Buch

Die Stimme des Zorns - Ethan Cross

Die Stimme des Zorns

von Ethan Cross

Den Geschmack an Schmerzen und Qual hat Francis Ackerman jr. nicht verloren. Aber er lebt seine Lust an Gewalt nur noch an grausamen Verbrechern und Mördern aus.

In seinem ersten Fall als Sonderermittler des FBI trifft Ackerman auf einen Täter, der seinesgleichen sucht: Das sogenannte "Alien" hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und hat gerade eine Expertin für Außerirdische entführt. Ackermann gibt alles, um das Alien zu fangen, bevor auch dieses Opfer tot in einem Kornkreis endet. Aber das ist leichter gesagt, als getan. Hat Ackerman endlich einen würdigen Gegner gefunden?

Band 1 einer neuen Serie rund um Francis Ackerman jr.

Rezensionen zu diesem Buch

Besser als die letzten Bände der Shepard-Reihe, aber nicht so gut wie die ersten

Achtung: Band 1 einer Reihe, die ein Spin-Off der Shepard-Reihe ist!

 

Francis Ackerman Junior ist zurück und er hat sich nicht wirklich verändert. Zwar darf er nicht mehr mit seinem Bruder Marcus zusammenarbeiten, doch dafür hat er jetzt eine neue Partnerin, die er sogar ganz gerne mag. Francis arbeitet mittlerweile für das FBI und bekommt die Fälle, die anderweitig nicht gelöst werden können. Er jagt immer noch Monster und versucht sie meistens einigermaßen lebendig...

Weiterlesen

Hat mir gut gefallen

Ich habe die „Ich bin..“-Reihe sehr gerne gelesen und  daher war meine Vorfreude auf dieses Buch sehr groß.  Ethan Cross schickt ab jetzt Ackermann jr. ohne seinen Bruder ins Rennen. Als Ersatz bekommt er die attraktive Agentin Nadia Shirazi an die Seite gestellt.  Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten ergänzen sich die beiden sehr gut.

Im Gegensatz zu den früheren Bänden ist hier nicht die Gewalt und Spannung im Vordergrund, sondern die Person Ackermann.   Er entwickelt sich zum...

Weiterlesen

Ein solider Reihenauftakt um den charismatischen Ackerman

Vorab: "Die Stimme des Zorns" ist mein erster Thriller von Ethan Cross. Die Shepherd-Reihe habe ich nicht gelesen, sodass ich keine Querverweise ziehen kann.

Inhalt: Ein Serienmörder, genannt das "Alien", seziert seine Opfer und drapiert sie in Kornkreisen. Seine Intention: schleierhaft. Gemeinsam mit seiner neuen Partnerin/Aufpasserin Nadia Shirazi begibt sich Francis Ackerman jr. nach New Mexico, um das "Alien" zu stellen.

Persönliche Meinung: "Die Stimme des Zorns" lebt vor...

Weiterlesen

jetzt jage ICH

 

Jetzt jagt Francis Ackerman jr. im Auftrag des FBI grausame Verbrecher und Mörder. Schon in seinem ersten Fall trifft Ackermann auf einen außergewöhnlichen Killer. Das „Alien“ wie der Täter von der Presse genannt wird, hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen. Im Moment befindet sich gerade eine Expertin für Außerirdische in seiner Gewalt. Ackermann soll ihn Aufspüren bevor sie zu seinem nächsten Opfer wird. Doch es nicht so leicht, wenn man einen Aufpasser in...

Weiterlesen

Nicht mein Buch gewesen - leider nur zwei Sterne

 

Ethan Cross - Die Stimme des Zorns

Den Geschmack an Schmerzen und Qual hat Francis Ackerman jr. Nicht verloren, im Gegenteil. Aber er hat beschlossen, seine Schuld an der Gesellschaft zu begleichen, und lebt nun seine Lust an Gewalt nur noch an grausamen Verbrechern und Mördern aus.

Gleich in seinem ersten Fall als Sonderermittler des FBI trifft Ackerman auf einen Täter, der seinesgleichen sucht: Das sogenannte „Alien“hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und...

Weiterlesen

sehr spannender wie faszinierender und kurzweiliger Thriller

Ethan Cross – Die Stimme des Zorns

 

Francis Ackerman jr. arbeitet nun für die Regierung, nachdem er einer der berüchtigsten Serienkiller der Geschichte war. Sein Vater hat ihn misshandelt und durch Versuche zu dem gemacht, was er heute ist.

Der Sonderermittler des FBI´s würde am liebsten alleine arbeiten, jedoch bekommt er die junge Beamtin und Profilerin Nadia Shirazi zur Seite gestellt, die ihr Unbehagen kaum in Worte fassen kann. Ackerman, der sich jetzt Frank Stine...

Weiterlesen

Ein Auftakt, der mich trotz Kritik absolut begeistern und faszinieren konnte

“Die Stimme des Zorns” ist der Auftakt zu einer neuen Reihe rund um den berüchtigten Serienmörder Francis Ackerman Jr.
Hier hat er quasi die Seiten gewechselt und ist als Sonderermittler für das FBI tätig. Man muß die vorherige Reihe nicht zwingend gelesen haben, um sie verstehen zu können. Denn auch hier erfährt man mehr über Ackermans Vergangenheit. Es könnte allerdings auch die Lust wecken, die andere Reihe lesen zu wollen. So wie es bei mir jetzt der Fall ist.

Den...

Weiterlesen

Neue Reihe

Francis Ackerman Jr. ist zurück und dies ist sogleich der Start einer neuen Serie. Mittlerweile ist Francis Ackerman Sonderermittler beim FBI und er hat es hier mit einem "außerirdischen" Fall zu tun. Denn ein Serientäter hinterlässt seine Opfer in Kornkreisen und hat deshalb auch den Spitznamen "Alien" erhalten. Gemeinsam mit seiner Partnerin Nadia Shirazi ermittelt Francis Ackerman. Und schnell geraten die Ermittlungen zu einem Wettlauf gegen die Zeit, denn die Ereignisse überschlagen sich...

Weiterlesen

Super Start der neuen Reihe

Die Stimme des Zorns ist der Beginn der neuen Reihe über Frank Ackerman. Dieser ist diesmal der Jäger und nicht mehr der Gejagte. Statt in einem Sicherheitsgefängnis zu sitzen, wurde er vom FBI angeworben und macht Jagd auf Serientäter. Dabei wendet er nicht nur außergewöhnliche Methoden an, sondern ist aufgrund seiner Vergangenheit prädestiniert, in die Psyche der Monster einzudringen. Ethan Cross ist wieder einmal ein eindringlicher und mitreißender Psychothriller gelungen. Er gehört zu...

Weiterlesen

Langweilig, überzogen, unglaubwürdig

Francis Ackerman jr. ist ein ganz spezieller Sonderermittler beim FBI. War er doch früher selbst ein Serienmörder, ganz ohne Gewissen, ohne Schmerzempfinden.

 

Nun scheint er geläutert und wird vom FBI beauftragt, einen Fall für sie zu übernehmen. Bei Roswell werden Leichen gefunden, bei denen es aussieht, als hätten Aliens Experimente mit ihnen angestellt.

 

Doch Ackerman darf nicht alleine losziehen, wie er es gerne möchte. Er bekommt einen Babysitter zur Seite...

Weiterlesen

leider schwach

Nachdem ich schon die Bände der vorherigen Reihe nur so inhaliert habe, konnte ich es mir natürlich nicht nehmen, auch die neue Reihe um Francis Ackermann Junior zu lesen. Ich war schon etwas traurig als es hieß, dass die Reihe abgeschlossen war aber umso mehr hab ich mich gefreut, als ich diese hier dann gefunden habe.
Man sieht auch hier am Cover, dass es etwas mit den anderen Bänden zu tun haben muss. Es ist wie die anderen aufgebaut. Heißt einfarbig mit einem Titel, der nicht...

Weiterlesen

Mensch-Alien-Hybrid

Meine Meinung und Inhalt

Nachdem ich bereits alle Bücher von Ethan Cross verschlungen hatte, musste ich nun natürlich auch den Band 1 der neuen Serie rund um Francis Ackerman jr. lesen.

Das Buch kann unabhängig von den anderen gelesen werden, es empfiehlt sich jedoch schon, die „Ich bin…“- Reihe vorneweg zu lesen, da einige Verbindungen in dem Buch auftauchen.

Den Geschmack an Schmerzen und Qual hat Francis Ackerman jr. nicht verloren. Aber er lebt seine Lust an Gewalt...

Weiterlesen

Der neue Ethan Cross!

Es ist so weit! Ethan Cross beginnt mit seinem neuen Buch "Die Stimme des Zorns" eine neue Buchreihe. Nachdem er mit dem Buch "Ich bin die Rache" die Shepherd Serie erstmal beendet hat konzentriert er sich nun um einen alten Bekannten: den Serien-mörder Francis Ackermann! Der neue Sonderermittler vom FBI arbeitet jedoch nicht allein. Mit ihm arbeitet die erst etwas verunsicherten Ermittlerin Shirazi. Dabei bilden die zwei ein cooles und erfrischendes Duo, dass bis jetzt in der Thrillerwelt...

