Magazin

"Lippes Leselust": Jürgen von der Lippe startet jetzt auf YouTube durch / Screenshot: (c) Jürgen von der Lippe (YouTube)

Büchersendung

Jürgen von der Lippe wird Booktuber

Das TV-Format "Was liest du?" lief lange Zeit erfolgreich im WDR-Fernsehen; 2010 wurde es eingestellt (auch wenn danach noch zwei Sonderfolgen produziert wurden). Jetzt feiert Jürgen von der Lippe (s)ein Comeback im Netz ...

... und zwar auf YouTube!

Die erste Folge seines neuen Formats "Lippes Leselust" wurde just heute veröffentlicht (siehe Video-Einbettung unten) und entspricht dem altbekannten Konzept: In der 30-minütigen Sendung begrüßt Jürgen von der Lippe mit Jochen Malmsheimer einen prominenten Gast; gemeinsam werden kurzweilig-unterhaltsame Bücher vorgestellt und - auszugsweise - vorgelesen.

In einem Interview mit der BILD-Zeitung (nachzulesen HIER) äußert von der Lippe abermals Unverständnis für das Ende der TV-Sendung, weswegen er sich nun zu der YouTube-Adaption entschloss.
Besonderheit: Der Entertainer hat diese komplett aus eigener Tasche vorfinanziert: "Das wunderbare Medium Buch muss überall, wo es geht, beworben werden." (Zitat aus dem o.g. BILD-Artikel)

Freut ihr euch über das YouTube-Comeback?!
Und wo wir gerade beim Thema sind: Wer von euch konsumiert ohnehin regelmäßig (Buch-) Formate auf YouTube?

Kommentare

katzenminze kommentierte am 13. September 2017 um 15:10

Das muss ich mir mal anschauen. Die Sendung habe ich nämlich nicht gesehen.

Seit ein paar Wochen erst konsumiere ich tatsächlich Booktube-Videos. War nicht so einfach gute zu finden, die auch Sachen rezensieren und vorstellen die mich interessieren. Im Vergleich zum englischsprachigen Booktube sind die deutschen aber ziemlich... lahm. Naja. Auf jeden Fall viel ernster und viel unvorbereiteter. Vielleicht ist von der Lippe etwas unterhaltsamer. :)

buechermauschen kommentierte am 13. September 2017 um 15:16

Großartig ! Wir haben die Sendung geliebt und uns tierisch aufgeregt als sie eingestellt wurde ! Wird heut Abend sofort geschaut ^_^ 

Bin regelmäßig auf "booktube" unterwegs , gerade bei us booktubern , da ich meist nicht warten kann und mir die englischen Bücher kaufe :-P aber ein paar deutsche gibt es auch die ich mir anschau .

Torsten Woywod kommentierte am 13. September 2017 um 15:18

Ihr dürft auch gerne eure Lieblinge verlinken, wenn ihr mögt ... :-)

LESERIN kommentierte am 13. September 2017 um 15:28

https://youtu.be/BdDKj1LS_Ik

Mein Favorit. Ich freue mich auf Jürgens Comeback. Seine Sendung hatte was Eigenes! 

Kopfzeile kommentierte am 13. September 2017 um 18:42

Britta Böhlers Videos sehe ich mir ebenfalls sehr gerne an.Lasest du bereits eines ihrer Bücher? (Ich liebäugle mit 'Der Brief des Zauberers'.)

kuhtipp kommentierte am 13. September 2017 um 15:39

Ich hab die Sendung geliebt und werd mir das Ganze auf jeden Fall mal anschauen.

Und ich finde es toll, dass es Prominente wie ihn gibt, die nicht irgendwelchen Schwachsinn vermarkten, sondern sich für Bücher einsetzen

Kopfzeile kommentierte am 13. September 2017 um 15:41

Das sind ja erfreuliche Neuigkeiten! Werde mir das Video heute abend in aller Ruhe bei einer gemütlichen Tasse Tee anschauen. Vielen Dank für diesen Tipp, Torsten.

Ein paar deutsche Booktuber schätze ich ob ihrer Rezensionsart und des jeweiligen Büchergeschmacks sehr, vor allem

Literaturlärm https://www.youtube.com/channel/UC2qhtj_Fbisp2izZvTuvCHw

VersTand.Booktube https://www.youtube.com/channel/UCIQaVl2meoNZHabPZhSvCJQ

Bookmarked https://www.youtube.com/channel/UCg_sMJXzJM2P-1q6-3APMKg

Bücherliebe https://www.youtube.com/channel/UCrkgRfmQv5qKZBPqukQzDLg

Buchgeschichten https://www.youtube.com/channel/UCX5dfMvgd4S0oe4JrDib38A

katzenminze kommentierte am 13. September 2017 um 16:44

Genau! Literaturlärm finde ich auch super! VersTand macht ja leider (naja) fast nur Klassiker, ist aber auch nicht übel. Das Buchgeschichtenmädel liest zwar auch gute Sachen, aber ich finde sie soooooooo einschläfernd. Ähnlich bei Bookmarked.

Ariel Bisset müsst ihr euch / musst du dir mal anschauen, die finde ich großartig! Auch wenn ich bei den englischen Booktubern meistens nicht weiß um welches Buch es geht... XD

Kopfzeile kommentierte am 13. September 2017 um 18:38

Da ich ebenfalls bevorzugt Klassiker lese, kommt mir VersTands Kanal wie gerufen. ;-) Immer wieder verblüffend (und lustig), wie unterschiedlich Menschen auf uns wirken können: Buchgeschichten und Bookmarked finde ich sehr angenehm. (Vielleicht wirken sie weniger einschläfernd auf dich, wenn du die Geschwindigkeit auf 1.25 aufdrehst?)

Danke für den Tipp - werde mir die Ariels Kanal später mal ansehen.

katzenminze kommentierte am 13. September 2017 um 17:15

Oh Gott. Ich habe JETZT ERST bemerkt, dass man VersTand auch als "Verstand" lesen kann. Ich bin ja so begabt! Nach mehreren WOCHEN! *schäm* XD

lesesafari kommentierte am 13. September 2017 um 18:52

;D das ist doch mal was. jetzt macht ihr mich doch noch neugierig auf booktuber.

Torsten Woywod kommentierte am 15. September 2017 um 15:11

Eure Lieblingsbloggerin hat soeben übrigens den Sprung auf die Shortlist des "Buchblog Awards" geschafft: http://www.buchblog-award.de/news/shortlist/ :)

jody-claire kommentierte am 13. September 2017 um 17:41

ja, da freue ich mich doch mega drüber.

Ich habe die Sendung früher geliebt. Bin nur dafür so lange aufgeblieben. Ich war so traurig, als sie abgesetzt wurde.

Diamondgirl kommentierte am 13. September 2017 um 18:41

Das ist doch mal toll! Eigentlich bin ich nicht der YouTube-Konsument schlechthin. Aber WLD schau ich mir auf jeden Fall an, denn davon habe ich keine Sendung verpasst! 

lesesafari kommentierte am 13. September 2017 um 18:55

das habe ich damals 1x gesehen und fand es etwas wirr. die folge könnte aber heute meinen abend füllen.
ich probierte es 2 mal mit booktubern, fand sie allerdings extrem anstrengend.

Anchesenamun kommentierte am 13. September 2017 um 20:09

Ich mag Jürgen von der Lippe sehr gerne. Ich kannte die Sendung noch nicht, ich bin auch nicht so der YouTube-Gucker. Aber das Video hat mir gut gefallen, ist ja echt witzig. :-) Und toll finde ich, dass sie nicht ganz neue Bücher vorstellen, sondern ältere Werke. Aber ob die Bücher noch genau so genial sind, wenn sie nicht von den beiden vorgelesen werden? ;-)

TheBookWorm kommentierte am 13. September 2017 um 21:44

Das ist ja genial, habe gleich den Kanal abonniert!

Ansonsten sehe ich bei "BookTube" am liebsten die Videos von PadiLoveBooks.

sweetentchen kommentierte am 14. September 2017 um 01:53

Ich fand das Video ganz lustig; die beiden können gut vorlesen. Aber wirkt ja mehr wie ne TV-Sendung als ein BookTube Video.

Ansonsten schau ich eher kein Booktube.

Susanne König kommentierte am 14. September 2017 um 07:05

Ich bin leider gar kein Fan von You Tube Blogs ,da verzichte ich gerne darauf. Guck lieber Literatour bei uns auf servus TV ist zwar spät Abends aber ich muss mich nicht vor den Computer hocken.

lesesafari kommentierte am 14. September 2017 um 21:42

Ist das das mit dem Bücherbus? Ich sah das wohl zur letztem Buchmesse. 

Susanne König kommentierte am 15. September 2017 um 07:32

Ja genau das ist diese Sendung.

Ridata kommentierte am 14. September 2017 um 08:57

Der Anfang war schon mal recht vielversprechend, das muss ich mir mal in Ruhe anschauen. Bisher habe ich noch keine Buch-Formate auf YouTube angesehen, mir fehlt dafür einfach die Zeit - leider.

Morla kommentierte am 14. September 2017 um 09:52

Ich habe bisher noch nie auf youtube nach Büchern geschaut. Aber mit JvdL muss ich mir das doch mal gönnen. Ich finde ihn grandios!

tigger0705 kommentierte am 14. September 2017 um 10:15

Ein tolles Video!!! Ich hoffe, da kommt dann noch sehr viel mehr.

Hans Eidig kommentierte am 14. September 2017 um 11:18

Ich habe gerade mit großer Freude das Youtube-Video gesehen. Nicht nur Jürgen von der Lippe ist großartig, sondern auch Jochen Malmsheimer. Herrlich ansteckendes Gegacker..Ich hoffe, die nächsten Folgen werden ebenso kurzweilig. Mir hat vor allen Dingen gefallen, dass es keine Buchempfehlungen gibt nach dem Motto: "Mir gefällt dieses Buch weil,..." Man bekommt auch so Lust auf die entsprechenden Bücher. Ich schaue ansonsten keine BookTubeVideos. Kann jemand da etwas empfehlen? Was ich mir hin und wieder anschaue, ist die Sendung Druckfrisch mit Dennis Scheck. Herrlich, wie er die Spiegelbestseller verreißt.

 

LESERIN kommentierte am 14. September 2017 um 11:39

habe gerade das Video gesehen. Ist ja nur PennälerHumor. Bin enttäuscht. 

katzenminze kommentierte am 14. September 2017 um 15:59

XD Ja, ein wenig. Aber ich fand es - besonders die zweite Hälfte - erstaunlich witzig!

katrin297 kommentierte am 14. September 2017 um 11:42

ui wie toll, das muss ich mir unbedingt anschuaen. Ich habe seine Sendung geliebt und war wirklich traurig als sie eingestellt wurde.

UJac kommentierte am 14. September 2017 um 13:07

Klasse, hab ich immer gerne gesehen! Werde ich mir auf YT anschauen, wenn ich das sonst dort auch nicht so verfolge.

westeraccum kommentierte am 14. September 2017 um 13:36

Eine gute Büchersendung finde ich klasse, ich werde mir das Format dann mal auf YouTube anschauen. Leider kommen die Öffentlich-Rechtlichen ja in dieser Hinsicht ihrem Bildungsauftrag nicht mehr nach, da zählt nur noch Quote und die guten Sendungen werden im Nachtprogramm versteckt.

FantaSie fantasierte am 14. September 2017 um 17:04

Ich kam bisher leider noch nicht dazu, mir die Sendung auf youtube anzusehen, steht aber auf jeden Fall auf meiner To do Liste. Ich finde es super, dass Jürgen von der Lippe sich da so reinhängt, sollte definitiv unterstützt werden :) Zumal er ja sowieso unfassbar sympathisch ist, ich war als Kind großer "Geld oder Liebe" Fan :D

Stefanie Schultz kommentierte am 14. September 2017 um 23:57

Cool, das werde ich auf jeden Fall weiter verfolgen! :) Ich schaue sehr gerne Booktubevideos... sogar mittlerweile mehr als alles andere, was ich sonst so geschaut habe. :D Gefällt mir mega gut, dass das in Deutschland gerade so im Kommen ist... so wird das Lesen auf jeden Fall für einige wieder schmackhaft gemacht und ich finde es auch mal ganz erfrischend Rezensionen zu hören bzw. anzuschauen anstatt immer nur zu lesen.

 

 

 

Brocéliande kommentierte am 15. September 2017 um 00:08

Ich finde JvdL auch recht sympathisch, aber das Konzept von Elke Heidenreich's "Lesen!", das vor langer Zeit vom ZDF abgesetzt wurde, gefiel mir ehrlich gesagt besser. 'Druckfrisch' mit Dennis Scheck empfinde ich auch erfrischend; auf youtube bin ich eigentlich eher mal wegen diverser Musiktitel unterwegs, nicht in Sachen Bücher oder booktuber.

Unterschreibe aber gerne Lippes Satz, dass das Medium Buch nicht genug beworben werden kann und wünsche für die weiteren Sendungen viel Erfolg ;)

wandagreen kommentierte am 15. September 2017 um 10:47

Elke Heidenreichs Sendung hat mir auch bestens gefallen, wenn sich auch herausstellte, dass unser Geschmack manchmal auseinanderdriftete; ich fand sie sympahtisch, autenthisch, interessant. Dennis Scheck ist zu sehr auf Zuschauerzahlen und Effekte fokusiert. So was wie Frau Heidenreich bräuchten wir wieder.

Ywikiwi kommentierte am 15. September 2017 um 07:57

Whaaaaa ich hab grad Fangirl-Alarm!! Tausend Dank für die Info!!! ❤❤

wandagreen kommentierte am 15. September 2017 um 10:49

Die Lesung(en) sind natürlich lustig. Die vorgestellten Bücher interessieren mich aber gar nicht. Wahrschl machen sie nach Sparten und haben mal mit dem Humorigen angefangen. Damit kann man nichts falsch machen, erreicht aber ernsthaft Lesende nicht. Das muss man weiter verfolgen. Ich kann mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen, dass Jürgen sich durch sehr viel gute und z.T. schwere Literatur kämpft und dazu auch noch etwas zu sagen hätte ! Hm. Abwarten. Tee trinken.

Diamondgirl kommentierte am 16. September 2017 um 15:14

Da wird nichts Ernsthaftes kommen. Sein Was liest Du war immer ausschließlich auf lustige Bücher ausgerichtet, weil es wohl seiner Meinung nach schon genügend Sendungen über ernsthafte Literatur gibt, wobei der Humor eigentlich immer zu kurz kommt.  

Natürlich ist das nichts, das man immer und vor allem in einem Rutsch lesen möchte - aber sehr viele meiner Klobücher stammen aus seinen Sendungen und sie waren fast alle toll (für diesen Zweck). 

Und Malmsheimer ist eh legendär - für mich der wortgewaltigste Kabarettist der unterwegs ist. JvdL hatte auch früher verstärkt Mitleser aus der Kabarett- und Comedyszene oder zumindest entsprechend schlagfertige Personen. Zeitweise waren auch mehr als 1 Mitleser anwesend. Das Konzept der Sendung gefiel mir immer ausgesprochen gut, weil nicht nur über das Buch gesprochen wird sondern auch das Buch selbst zu Wort kommt. 

Tanja Lotti kommentierte am 15. September 2017 um 11:46

Einfach genial. Ist abonniert.
Ich habe herzlich gelacht.
Ich mag Jürgen von der Lippe eh gern.

Ich bin schon seit vielen Jahren auf BookTube unterwegs.

- Melody of Books
- Padi love Books
- Goldschrift
- Madametschenni
- Zeilensprung

Lesepinguin kommentierte am 16. September 2017 um 07:40

Ich habe "Was liest du?" im TV nicht verfolgt, da ich keinen Fernseher habe. Jedoch auf Youtube entdeckt und mit vielen Lachflash und Tränen genossen. "Lippe`s Leselust" habe ich mit viel Freude angeschaut und muss sagen das es noch etwas steif rüber kommt (etwas Smalltalk hat gefällt), aber ich bin gespannt auf die weiteren Folgen werden.

Probenqueen kommentierte am 16. September 2017 um 08:33

Ich werde ganz sicher auf dem YouTube-Kanal von Jürgen immer mal wieder vorbei schauen!!! Einfach weil ich Ihn und seinen Humor mag.

Vielleicht werde ich einfach mal stöbern und schauen, ob ich noch einen BookTube finde, der mir gefällt.