Aber da ich Bardugo kenne und schätze, war das für mich kein wirkliches Drama, denn Seite und Seite wurde alles besser und klarer  und spannender. Und es war einfach schön, nach all der Zeit wieder auf die lieb gewonnenen Charakter zu treffen und zu erfahren, wie es...

Weiterlesen

Zurück

"King of Schade - Thron aus Gold und Asche" ist der erste Teil der neuen Duologie von Leigh Bardugo und der sechste Teil aus dem Grishaverse .

Man sollte unbedingt vor diesem band die Grischa Trilogie und die Krähen Duologie lesen . Es ist schade das der Verlag damit wirbt , das dieses Buch unabhängig von den anderen zu lesen ist ...es wird viel Unverständnis geben...

Nikolai Lantsov kehrt lebend aus dem Krieg zurück und ist nun Zar von Ravka . Doch er hat ein dunkles Geheimnis...

Weiterlesen

Ein absolutes Fantasy-Highlight!

Seit der Krähen Dilogie, bestehend aus »Das Lied der Krähen« und »Das Gold der Krähen«, bin ich der wunderbaren Geschichtenerzählerin Leigh Bardugo und ihrer Grischa-Welt verfallen. Ihr neuer Roman »King of Scars« markierte den Beginn einer neuen Dilogie die im Droemer Knaur Verlag unter dem Reihentitel »Thron aus Gold und Asche« (engl. »Nikolai Duology«) erscheint und ihre bisher veröffentlichte Grischa Trilogie mit der Krähen Dilogie vereint. In »King of Scars« begegnet der Leser nämlich...

Weiterlesen

Schwierig zu verstehen, ohne Grishaverse zu kennen

Der Klappentext:

"Niemand weiß, was Nikolai Lantsov, der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen...

Weiterlesen

Eine Fortführung

Unbedingt vorher die Grisha-Trilogie und die Krähen-Dulogie lesen!

Denn diese Reihe spielt zeitlich im Anschluss an die Krähen-Bücher und wir treffen hier Nina wieder. Aus der Grisha-Trilogie sind es vor allem Nikolai, inzwischen Zar von Ravka, und Zoya, die hier in den Mittelpunkt treten.

Wie schon bei den "Krähen" wird die Geschichte aus wechselnden Perspektiven erzählt, was mir sehr gefiel.

Auch wenn der Dunkle getötet und verbrannt wurde, ist Nikolai die Schatten...

Weiterlesen

Endlich wieder zurück in die Welt der Grisha

Nikolai, Zar von Ravka, kehrte mit so einigen Narben zurück aus dem Bürgerkrieg und auch jetzt hat er noch keine Ruhe, denn die Länder untereinander sind immer noch nicht friedlich gesinnt. Gemeinsam mit seiner Beraterin, der Grisha Zoya, reist er durchs Land, um unter anderem Geld für Ravka zu erhalten. Doch wenn es nach Zoya ginge, müsste er auch auf Brautschau gehen, aber in Nikolai ruht ein weiteres, düsteres Geheimnis.
Währenddessen reist die Grisha Magierin Nina mit einigen...

Weiterlesen

Nach der fantastischen Krähen-Dilogie eine Enttäuschung!

Anmerkung: Ich habe das Buch als Rezensionsexemplar vom Verlag bekommen. Danke dafür. Die volle Videorezension findet ihr auf meinem YouTube Kanal namens schokigirl oder weiter unten.

 

Meinung:

Ich habe mich auf dieses Buch gefreut, weil ich die Krähen-Dilogie sehr liebe. Zu Beginn habe ich das Lesen auch genossen, aber je weiter ich gekommen bin und je mehr eine Mitlesende es nicht mochte, umso mehr habe ich die Fehler und Probleme dieses Buches gesehen.

 

...

Weiterlesen

Anfangs etwas zäh, später süchtig machend

Niemand weiß, was der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai selbst geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende Bedrohung für die einstmals mächtige Armee der Grisha abzuwenden.
Doch mit jedem Tag wird in dem jungen König eine dunkle Magie stärker und...

Weiterlesen

Bardugo hat es mal wieder geschafft!

Das Buch King of Scars fand über die Leserunde seinen Weg zu mir. Ein Buch, auf das ich mich bewerben musste, da ich gerade das Lied der Krähen gelesen hatte und bereits das Gold der Krähen in Händen hielt. In "King of Scars" schickt Bardugo einmal mehr mehrere Protagonisten auf ihre Reise und wieder einmal haben diese Figuren vor allem mit ihrer Vergangenheit zu kämpfen, aber auch riesige Steine wegzuräumen, die ihnen auf den Weg gerollt worden sind.

Zur Geschichte möchte ich...

Weiterlesen

Was habe ich erwartet?

Leigh Bardugo hat sich spätestens mit ihrer Krähen-Reihe in die Herzen vieler Leser geschrieben und auch ihre Grischa-Trilogie kann doch nicht ohne Grund schon so lange vergriffen und gebraucht so teuer gehandelt werden.

Mit King of Scars soll nun ein neues Kapitel aufgeschlagen werden in der Geschichte rund um Ravka, das auch für Neueinsteiger verständlich und unterhaltsam sein soll. Ich als ein solcher Neueinsteiger kann dem nur aus tiefstem Herzen widersprechen!

Aber das...

Weiterlesen

Das Monster bin ich

Nikolai Lantsov, der jüngste Spross der Zarenfamilie, hat den Krieg vor ein paar Jahren gegen den Dunklen überlebt und den Zarenthron bestiegen. Allerdings hat er mehr als nur ein paar Narben zurückbehalten - in ihm schlummert etwas Böses, ein Teil des Dunklen, und legt es darauf an hervorzubrechen. Ohne Zoya, Daniel, Genya und die Leibwächter-Zwillinge wäre er schon längst in Schwierigkeiten; also noch mehr als sonst. Immerhin bedrohen sowohl Fjerda als auch Shu-Han sein Land und Kerch...

