Buch

Das Evangelium der Aale - Patrik Svensson

Das Evangelium der Aale

von Patrik Svensson

Das Rätsel des Aals wird zum Echo der Fragen jedes Menschen: Woher komme ich? Wohin bin ich unterwegs? - "Eine literarische Sensation" La Stampa

Nie in seiner Kindheit war Patrik Svensson seinem Vater so nah wie beim Aalfischen. Als Erwachsener stellt er fest: Der Erinnerung an seinen Vater kommt er nicht auf die Spur, ohne nach dem Fisch zu suchen, der sie miteinander verband - und über den wir bis heute erstaunlich wenig wissen. Poetisch und spannend entwirft Svensson eine Natur- und Kulturgeschichte der Aale, von Aristoteles und Sigmund Freud über Günter Grass bis zu Rachel Carson, und verbindet sie mit seiner persönlichen Geschichte. Auf verschlungenen Wegen wird das Rätsel des Aals zum Bild für das Leben selbst. Und Das Evangelium der Aale zu einer großen, umwerfenden Erzählung über ein sonderbares Tier und ein Leben auf der Suche.

Rezensionen zu diesem Buch

Die Aalfrage

Für mich war der Aal bisher lediglich ein Speisefisch mit einer etwas absonderlichen Form. So war mir nichts vom großen Mysterium bekannt, welches sich um diesen besonderen Fisch rankt. Schon seit Jahrhunderten versuchen sich Zoologiker und Wissenschaftler daran, das Leben der Aale zu ergründen und scheitern dabei reihenweise an dem nicht zu erklärenden Verhaltensweisen dieses Fisches. Was lässt dieses Tier zunächst hunderte von Kilometern durch die Meere treiben, um einen Platz zu finden,...

Weiterlesen

Das Leben der Aale

Das Evangelium der Aale ist das Debüt von Patrick Svensson. Es ist 2020 im Hanser Verlag erschienen.
Das Cover ist eines der schönsten das ich in letzter Zeit gesehen habe und passend zum Titel.
Das Buch ist eine Mischung aus Sachbuch und eigener Lebensgeschichte was ich sehr interessant fand. Vor diesem Buch wusste ich gar nicht das Aale so mysteriöse Kreaturen sind über die so wenig in der Wissenschaft bekannt ist und manche Fakten fand ich sehr verblüffend. Also schon für das...

Weiterlesen

schönes Buch über den Aal

Ein tolles Buch über den Aal. Ich selbst komme auch von der Küste, daher war ich sehr gespannt auf das Buch. Das Buch hat mich sehr berührt.

Einerseits ein Sachbuch über den Aal - wirklich sehr gut beschrieben mit vielen interessanten Fakten, Verbundenheiten mit der Historie und gleichzeitig die Erlebnisse des Autors mit seinem Vater - beim Aalfischen. Wunderbar geschrieben und das Buchcover passt sehr gut zum Thema. So bleiben seine Erinnerungen für immer, auch für seine Familie. Der...

Weiterlesen

Überraschend!

Ich gebe es zu: Hätte ich dieses Buch nicht gewonnen, hätte ich es niemals gelesen. Das Cover spricht mich nicht an, und über Aale habe ich mir noch niemals Gedanken gemacht. Außer dass sie mir nicht schmecken!

Umso überraschte war ich von diesem Buch! Ich habe nicht gewusst, dass Aale so interessante Tiere sind. Und erstreckt nicht, dass sie bereits seit so vielen Jahrhunderten erforscht werden! Sogar Aristoteles hat sich schon mit dem Aal beschäftigt!

All das erfährt man in...

Weiterlesen

Ein Loblied auf den Aal

„Das Evangelium der Aale“ von Patrick Svensson ist im Januar 2020 im Carl Hanser Verlag erschienen und umfasst in der gebundenen Ausgabe 256 Seiten. Der Autor ist selbst an der schwedischen Küste aufgewachsen.

 

Die Geschichte des Aals ist eine alte und lange und die Tiere haben schon viele Menschen in ihren Bann gezogen – sei es Aristoteles, Sigmund Freud oder auch Günther Grass. All dies und noch viel mehr wissenschaftliche Fakten erfährt man in diesem Buch: Geheimnisvolles,...

Weiterlesen

Mensch und Aal

Patrick Svensson hat in seinem Debütroman "Das Evangelium der Aale" alles Wissenswerte über diesen geheimnisvollen Fisch zusammengetragen und mit einer Geschichte seiner Kindheit verknüpft. Ich denke, das Buch ist in gewisser Weise auch eine Liebeserklärung an seinen verstorbenen Vater, mit dem er als Kind immer zum Aalangeln gegangen ist.

Es ist ein leises, eindringliches Buch mit einer tollen Sprache. Sind Sachbücher zuweilen eher trocken,hat es der Autor verstanden, bei mir, die...

Weiterlesen

Der Aal - ein interessanter und rätselhafter Fisch

~~In Patrik Svensson´s Debütroman "Das Evangelium der Aale" ist die Hauptfigur tatsächlich der Aal. Es ist eine sowohl spannende als auch poetische Reise, auf der uns der Autor mitnimmt.

Das Rätsel der Aale versuchen seit vielen Jahrhunderten die verschiedensten Forscher und Gelehrten auf die Spur zu kommen. Wo entsteht der Aal, wo kommt er her? Bereits Aristoteles versuchte das Geheimnis zu entschlüsseln. Und noch immer sind viele Fragen zu diesem Fisch offen.

Zwischendurch...

Weiterlesen

Der geheimnisvolle Aal

Das Buch "Das Evangelium der Aale" von Patrick Svensson  ist 256 Seiten lang und über Hanserverlag erschienen.

Das Werk gibt es in einer Hardcoverausgabe, als Ebook und Hörbuch.

Das Hörbuch hat eine Länge von 7 Stunden und 48 Minuten und ist ungekürzt. Der Hörbuchsprecher Johann von Bülow hat eine angenehme Stimme, deren man gerne folgt. 

Patrick Svensson war mit seinem Vater immer Aalfischen. Der Aal begleitet ihn seinen ganzes Leben lang. Eindrucksvoll schildert er von...

Weiterlesen

Der "heilige Gral" der Naturwissenschaft

Als wir vor über zehn Jahren ein Aquarium in Dänemark besuchten, konnten wir dort ein Becken mit vielen Aalen bewundern. Für mich gehören sie zu den faszinierendsten Tieren und ich war häufig beim Angeln auf Aal dabei. Daher war ich gespannt, wie Herr Svensson dieses Thema zu einem interessanten Buch macht. Und das ist ihm meiner Meinung nach perfekt gelungen.

 

Das Buch beginnt mit einer kurzen Biographie der Aale. Diese wird aber im weiteren Verlauf noch wesentlich...

Weiterlesen

Der Aal - mysteriös und faszinierend wie kaum ein anderes Tier

Welch ein beeindruckendes Buch! Patrik Svensson erzählt von der gemeinsam Zeit, die er als Kind mit seinem Vater verbrachte: Sie gingen Aale angeln. Gekonnt verknüpft er diese Erlebnisse mit Informationen zu diesem mysteriösen Tier, das der Wissenschaft bis heute Rätsel aufgibt. Das Spektrum der einzelnen Kapitel reicht von Aristoteles über Siegmund Freud (vor seiner Karriere als Psychoanalytiker forschte er über Aale - erfolglos) bis hin zum Christentum und dem Klimawandel, und nichts davon...

Weiterlesen

Der heilige Gral der Naturwissenschaft

Der Aal ist der rätselhafteste Fisch der Welt. Seine Existenz und sein Lebenswandel werfen uns seit jeher viele Fragen auf und bis heute hat man noch nicht alle mit Bestimmtheit beantworten können beziehungsweise die Frage nach dem „Warum?“ aus der Dunkelheit ans Licht hervorholen können. So haben viele passionierte Forscher sehr viel Zeit und Energie – nicht selten ihr halbes Leben – der sogenannten Aalfrage gewidmet. Der Däne Johannes Schmidt ist beispielsweise 18 Jahre lang durch die...

Weiterlesen

Lehrreich und poetisch. Eine ungewöhnliche Annäherung an ein außergewöhnliches Thema

Ich muss gestehen, dass Aale bis dato so gar nicht zu meinen Interessensgebieten zählten. Doch haben sowohl der ungewöhnliche Titel dieses Buches als auch das sehr ansprechende Cover mich zum Griff zu „Das Evangelium der Aale“ von Patrik Svensson animiert. Erschienen ist dieses 256-seitige Buch, teils Sachbuch, teils Roman, im Januar 2020 im Carl Hanser Verlag.

Der Autor ist an der schwedischen Aalküste aufgewachsen. Zusammen mit seinem Vater hat er die Aalfinsternis am Ende des...

Weiterlesen

Ein ganz besonderes Buch über Aale

Der an der schwedischen Aalküste geborene Autor Patrik Svensson beweist den Lesenden in seinem Debütroman "Das Evangelium der Aale" Engagement, Kompetenz und Stilsicherheit. Er erzählt aus seiner Familiengeschichte und von der Geschichte der Aale, über die es so viel Interessantes zu berichten gibt, wie ich mir nie gedacht hätte, und das, obwohl immer noch sehr wenig über diese Tiere bekannt ist, obwohl sich neben Aristoteles, Freud und Grass durch mehrere Jahrhunderte viele Forscher mit...

Weiterlesen

Ungewöhnlicher Ansatz und literarisch gut umgesetzt

Svensson wuchs an der schwedischen Aalküste auf und war mit seinem Vater oft beim Aalangeln. Fast täglich kam Aal auf den Tisch. Diese Spezies ist inzwischen vom Aussterben bedroht, man weiß immer noch nicht alles über Aale. Svensson verbindet mit dem Aal seine ganz persönliche Vater-Sohn-Geschichte.   

 

"Der Fluss stand für seine Herkunft, ...und für das, wohin er immer wieder zurückkehrte... Der Aal dagegen, der sich im Verborgenen bewegte,...stand für etwas ganz anderes...

Weiterlesen

Ein rätselhaftes Tier

In „Das Evangelium der Aale“ beschreibt der schwedische Journalist Patrik Svensson die Kindheitserinnerungen an seinen Vater und wie diese zusammen Aale angelten. Gleichzeitig verbindet er seine eigene Geschichte mit der des Aales, eines rätselhaften und unbekannten Tiers.

Lange habe ich keinen Roman mehr gelesen, der mir so viel beigebracht hat. Vor der Lektüre wusste ich so gut wie nichts über Aale. Das hat sich nun geändert, ist der Aal doch ein unglaublich faszinierendes Tier, das...

Weiterlesen

Der Aal als Rätsel

Der Debütroman des Schweden Patrik Svensson führt uns an die schwedische „Aalküste“. Einen großen Teil seiner Kindheit verbrachte der Autor mit seinem Vater am Ufer eines Flusses, Köder, Langleinen oder Reusen auslegend, um Aale zu fangen.
Eine ruhige, wortkarge Tätigkeit, welche die beiden zueinander brachte. Der Autor erinnert sich in kurzen Passagen an seinen Vater, sinniert über dessen Vergangenheit und über all das rätselhafte, was ein Sohn nicht über seinen Vater weiß.

Den...

Weiterlesen

Poetisches Sachbuch

"Wer den Ursprung von etwas sucht, sucht zugleich auch seinen eigenen Ursprung“ schreibt der Autor auf Seite 78. Und er nimmt uns Leser mit in die Sargassosee, wo der Aal nach den Erkenntnissen der Wissenschaftler geboren wird. Abwechselnd erzählt er in den 18 Kapiteln von den Erlebnissen mit dem Vater und entführt uns Leser in Wissenschaft und Literatur. Schon früh stellte Aristoteles Überlegungen zum Aal an. Jahrhunderte später begann Sigmund Freud seine Karriere. 

Seite 54: „Was...

Weiterlesen

Eine Reise durch die Geschichte

Das ganze Leben von Patrik Svensson aber v.a. seine Kindheit war geprägt von den Aalen. Er verbindet diese seltsamen Lebewesen mit seinem Vater, mit dem er beim Aalfischen die schönsten gemeinsamen Stunden verbracht hat. Jetzt im Erwachsenenalter befasst er sich im "Evangelium der Aale" erneut mit ihnen und versucht zu ergründen, was es mit dem Mysterium Aal auf sich hat. Dabei kehrt er zurück an den Ursprung der Welt und stellt sich auch der Frage nach dem Menschsein. In diesem Buch geht es...

Weiterlesen

Mysterium Aal

Zum Teil Sachbuch, zum Teil philosophisches Buch hat unsere ganz Familie dieses voller Spannung gelesen! Das Buch regt zum Nachdenken über Welt, Umwelt und familiäre Beziehungen an. Letztere beschreibt der Autor in seinen Angeltagen mit dem Vater.
Vieles hat uns überrascht, z.b. dass alle Aale der Saragossasee in der Nähe der Bahamas entspringen und von dort in alle Welt schwimmen, selbst die Flussaale. Sehr faszinierend!
Dennoch sollte msn das Buch nicht verschlingen sondern die...

Weiterlesen

Ein beeindruckends Buch!

Meine Meinung:
Dieses Buch hat mich wirklich nachträglich beeindruckt hat, denn ein solches Buch, wie das des schwedischen Schriftstellers habe ich selten in einer solchen Perfektion gelesen.

Patrik Svensson verbindet eine romanhafte Geschichte mit einem interessant und bereichernd geschriebenen Sachbuch, welches einem intelligent aufgebaute Einblicke in die Philosophie der Welt gewährt. Dabei schafft er einen Spagat zwischen anspruchsvollen vergleichen auf moralisch wertvoller...

Weiterlesen

Faszination der Tiefe

Der Autor Patrik Svensson hat mit “Das Evangelium der Aale” ein zutiefst berührendes Buch geschrieben.

“Die Aalfrage zog sich, in wechselnder Gestalt durch die Jahrtausende.” “Wenn man nicht weiß, woher man kommt, kann man auch nicht wissen, wohin man geht. Der Weg von zu Hause fort und der Weg wieder zurück folgen derselben, vorgegebenen Route.”

Mir war gar nicht bewußt, wieviel es über Aale zu wissen gibt und auch wieviel es gibt, daß man bis heute nicht über sie weiß, was...

Weiterlesen

Mysterium der Aale

 

Der schwedische Journalist Patrik Svensson ist an der Aalküste aufgewachsen.

Sein Debütroman „Das Evangelium der Aale“ handelt deshalb auch von Aalen.

Er erzählt das Leben von ihnen Anfang bis zum Ende. Es ist ganz interessant von den einzelnen Stationen zu erfahren.

 

Der Autor hat in seiner Kindheit mit seinem Vater Aale geangelt. Das ist eine gute Erinnerung, der Vater Sohn Beziehung. Angeln ist ein Sport, der viel Geduld braucht. Den Anglern geht es...

Weiterlesen

Ein Aal wird nie einfach nur ein Aal sein

Unglaublich, was man in diesem Buch über Aale erfährt, es sind erstaunliche Tiere. Ich habe sogar vorsichtshalber mal gegoogelt, ob das auch stimmt, was der Autor Patrick Svensson alles über Aale erzählt, aber tatsächlich!

Erwartungen an poetische Momente werden schon durch das vorangestellte Zitat von Seamus Heaney, dem großen irischen Lyriker und Literaturnobelpreisträger, geweckt. Das wird auch teilweise erfüllt, zum Beispiel bei den Passagen, die er zusammen mit seinem Vater beim...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Sprache:
deutsch
Umfang:
256 Seiten
ISBN:
9783446265844
Erschienen:
Januar 2020
Verlag:
Hanser
Übersetzer:
Hanna Granz
9.47368
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.8 (19 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 30 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher