Alle Rezensionen von Marshall Trueblood

Frittenmafia - Bernhard Wucherer

Frittenmafia
von Bernhard Wucherer

Auch Schwachsinn will gelesen sein

Frittenbudeninhaber werden ermordet. Ihre Köpfe stecken noch im heißen Frittenfett, als sie gefunden werden. Commissaire de la criminelle Frederic Le Maire ermittelt mit seiner Partnerin, der Pathologin Dr. Angelika Laefers.

Die Stille des Todes - Eva García Sáenz

Die Stille des Todes
von Eva García Sáenz

Eine neue Krimiregion

Vitoria im Baskenland. In der Kathedrale wird ein totes Paar gefunden. Vor zwanzig Jahren gab es die gleiche Mordserie, aber der Täter wurde verurteilt und steht jetzt kurz vor einem Hafturlaub. Gibt es einen Nachahmer oder sitzt ein Unschuldiger im Gefängnis? Unai Lopez de Ayala, genannt Kraken und Estibaliz Ruiz de Gauna ermitteln in ihrem ersten Fall.

Muttertag - Nele Neuhaus

Muttertag
von Nele Neuhaus

Gewohnte Qualität mit (zu) reißerischem Finale

Auf dem Gelände einer stillgelegten Fabrik werden im Hundezwinger menschliche Knochenreste gefunden. Im Wohnhaus liegt ein Toter, der mit seiner Frau jahrelang Pflegekinder aufgenommen hat. Eine junge Frau sucht ihre leibliche Mutter. Pia Sander und Oliver von Bodenstein kommen einem Serienmörder auf die Spur, der immer am Muttertag gemordet hat.

ALLES WAS ICH DIR GEBEN WILL - Dolores Redondo

ALLES WAS ICH DIR GEBEN WILL
von Dolores Redondo

Ein später Sieg

Als Manuel Ortigosa vom Unfalltod seines Mannes Alvaro erfährt, ist er erschüttert. Fassungslos wird er, als sich herausstellt, dass sein Mann ein Doppelleben geführt hat. Zusammen mit dessen Jugendfreund Lucas und dem sehr eigenwilligen Polizisten Nogueira begibt er sich in Galicien auf Spurensuche in die Vergangenheit.

Totenweg - Romy Fölck

Totenweg
von Romy Fölck

Regionalkrimi, wie er besser kaum sein kann

Frida kehrt in ihr Heimatdorf zurück, nachdem ihr Vater niedergeschlagen worden ist und seitdem im Koma liegt. Zurück in der Elbmarsch wird die junge Polizistin von ihrer Vergangenheit eingeholt. Vor fast zwanzig Jahren wurde ihre Freundin hier ermordet und Frida glaubt, ihren Mörder zu kennen, obwohl sie nie ein Wort gesagt hat.

1793 - Niklas Natt Och Dag

1793
von Niklas Natt och Dag

Genial

Stockholm 1793: Ein entstellter Körper in der Stadtkloake. Cecil Winge und Jean Michael Cardell begeben sich auf Mördersuche und finden mehr als ein Opfer und mehr als einen Täter.

Die Vergessenen - Ellen Sandberg

Die Vergessenen
von Ellen Sandberg

Überfrachtet

1944: Eine Krankenschwester entdeckt in einer Klinik Schreckliches. 2013: Ein Mann für besondere Aufträge versucht in den Besitz einiger Akten zu kommen. Eine Journalistin deckt ein Geheimnis auf.

Die Autorin hat in meinen Augen viel zu viel in einen einzigen Roman gepackt...oder hat das Lektorat  geschlampt? 

Cyrus Doyle und der herzlose Tod - Jan Lucas

Cyrus Doyle und der herzlose Tod
von Jan Lucas

Krimi incl. Reiseführer

Auf Guernsey hat es ein Unbekannter auf Polizisten abgesehen. Zwei sind bereits tot, als Detective Chief Inspector Cyrus Doyle in seine Heimat zurückkehrt, um wieder dort zu leben und zu arbeiten. Dabei kommt er dem Mörder selber gefährlich nahe.

Börsentöpfchen - Alida Leimbach

Börsentöpfchen
von Alida Leimbach

Solider Regionalkrimi

Eine Frau mit Vergangenheit. Ein Mafia-Pate. Bankkunden, die viel Geld verloren haben. Ein toter Banker. Wie passt das alles zusammen? Birthe Schöndorf und Carlo Oltmann ermitteln.

Hier sind Löwen - Katerina Poladjan

Hier sind Löwen
von Katerina Poladjan

Wenn Sprache allein nicht ausreicht

Eine alte Familienbibel. Eine Buchrestauratorin in Jerewan. Eine Reise in die Geschichte Armeniens und zu den blinden Flecken des eigenen Lebens. (Klappentext)

Walter muss weg - Thomas Raab

Walter muss weg
von Thomas Raab

Lesevergnügen

Hannelore Huber ist froh, als sie ihren Mann beerdigen kann: Endlich frei! Leider offenbart ein Unfall bei dieser Beerdigung, dass ein anderer als ihr Walter im Sarg liegt. Frau Huber fühlt sich betrogen und ermittelt in dem kleinen Dorf Glaubenthal.

Winterbienen - Norbert Scheuer

Winterbienen
von Norbert Scheuer

Leise und trotzdem eindringlich

Egidius Arimond lebt in einem kleinen Dorf in der Eifel. Ich habe ihn von Winter 1944 bis Frühjahr 1945 begleitet. Er schreibt in Tagebuchform von seinen Liebesgeschichten, seiner Arbeit als Fluchthelfer, seinen Bienenstöcken, von seinem Leben und Überleben während des Zweiten Weltkrieges.

Böse Leute
von Dora Heldt

(Fast) Nix zu meckern

Weil der neue Polizeichef auf Sylt eine Reihe von Einbrüchen nicht aufklären kann, bildet sich ein Quartett um Hauptkommissar a.D. Karl Sönnigsen. Undercover ermittelt die Rentnercrew zwischen Eierlikör, Chorproben und Kochwettbewerben.

HERKUNFT - Sasa Stanisic

HERKUNFT
von Sasa Stanisic

Intensiv und emotionslos zugleich

"Herkunft" ist ein Buch über den ersten Zufall unserer Biografie: irgendwo geboren werden. Und was danach kommt. (Klappentext)

Ich habe den Roman erst gelesen, nachdem er den Deutschen Buchpreis erhalten hatte...für mich überbewertet!

Was man von hier aus sehen kann - Mariana Leky

Was man von hier aus sehen kann
von Mariana Leky

Von Liebe, von Freundschaft, von Menschen, vom Leben

Immer wenn Selma von einem Okapi träumt, stirbt jemand im Dorf. Wie Menschen handeln, wenn sie befürchten, es könnte sie treffen, davon erzählt Mariana Leky. Mehr noch, sie erzählt vom Dorf, von Menschen, von Verlusten, von Gefühlen und von der großen Liebe.

Kalte See - Hendrik Berg

Kalte See
von Hendrik Berg

Serienmörder auf Föhr-spannend und mystisch

Auf Föhr wird eine junge Frau ermordet, eine andere schwer verletzt. Kommissar Theo Krumme reist mit seiner Kollegin Patricia Reichel von Husum auf die Nordseeinsel; sie kommen einem Serienmörder auf die Spur.

All die unbewohnten Zimmer - Friedrich Ani

All die unbewohnten Zimmer
von Friedrich Ani

Viel ist manchmal zu viel

Fariza Nasri, Polonius Fischer, Jakob Franck und Tabor Süden ermitteln in zwei Todesfällen; sie versuchen Licht ins Dunkel zu bringen, jeder für sich und doch auch alle zusammen.

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle - Stuart Turton

Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle
von Stuart Turton

Intelligenter Krimi für Fortgeschrittene

Evelyn Hardcastle wird am Abend auf einem Maskenball sterben. Und das an jedem Abend aufs Neue, bis Aiden Bishop den Mörder entlarvt. Jeden Tag erwacht er und erlebt den Tag neu, allerdings erlebt er ihn immer aus einer anderen Perspektive, denn er erwacht stets in einem anderen Körper, in einem anderen Gast des Maskenballs.

Die Lieferung - Andreas Winkelmann

Die Lieferung
von Andreas Winkelmann

Wie man aus Mittelmaß Gutes macht

Frauen verschwinden. Ihr letztes Lebenszeichen: Eine Pizzabestellung. Kommissar Jens Kerner und Rebecca Oswald ermitteln in mehreren Vermisstenfällen.

Brüder - Jackie Thomae

Brüder
von Jackie Thomae

Große Erzählkunst

Mick und Gabriel werden beide 1970 geboren. Ihr Vater, ein Afrikaner, der in der DDR studiert hat, hat ihnen nur die Hautfarbe hinterlassen. Jackie Thomae entwirft ein Porträt zweier Männer, die zwar ähnliche Gene haben, sich aber ganz unterschiedlich entwickeln. Aber beide haben Fragen, an sich, an ihre Mitmenschen, an das Leben.

Seiten