Alle Rezensionen von Marshall Trueblood

Das Kind in mir will achtsam morden - Karsten Dusse

Das Kind in mir will achtsam morden
von Karsten Dusse

Mittelprächtiger Aufguss

Björn Diemel ist zurück. Nach allen Regeln der Achtsamkeit hat er sich selbstständig gemacht und führt nebenbei noch zwei Mafia-Clans, nachdem er den Chef des einen achtsam ermordet und den Chef des anderen im Keller eingekerkert hat. Jetzt hat er sich dem Morden abgewandt. Aber wie soll er reagieren, wenn seine Geheimnisse in Gefahr sind? Und da ist ja auch noch sein inneres Kind...

VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis - Claire Douglas

VERGESSEN - Nur du kennst das Geheimnis
von Claire Douglas

Wie man aus geklauten Ideen Durchschnitt macht

Nachdem dem Selbstmordversuch ihres Mannes möchte Kirsty in Wales neu anfangen. Zusammen mit ihrer Familie eröffnet sie in einem alten Pfarrhaus eine kleine Pension. Zur Eröffnung erscheint auch ihre Cousine Selena, zu der sie vor vielen Jahren den Kontakt abgebrochen hat. Als diese ermordet wird, kommen Geheimnisse ans Licht, die immer verschwiegen wurden.

Die Optimisten - Rebecca Makkai

Die Optimisten
von Rebecca Makkai

Hat mich sehr berührt

Chicago 1985: Eine neuer Virus ist aufgetaucht und er lichtet die Reihen der Schwulen. Einmal infiziert, sind die Tage gezählt. Beunruhigt beobachtet Yale das Sterben um sich herum und muss gleichzeitig seiner Arbeit gerecht werden und eine neue Kunstaustellung vorbereiten.

Wir holen alles nach - Martina Borger

Wir holen alles nach
von Martina Borger

Gut gemeint ist das Gegenteil von gut

Die Romane von Martina Borger, egal ob allein oder mit Elisabeth Straub, stehen immer für Qualität. Sie setzen sich mit dem Alltag auseinander, sie wühlen auf und sie machen nachdenklich. "Wir holen alles nach" bildet da keine Ausnahme.

Eisiger Nebel - Hendrik Berg

Eisiger Nebel
von Hendrik Berg

Spannender Krimi rund um Husum

Im Husumer Hafen wird eine entstellte Leiche aus dem Wasser gefischt. Theo Krumme und seine Kollegin Pat stoßen bei ihren Ermittlungen auf eine Mauer des Schweigens. In einem kleinen Dorf finden sie mehr als einen Täter.

Heißes Pflaster - Alex Pohl

Heißes Pflaster
von Alex Pohl

Langsam steigt die Spannung bis zum explosiven Showdown

Der Politiker Guido Ehrlich wird tot am Ufer eines Sees gefunden. Hanna Seiler und Milo Novic laufen mit ihren Ermittlungen schnell ins Nichts, weil von oberster Stelle der Fall mit natürlicher Todesursache geschlossen wird. Hanna und Milo ermitteln weiter und geraten zwischen Fronten.

Der nächtliche Besucher - Dolores Redondo

Der nächtliche Besucher
von Dolores Redondo

Überkonstruiert, aber die Sprache reißt es raus

Sterben die Babys den plötzlichen Kindstod oder hat jemand nachgeholfen? Und warum verschwinden die Leichen? Amaia Salazar ermittelt im Abschluss der Baztán-Trilogie.

Eine Farbe zwischen Liebe und Hass - Alexi Zentner

Eine Farbe zwischen Liebe und Hass
von Alexi Zentner

Das sollte Pflichtlektüre in Schulen sein

Seine Familie glaubt an die Überlegenheit der weißen Rasse, und damit scheint für den jungen Jessup alles entschieden. Doch nach der Rückkehr seines Stiefvaters aus dem Knast und einem tragischen Unfall muss er endlich selbst Antworten finden auf die Fragen: Was glauben, wem folgen, wen lieben? (Klappentext)

Der Gin des Lebens - Carsten Sebastian Henn

Der Gin des Lebens
von Carsten Sebastian Henn

Ein Krimi zum Wohlfühlen

Cathy findet im Garten ihres Bed & Breakfast einen toten Obdachlosen. Bene bekommt eine Absage bei einem Heiratsantrag und reist auf den Spuren seines Vaters nach Plymouth. Zusammen machen sie sich auf die Suche nach dem perfekten Gin und kommen sich näher; aber irgendjemand scheint etwas gegen ihre Suche zu haben.

Liebes Kind - Romy Hausmann

Liebes Kind
von Romy Hausmann

Sehr gut

Seit 4842 Tagen ist Lena verschwunden. Ihre Eltern haben die Hoffnung fast aufgegeben, als eine junge Frau bei einem Autounfall verletzt wird. Eine Frau, die Lena sein könnte. Eine Frau, die ihrem Entführer entkommen konnte. Ist ihr Leiden vorbei, oder geht es noch weiter?

Ein wenig Glaube - Nickolas Butler

Ein wenig Glaube
von Nickolas Butler

Bedingungslose Liebe

Lyle und Peg Hovde nehmen ihre Adoptivtochter Shiloh und ihren Enkel Isaac bei sich auf. Doch sehr schnell schiebt sich Shilohs Glaubensgemeinschaft zwischen sie und ihre Eltern. Als das Leben ihres Enkels in Gefahr gerät, müssen Peg und Lyle eine Entscheidung treffen.

Mord auf Vlieland - Jan Jacobs

Mord auf Vlieland
von Jan Jacobs

Gelungener Auftakt

Auf den Dünen Vlielands wird ein Toter gefunden. Der Hotelier Vincent Bakker war nicht so beliebt wie zunächst angenommen. Griet Gerritsen, die selber auf Bewährung und unter Beobachtung ihres Vorgesetzten steht, ermittelt zusammen mit den beiden Außenseitern der Dienststelle in ihrem ersten Fall, bei dem es mehr als ein Opfer gibt.

Das Geheimnis der Wellen - Nora Roberts

Das Geheimnis der Wellen
von Nora Roberts

Fragwürdiger Schreibstil

Eli Landon will an der Küste Neuenglands neu anfangen, nachdem er lange unter dem Verdacht stand, seine Frau ermordet zu haben. Hier lernt er Abra kennen und lieben und er erkennt, dass er den Mörder seiner Frau finden muss, um nicht wieder alles zu verlieren.

Das Ritual des Wassers - Eva García Sáenz

Das Ritual des Wassers
von Eva García Sáenz

Rasanter als der erste Teil

Inspector Ayala, der Kraken, erholt sich noch von seiner schweren Verletzung, als seine Jugendliebe Annabel tot aufgefunden wird. Wieder müssen Esti und Unai eine Reise in die Vergangenheit antreten, dabei geht es diesmal um Krakens eigene Vergangenheit.

Die vergessenen Kinder - Dolores Redondo

Die vergessenen Kinder
von Dolores Redondo

Gelungene Fortsetzung

Unmittelbar vor seiner Verhandlung tötet sich der Mörder Jason Medina im Gerichtsgebäude selber. Amaia Salazar gerät in ihren zweiten Fall in ihrem Heimatdorf, denn der Tote hat ihr eine Botschaft hinterlassen: Tarttalo. Amaia stößt bei ihren Ermittlungen erneut auf ihre Vergangenheit, aber auch auf einen realen Tarttalo, der wie das Ungeheuer aus der baskischen Mythologie grausam vorgeht.

Picknick im Dunkeln - Markus Orths

Picknick im Dunkeln
von Markus Orths

Eine Reise in der Dunkelheit

Stan Laurel findet sich in absoluter Dunkelheit wieder. Er weiß nicht wo er ist, noch, wie er dorthin gekommen ist. Auf seiner Suche nach Licht trifft er auf Thomas von Aquin. Zusammen wandeln sie durch die Dunkelheit, veranstalten ein Picknick und überbrücken die 700 Jahre, die zwischen ihrer beiden Leben liegen.

1794 - Niklas Natt Och Dag

1794
von Niklas Natt och Dag

Gutes Verbindungsstück

Jean Michael Cardell hat durch den Tod von Cecil Winge den Halt verloren, bis er von einer verzweifelten Mutter den Auftrag erhält, den Tod ihrer Tochter zu untersuchen. Zusammen mit Cecils jüngerem Bruder Emil taucht er wieder in die Abgründe Stockholms ein.

Das Echo dunkler Tage - Dolores Redondo

Das Echo dunkler Tage
von Dolores Redondo

Mystisches Spanien

Im Norden Spaniens werden die Leichen von drei jungen Mädchen gefunden. Die Einheimischen schieben die Schuld auf einen Basajaun, ein haariges Biest aus der baskischen Mythologie. Inspectora Amaia Salazar kehrt aus Pamplona in das Dorf ihrer Kindheit zurück, um einen realen Mörder zu überführen; aber sie muss sich auch ihren eigenen Dämonen stellen.

Der Fund - Bernhard Aichner

Der Fund
von Bernhard Aichner

Ungewöhnlich, vorhersehbar, gut

Die Verkäuferin Rita Dalek findet in einem Bananenkarton einige Päckchen Kokain. Statt den Fund zu melden, nimmt sie die Drogen mit und träumt von einem neuen Leben. Leider sind ein paar Albaner auf der Suche nach ihrem Eigentum und Rita Dalek wird tot aufgefunden.

Der Gesang der Flusskrebse - Delia Owens

Der Gesang der Flusskrebse
von Delia Owens

Eine Geschichte, die mich berührt hat

Im Marschland von North Carolina: Hier lebt Kya, von allen nur das Marschmädchen genannt. Der Roman erzählt von ihrem Leben. Aber nicht nur das; er erzählt von Freundschaft, Natur, Mord, Schicksalsschlägen und natürlich von der Liebe. Manchmal ein wenig rührselig, aber nie kitschig erzählt die Autorin in einer schlichten und doch poetischen Sprache. Das hat mir sehr gut gefallen.

Seiten