Magazin

Artikelfoto zu "Ich verabschiede mich" - Foto von mattjeacock - istockphoto

Ich verabschiede mich

Nach gut drei Jahren bei "Was liest Du?" ist es für mich nun an der Zeit weiterzuziehen. Doch vorher möchte ich mich nochmal ganz herzlich bei euch bedanken!

Vor knapp vier Jahren haben wir mit der Entwicklung der Community begonnen. Wir formulierten ein paar Ideen, dachten über Features nach, machten Stichwörter. Wir kritzelten ein paar Rechtecke auf Papier, nannten das erste "Leserunden", das nächste "Magazin" und das dritte "Rezensionen". Unser Grafiker zeichnete mit Kuli Logos. Und wir legten lange Tabellen mit Namensvorschlägen für die Community an. Erst nach und nach nahmen unsere Visionen Struktur an, aus den ungelenken Skizzen wurden Design-Vorschläge und Funktionsideen wurden auf die technische Machbarkeit geprüft und umgesetzt. Zu sehen, wie die Seite online ging, wie sich die ersten Mitglieder anmeldeten, Rezensionen schrieben und Rückmeldung gaben - das war ein einmaliges Erlebnis. An dem Tag machten wir spät Feierabend, nur um uns zu Hause wieder einzuloggen und bis nachts die neuen User zu begrüßen.

Tagtäglich von buchbegeisterten Menschen umgeben zu sein, über Literatur zu schreiben und Aktionen rund ums Lesen zu veranstalten - das alles hat die Zeit bei "Was liest Du?" für mich zu etwas ganz Besonderem gemacht. Die Arbeit hat mir große Freude bereitet! Und dafür möchte ich mich ganz herzlich bei euch bedanken! Es waren schöne Jahre hier! Und auch wenn ich mich auf den neuen Lebensabschnitt sehr freue, werde ich hier vieles vermissen. Zum Beispiel:

  • eure Leidenschaft für Literatur und eure Buchempfehlungen
  • eure herzlichen, lustigen, bissigen und informativen Kommentare
  • eure Rezensionen (... die ich eigentlich besser nicht lesen sollte - ich werde diesen Bücherberg niemals abarbeiten können. Ganz nebenbei: Hat von euch schon jemand ein Buch von Karl Ove Knausgård gelesen und würde es empfehlen?)
  • eure Korrekturen: Ganz ehrlich: Aus Angst, dass ihr wieder einen Flüchtigkeitsfehler in meinen Texten findet, ich Autorennamen beim Quiz vertausche oder eine falsche Jahreszahl in einen Artikel packe, prüfe ich die Texte lieber noch ein Mal mehr. Und wisst ihr was? Das ist gar nicht so schlecht. ;-)
  • eure Freude, wenn ihr bei einer Leserunde ausgelost wurdet
  • euer Hibbeln, bevor ausgelost wird (Ganz im Ernst: Wann schlaft ihr eigentlich?)
  • die Suche nach dem ungewöhnlichsten Buchtitel (Ich muss jetzt noch lachen, wenn ich an das Buch "Einhörner sind Arschlöcher: Schockierende Wahrheiten zum Ausmalen" denke.)
  • euren Witz (Ich lese heimlich den Plauder-Thread.)
  • die Schwäche für Janni und Lucy, die ihr mit mir teilt (Torsten und ich haben immer überlegt, ob ich mal einen DIY-Artikel veröffentlichen sollte, der nur aus Katzenbildern besteht. Was meint ihr: Hättet ihr gemerkt, dass die Bastelanleitung fehlt?)
  • eure Katzenfotos (Könnten wir aus dem nächsten "Was liest Du?"-Mitgliedertreffen eventuell ein Book-and-Cats-Club-Event machen? Ich würde eure flauschigen Mitbewohner so gerne mal kennenlernen! Allerdings sollte ich euch vorwarnen: Lucy ist nicht so gesellig. Für andere Tiere hat sie nichts übrig. Ich bin mir unsicher, ob sie überhaupt weiß, dass sie eine Katze ist. Janni dagegen schließt schnell Freundschaften - auch einseitige.)
  • den Wann-gibt-es-neue-Prämien-Thread
  • eure detektivischen Fähigkeiten (Da stellt man heimlich neue Prämie ein und fünf Minuten später weiß die ganze Community davon.)
  • die tollste Kollegin überhaupt: Aline (Übrigens: Sie hat noch kein Haustier, wäre aber für Vorschläge offen ;-))

Ich werde auch weiterhin bei "Was liest Du?" angemeldet bleiben (schon alleine wegen der Bücherregale) und bin gespannt, wie es weitergeht! Und wenn Ihr Lust habt, schickt mir doch eine Freundschaftsanfrage auf Facebook - so können wir in Kontakt bleiben.

(Katzen-)Fotos, Buchempfehlungen und kleine Anekdoten aus meinem Leben gibt's bei Instagram und auf meinem Blog www.marenslangeweile.blogspot.de. Vielleicht schaut ihr ja mal vorbei (ich brauche dringend neue Leser!). :-)

Euch wünsche ich alles, alles Gute! Vielen Dank für die tolle Zeit! Und bis bald!

Und der guten alten Zeiten wegen hier ein paar Katzenfotos (Und nur um die Frage vorweg zu beantworten: Nein, da ist keine Bastelanleitung versteckt):

Janni schläft

Janni und Lucy

Janni schläft

Lucy schläft

Lucy

Kommentare

Seiten

tigerbea kommentierte am 30. November 2016 um 10:16

Liebe Maren!

Das kannst du doch nicht machen? Uns hier so einfach zurücklassen?? Das geht einfach nicht. Du bist Wld mit Leib und Seele.

Aber: verhindern können wir es wohl nicht. Ich wünsche dir viel Erfolg  in deinem neuen Lebensabschnitt.

Toll, jetzt kommen glatt ein paar Tränen bei mir.

Zieherweide kommentierte am 30. November 2016 um 10:20

<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

Ach das ist ja schade. Dich und Torsten hat man immer so als festen Bestand der Community angesehen. Aber nichts desto trotz wünsche ich dir alles Liebe und Gute auf deinem weiteren Weg, Bleib gesund, schaffe das, was du dir ins Auge gefasst hast und gönn dir auch hin und wieder eine Pause.

Viele Herzliche Grüße und knuddel bitte deine beiden Stubentiger ganz lieb von mir. =)

<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3<3

edit: Zu Knausgard: Ich habe eine ehemalige Kollegin, die ihn vergöttert. Ich denke also, dass du dich mal dran wagen kannst. =)

Steffi_the_bookworm kommentierte am 30. November 2016 um 10:18

Das macht wirklich traurig, denn wie bea sagt: du bist Wld!

Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg für deinen neuen Lebensabschnitt und ich hoffe man liest sich wieder!

Lotta kommentierte am 30. November 2016 um 10:21

Damit habe ich nun wirklich nicht gerechnet! Danke für diesen zu gleich netten & traurigen Artikel, sowie die Zeit, die du für die Community "geopfert" hast. Aber du hast gar nicht dein Ziel verraten, wohin verschlägt es dich?

wandagreen kommentierte am 30. November 2016 um 10:24

Aber Maren, hast du mich vorher gefragt???  Das geht nämlich eigentlich gar nicht. WIr werden dich zu sehr vermissen. Aber wenn man dich ab und zu hier hat - und vllt schreibst du ab und zu auch einen Artikel - dann gehts vllt, aber auch nur vllt.

Trotzdem wollen wir hier natürlich der Weiterentwicklung nicht im Wege stehen. (Was wirst du machen? Kinder kriegen?). Maren, schreib ein Buch! Früher oder später. Du schreibst so nett!

Alles Liebe für deinen weiteren Lebensweg - und vllt läuft man sich ja mal noch über den Weg.

Vielen Dank für die wunderbaren Bilder, deine spritzige Art, deinen tollen Humor!

Und tolle Weihnachten für dich!

Leia Walsh kommentierte am 30. November 2016 um 10:24

Liebe Maren, ich hatte ja gehofft, Du überlegst es Dir doch noch anders, aber ich freue mich, dass Du "Dich veränderst", denn so kommt man im Leben zu immer neuen Erkenntnissen und entwickelt sich. Veränderungen sind nicht immer leicht, aber notwendig und unsere Traurigkeit zeigt ja nur, wie gern wir Dich haben.

Werde glücklich im neuen Betätigungsfeld und "lass Dich hin und wieder mal sehen". Ich bin bekennender FB-Verweigerer, aber ich schick Dir bestimmt hin und wieder eine PN.

Mach es gut! Wir werden Dich vermissen!

Lerchie kommentierte am 10. Dezember 2016 um 17:57

Hallo Maren, ich kann mich Leias Kommentar nur anschließen! Es ist traurig, dass Du gehst, aber es muss wohl sein, man will sich schließlich auch mal verändern. Ich wünsche Dir alles Gute auf Deinem weiteren Weg. Und auf Facebook werde ich Dir, nein habe ich Dir eine Freundschaftsanfrage geschickt. 

Aber auch ich werde Dich vermissen hier auf Was liest Du.

SBS kommentierte am 30. November 2016 um 10:25

Liebe Maren,

ich wünsche dir auf deinem weiteren Weg alles erdenklich Gute. Das kommt sehr überraschend und macht mich auch etwas traurig.

Du wirst hier fehlen, meine liebe erste Wichtelmama (ich hab noch immer alles schön im und auf dem Bücherregal *g*)

Ridata kommentierte am 30. November 2016 um 10:26

Oh, das schockt mich jetzt etwas, aber Veränderungen gehören zum Leben. Für Deinen weiteren Lebensweg wünsche ich Dir ganz viel Erfolg und vor allem Zufriedenheit. Ich werde Dich und Deine Katzen vermissen. Alles Gute!

katzenminze kommentierte am 30. November 2016 um 10:38

Oh nein oh nein oh nein! Das kannst du doch nicht machen! Berufliche Weiterentwicklung wird allgemein total überbewertet! Sehr traurig aber ich wünsch' dir alles liebe für deine Zukunft und hoffe man sieht / liest / schreibt sich hier oder anderso vielleicht hin und wieder.

Lieben dank für die schöne, witzige Liste und die Goodbye-Katzenfotos! <3 (Hat Janni ein klein bisschen Winterfell zugelegt?? ;) )

Wir werden dich vermissen!

;(

marsupij kommentierte am 30. November 2016 um 10:34

Liebe Maren,

oh, damit hatte ich nun nicht gerechnet. Vielen Dank für deine tolle Arbeit, deine lieben PN und dass du auch private Leserunden für mich eingerichtet hast (by the way: liest noch jemand von euch bei "Widerfahrnis" mit?). Ich habe mich auch immer über die Katzenbilder gefreut, deine tollen Artikel und dass du immer freundlich auf unsere Vorschläge eingegangen bist.

Alles Gute für deinen weiteren Lebensweg; ich hoffe, du schreibst auch weiterhin mal ab und zu einen Artikel.

katzenminze kommentierte am 30. November 2016 um 10:38

Ja doch! ;) Ich mache nur gerade Pause, damit ihr mich einholen könnt...

marsupij kommentierte am 30. November 2016 um 15:55

dann ist ja gut. Ich muss noch ein paar Seiten vom dritten Abschnitt lesen.

Archer kommentierte am 30. November 2016 um 15:37

Hab mich gestern durch den 3. Abschnitt gequält, traue mich aber schon gar nicht mehr zu posten, da ihr alle so begeistert seid.

marsupij kommentierte am 30. November 2016 um 15:56

ach Quatsch! Wäre doch langweilig, wenn wir alle den gleichen Geschmack hätten. Dann gibt es wenigstens etwas zu diskutieren.

yvy kommentierte am 30. November 2016 um 10:35

Mit einem lachendem (wegen deiner teilweise durchaus humorvollen Verabschiedung) und einem weinenden Auge sage ich Danke und Auf Wiedersehen liebe Maren.
Torsten und du habt WLD belebt und geprägt und umso schwerer ist es Goodbye zu sagen.
Für die Zukunft und auf deinen neuen Wegen wünsche ich dir alles Gute und viel Erfolg.

P.S. Deine beiden Fellnasen werde ich (auch als Hundemensch) ebenfalls sehr vermissen. Zu goldig diese Fotos. :)

nachtOvOeule kommentierte am 30. November 2016 um 12:53

 Da mir yvy gerade aus der Seele spricht, schließe ich mich hier an. DANKE Maren und alles gute für deinen weiteren Lebensweg!

Lesezeichen13 kommentierte am 30. November 2016 um 10:35

Hallo Maren!

Oh nein....wie schade! Aber wie heisst es so schön: man soll Reisende nie aufhalten und deshalb wünsche ich dir eine gute Reise in deinem neuen Beschäftigungsfeld. Ich wünsche dir, dass du genauso nette Leute wie hier um dich hast (falls nicht, du bist jederzeit Herzlich Willkommen!)

Alles Gute und wir vermissen und werden dich!

Michael H. kommentierte am 01. Dezember 2016 um 00:00

Nunja, genau genommen hieß es das 1982. Und was ist aus der FDP geworden? ;-)

naibenak kommentierte am 30. November 2016 um 10:42

...und wieder zieht eine liebe Menschin weiter auf ihrem Weg des Lebens <3

​Ach...liebe Maren! Ich bin seeeehr traurig, dich in dieser Community in Zukunft entbehren zu müssen!!! Mit deiner unglaublich einfühlsamen, lieben Art hast du deinen Job hier einfach wunderbar gestaltet. Nicht zu vergessen deine Kreativität und die vielen tausend Inspirationen über die Jahre hinweg <3 Ich vermisse dich jetzt schon *schnüff* ;-)

Für deinen neuen Lebensabschnitt wünsche ich dir alles Liebe und Gute und Erfolg!!! Ich drück dich aus der Ferne ganz herzlich doll und schaue sehr gern mal bei deinem FB-Account vorbei ;-)

Knuddel & DANKE für alles! ♥

gesil kommentierte am 30. November 2016 um 10:42

Machs gut, Maren!

Da auch ich zu den facebookverweigerern gehöre, nichts mit instagram (hab ich sogar erstmal falsch geschrieben) am Hut habe und auch keine blogs verfolge, werden mir deine Katzenbilder schon fehlen.

Deine "graue Katze auf grauem Sessel" ist sogar noch besser als z. B. dieses hier:

 

Fornika kommentierte am 30. November 2016 um 10:43

Farewell Maren, 1000 Dank für lustige und informative Artikel, kreative Bastelideen (doch ehrlich, ein paar hab ich ausprobiert), unermüdlichen Einsatz und (natürlich) die schönsten Katzenfotos ever. Viel Glück für dich, vielleicht liest man sich hier ja noch mal. Gibs zu, so ganz ohne WLD kannst du doch bestimmt nicht ; )

UJac kommentierte am 30. November 2016 um 10:57

Och Maren, das ist aber wirklich sehr schade! Aber ich wünsche Dir natürlich alles Gute für die Zukunft! Würde mich ja schon interessieren, was Du als nächstes machen wirst....

Danke für Deine großartige Arbeit hier auf WLD, Du und die Kollegen haben was richtig Tolles auf die Beine gestellt. Es macht wirklich Spaß bei WLD zu sein!

Und ja, als absoluter Nichtbastler hätten mir auch Deine wunderschönen Katzenfotos in Deinen Artikeln völlig gereicht :-))

Alles Gute!!

Sternenlicht_ kommentierte am 30. November 2016 um 10:52

Oh, wir werden dich vermissen. Danke für deine Arbeit bei WLD. Danke für deine Verlosungen bei den LR. Und danke für deine Mitarbeit, WLD zu einem tollen Ort zu gestalten =)

calimero8169 kommentierte am 30. November 2016 um 10:59

Liebe Maren, 

ich habe gerade ein bißchen Pipi in den Augen, weil ich doch keine Veränderungen mag :-( Für Deinen weiteren Weg alles Gute und viel Erfolg und wer weiß... es gibt ja manchmal auch ein "Zurück". Danke für Deinen Einsatz rund um alle Anliegen und Wünsche und Hilfe bei so manchen Quengelein.

Man sieht sich immer zweimal im Leben, vielleicht bis bald !

Ywikiwi kommentierte am 30. November 2016 um 11:10

Ich wünsche Dir alles Liebe und Gute für deinen neuen Lebensabschnitt, liebe Maren. :)

Du wirst mir hier sehr fehlen, genauso wie Torsten. Ihr beide werdet für mich immer WLD bleiben! ♥

Ich danke euch für die tollen Beiträge, Gewinnspiele und Leserunden. Und vor allem dafür, dass ihr es möglich gemacht habt mir meinen Wunsch, einfach mal eine Tasche voller Bücher zu packen und genau so mit nach Hause zu nehmen, zu erfüllen. :)

Lucy und Janni werde ich auch total vermissen - und das als Hundemensch! :D

Ich hoffe ich kann sie weiterhin auf Insta stalken! :)

Nisnis kommentierte am 30. November 2016 um 11:02

Liebe Maren,

wir werden dich sehr vermissen!

Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

Nisnis

Sun27 kommentierte am 30. November 2016 um 11:13

Oh wie schade. Alles Gute für deinen weiteren Weg und vielen lieben Dank für die Arbeit die du geleistet hast. Vielleicht liest man sich ja hier nochmal.

micluvsds kommentierte am 30. November 2016 um 11:14

Das finde ich jetzt sehr schade, auch wenn ich noch nicht soooooo lange dabei bin!

Aber ich wünsche dir für alle weiteren Pläne alles Gute und viel Erfolg und Glück in deinem Leben! Mit einem Katzenbild kann ich leider nicht dienen (ich klau mir Katzen und Hunde ebenso wie Kinder bei Bedarf immer nur im Freundes- und Verwandtenkreis), aber ich habe ich sehr über die wunderschönen Bilder von deinen beiden gefreut!

Arbutus kommentierte am 30. November 2016 um 11:17

Liebe Maren,

haste toll gemacht all die Jahre. Sehr schade, dass Du gehst, aber man muss ja auch mal was Neues wagen im Leben. Es ist schön, dass Du uns hier zumindest als Mitglied erhalten bleibst (auf Facebok bin ich leider nicht). Deine Katzen werden wir natürlich sehr vermissen! Und überhaupt Deine nette Anwesenheit im Hintergrund. Wünsche Dir alles Gute!

Annette (Arbutus)

kingofmusic kommentierte am 30. November 2016 um 11:23

Alles Gute auf Deinem weiteren Lebensweg!

Faye McKay kommentierte am 30. November 2016 um 11:26

Ich habe seit meiner Anmeldung zwar nie wirklich viel geschrieben, aber oft (mit)gelesen. Wirklich schade, dass du uns nun auf Wiedersehen sagst.
Allerdings wünsche ich dir alles nur erdenklich Gute!
Danke für das Lächeln, welches du mir - trotz des Abschieds - hier mit deinem Text ins Gesicht gezaubert hast (und nein, es sind nicht nur die Katzenbilder - soooo süß die Zwei!) ^.^

Federfee kommentierte am 30. November 2016 um 11:29

Na so was! Ich bin noch nicht lange hier, aber du bist mir schon als sehr nett und sympathisch bekannt. Schade, aber neue Aufgaben haben ihren Reiz. Alles Gute unbekannterweise, 'Federfee'

P.S. Knausgard ist Geschmackssache. Ich finde, er schreibt gut, habe eines seiner Bücher angefangen, aber nicht zu Ende gelesen, weil mir sein permanentes Kreisen um sich selbst auf die Nerven ging.

florinda kommentierte am 30. November 2016 um 11:32

Danke für dein Engagement hier und alle guten Wünsche für die Zukunft!

milkshake kommentierte am 30. November 2016 um 11:35

Mensch, damit hätte ich nun garnicht gerechnet! Wie gut, dass du auf Instagram und auf deinem Blog erhalten bleibst. Ich wünsche dir alles erdenklich gute für deine Zukunft, du hast wasliestdu so angenehm gestaltet und dir ist es gelungen, die bissigen Hunde hier oft im Zaun zu halten, dafür und einfach dafür, dass du mit so viel Leidenschaft bei der Sache warst, ein großes Danke ♥

DoTea kommentierte am 30. November 2016 um 11:37

Oh, das ist für uns aber keine schöne Nachricht. Schade. Wie schon einige vor mir festgestellt haben, bist du auch für mich untrennbar mit wasliestdu.de verknüpft.

Wird es denn eine/n Nachfolger/in für dich geben?

Kleine Frage noch am Rande: Kann es sein, dass du im Kündigungsstress vergessen hast, die Gewinne (ein romantisches Buch) an die Gewinner des Beitrags "Der schönste Liebesroman (Inklusive großer Verlosung" zu verschicken? Wir warten nämlich noch darauf...

Nun wünsche ich dir alles Liebe und Gute für deine Zukunft! Und dass alles so läuft, wie du es dir vorstellst!

Weebo1846 kommentierte am 30. November 2016 um 11:38

Ohje, das sind aber traurige Nachrichten am morgen.... Ich wünsche dir ganz viel Spaß und Erfolg für deinen neuen Weg!!

 

LG

Lesemama kommentierte am 30. November 2016 um 11:38

Liebe Maren, da bin ich jetzt aber traurig, dass du uns auch verlässt, aber als Mitglied bleibst du ja bei uns :o)

Ich wünschen dir und deinen Flauschtigern alles gut für die Zukunft.

coala kommentierte am 30. November 2016 um 11:40

Oh, welch traurige Nachricht! Und eine weitere Institution verlässt uns nach Torsten.
Es ist natürlich sehr sehr schade, dass du uns verlassen willst liebe Maren. Seit der Gründung von WLD hatten wir jede Menge Spaß hier. Aber auch die schönste Zeit hat irgendwann ein Ende und so wünsche ich dir alles Gute auf dem weiteren Weg!

Die tollen Katzenbilder werde ich allerdings vermissen. Wir haben die beiden ja schon irgendwie mit aufwachsen sehen. Ich hoffe, hier findet sich adäquater Ersatz.
Aline, wie wäre es mit einer kleinen Rasselbande an Katzen? ;)

tigerbea kommentierte am 30. November 2016 um 12:08

Nix da - jetzt kommen dann Hunde. Wegen der Gleichberechtigung.

Wolly kommentierte am 30. November 2016 um 12:14

Ich plädiere eindeutig für Minischweine. Mit die coolsten Haustiere überhaupt.

coala kommentierte am 30. November 2016 um 13:03

OK, Minischweine finde ich auch mal mega cool. Hat definitiv auch meine Stimme. :)

katzenminze kommentierte am 30. November 2016 um 12:40

Ok ok ok, das schreit nach einer Diskussionsrunde! Hunde sind ok. Aber am besten große. Flauschige. Mit Minischweinen könnte ich auch leben, die Fotos mit denen sind dann aber nicht so kuschelig... (Gibt es Langhaar-Minischweine??) Esel fände ich gut oder Alpakas. Aber die können nicht ins Haus. Also Suboptimal. Ratten fände ich noch super. Die sind so lieb und niedlich, haben genug flausch-Faktor (will da keinen Wiederspruch hören!!!) und sind fotogen. Weitere Vorschläge?

lesesafari kommentierte am 30. November 2016 um 12:50

Nein, es wird ein Hamster. Damit Aline auch nachts hier aktiv sein kann, weil ihr neues Haustier sie nicht schlafen lässt. Und wenn sie arbeiten ist, muss sie sich auch keine Sorgen machen, dass er zu Hause ganz alleine ist. Er schläft ja in der Zeit. :)

katzenminze kommentierte am 30. November 2016 um 12:59

Zwei Hamster. Sie werden Maren und Torsten heißen...

coala kommentierte am 30. November 2016 um 13:04

"Zwei Hamster. Sie werden Maren und Torsten heißen..."

HAH, bester Vorschlag bisher. :D :D :D

Sibylle P. kommentierte am 30. November 2016 um 14:01

Haha, der ist gut :)

lesesafari kommentierte am 30. November 2016 um 15:11

Katzenminze, wie genial :D Das werden aber schnell 15.636 Hamster.

gesil kommentierte am 01. Dezember 2016 um 18:18

Hamster, keine Tribbles :-)

wandagreen kommentierte am 30. November 2016 um 16:25

Hamster sind nun einmal Einzelgänger. Ihr müsst noch viel lernen ;-)

Seiten