Buch

Ich beobachte dich - Chevy Stevens

Ich beobachte dich

von Chevy Stevens

Du hast ihn geliebt.
Du hast ihm vertraut.
Deshalb weißt du, wie gefährlich er ist.
Aber deine Tochter glaubt dir nicht.
Denn er ist ihr Vater.

"Chevy Stevens schlägt einen völlig in Bann." Karin Slaughter
"Ihre Geschichten sind packend und unvergesslich." Gillian Flynn

Tief und kalt ist der Ozean an der kanadischen Westküste, weit und rau das Land. Hier lebt Lindsey mit ihrer 17-jährigen Tochter Sophie. Vor elf Jahren ist sie in letzter Minute ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew entkommen. Er musste ins Gefängnis. Lindsey hat alle Spuren verwischt und für sich und Sophie ein neues Leben aufgebaut. Doch nun kommt Andrew frei.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein bedrückender und fesselnder Stalkerroman

Lindsey scheint das Glück für sich gepachtet zu haben. Sie sieht gut aus, lernt mit Andrew einen charmanten und gut situierten Bauunternehmer kennen und heiratet ihn. Doch kaum ist Andrew sich sicher, dass Lindsay von nun an ihm gehört, wendet sich das Blatt. Er beginnt ihr nachzuspionieren, beleidigt und misshandelt sie und verfällt immer mehr dem Alkohol. Lindsay, die sich und ihre Tochter Sophie vor seinen Wutanfällen beschützen will, flüchtet eines Nachts aus dem gemeinsamen Haus. Und...

Weiterlesen

Sehr spannend, aber auch mit Längen

Elf Jahre ist es nun her, dass Lindsey mit ihrer mittlerweile 17jährigen Tochter vor ihrem gewalttätigen und kontrollsüchtigen Ehemann Andrew fliehen konnte. Damals versuchte Andrew noch seine Frau und Tochter zu verfolgen und wurde dabei in einen Verkehrsunfall verwickelt, bei dem eine Frau ums Leben kam. Andrew kam deswegen ins Gefängnis.

Lindsey hat sich mittlerweile ein neues Leben aufgebaut und betreibt eine kleine Reinigungsfirma. Doch dann kommt der Tag an dem Andrew wieder...

Weiterlesen

Der ständige Begleiter ist die beklemmende Angst!

Lindseys ständiger Begleiter ist die Angst. In ihrer Vergangenheit durchlebte sie mit ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew die Hölle auf Erden. Das einzig Positive: In dieser Ehe entstand ihre wundervolle Tochter Sophie. Diese ist Lindseys Rettungsanker, der ihr ermöglicht, vor ihrem Mann zu fliehen. Glücklicherweise musste Andrew wenig später auch für mehrere Jahre ins Gefängnis. Aber nun ist er frei und Lindsey in ernsthafter Gefahr. Nur leider will ihre Tochter alles daran setzen, ihren...

Weiterlesen

Spannend, wie immer

Spannend, wie immer
Chevy Stevens -  Ich beobachte dich
Dieser Spannungsroman befasst sich mit einem heiklen Thema. Die Autorin durchleuchtet hier wunderbar die Höhen und Tiefen im Leben von Lindsey, die mit 19 Jahren Andrew kennen und lieben lernt. Doch die Idylle währt nicht allzu lange....Andrew beginnt zu trinken, und entwickelt einen Kontrollzwang. Lindsey darf nichts, Andrew ist tierisch eifersüchtig. Als ihre Tochter Sophie geboren wird, versucht Lindsey sie abzuschirmen,...

Weiterlesen

Meisterliche Irreführung mit wenigen Längen

In „Ich beobachte dich“ von Chevy Stevens, geht es um Lindsey, die vor elf Jahren vor ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew geflüchtet ist. Nun wird er aus dem Gefängnis entlassen und die Angst hält von neuem Einzug in Lindseys Leben. Doch ihre 17jährige Tochter Sophie wünscht sich so sehr einen Vater, dass sie Lindsey nicht glaubt.

 

Das Buch ist im ersten Abschnitt aus Lindseys Perspektive geschrieben, sehr bald darauf aber im Wechsel mit Sophies Schilderungen dargestellt. In...

Weiterlesen

Psychothrill vom Feinsten

„Bereust du etwas?“
„Mehr als ich zählen kann. (…) Aber so ist das Leben. Dieser Moment zählt. Manchmal ist atmen alles, was du tun kannst.“

Unter dramatischen Bedingungen ist Lindsey mit ihrer Tochter Sophie die Flucht vor ihrem tyrannischen Mann gelungen. Sie hat sich ein neues Leben aufgebaut, weit weg von ihrer Vergangenheit. 
Mittlerweile sind 11 Jahre vergangen, manchmal sehnt sich Sophie nach einem Vater.
Und jetzt kommt Andrew aus dem Gefängnis frei, und...

Weiterlesen

Gelungener Thrill

"Ich beobachte dich" ist ein sehr gelungener Thriller, der mich als Leserin auf viele verschiedene Fährten führen konnte, um dann am Ende komplett andere Geschütze aufzufahren. Dieses Verwirrsspiel hat mich wirklich gefesselt und meine hohen Erwartungen vielfach übertroffen. Die stetigen Szenenwechsel sind sehr gelungen, da sie einen guten Einblick darauf bieten, warum Lindsey ihren Mann verlassen hat und sich fernab ein neues Leben aufgebaut hat. Andrew hat sie jahrelang manipuliert und...

Weiterlesen

Thriller mit Stärken aber auch Schwächen

Vor Jahren hat Lindsey sich aus den Klauen ihres Mannes befreien können, eines Mannes, der sie in ihrer Ehe immer unterdrückt, kontrolliert und missbraucht hat. Jetzt ist Andrew wieder aus dem Gefängnis entlassen, und schon fühlen sich Lindsey und ihre Tochter Sophie verfolgt und bedroht.

Chevy Stevens Thriller befasst sich mit dem scheußlichen Thema der häuslichen Gewalt. Auf mehreren Zeitachsen bewegt sich die Geschichte vorwärts, sodass man auch in den „Genuss“ der traurigen...

Weiterlesen

spannend

Lindsey ist mit ihrer Tochter in ein kleines Dorf in Kanada gezogen als ihr Mann ins Gefängnis musste. Sie sind quasi vor ihm geflohen, denn immer wenn er getrunken hat, hat er seine Frau misshandelt. Jetzt kommt er aber wieder frei und Lindsey hat Angst vor seiner Rache. Immer wieder passieren kleine Dinge, die sie sich nicht erklären kann. Ist er Schuld?

 

Anfangs war es etwas schwer, ins Buch zu kommen, weil die Handlung in alle Richtungen sprang. Aber das war nötig, um...

Weiterlesen

Ein mittelmäßig spannendes Buch, dessen Handlung mich nicht überzeugen konnte

Lindsey lebt mit ihrer siebzehnjährigen Tochter Sophie an der kanadischen Westküste. Sie hat in der Vergangenheit Schlimmes erlebt. Vor elf Jahren schaffte sie es mit Müh und Not ihrem gewalttätigen und kontrollsüchtigen Ehemann Andrew zu entkommen. Kurz nach ihrer Flucht musste er ins Gefängnis. Lindsey baue für sich und ihre Tochter ein neues Leben auf. Doch nun hat Andrew seine Zeit in Gefangenschaft abgesessen und kommt frei.

Zu Beginn wird die Geschichte nur aus der Ich-...

Weiterlesen

Fühl Dich nie sicher!

Vor einigen Jahren hat Lindsey ihre Tochter geschnappt und ihren gewalttätigen und unberechenbaren Ehemann Andrew verlassen. Dieser verursachte bei der Verfolgung der beiden einen folgenschweren Autounfall, durch den eine Frau ums Leben kam und Andrew aufgrund dessen zu 10 Jahren Gefängnis verurteilt wurde. In dieser Zeit hat Lindsey mit Tochter Sophie in Dogwood Bay in Kanada ein neues Zuhause gefunden und sich dort ein neues Leben aufgebaut. Doch hat Andrew seine Strafe abgesessen und...

Weiterlesen

100% Spannung

Meine Meinung: 
Chevy Stevens ist inzwischen eine meiner liebsten Krimi-/Thriller-Autoren geworden und daher musste ich dieses Buch von ihr einfach lesen. In dieser Geschichte geht es um Lindsey und ihre Tochter Sophie. Lindsey flüchtete damals vor ihrem gewalttätigen Ehemann, der nun wieder aus dem Gefängnis raus ist. Schnell stellt Lindsey fest, dass sie ihm vielleicht doch noch nicht entkommen ist...

Das klingt nicht nur gruselig - das ist auch gruselig. Zu jeder einzelnen...

Weiterlesen

Spannung pur

Lindsey litt jahrelang unter ihrem gewalttätigen Ehemann Andrew.
Er hat sie ständig kontrolliert und mit seinen Psychospielchen fertiggemacht.
Irgendwann hielt sie es nicht mehr aus, fand keine Entschuldigung mehr für Andrews Verhalten.
Sie kann mit ihrer kleinen Tochter Sophie entkommen.
Doch in der gleichen Nacht hat Andrew einen Unfall bei dem eine Frau ums Leben kommt.
Er muss ins Gefängnis.
11 Jahre später hat sich Lindsey eine neue Existenz aufgebaut...

Weiterlesen

Spannender Pageturner!

Lindsey hat vor vielen Jahren, gemeinsam mit ihrer damals noch jungen Tochter, ihren kontrollsüchtigen und gewaltbereiten Ehemann Andrew verlassen. Als er den beiden folgen und sie zurückholen wollte, kam es zu einem schweren Unfall, für den er ins Gefängnis musste. Mittlerweile sind zehn Jahre vergangen. Lindsey hat sich ein neues Leben aufgebaut und versucht, alle Spuren, die Andrew zu ihnen führen könnten, zu verwischen. Denn jetzt kommt Andrew frei. Lindsey ahnt, dass er versuchen wird,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
480 Seiten
ISBN:
9783651025523
Erschienen:
Februar 2018
Verlag:
FISCHER Scherz
Übersetzer:
Maria Poets
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 25 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher