Buch

Shades of Grey - Befreite Lust - E L James

Shades of Grey - Befreite Lust

von E L James

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre Liebe alle Hindernisse zu überwinden scheint, werden Ana und Christian Opfer von Missgunst und Intrigen, und Anas schlimmste Albträume werden wahr. Ganz auf sich allein gestellt, muss sich Ana endlich Christians Vergangenheit stellen. §

Rezensionen zu diesem Buch

Überraschung !!!

Als ich alle drei Teile geschenkt bekam, nahm ich sie. Ohne grosse Erwartungen daran zu haben. Ich lese sowieso am liebsten Thriller. Also genau genommen nicht mein Genre. Irgendwann nahm ich mir Band 1 vor und fing ohne Erwartungshaltung (man hat ja hier und da das eine oder andere darüber gehört) zu lesen an. Und ÜBERRASCHUNG !!! Ich war ziemlich schnell von der Geschichte gefesselt. Wenn man keine grosse Erwartungen an diese Triologie stellt, wird man am Ende positiv überrascht. Kaum zu...

Weiterlesen

Ein Sprung nach vorne

Klappentext:
(Amazon)
Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem...

Weiterlesen

Schöne Liebesgeschichte

Es war wirklih ein Spannendes Finale von Christian und Ana, wie geht er mit der Nachricht um und bleibt er bei ihr danach. Dann passiert noch einiges mehr, was die Liebe der beiden auf die Probe stellt, aber spannung pur sage ich nur und ein sehr schönes Ende hat es.

Weiterlesen

Ein schönes Ende

Ein sehr schönes Ende, im Laufe des Buches konnte man die Entwicklung der Beiden miterleben und mit den Beiden mitfiebern.

Am Ende haben sie es geschafft aufeinander zuzugehen und sich doch etwas treu zu bleiben und neue Dinge zu erleben. So sollte es sein oder? :)

Weiterlesen

Der dritte und letzte...

Auch das letzte Buch hat mir nicht so gut gefallen wie das erste.

In diesem Teil wird das Eheleben von Christiane und Ana behandelt. Diesmal scheint es eher so zu sein, dass sich Christian mehr auf Ana "einlässt", er lässt sich von Ihr auch inzwischen anfassen und versucht sich mehr zu öffnen. Die Familie der beiden wird auch mehr in den Vordergrund geschoben, wie in den Büchern zu vor. Sie scheinen zum "normalen" Paar zu werden.

Ana und Christian werden auch hier weiter...

Weiterlesen

Schwer erträglich

Ich fand die schlechte Sprache des Buches so fürchterlich, dass ich mich auf nichts anderes mehr konzentrieren konnte.

 

Weiterlesen

Herrje...

Ich bin wahrlich kein Fan der "Shades of Grey"-Reihe und konnte mit den ersten beiden Bänden "Geheimes Verlangen" und "Gefährliche Liebe" nur wenig anfangen, dennoch gehöre ich zu den Lesern, die eine Reihe meistens mit biegen und brechen unbedingt beenden wollen. Deswegen habe ich am Ende doch noch dem dritten Band "Befreite Lust" eine Chance geben wollen und ja, auch dieser Band konnte mich leider nicht überzeugen.

Mit dem Ziel, der Reihe endlich etwas abzugewinnen und der Autorin...

Weiterlesen

Definitiv besser als der 2. Teil!

Jack macht Christian die Bude heiß und stellt ihn auf die Probe. Ana trägt ebenfalls ein Problem mit sich herum. Und die beiden sind auf ewig verbunden. 

Das Ende des 2. Bands ließ ja erahnen, dass Jack etwas Böses im Schilde führt. Tatsächlich dauert es aber seine Zeit, bis er auffliegt und geschnappt wird. Chriastian sieht sich mit ihm verbunden, was ihn wieder zurück in sein Tief schickt. Ana hat jetzt die Aufgabe ihn wieder aufzuhelfen, und damit alle Hande voll zu tun. Und dann...

Weiterlesen

Tolle Abschluss der Reihe :)

Inhalt:
Nachdem die zuvor unerfahrene Literaturstudentin Ana Steele sich auf eine gefährliche Affäre mit dem reichen Unternehmer Christian Grey eingelassen hat, verlangt sie nach mehr Nähe und einer tieferen Beziehung. Zunächst scheint sich Grey wirklich auf Ana einzulassen. Doch Ana ahnt bereits, dass es nicht leicht sein wird, Greys Leben zu teilen, ohne ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Darüber hinaus muss sich Ana der dunklen Vergangenheit ihres Liebhabers stellen und gerät in...

Weiterlesen

Super gutes Finale

Es war wirklich ein Spannendes Finale von Christian und Ana, wie geht er mit der Nachricht um und bleibt er bei ihr danach. Dann passiert noch einiges mehr, was die Liebe der beiden auf die Probe stellt, aber spannung pur sage ich nur und ein sehr schönes Ende hat es.

Weiterlesen

langsam ist die Luft raus

Der dritte Teil von Shades of Grey ist leider nicht mehr soooo spannend. Es ist gut,aber die Luft ist langsam raus und die beiden werden langsam anständig und das die beiden am Ende auch noch heiraten und Kinder bekommen ist zu Klischehaft. Das hätte nicht sein müssen. Es war trotzdem eine sehr gute Reihe und wenn man die ersten beiden Teile gelesen hat,sollte der letzte Teil nicht fehlen.

Weiterlesen

Die Gefühle der Achterbahnfahrt geht dem Ende zu!

Auch in diesem letzten Teil der Shades of Grey Trilogie wird es nicht langweilig!
Ananstasia kommt einfach nicht zur Ruhe...es ist ein ewiges auf und ab, eine Achterbahn der Gefühle und Emotionen, auch Ihre Liebe wird auf einer Probe gestellt...
Familie und Angehörige werden in den Sog des Dilemma`s mit hineingezogen....alle sind in großer Gefahr....
Aber Anastasia ist ein Mensch voller Liebe und Zuneigung....Ana liebt andere mehr als sich selbt und kommt dadurch in sehr...

Weiterlesen

Wundervolles Ende

Ich war ja schon ein Fan der vorherigen Bände, aber meiner Ansicht nach, hat dieser die beiden vorherigen defintiv noch getoppt. Die Stimmung ist in den Teilen, in denen es mal nicht gefährlich oder tragisch zugeht wesentlich lockerer und so werden gerne mal Späße gemacht. :) Auch Christian hat sich verändert. Die Ehe scheint ihn durchaus zu verändern und eswird ziemlich ausgetreten, dass die zwei sich innig lieben. Das ist zwar einerseits unglaublich süß und ich will die Stellen in dem Buch...

Weiterlesen

Die erotischste Liebesgeschichte überhaupt

Ana und Christian sind nun verheiratet aber haben dennoch einiges was sie zu überwinden haben. Das Leben ist nicht schön und einfach sondern Ana muss noch mit den gleichen Problemen wie bisher klar kommen. Wird sie dennoch ihr Happy End bekommen?

Zum Anfang ist das Buch ziemlich träge und man ist nicht annähernd so gefesselt wie bei den 2 vorherigen Teilen. Man muss gute 300 Seiten durchhalten bis es wirklich los geht. Dann ist es aber wieder absolut spannend und gefühlvoll.
In...

Weiterlesen

Shades of Grey - Befreite Lust

Inhalt
Ana und Christian haben geheiratet. Ana ist jetzt nicht mehr die kleine Studentin Anastasia Steele, die gemeinsam mit ihrer besten Freundin in einer WG wohnt, sondern die superreiche CEO-Ehefrag Ana Grey. Das Leben könnte so schön sein, doch noch als die beiden in ihren Flitterwochen Europa bereisen, ereilt sie eine Nachricht aus Seattle: jemand hat versucht Christians Computerräume abzubrennen. Als die beiden in Amerika zurück sind, stellt sich heraus, dass Jake Hyde, Anas...

Weiterlesen

Genialer Abschluss der Trilogy

Der dritte und somit letzte Teil der Shades of Grey Reihe ist meines Erachtens nach ein wirklich würdiger Abschluss für Christian und Ana. Ich konnte kaum glauben, welche Überraschungen dieser letzte Teil bereit hatte. Ich war schockiert, fasziniert und wirklich ergriffen. Ich bin ein wenig traurig, dass es der letzte Teil war. Ich könnte die Geschichte der beiden noch ewig weiter verfolgen.
Jetzt liegt mein Augenmerk auf den Valentinstag 2015, an dem die Verfilmung in den Kinos kommt...

Weiterlesen

naja

Natürlich will man wenn man Band 1 und Band 2 der Reihe gelesen hat auch das letzte Buch lesen. Jedoch entpuppt sich dies, meiner Meinung nach, als schlechtestes Buch der Reihe. Die Geschichte wurde von Band zu Band dünner und schwächer, trotzdem wollte ich natürlich wissen wie es ausgeht. Jetzt ist auch genug! Mit den zwei vorausgegangenen Bänden wiederholt sich die Handlung ständig und auch die erotischen Passagen werden mit der Zeit abgewetzt und langweilig. Dennoch lesenswert wenn man...

Weiterlesen

Tolle Reihe ich hätte noch weiter lesen können

Cover:

Die Cover sind einfach wunderschön. Auf jedem ist eine andere Blüte zu sehen und mit jeder Blüte steigern sich auch die Gefühle der Protagonisten, sodass am Ende die Rose als wunderschönes Zeichen für die bedingungslose und tiefe Liebe von Ana und Christian steht.

 

Meinung:

Die erste Begegnung von Ana und Christian fand ich sehr amüsant. Ana die etwas ungeschickt in das Büro von Mr. Grey plumst und er, der nach außen hin so kalt und geschäftlich wirkt,...

Weiterlesen

ein Reinfall

Ich hatte eigentlich gehofft, dass der letzte Band wieder spannender wird. Pustekuchen, Christian und (wie hieß sie noch?) gingen mir regelrecht auf die Nerven. Auch die erotischen Szenen werden zunehmend nervig. Hm, ich hatte mir das anders vorgestellt.

Teilweise dachte ich mir "wann ist das Buch endlich zu Ende?". Ich verstehe nicht, warum man das hier alles wieder so endlos lange ziehen musste. Ja, ja, das liebe Geld... Wenn es eine Dilogie gewesen wäre, hätte das der Geschichte...

Weiterlesen

Schwächstes aller drei Bücher

Ich bin hin und hergerissen, so groß meine Begeisterung bei Band eins und zwei war, so enttäuscht bin ich vom letzten Band. Mir kam es so vor als sei es nur noch schnell dran hingeschrieben um zum Ende zu kommen. Es war mir gerade in der ersten Hälfte nur plüschig und klischeehaft. Die ewigen Liebesbekundungen waren mir gefühlte 100 Mal zu oft. Irgendwie sind der Reiz und das Frivole das die Vorgänger- Bände ausmachte komplett auf der Strecke geblieben. Besonders gestört hat mich Ana ich...

Weiterlesen

Unerwartetes Ende der Trilogie

Da dies der Abschluss einer Trilogie ist, sind Spoiler nicht auszuschließen!!

Christian und Ana sind wieder zusammen - und nicht nur das, sie haben geheiratet. Doch von Ehealltag kann keine Rede sein: Erst mal stehen auch bei den Beiden die Flitterwochen an. Doch auch zurück in Seattle kommen sie nicht zur Ruhe: Durch Christians Dickkopf und Anas (glücklicherweise) gewachsenes Selbstbewusstsein geraten die Beiden immer wieder aneinander, dass die Fetzen nur so fliegen. Die Versöhnung...

Weiterlesen

letzter Teil der Reihe

Das wohl begehrteste Buch sollte am 24. Oktober 2012 erscheinen, „Shades of Grey - befreite Lust“, dank des Goldmann-Verlags, durfte das Buch, von E.L. James, schon einen Tag eher erscheinen. So konnte auch ich das 668 Seiten, wieder sehr erotisch Buch, erstehen und durchlesen.
Müde, aber sehr glücklich möchte ich euch nun in den dritten und bisher letzten Teil der „Shades of Grey“ Reihe entführen.

Ana und Christian sind überglücklich, endlich konnten sie heiraten und ihre...

Weiterlesen

Ein spannender Abschluss

Nun zum dritten und leider letzten Teil der Erfolgsreihe. Ich mag diesen Hype nicht, der ständig um die Bücher gemacht wird. Das war ein Grund, warum ich so lange gebraucht, habe mich für die Bücher zu entscheiden.

Auf jeden Fall geht es in diesem Buch wieder einmal um die Beziehung von Ana und Christian. Jetzt sind die beiden verheiratet und am Anfang des Buches noch in den Flitterwochen. Eine Rundreise nur für Ana, weil sie noch nicht so viel von der Welt gesehen hat. Die...

Weiterlesen

Wundervoller Abschluss

Cover:
Das ist mit abstand der schönste Band der Trilogie. Vieleicht liegt es auch daran, das Rosen meine Lieblingsblumen sind.

Inhalt:

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre...

Weiterlesen

Gelungener Abschluss der berühmten Erotiktrilogie

Das Cover:
Zum Abschluss ist auf dem Cover diesmal eine rosane, sehr schöne Rose zu sehen. Das Cover ist wieder samtig und fühlt sich toll an. Es ist schön, dass der Goldmann Verlag dieses besondere an dem Buchcover so gelassen hat.

Die Geschichte:
ACHTUNG: INHALT TEILWEISE NICHT JUGENDFREI!
Ana und Christian sind nun verheiratet und verbringen glücklich ihre Flitterwochen. Doch auch ihre Flitterwochenen enden mal und so müssen die beiden schon bald wieder der...

Weiterlesen

Berechtigte Hype

Auch der dritte Teil von "Shades of Grey" bleibt den ersten beiden treu. Ana und Christian genießen ihre Flitterwochen in Europa, doch bleibt der Schatten der Bedrohung auf ihnen, enebso auf der Familie von Christian. Bei der Rückkehr aus Europa wird es immer turbulenter und spannender, außer der Erotik wird nun auch Action groß geschrieben und man bleibt immer gut unterhalten. Zwischen Ana und Christian läuft auch nicht immer alles rund und man merkt, dass beide noch jung und erst seit...

Weiterlesen

Das Finale der Trilogie

Das Finale der Trilogie!
Christian und Ana sind verheiratet. Was im Band zuvor ja schon klar war, ist der Beginn von „Shades of Grey – Befreite Lust“. Die Zwei genießen hier am Anfang des Buches ihre Flitterwochen und der Alltag scheint fern zu sein. Doch schnell ändert sich alles.
In einem Moment sind sie noch glücklich, im nächsten Augenblick werden beide Opfer von Anschlägen und Verfolgungen. Christian erhöht die Sicherheit für alle, aber der Täter lässt sich so leicht nicht...

Weiterlesen

Kann man lesen...

Für mich ist es eindeutig das schwächste Buch der Trilogie. Der erotische Aspekt wurde etwas zurück gestellt (ist ja auch sonst immer das Gleiche, aber auch eine Stärke der Reihe). Dafür hat die Autorin diesmal versucht, etwas mehr Handlung ins Spiel zu bringen, was, wenn man mal ehrlich ist, einfach nicht ihre Stärke ist. Daher ist das alles auch ziemlich klischeehaft, überdramatisiert und einfach unglaubwürdig. Das Ende ist ebenfalls ziemlich unrealistisch und passt meiner Meinung einfach...

Weiterlesen

Schwaches Ende der Trilogie

Ich hatte mit dem letzten Teil der Trilogie immer wieder Probleme. Ich kam zuerst nicht in die Geschichte, sie wurde immer zähflüssiger und nach der Hälfte musste ich unterbrechen. Erst nach über 2 Monaten habe ich weitergelesen, da viele meinten, dass es jetzt besser wird und ich wollte dann schon auch wissen wie denn alles endet. Es ging dann auch zähflüssig weiter bis zum letzten Viertel. Da plötzlich hatte die Handlung endlich begonnen spannend zu werden – reichlich spät.
Dafür,...

Weiterlesen

Wiederholungen und voraussehbares Ende

Als ich den zweiten Band fertig gelesen hatte, habe ich erst einmal ein paar Tage gebraucht bis ich den dritten Band angefangen habe. 

Die Geschichte ist zwar reich gespickt mit Action aber leider ist der Band ansich recht langweilig gehalten und die Wiederholungen sind auch hier wieder vorhanden. Ana ist auch in diesem Band immer noch sehr naiv und Christian mutiert vom SM-Liebhaber zum kompletten Gegenteil. Das Ende der Geschichte ist allerdings vorhersehbar. 

Stellenweise...

Weiterlesen

würdiger Abschluß.....

Inhalt

Ana und Christian sind nun verheiratet und verliebt wie am ersten Tag. Ihre körperliche Beziehung steigert sich ins Unermessliche und die Kontrollsucht von Christian wird von Tag zu Tag schlimmer. Als auch noch der Ex-Chef von Ana, Jack Hyde, das Leben rund um die Familie Grey attacktiert und Ana sogar entführen will, wird es immer schlimmer. Ana und Christian sind Opfer von Missgunst und Intrigen und auch die Familien bleiben nicht verschont. Ihre schlimmsten Albträume werden...

Weiterlesen

Naja..aber schönes Ende

Endlich geschafft...da ich es hasse Bücher abzubrechen, habe ich es zu Ende gelesen. Naja mein abschließendes Fazit zur Trilogie: den Hype kann ich wirklich nicht nachvollziehen! Ok der erste Teil - das war mal was Neues, und er hat unterhalten, aber was die nächsten Teile dann noch sollten, dann war es eigentlich nur noch langweilig. Das einzig interessante war die Entwicklung der Beziehung zwischen Ana und Christian. Ok der dritte Teil war dann doch etwas spannender und hat mich sogar...

Weiterlesen

Schönes Finale

Inhalt:
Manche mögen es für übereilt halten, doch für die beiden ist es der perfekte Zeitpunkt. Nachdem Christian herzerweichend um Anas Hand angehalten hat, feiern die beiden endlich ihre Traumhochzeit im Rahmen ihrer Lieben. Im Anschluss geht es sofort weiter in die Flitterwochen nach Europa. Die beiden könnten gar nicht glücklicher sein, bis ein Anruf aus Seattle erneut das Leben der beiden durcheinander bringt. In einem Serverraum von Christians Firma ist ein Feuer ausgebrochen und...

Weiterlesen

Unverdienter Hype 3

Die Beziehung zwischen Anastasia und Christian hat sich gefestigt und nach relativ kurzer Zeit sind sie vor den Traualtar getreten und aus Anastasia Steele wurde Anastasia Grey. Neuer Name, aber die alten Probleme bleiben. Christian ist und bleibt ein Kontrollfreak, der immer noch die Dämonen seiner Vergangenheit bekämpft. Auch in diesem Band muss Anna wieder relativ viele Hürden überwinden, um ein Leben mit Christian meistern zu können. Die ausschweifenden Sex-Szenen rücken etwas in den...

Weiterlesen

Zuckersüßes Finale ;)

Ana und Christian haben tatsächlich den großen Schritt in die Ehe gewagt und verbringen ihre Flitterwochen in Europa und obwohl Ana ein großes Problem damit hat, das sie jetzt steinreich ist, schweben die beiden in einer Blase von Glück und Harmonie. Das soll sich jedoch ändern, als Christian einen Anruf bekommt und ihm mitgeteilt wird, das es in seiner Firma gebrannt hat. Man vermutet Brandstiftung. Der Brand und auch die Tatsache, das die beiden bald wieder ins "normale" Leben zurückkehren...

Weiterlesen

Für mich der beste der Teile

Wie ihr in meiner Rezension zum ersten Teil ja bereits gelesen habt, konnte ich diesen Hype um die Reihe nicht ganz nachvollziehen. Letztendlich hatte mir der 1. Teil aber dann doch recht gut gefallen und so blieb es natürlich nicht beim Starterroman. Mittlerweile bin auch ich beim 3. Teil angekommen und ganz ehrlich, für mich war dieser der Beste.
Aus Ana ist eine Frau geworden und Christian... nun... er ist eben einfach Christian  - und das ist auch gut so!
Die Protagonisten...

Weiterlesen

Ein grandioser Abschluss

Der Inhalt:

Christian und Ana sind nun verheiratet und auf Hochzeitsreise quer durch die Welt. Alles scheint perfekt zu sein und die beiden genießen ihre Zweisamkeit. Allerdings ändert sich dies schnell als sie wieder zurück sind und langsam Alltag einkehrt. Immer öfter geraten die beiden aneinander und Christian scheint nicht wirklich seine Kontrollsucht im Griff zu haben. Und dann taucht plötzlich noch ein alter Freund auf und die beiden schweben in großer Gefahr.

Das Cover...

Weiterlesen

Kitschiges Ende

Cover:
Das matte Cover zeigt eine rosa Rose und ist schön, aber wieder so nichtssagend. Es könnte das Cover jedes x-beliebigen Romanes sein. Das Originalcover dagegen finde ich sehr schön und auch perfekt getroffen. Dieses Cover hätte ich mir auch für das deutsche Buch gewünscht.

Erster Satz:
Mommy!

Meine Meinung:
Der Abschlussband der Shades of Grey Trilogie beginnt mit den Flitterwochen von Ana und Christian. Beide sind überglücklich und genießen die...

Weiterlesen

Schwächster Teil, dennoch toller Abschluss

Klappentext:

Zunächst scheint sich Christian tatsächlich auf Ana einzulassen, und die beiden genießen ihre Leidenschaft und die unendlichen Möglichkeiten ihrer Liebe. Aber Ana ist sich bewusst, dass es nicht einfach sein wird, mit Christian zusammenzuleben. Ana muss vor allem lernen, Christians Lebensstil zu teilen, ohne ihre Persönlichkeit und ihre Unabhängigkeit zu verlieren. Und Christian muss sich von den Dämonen seiner Vergangenheit befreien.
Gerade in dem Moment, als ihre...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
667 Seiten
ISBN:
9783442478972
Erschienen:
2012
Verlag:
Goldmann
Übersetzer:
Andrea Brandl Sonja Hauser
7.42718
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.7 (206 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 559 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher