Buch

Engelsschlaf - Catherine Shepherd

Engelsschlaf

von Catherine Shepherd

Die Nacht ist kalt in Berlin. Auf einer Parkbank liegt eine junge Frau, liebevoll auf ein Kissen gebettet. Sie atmet nicht mehr. Doch gerade als Polizei und Ärzte den Totenschein ausstellen wollen, erwacht sie plötzlich zum Leben. Alle sind erleichtert, aber Ermittlerin Laura Kern ahnt: Der Entführer wird erneut zuschlagen. Und sie hat Recht. Ein Opfer kann nur noch tot geborgen werden. Die Lage spitzt sich zu, denn eine weitere Frau wird vermisst. Erst viel zu spät erkennt Laura, dass sie ein winziges Detail übersehen hat - und dass sie sich einem Täter gegenübersieht, der glaubt, den Tod besiegen zu können.

Rezensionen zu diesem Buch

Spannender Thriller

Inhalt:

Berlin im Winter: Auf einer Parkbank wird eine leblose Frau gefunden, die vom Notarzt für tot erklärt wurde, als sie plötzlich Lebenszeichen zeigt. Ihr Leben kann gerettet werden, aber sie hat keine Erinnerungen an das, was mit ihr passiert ist.
Weitere Frauen werden gefunden, aber auch diese haben keine Erinnerung an das, was mit ihnen passiert ist.
Die Kommissarin Laura Kern wird mit dem Fall betraut und tappt zunächst komplett im Dunkeln, was die Hintergründe...

Weiterlesen

Ein empfehlenswerter Thriller

Es ist kalt in Berlin. Eine junge Frau liegt auf einer Parkbank gebettet und atmet nicht mehr. Der Notarzt stellt den Tod fest, doch dann zeigen sich plötzlich Lebenszeichen. Die Frau kann gerettet werden, aber sie kann sich nicht erinnern, wer sie entführt und dort hingebettet hat. Es gibt weitere Opfer, die unter den gleichen Bedingungen aufgefunden werden und keine der Frauen kann der Polizei weiterhelfen, denn sie können sich nicht erinnern, was passiert ist. Für Laura Kern und ihr Team...

Weiterlesen

Tod oder etwa doch nicht?

Inhalt:
Auf einer Parkbank wird nachts in Berlin eine leblose Frau gefunden. Der Totenschein wird ausgestellt, doch als sie abtransportiert wird, wacht sie auf. Alle sind erleichtert, können sich aber nicht erklären, was der Täter vorhatte. Trotzdem hat Ermittlerin Laura Kern den Verdacht, dass der Täter erneut zuschlagen wird. Und sie soll Recht behalten.
Nun beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit, denn der Täter hat schon das nächste Opfer im Visier.

Mein...

Weiterlesen

Spannender Thriller!

Im Buch 'Engelsschlaf' geht es um einen neuen Fall von Laura Kern, die Kommissarin in Berlin ist. Auf einer Parkbank wird eine Frau aufgefunden, die auf einem Kissen gebettet und mit einer Decke zugedeckt ist. Der Notarzt stellt zuerst ihren Tod fest, doch kurz darauf werden Lebenszeichen bei ihr entdeckt und sie kommt wieder zu Bewusstsein. Die Frau wurde mit Drogen und Medikamenten betäubt und so waren ihre Körperfunktionen so weit heruntergefahren worden, dass sie wie eine Tote erschien....

Weiterlesen

Auch diese Serie begeistert mich!

Laura Kern wird zu einem ungewöhnlichen Fall gerufen. Auf einer Parkbank wird eine angeblich tote Frau gefunden. Doch sie ist nur bewußtlos und weist keinerlei Verletzungen auf. Laura ist schnell klar, daß dies nicht der letzte Fall dieser Art sein wird und sie nicht viel Zeit hat um diesen Fall aufzuklären....

Auch diese Serie aus der Feder von Catherine Shepherd begeistert mich. Sie beschreibt hier zwei Handlungen, die parallel verlaufen und zum Schluß  ein stimmiges Bild ergeben....

Weiterlesen

Ruhe sanft

Engelsschlaf ist ein Thriller der Autorin Catherine Shepherd, sie lässt die Ermittler Laura Kern, Max Hartung und Taylor Field im mysteriösen Fall einer jungen Frau ermitteln die quasi tot aufgefunden wird und die kurz nach dem Auffinden Lebenszeichen zeigt. Die junge Frau wurde von einem Unbekannten entführt und kann sich an nichts mehr erinnern. Im Zuge der Ermittlungen trifft es noch weitere Frauen die so aufgefunden werden. Für Laura und ihren Partner Max beginnt ein Wettlauf mit der...

Weiterlesen

Gänsehaut garantiert

Reiheninformation:
Die Reihe dreht sich um die Ermittlerin Laura Kern.
Band 1: Krähenmutter
Band 2: Engelsschlaf
Beide Bücher können völlig unabhängig voneinander gelesen werden.

Inhalt:
Das Ermittlerteam wird in einen Park gerufen. Dort liegt eine tote Frau, doch kurz bevor sie abtransportiert wird, „erwacht“ die Frau wieder zum Leben. Das ganze Team steht vor einem Rätsel. Die Frau hatte keinen Puls mehr und auch nicht mehr geatmet. Sie hat keine...

Weiterlesen

Thriller der Extraklasse

Das Cover - ein Traum. Hier ist ein echt geiles Cover gelungen. Wie schon bei den anderen Büchern von Catherine Shepherd, ein Eyecatcher vom feinsten. Alleine das Cover macht neugierig auf den Thriller.

Zum Inhalt:

Eine junge Frau wird auf einer Parkbank gefunden. Leblos wie es scheint. Gebettet auf einem Kissen. Doch die junge Frau ist nicht tot, sie wurde nur unter starke Medikamente gesetzt. Dann wird eine weitere Frau gefunden. Wo ist hier ein Zusammenhang? Die Frauen sind...

Weiterlesen

Thrillerspannung par excellence!

Faszination, Liebe und ein einsames Herz!

„Engelsschlaf“ ist das zweite Buch der Reihe  um die Spezialermittler  Laura Kern und Max Hartung. Ihr neuester Fall ist ungewöhnlich. Sie werden zu  einem Einsatzort in einem Park gerufen, wo eine vermeintlich tote Frau, äußerlich unversehrt,  fürsorglich  auf einer Parkbank abgelegt wurde. Doch bei ihrem Abtransport bemerken sie  plötzlich winzige Lebenszeichen. Als  kurze Zeit später ein zweiter identischer Fall geschieht geraten sie...

Weiterlesen

Spannend bis zum Ende

Bei "Engelsschlaf" handelt es sich um den zweiten Band mit der Ermittlerin Laura Kern. Ich denke, man kann das Buch auch lesen wenn man den ersten nicht kennt, da die Fälle selber abgeschlossen sind. Aber man kennt dann halt nicht die Vorgeschichte um Laura was auch ganz spannend ist. Aber der erste Band "Krähenmutter" ist auch sehr gut geschrieben, als Anmerkung.

Alles beginnt mit einem "normalen" Leichenfund einer jungen Frau in einem Park hinter einem Krankenhaus. Das...

Weiterlesen

Für mich bisher der beste Thriller der Autorin

Dies ist bereits der zweite Band um die Spezialermittlerin Laura Kern. Für mich war es die erste Begegnung mit Laura und ich bereue es, denn diese Geschichte hat echt Suchtpotential.  Band 1 muss man vorher nicht gelesen haben, wird aber definitiv die nächsten Tage bei mir einziehen.

Die Geschichte wird aus unterschiedlichen Perspektiven erzählt. Einmal haben wir den Täter, dann die Opfer und dann noch Laura Kern. Zudem spielt es in unterschiedlichen Zeitebenen. Der...

Weiterlesen

Spannung ohne Ende

Catherine Shepherd schafft es vom ersten Kapitel den Leser so in ihren Bann zu ziehen, dass man das Buch kaum aus der Hand legen mag. Es ist zwar der zweite Band um Laura Kern, man kann ihn aber gut lesen, ohne den Vorgänger zu kennen (obwohl der sich auch sehr zu lesen lohnt!)
Es beginnt damit, dass eine junge Frau leblos in einem Park gefunden wird - der Arzt will gerade den Totenschein ausstellen, als die Beteiligten merken, dass sie doch noch lebt.... sie bleibt nicht das einzige...

Weiterlesen

Band 2 um Laura Kern

Dies ist der zweite Band um die Spezialermittlerin Laura Kern und kann ohne Vorkenntnisse des 1. Bandes gelesen werden. Der Schreibstil von Catherine Shepherd ist flüssig und die Spannung ist von Beginn an gegeben und steigert sich im Verlauf des Buches. Ich wurde als Leserin mehrfach in die Irre geführt, was den Täter angeht und war vom Schluss und der Auflösung mehr als überrascht. Für mich ein toller Thriller mit viel Spannung und toller Ermittlungsarbeit. Auch die handelnden Personen...

Weiterlesen

Engel schlafen nicht

Die Nacht ist kalt in Berlin. Auf einer Parkbank liegt eine junge Frau, liebevoll auf ein Kissen gebettet. Sie atmet nicht mehr. Doch gerade als Polizei und Ärzte den Totenschein ausstellen wollen, erwacht sie plötzlich zum Leben. Alle sind erleichtert, aber Ermittlerin Laura Kern ahnt: Der Entführer wird erneut zuschlagen. Und sie hat Recht. Ein Opfer kann nur noch tot geborgen werden. Die Lage spitzt sich zu, denn eine weitere Frau wird vermisst. Erst viel zu spät erkennt Laura, dass sie...

Weiterlesen

Wer immer in der Vergangenheit hängt, kann in der Gegenwart nie glücklich sein

 

Schon der Anfang dieses Buches ist ziemlich dramatisch, wenn eine junge Frau im Todeskampf liegt und völlig hilflos ist. Und genauso geht es weiter. Von der ersten bis zur letzten Seite versteht die Autorin Catherine Shepherd es, den Leser mit in das Geschehen zu ziehen, und dazu zu bringen, mit den Figuren mitzufiebern und zu hoffen, dass alles gut ausgeht für die verschwundene junge Frau. Reihenweise tauchen junge Frauen auf, die wie tot im Park liegen. Gerade noch können sie...

Weiterlesen

Super spannend

Laura und ihr Partner Max stehen vor einem neuen Fall. Ein lebloses Mädchen wird im Park vor einem Krankenhaus abgelegt. Der Notarzt hat sie bereits für tot erklärt, als die beiden bemerken, dass sie doch noch lebt. Auch ihr Auffinden ist sehr merkwürdig. Sie wird beinahe liebevoll auf ein Kissen und eine Decke gebettet, wirkt fast friedlich. 
Immer wenn Laura denkt, einen Schritt weiter gekommen zu sein passiert etwas neues und unvorhergesehenes. Der Verdächtigenkreis wird immer...

Weiterlesen

Sehr fesselndes Buch

Das Buch ist mir sofort durch sein wunderschönes Cover und den Titel ins Auge gesprungen. Lässt es doch auf einen tollen Thriller hoffen.  

Von der Autorin habe ich bisher schon Mooresschwärze gelesen, dieses Buch hat mir auch sehr gut gefallen.

Der Schreibstil ist wie gewohnt sehr fesselnd und angenehm zu lesen. Ich hatte das Buch an einem Wochenende durchgelesen.

Die einzelnen Figuren sind sehr treffend gewählt.

Zur Geschichte eine Frau wird wie auf einer...

Weiterlesen

Leseempfehlung für Thrillerfans!

In einem Park in der Nähe des Dominikus Krankenhaus in Berlin wird eine Leiche gefunden. Die junge Frau wurde auf einer Parkbank abgelegt, der Notarzt stellt den Totenschein aus. Da bemerkt Taylor Field, der Beamte vor Ort, dass die junge Frau noch lebt. Sofort wird sie ins Krankenhaus verlegt und überlebt. Der Täter hatte via Notruf den Standort der Frau durchgegeben ,was sehr untypisch scheint. Die Ermittler Laura Kern und Max Hartung vom Landeskriminalamt tappen im Dunkeln. Warum begeht...

Weiterlesen

Ewig schön

Ewig schön
Laura Kern ermittelt wieder. Als in Berlin eine junge Frau, liebevoll mit einem Kissen  und einer Decke versorgt, gefunden wird, wirkt es fast wie ein Wunder, als die totgeglaubte plötzlich atmet. Der Täter hat das Opfer so stark betäubt, dass keine Lebenszeichen erkennbar waren. 
Laura und ihr Kollege Max sind ratlos, wer macht so etwas und vor allem warum? Das Opfer, Isabel Wittmann, trainiert in einem Fitnessstudio, und genau dort setzen die beiden Ermittler an,...

Weiterlesen

Packender Roman!

Inhalt:
Wieder beschäftigt ein außergewöhnlicher Fall die Ermittlerin Laura Kern. Auf einer Parkbank wird eine junge Frau gefunden,die zunächst tot erscheint und nur im letzten Moment gerettet werden kann. Sie scheint keine Verletzungen zu haben, außer ihrer fast totenähnlichen Bewusstlosigkeit. Zunächst herrscht Ratlosigkeit, doch bald schon wird Laura klar, dass dies kein Einzelfall bleiben wird. Doch wann wird das nächste Opfer auftauchen und was bezweckt der Täter mit seinen Taten...

Weiterlesen

Rundum gelungener, sehr spannender Thriller

Eines Nachts wird in Berlin eine junge Frau leblos auf einer Parkbank gefunden. Sie wurde liebevoll auf ein Kissen gebettet. Der Notarzt bescheinigt den Tod der Frau. Doch kurz vor dem Abtransport zeigt sie plötzlich wieder Lebenszeichen. Die Erleichterung ist groß. Spezialermittlerin Laura Kern ahnt, dass der Täter erneut zuschlagen wird. Sie behält Recht. Weitere Opfer werden unter ähnlichen Umständen aufgefunden. Nachdem es eine Tote gab, wird erneut eine Frau mit passendem Profil...

Weiterlesen

Durchgehend hoher Spannungsbogen

Inhalt:

In einer kalten Nacht wird auf einer Parkbank eine junge Frau gefunden, sie wurde liebevoll auf ein Kissen gebettet.
 Als die Polizei, welche durch einen Notruf verständigt wurde, eintrifft ist der Totenschein bereits ausgestellt worden.
 Plötzlich gibt es Lebenszeichen, sie überlebt, kann sich aber an nichts erinnern.
 Ihre Vitalfunktionen waren durch einen starken Medikamentencocktail außer Kraft gesetzt worden. Kurz darauf wird eine weitere Frau mit den...

Weiterlesen

Herzergreifende Geschwisterliebe

Mit „Engelsschlaf“ liegt nun der zweite Band rund um die sympathische Ermittlerin Laura Kern vor.

Auf einer Parkbank in Berlin wird eine leblose junge Frau gefunden, geradezu liebevoll zugedeckt. Der Notarzt attestiert den Tod, da er weder Atem noch Puls feststellen kann. Erst in allerletzter Sekunde wird doch noch ein Lebenszeichen entdeckt und die junge Frau gerettet. Allerdings kann sie sich an nichts erinnern, weiß nicht, was mit ihr geschehen ist. Was war die Absicht des Täters?...

Weiterlesen

Schneewittchen

Eine junge Frau wird nach einem anonymen Notruf, leblos auf einer Parkbank aufgefunden. Der Notarzt erklärt sie für tot. Gerade als der zuständige Rechtsmediziner den Totenschein ausstellen will, ist ein, wenn auch minimales, Lebenszeichen zu erkennen. Bei der nachfolgenden Untersuchung stellt sich heraus, dass sie mit einem Drogencocktail vollgepumpt war, der ihre Vitalfunktionen bis zum äußersten Minimum zurückgefahren hat. Nachdem die Kommissarin Laura Kern zunächst von einem Mordanschlag...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
350 Seiten
ISBN:
9783944676081
Erschienen:
Juli 2017
Verlag:
Kafel Verlag
9.72727
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (22 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 33 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher