Buch

Die Engelmacherin - Camilla Läckberg

Die Engelmacherin

von Camilla Läckberg

'Im alten Schulhaus auf der Insel Valö wird ein Mordanschlag auf die junge Ebba Stark verübt. Kommissar Patrik Hedström vernimmt die verstörte Frau, die gerade erst nach Fjällbacka zurückgekehrt war, um den tragischen Tod ihres kleinen Sohnes besser zu verkraften. Schriftstellerin Erica Falck, Patriks Frau, vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag auf Ebba und der Geschichte ihrer Eltern. Die Elvanders verschwanden Ostern 1974 ohne jede Spur. Sollte dieser ungeklärte Fall der Grund für den Mordversuch gewesen sein?

Rezensionen zu diesem Buch

Schicksale

Kurze Inhaltszusammenfassung:

Ebba und ihr Mann haben nach dem traurigen Verlust ihres kleinen Sohnes auf der Insel Valö noch einmal neu durchstarten wollen, indem sie das renovierungsbedürftige alte Schulhaus gekauft und selbst zu renovieren begonnen haben, doch sie werden schon bald von einem Brandanschlag aus ihrer Trauer- und Renovierungsphase gerissen. Patrik Hedström ermittelt in diesem Fall und wird misstrauisch als er von Ebbas Vergangenheit erfährt und einen Zusammenhang mit...

Weiterlesen

Einer, der für mich schwächerein Romane, von Camilla Läckberg

Camilla Läckbergs neuester Roman erzählt die Geschichte von Ebba Stark und ihrem Mann, die vor kurzem ein Kind verloren haben und nun einem Brandanschlag entgehen. Es ist ein weiterer Fall aus der Reihe mit Patrik Hedström und seiner Ehefrau Erica Falk. Ebenso wie die Geschichte von Ebba - ihrer Kindheit - bei der sie mit einem Jahr als einzige ihrer Familie in ihrem Haus aufgefunden wird, während der Rest ihrer Familie verschwunden ist. Der Roman löst das Geheimnis um Ebbas Kindheit und...

Weiterlesen

Erbschuld

Seit ihrer Kindheit lebt Ebba in Göteburg. Nach dem Tod ihres Kindes verlässt sie die Stadt und geht mit ihrem Ehemann, Mårten, zurück nach Valö – auf die Insel, von der sie stammt und einen Teil ihrer Kindheit verbracht hat. Nach dem tragischen Unfall, bei dem Ebbas und Mårtens Sohn – Vincent – ums Leben kam, haben sich die beiden entfremdet. Für Ebba ist Mårtens Nähe fast unerträglich. Und dennoch lässt sie sich auf seinen Vorschlag ein, zurück nach Valö zu gehen, in der Hoffnung, dass sie...

Weiterlesen

spannende Vergangenheitsbewältigung

Ebba und Mårten sind, nachdem sie ihren Sohn auf tragische Weise verloren haben, auf die Insel Valö gezogen. Ebba gehört das alte Ferienheim, das sie von ihren Eltern geerbt hat. Allerdings verbindet sich mit diesem Haus die tragische Geschichte von Ebbas Familie, die am Abend vor Ostersonntag in den 1970ern auf einmal spurlos vom Abendessen verschwunden ist. Die Polizei, die einen anonymen Hinweis bekam, fand damals nur die einjährige Ebba, die alleine im Esszimmer war, vom Rest der...

Weiterlesen

Manchmal etwas seicht

Hurra, ein neuer Teil mit Erica und Patrik, dem symphatischen Pärchen aus der Feder von Camilla Läckberg. So dachte ich beim Genuss der Leseprobe. Die beiden werden in ihrem Alltagskampf zwischen Spielzeugexplosionen, Abwasch und Beziehungsstress. Vor allem Erica ist etwas unzufrieden mit der Gesamtsituation sein lässt.
Aber dann gibt es wieder einen ungelösten Kriminalfall. Ebba und Marten leben zurückgezogen und in Trauer auf der Insel Valö leben. Sie haben ihren Sohn Vincent wohl...

Weiterlesen

Die Engelmacherin

Wie gewohnt begnügt Camilla Läckberg sich nicht mit einer Erzählebene für ihren neuesten Krimi.
Einmal gibt es da das junge Ehepaar Ebba und Marten, die gerade auf die Insel Valö gezogen sind, weil sie in Göteborg mit der Trauerarbeit über den Verlust ihres Sohnes Vincent nicht zurechtkamen. Beide haben sich bereits voneinander entfernt und leiden jeder für sich allein. Eines nachts bricht ein Feuer aus und Marten kann Ebba gerade noch aus den Flammen retten. Die Polizei geht sofort...

Weiterlesen

Daumen hoch für den achten Fall von Kommissar Hedberg und seinem Team !

Ebba und ihr Mann Marten müssen den Tod ihres Sohnes verkraften. In der Hoffnung, dass Ihnen eine Rückkehr zu alten Zeiten dabei helfen könnte, renovieren sie auf einer kleinen Insel das Haus, in dem Ebba ihr erstes Lebensjahr verbracht hat.

In diesem Haus leitete Ihr Vater ein Jungeninternat. Die Osterferien verbrachten damals die meisten Schüler daheim und die, die vor Ort blieben, nutzten den Ostersonntag für einen Angelausflug. Als die Polizei auf Grund eines anonymen Anrufes zur...

Weiterlesen

Nicht ganz so gut wie der Vorgänger

"Die Engelmacherin " ist der nunmehr 8. Fall, der sich im und um den Küstenort Fjällbacka abspielt. Kommissar Patrik Hedström hat es diesmal mit einem Fall zu tun, der seine Ursprünge in der Vergangenheit hat und so spielt dieser Kriminalroman auch auf verschiedenen Zeitebenen. Außerdem wird ein immer wieder aktueller politischer Strang in die Geschichte mit eingebaut, der zufällig Bezug auf stattgefundene Ereignisse in Schweden nimmt. Der Kriminalroman beinhaltet, wie so oft bei Frau...

Weiterlesen

Mir fehlt leider das Vorwissen

Leider habe ich von dieser Autorin nur die letzten beiden Bücher gelesen und daher fehlt mir irgendwie immer der richtige Zusammenhang. Das finde ich sehr schade, aber ich hätte natürlich auch einfach von Anfang an anfangen können. Man kann die Krimis auch so sehr gut lesen, aber die Privatleben der Hauptfiguren machen vermutlich mehr Spaß, wenn man sie langsam kennen gelernt hat und sie dann wie alte Freunde sind, die man wiedertrifft.

Es geht neben dem aktuellen Fall um einen...

Weiterlesen

unbedingt lesenswert

~~Schon auf der ersten Seite des neuen Kriminalromans von Camilla Läckberg ist man in der Handlung drin. Ein Feuer wurde in dem früheren Schullandheim auf einer kleinen Insel in den Schären vor Fjällbacka gelegt. Dieses Haus wird gerade von Ebba und Märten renoviert, die dort nach dem Tod ihres Sohnes Vincent einen Neuanfang in ihrem Leben starten wollen. Das Haus wurde früher von Ebbas Eltern bewohnt, die auf seltsame Weise verschwunden sind. Auch die Rückblende über Ereignisse in diesem...

Weiterlesen

Sehr spannend

Ebba und Marten sind auf die kleine Insel Valö gekommen, um das alte Haus zu renovieren, in dem Ebba ihr erstes Lebensjahr verbracht hat. Damals verschwand ihre Familie unter mysteriösen Umständen und sie kam zu Pflegeeltern. Als ein Mordanschlag auf sie verübt wird, nimmt Kommissar Patrik Hedstöm die Ermittlungen auf und stößt auf zahlreiche Schatten der Vergangenheit...

Das Buch ist mein ersten von Camilla Lackberg, ich hatte schon viel von ihr gehört. Es ist sehr spannend...

Weiterlesen

Die Engelmacherin

Das alte Schulhaus auf der Insel Valö brennt plötzlich. Ebba und Märten sind gerade erst dort eingezogen. Ebba hat als Kind dort gelebt und ist nun zurückgekehrt. Die beiden trauern um ihren Sohn, der tragisch ums Leben gekommen ist.
Wer könnte einen Brandanschlag auf die Ebba und Märten verübt haben?
Hauptkommissar Patrik Hedström untersucht den Fall. Auch seine Frau, die Schriftstellerin Erica Falck, ist neugierig und forscht in Ebbas Vergangenheit nach. Ihre Eltern und...

Weiterlesen

Familiengeheimnisse

In ihrem achtem Kriminalroman ermittelt die Polizei Tanum mit Kommissar Patrik Hedström und natürlich darf auch dieses Mal Patriks Frau die Schriftstellerin Erica Falck nicht fehlen. Doch dieser Roman spielt in zwei Zeiten einmal im 20ten Jahrhundert und dann noch im Jahr 1974 doch das hebt die Spannung nur an und man bekommt viel Hintergrund Information.

Inhalt:

Im alten Schulhaus auf der Insel Valö wird ein Mordanschlag auf die junge Ebba Stark verübt. Kommissar Patrik...

Weiterlesen

Typischer Läckberg Krimi

Valö ist eine kleine beschauliche Insel vor Fjällbacka. Es gibt nur ein Haus, aber dieses hat eine geheimnisvolle Geschichte. In den 70er Jahren verschwand von heute auf morgen eine ganze Familie von dort, nur die 1 jährige Tochter Ebba blieb allein zurück.  Ebba möchte nun nach dem Tod ihres Kindes mit ihrem Mann einen neuen Anfang wagen und ihr Haus auf Valö renovieren. Dabei machen sie eine schreckliche Entdeckung. Nach einem Brandanschlag auf sie, schaltet sich die Polizei ein. Kommissar...

Weiterlesen

Toller Krimi mit historischem Bezug

Ebba Stark kommt gemeinsam mit ihrem Mann zurück in ihr Geburtshaus nach Fjällbacka, um den Tod ihres Sohnes zu verarbeiten. Zwar ist es das Haus ihrer Eltern, doch Ebba hat keinerlei Erinnerungen an ihre Familie oder das Leben dort. Die Familie verschwand 1974 ohne jede Spur, nur Ebba ließen sie zurück. Als nach Ebbas Rückkehr ein Mordanschlag auf sie verübt wird, kommt ihr die Vergangenheit näher, als ihr lieb ist.
„Die Engelmacherin“ war mein erster Krimi von Camilla Läckberg und...

Weiterlesen

Wieder ein spannender Schweden-Krimi der Bestseller-Autorin

~~Im neuesten Fall der Bestseller-Autorin Camilla Läckberg ermittelt Kommissar Patrik Hedström auf der Insel Valö.  Auf das Ehepaar Ebba und Marten Stark wird ein Brandanschlag verübt. Sie sind gerade dabei das alte Schulhaus auf der Insel zu renovieren, aus dem vor vielen Jahren, an Ostern 1974, Ebbas gesamte Familie während des Mittagessens spurlos verschwunden ist. Patriks Frau, die Schriftstellerin Erica Falck beschäftigt  sich schon lange mit dem Fall. Nun wird ein Zusammenhang zwischen...

Weiterlesen

„Die Engelmacherin“ braucht sich nicht hinter den Vorgängerromanen zu verstecken

Der neue Roman von Camilla Läckberg folgt den altbekannten Mustern ihrer Vorgänger. Eine Geschichte aus der Vergangenheit begleitet den Roman in kursiver Schrift und am Ende wird eine Schlussfolgerung, beziehungsweise Auflösung, von allen Geschehnissen geboten. Bis dahin bekommt der Leser aber einen gut durchdachten, mit interessanten neuen und alten liebgewonnenen Charakteren besetzten Roman präsentiert, der einen in seinen Bann zu ziehen vermag.
Schön ist, dass sich der rote Faden...

Weiterlesen

Wie gewohnt gut!

Klappentext:

Im alten Schulhaus auf der Insel Valö wird ein Mordanschlag auf die junge Ebba Stark verübt. Kommissar Patrik Hedström vernimmt die verstörte Frau, die gerade erst nach Fjällbacka zurückgekehrt war, um den tragischen Tod ihres kleinen Sohnes besser zu verkraften. Schriftstellerin Erica Falck, Patriks Frau, vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag auf Ebba und der Geschichte ihrer Eltern. Die Elvanders verschwanden Ostern 1974 ohne jede Spur. Sollte dieser...

Weiterlesen

Spannend & unterhaltsam!

Klappentext:

Im alten Schulhaus auf der Insel Valö wird ein Mordanschlag auf die junge Ebba Stark verübt.

Kommissar Patrik Hedström vernimmt die verstörte Frau, die gerade erst nach Fjällbacka zurückgekehrt war, um den tragischen Tod ihres kleinen Sohnes besser zu verkraften. Schriftstellerin Erica Falck, Patriks Frau, vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag auf Ebba und der Geschichte ihrer Eltern. Die Elvanders verschwanden Ostern 1974 ohne jede Spur. Sollte dieser...

Weiterlesen

Einfach nur spannend!

Klappentext:

Im alten Schulhaus auf der Insel Valö wird ein Mordanschlag auf die junge Ebba Stark verübt.

Kommissar Patrik Hedström vernimmt die verstörte Frau, die gerade erst nach Fjällbacka zurückgekehrt war, um den tragischen Tod ihres kleinen Sohnes besser zu verkraften. Schriftstellerin Erica Falck, Patriks Frau, vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag auf Ebba und der Geschichte ihrer Eltern. Die Elvanders verschwanden Ostern 1974 ohne jede Spur. Sollte dieser...

Weiterlesen

Spannend und überraschend!

Inhalt:

Im alten Schulhaus auf der Insel Valö wird ein Mordanschlag auf die junge Ebba Stark verübt.

Kommissar Patrik Hedström vernimmt die verstörte Frau, die gerade erst nach Fjällbacka zurückgekehrt war, um den tragischen Tod ihres kleinen Sohnes besser zu verkraften. Schriftstellerin Erica Falck, Patriks Frau, vermutet einen Zusammenhang zwischen dem Anschlag auf Ebba und der Geschichte ihrer Eltern. Die Elvanders verschwanden Ostern 1974 ohne jede Spur. Sollte dieser...

Weiterlesen

Mit leichten Abzügen wirklich gut

Ebba kehrt mit ihrem Mann kurz nach dem Verlust des gemeinsamen Sohnes an den Ort ihrer Kindheit zurück, um dort das etwas verfallene Elternhaus zu renovieren. Dort verschwand vor vielen Jahren ihre gesamte Familie spurlos, nur Ebba selbst, damals ein Jahr alt, blieb übrig.
Kurz nach der Rückkehr wird das Haus der Eheleute angezündet. Beide können sich retten, leben aber danach in Angst. Wenig später wird auf Ebba geschossen.
Patrik Hedström ermittelt mit seinen Kollegen von der...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
454 Seiten
ISBN:
9783471350843
Erschienen:
Januar 2014
Verlag:
Blank
Übersetzer:
Katrin Frey
8.47222
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (36 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 86 Regalen.

Ähnliche Bücher