Buch

Die Liebe deines Lebens - Cecelia Ahern

Die Liebe deines Lebens

von Cecelia Ahern

LIEBE IST ZU LEBEN!
Christine & Adam. Eine Liebesgeschichte, die das Leben verändert.
Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt §"Wie Cecelia Ahern erzählt, ist einfach unvergleichlich." Irish Independent

Rezensionen zu diesem Buch

Ein grandioser Cecelia Ahern Roman

Cecelia Ahern schafft es immer wieder, ihre bisher erschienenen Bücher zu toppen und meine Erwartungen zu übertreffen. 

Und auch mit diesem Buch schafft es Cecelia Ahern mich als Leser zu fesseln und mitfühlen zu lassen.  Es ist alles so echt, so real geschrieben, dass man das Gefühl hat dabei zu sein. Fans von Cecelia Ahern werden dieses Buch lieben.

Wenn ich ein gutes Buch lese, tauche ich in die Welt des Buches ein und bin zu dieser Zeit wie in einem Traum. Der Traum während...

Weiterlesen

Traurig schön

Bei "Die Liebe deines Lebens" von Cecilia Ahern stolpert Christine gleich zwei Mal über einen Selbstmordversuch. Da sie eine sehr mitfühlende Frau ist, die zusätzlich noch vorbelastet ist, weil ihre Mutter sehr früh selber Selbstmord begangen hat, versucht sie in beiden Fällen verzweifelt die Selbstmörder von ihrem Vorhaben abzubringen.

Beim ersten schlägt der Versuch fehl, umso wichtiger ist ihr die zweite Person, die sie durch einen Deal dazu bringt, den geplanten Selbstmord um zwei...

Weiterlesen

Eine solide Liebesgeschichte.

"Die Liebe deines Lebens" ist mit eigenwilligen Charakteren ausgestattet, die man schnell ins Herz schließen kann. Christine, die auch das Helferlein genannt wird, hat für jedes Problem das richtige Buch zur Hand. Selbsthilfebücher sind genau ihr Ding. Sogar mit dem Kauf dieser Werke befriedigt sie ihr ausgeprägtes Helfersyndrom, in dem sie den Buchladen ihrer Freundin Amelia über Wasser hält. Warum sich das Buch ebenfalls wie ein Ratgeber liest, die Kapitel die typischen Überschriften von...

Weiterlesen

Wunderschön

Inhalt:

 

Christine war dabei, als ein Mann versucht hat, sich umzubringen. Den Mann, Simon, konnte sie nicht retten und überlegt fieberhaft, was sie zu ihm gesagt haben könnte. Kurze Zeit später rettet sie Adam, der von der Ha'penny Bridge springen will. Sie machen einen Deal aus. Wenn Christine ihm zeigt, dass er sein Leben ändern und es genießen kann, bringt er sich nicht um. Einziger Haken: Adams Deadline für den Deal endet in zwei Wochen, an seinem Geburtstag. ...

Weiterlesen

Enttäuschend

Dieses Buch war das erste, das ich von Ahern gelesen hab. Leider war ich sehr enttäuscht. Ich habe schon soviel von dieser Autorin gehört und mich sehr auf das Buch gefreut. Allerdings bin ich mit den Hauptpersonen einfach nicht warm geworden und ich mochte auch die Schreibweise der Autorin nicht. Mir war das alles zu platt und zu erzwungen. Schade, denn die Idee war gut und aus dieser hätte man meiner Meinung nach eine bessere, spannendere, ergreifendere Geschichte machen können. So war ich...

Weiterlesen

LESEN!!

Zum Inhalt
In dem neuen Meisterwerk von Cecelia Ahern dreht sich alles um zwei Personen die durch sehr unglückliche Umstände aufeinander treffen: Adam und Christine.
Adam will sich von einer Brücke stürzen und Christine versucht ihn zu überreden von dieser Brücke zu steigen.
Das mag jetzt super kitschig klingen, aber es ist nur der Beginn einer wundervollen Geschichte mit vielen überraschenden Wendungen und zwei super sympathischen Charakteren.

Charaktere
Adam...

Weiterlesen

Sehr schöne Liebesgeschichte

Kurzbeschreibung:

LIEBE IST … ZU LEBEN!

Christine & Adam. Eine Liebesgeschichte, die das Leben verändert.

 

Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur...

Weiterlesen

Humor & Herz

Anfangs habe ich gezögert mir den Roman "Die Liebe deines Lebens" zuzulegen. Der unendlich kitschige Titel hat mich irgendwie abgeschreckt, da ich normalerweise nicht wirklich eine Verfechterin dieses Zeugs bin. Ich bin in voller Gänze unromantisch und kann mit all diesem Gesülze eigentlich nicht viel anfangen. Trotzdem hat es dieses Buch irgendwie nicht nur in mein Regal, sondern auch auf meinen Nachttisch, meine Couch, in meine Mittagspause und in die morgendliche Straßenbahn geschafft. ...

Weiterlesen

Die Liebe deines Lebens - eine warmherzige Geschichte, die begeistert

Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam...

Weiterlesen

Wunderschön und einfühlsam

Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt…

Meine Meinung

Cecelia Ahern ist mir bereits...

Weiterlesen

Wunderschöner Roman

Inhalt:

In diesem Buch geht es um Christine und Adam. Die beiden begegnen sich auf der Ha'penny Bridge, als Adam gerade Selbstmod begehen möchte und Christine überzeugt ihn davon, es nicht zu tun und schlägt vor, dass sie ihm zeigt, wie lebenswert das Leben ist- bis zu seinem nächsten Geburtstag in 2 Wochen...!

 

Meine Meinung:

Ich liebe jedes Buch von Cecelia Ahern und auch dieses habe ich wieder binnen weniger Tage verschlungen. Dieser Roman ist mal wieder ein "...

Weiterlesen

Wenig überzeugend

Kennt ihr das? Ihr seid im Buchladen und ihr entdeckt ein Buch, das ihr unbedingt lesen müsst, da ihr bereits alle Bücher der Autorin gelesen habt. Aus Platzgründen (und auch aus finanziellen Gründen) leihe ich mir die meisten Bücher in der Bücherei aus. Würde ich anstatt diesen Posts ein Youtube Video drehen, könntet ihr auch meine Katze bewundern. Muffin muss immer und überall dabei sein. Nun aber zurück zum Buch. Als ich das Buch sah, musste ich es auf alle Fälle lesen und dann habe ich...

Weiterlesen

How to fall in love - Sie kann es besser

Mir hat dieses Buch leider überhaupt nicht gefallen. Ich langweilte mich und konnte keinen Draht zu Christine oder Adam aufbauen. Christine war für mich unsympathisch durch ihr nerviges Helfersyndrom. Ebenso interessierte mich ihre lächerliche gescheiterte Ehe gleich null.

Generell habe ich folgenden Eindruck gewonnen, wie manche Leser an neue Ahernromane herangehen: Oh ein blaues Buch, Ahern hat's geschrieben, "PS Ich liebe dich" war sooo ein tolles Buch - das MUSS auch gut sein:...

Weiterlesen

Das Leben ist lebenswert

So kann das Leben nicht weitergehen - Adam will sich von der Brücke stürzen und Schluss machen. Die zufällig vorbeikommende Christine kann ihn mit einer Abmachung vorerst davon abhalten: Bis zu seinem Geburtstag in 14 Tagen will sie ihm zeigen, dass das Leben lebenswert ist. Aber Adam hat viele Probleme: Er hat seinen Job verloren, er soll in das ungeliebte Familienunternehmen einsteigen, und seine Freundin hat ihn für seinen besten Freund verlassen. Und ist Christine die Richtige für eine...

Weiterlesen

Eine Liebe, die Leben rettet...

Meine Meinung
Geschichte:
Christine ist wohl immer zur falschen Zeit am falschen Ort. In einer Wohnung will sich ein Mann das Leben nehmen und Christine versucht dieses zu verhindert. Grade denkt sie sie schafft es ihn aufzuhalten, bis sie zu den falschen Wörtern greift und der Mann zur Pistole. Seitdem liegt er im Koma. Christine gibt sich die Schuld an allem und denkt über ihr Leben nach. Sie trifft eine Entscheidung und macht mit ihrem Mann Schluss, den sie erst vor kurzem...

Weiterlesen

Chaotische Charaktere in einem liebevollen Roman

Inhalt:
Christine Rose ist ohne ihre Mutter, dafür aber mit zwei verrückten Schwestern und einem aberwitzigem Vater aufgewachsen.
In ihrem Leben geht momentan alles schief, was nur schief gehen könnte. Erst muss sie einen Selbstmord mitansehen, bei dem sie gedacht hat, sie hätte ihn gerade noch verhindert und kurz darauf trifft sie schon den nächsten Selbstmordkandidaten.
Adam Basil möchte von einer Brücke springen und Christine überredet ihn es nicht zu tun. Sie möchte ihm...

Weiterlesen

Eine Liebeserklärung an die Liebe und das Leben!

Inhalt:

Christine erlebt, wie ein Mann sich umbringt. Ihr ganzes Leben gerät aus den Fugen - ihre Ehe, ihr Bild von sich selbst, ihre Überzeugungen. Und obwohl der Blitz eigentlich nie zweimal an derselben Stelle einschlägt, gerät sie kurz darauf noch einmal in eine ähnliche Situation: Ein junger Mann, Adam, will sich von der Ha´penny Bridge in Dublin stürzen. Christinehat nur einen Gedanken: Diesmal muss sie es schaffen zu helfen! Christine schlägt Adam einen Deal vor: Sie wird ihm...

Weiterlesen

Eine Homage ans Leben

Cécilia Aherns Romane treffen immer wieder mitten ins Herz! Sie schreibt unbeschreiblich und einzigartig. Adam und Christine, zwei unglückliche Menschen treffen sich per Zufall und das Schicksal bindet sie aneinander. Zusammen erkunden sie wie wertvoll das Leben sein kann und wie kleine Dinge einen Menschen glücklich machen. Sie arbeiten die Vergangenheit auf und starten in die Zukunft! Gemeinsam,als Freunde oder jeder für sich? Lest dieses Buch und  findet auch die Liebe eures Lebens. Die...

Weiterlesen

nicht ganz typisch Ahern

Christine "rettet" bei einem nächtlichen Spaziergang Adam der sich eigentlich das Leben nehmen wollte, in dem er von einer Brücke springt. Sozusagen als Entschädigung dafür, soll Christine ihm bis zu seinem Geburtstag sein Leben zu verändert, ansonsten wird er sich an dem Tag endgültig dazu entschließen, sich umzubringen.
Das Problem ist nur, sein Geburtstag ist in nur zwei Wochen...

Nachdem ich "Ein Moment fürs Leben", war ich wieder etwas optimistischer im Hinblick auf Aherns...

Weiterlesen

Bin leider wieder etwas enttäuscht

Seit ich "P.S. Ich liebe dich" gelesen habe, warte ich immer wieder darauf, dass ein Buch von Cecelia Ahern mich so umhaut. Ich hatte wirklich große Hoffnungen, dass es dieses Buch sein wird. Ich habe das Buch gerade beendet und muss sagen, dass ich doch etwas enttäuscht bin. Das Buch ist wirklich toll, ich mag den Schreibstil von Ahern und auch die Botschaften am Ende ihrer Bücher. Wie auch in den letzten Romanen, fehlt mir hier leider wieder was. Was es genau ist, kann ich allerdings gar...

Weiterlesen

Absolut lesenswert!!!

Liebe ist...zu leben! und Christine& Adam. Eine Liebesgeschichte, die das Leben verändert.

Diese beiden Sätze der Buchrückseite geben dem Leser direkt einen Einblick, welche Bereiche des Lebens und Liebens dieses Buch anspricht.

Inhalt:

Den Leser erwartet eine ungewöhnliche Liebesgeschichte, welche sich an Kapitelüberschriften entlangschängelt, welche Titel verschiedener Ratgeberbücher sein könnten.

Die Geschichte ist aus der Ich- Perspektive der...

Weiterlesen

Mal wieder ganz großes Kino

Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam...

Weiterlesen

nachdenklicher, humorvoller aber auch ernster Roman

"Die Liebe deines Lebens" ist wieder einmal ein atemberaubendes Ahern Buch. Die Autorin schafft es immer wieder, mich von ihren Büchern zu überzeugen.

Mit dem Einstieg hatte ich so meine Probleme, einfach weil mir da die Reaktion von Christin völlig unklar war. Auf den ersten Blick war sie mir auch nicht gerade sympathisch aber das änderte sich alles. Es gab einen Punkt, ab dem ich das Buch nicht mehr aus der Hand legen konnte. Die Szene, in der ihr Adam das erste Mal begegnet. 

...

Weiterlesen

so ein schönes Buch

Die Liebe deines Lebens,findet man sie oder verliert man sie schnell wieder? Das ist die Sorge,die man in diesem Buch als Leser hat.

Christine hat nur zwei Wochen Zeit, um Adam,den sie vom Selbstmord abgehalten hat und den Selbstmordgedanken weitertragen,zu überzeugen,das sich das Leben lohnt.Und das es schön ist zu leben. Obwohl Christine selbst eine sehr schwierige Zeit durchlebt,nach der unschönen Trennung von ihrem Mann und den damit verbundenen Problemen.

Aus der Ich-...

Weiterlesen

Toller Roman über das Verlieben ins eigene Leben

Schreibstil

Wie immer liest sich Aherns Schreibstil leicht von der Leber weg. Hier wird die Geschichte aus der Ich-Perspektive der Protagonistin Christine erzählt und so mit witzigen und nachdenklichen Anekdoten geschmückt. Herrlich erfrischend.

Charaktere

Christine Rose ist die Chefin ihrer Jobagentur. Sie liebt ihre Arbeit, bei der sie Menschen an die richtige Arbeitsstelle vermitteln kann. Diese Art Helfersyndrom bringt sie zwei Mal innerhalb eines Monats in die...

Weiterlesen

Die etwas andere Liebesgeschichten

Nach dem Roman "Hundert Namen" war ich doch recht enttäuscht von Cecelia Ahern und war sehr gespannt, wie ihr neues Buch sein wird. In diesem hat sie mich aber wieder komplett in ihren Bann gerissen. Es war wieder traumhaft schön und genau das, was man von Cecelia Ahern kennt!

Christines Leben läuft momentan nicht so perfekt, wie sie es sich wünscht. Sie ist unglücklich mit ihrer Ehe und auch ihre Jobagentur läuft nicht gut. Ausgerechnet dann ist sie auch noch live bei zwei...

Weiterlesen

Cecilia Ahern hat wie immer eine zauberhafte Botschaft!

Die 33-jährige Dublinerin Christine Rose erlebt mit, wie sich ein Unbekannter in ihrer unmittelbaren Gegenwart das Leben nimmt. Dies erschüttert sie – und ihre Ehe. Kurz darauf geschieht das nahezu Unmögliche: Christine bekommt mit, wie sich ein Mann von der Ha´penny Bridge an der Liffey stürzen will. Sie kann die Distanz nicht wahren und versucht den Mann namens Adam aus nächster Nähe von seinem Vorhaben abzuhalten. Sie redet auf ihn ein und am Ende steht eine zweiwöchige Deadline, in der...

Weiterlesen

leider sehr durchschnittlich

Produktinformation
"Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
376 Seiten
ISBN:
9783810501516
Erschienen:
2013
Verlag:
FISCHER Krüger
Übersetzer:
Christine Strüh
8.55932
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (59 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 183 Regalen.

Ähnliche Bücher