Weiterlesen

Leider ein bisschen viel auf einmal

Optik/Haptik: Das Buch ist wirklich ein Hingucker. Dieses goldene glänzende Cover und die Schwarzen Seitenränder lassen es wie einen Schatz wirken.

Schreibstil/Sprache: Der Schreibstil ist ziemlich gut, sehr viele Adjektive, sehr bildhaft.

Figuren: Ich muss sagen, für mich waren es ein bisschen viele Figuren auf einmal, das lag sicher mitunter daran, dass ich noch neu in dem Genre bin.

Handlung: Ich bin von der Handlung leider etwas überfordert. Das ist mein erstes Buch...

Weiterlesen

Ich bin verliebt

So ich kann nu ganz Offiziell sagen das ich in die Bücher von Leigh Bardugo verliebt bin.
Thron aus Gold und Asche konnte mich schon genauso überzeugen wie die Grisha oder SoC. Und an dieser Stelle sei gesagt sein es ist wichtig die anderen Reihen vorher zu lesen!!! Dieses Buch baut stark drauf auf. Wer sich also nicht komplett spoilern mag, sollte dann damit anfangen.
Es kommen Charaktere aus den anderen Bändern vor und um sie besser zu verstellen warum sie an diesen Punkt in...

Weiterlesen

King of scars

Dieses Cover ist eine wahre Augenweide und dazu noch die schwarzen Buchschnitte. Es ist einfach wundervoll anzuschauen. Ich muss gestehen, dass ich die Grisha-Trilogie noch nicht gelesen habe und ich habe bisher auch erst “Das Lied der Krähen” gelesen und das war leider ein kleiner Fehler. Ich denke man sollte vorher auf jeden Fall noch “Das Gold der Krähen” gelesen haben. Denn so weiß ich nun, dass Matthias tot ist. Das erfährt man bereits auf den ersten Seiten, aber ich fand es auch nicht...

Weiterlesen

Einfach wieder lesenswert!

Meinung:
Ich habe ja sowohl die Grischa-Reihe, als auch die Krähenreihe der Autorin gelesen. Obwohl ich erstere ganz interessant und gut lesbar fand, haben mich erst die Krähen wirklich total geflasht und mich unaufhörlich in diese Welt gezogen. Womit natürlich klar war, dass ich auch den neuen Band aus dem Grischaverse unbedingt lesen muss.

Und in diesem Auftakt der neuen Dilogie gibt es eine Verbindung der beiden bisherigen Reihen. Zum einen begegnet man altbekannten Figuren...

Weiterlesen

Am besten vorher Grisha und Six of Crows lesen

Schon lange habe ich mich auf "King of Scars - Thron aus Gold und Asche" gefreut. Ich mag den Schreibstil von Leigh Bardugo und wurde auch hier nicht enttäuscht! Lediglich die langen Kapitel sind einfach weiterhin nichts für mich, da ich sie teilweise als langwierig empfinde.

Das Grishaverse wird in diesem Buch wieder Mal noch größer gestaltet und man erhält noch mehr Eindrücke von der Welt, als bereits zuvor, was ich einfach großartig finde. Man trifft auf neue Charaktere, aber auch...

Weiterlesen

Ich bin wie üblich ein bisschen verliebt <3

Ein weiteres Mal dürfen wir Fans in das Grisha-Universum abtauchen, worauf ich mich sehr gefreut habe!
Dieses Mal geht es in erster Linie um Zar Nikolai und seinen Versuch, für Ravka da zu sein und natürlich zu überleben.
Leider ist er jedoch auch mit einem dunklen Geheimnis geschlagen, das es zu wahren und bestenfalls zu korrigieren gilt.
Zusätzlich dazu ist Nina unterwegs und muss noch immer verdauen was ihr und Matthias widerfahren ist - und stößt dabei auf...

Weiterlesen

Hat leider seine Längen

King of Scars – Thron aus Gold und Asche von Leigh Bardugo

erschienen bei Knaur

 

Zum Inhalt

 

Niemand weiß, was Nikolai Lantsov, der junge König von Ravka, während des blutigen Bürgerkrieges durchgemacht hat. Und wenn es nach Nikolai geht, soll das auch so bleiben.
Jetzt, wo sich an den geschwächten Grenzen seines Reiches neue Feinde sammeln, muss er einen Weg finden, Ravkas Kassen wieder aufzufüllen, Allianzen zu schmieden und eine wachsende...

Weiterlesen

Neues aus dem Grishaverse - Nikolai, Zoya und Nina rücken in den Fokus

Nikolai Lantsov ist der Zar von Rawka, doch er hat ein dunkles Geheimnis. In einigen Nächten verwandelt er sich in ein geflügeltes Ungeheuer, das der Bevölkerung gefährlich werden könnte. Die mächtige Grisha Zoya, die als eine der wenigen sein Geheimnis kennt, kettet ihn deshalb Abend für Abend an sein Bett. Doch das Monster wird mächtiger, und der Frieden in Rawka steht auf wackligen Füßen. Große Festaktivitäten mit den Verbündeten sollen ihn weiter sichern. Doch kann Nikolai seine dunkle...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Science Fiction - Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
592 Seiten
ISBN:
9783426227008
Erschienen:
August 2019
Verlag:
Knaur HC
Übersetzer:
Michelle Gyo
8.25926
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (27 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 31 Regalen.

Ähnliche Bücher