Weiterlesen

Guter Reihenauftakt, aber mit Abzügen

Cover
Wer die Bücher von Ethan Cross kennt, weiß direkt wo dieses Buch hingehört. Das Cover ist schlicht, trotzdem auffällig und ähnlich wie die Cover der "Shepherd-Reihe". Mir gefallen die Cover sehr gut.
Inhalt
Der ehemalige Serienmörder Francis Ackerman jr. unterstützt inzwischen als freiberuflicher Berater das FBI um seinesgleichen hinter Gitter zu bringen. Das FBI möchte sich Ackermans überdurchschnittliche Intelligenz zu nutzen machen. Ackerman hat dabei seine ganz...

Weiterlesen

Gelungener Einstieg

Mit der Stimme des Zorns ist Ethan Cross eine gelungene Fortsetzung um den Serienkiller Francis Ackerman jr gelungen.

Sezierte Leichen in Kornkreisen, ein Alien und eine neue Partnerin für Ackerman jr. All dies machte mir unheimlich Spass, da ich ein großer Fan der Ackerman Reihe bin.
Zu Begin gibt es für Neuleser ein psychologisches Interview, was den Einstieg erleichtern dürfte.

Franklin Stine, so nennt sich Ackemann seitdem er als Sonderermittler beim FBI tätig ist,...

Weiterlesen

Guter Auftakt einer neuen Reihe mit Francis Ackerman jr.

Inhalt:
Den Geschmack an Schmerzen und Qual hat Francis Ackerman jr. nicht verloren. Aber er lebt seine Lust an Gewalt nur noch an grausamen Verbrechern und Mördern aus.

In seinem ersten Fall als Sonderermittler des FBI trifft Ackerman auf einen Täter, der seinesgleichen sucht: Das sogenannte "Alien" hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und hat gerade eine Expertin für Außerirdische entführt. Ackermann gibt alles, um das Alien zu fangen, bevor auch dieses Opfer tot in...

Weiterlesen

Ein neuer Anfang

Francis Ackerman jr. Ist zurück und er hat den Geschmack an Schmerzen und Qual nicht verloren. Doch diese lebt er nun an grausamen Verbrechern und Mördern aus. Gleich sein erster Fall als Sonderermittler führt ihn zu einem Täter, der seinesgleichen sucht. Das sogenannte „Alien“ hinterlässt sezierte Leichen in Kornkreisen und hat gerade eine Expertin für Außerirdische entführt. Ackerman gibt alles, um das Alien zu fangen. Wird es ihm gelingen?

Das Cover ist sehr passend zur vorherigen...

Weiterlesen

Gibt es Aliens wirklich?

Inhalt:
Francis Ackerman jr. ist ein Serienkiller, doch jetzt lebt er diese Neigung nur noch an anderen Serienkillern aus. Mittlerweile ist er Sonderermittler beim FBI und trifft zusammen mit seiner neuen Kollegin auf einen interessanten Fall. Ein Gegner, der ihm sogar würdig ist? Das Alien, wie der Täter genannt wird, hinterlässt sezierte und verbrannte Leichen in Kornkreisen. Und jetzt hat es eine Expertin zum Thema Außerirdische entführt. Francis Ackerman jr. versucht, der Frau das...

Weiterlesen

Guter Thriller mit einem besonderen Protagonisten, der Lust auf mehr macht.

Die Bücher von Ethan Cross sind mir schon oft mit ihren komplett einfarbigen Covergestaltungen ins Auge gefallen. Als nun eine neue Reihe mit diesem ungewöhnlichen Protagonisten gestartet ist, wollte ich mir endlich selbst ein Bild machen.  

Der Einstieg ist durch ein Interview über die psychiatrische Analyse von Francis Ackerman jr. ziemlich gut gelungen. So habe ich als Neuling der Reihe den ehemaligen Serienmörder gleich etwas kennenlernen können und für alle anderen war es wohl...

Weiterlesen

schwache Fortzsetzung...

...lässt Hoffnung auf sehr starke Weiterführung der Serie wachsen.

Es kommt einem so vor, dass wir nochmal neu mit Ackermann anfangen. Es ist für jeden Neueinsteiger durch die Einführung alle Erklärungen im Buch ein leichtes in die Story reinzufinden und sich mit Ackermann jun. anzufreunden. Und für diejenigen, die schon alle Vorgängerbücher kennen, bleibt es trotzdem spannend, da seine Geschicht weitererzählt wird.

Dafür bleibt die Story etwas im Hintergrund und nicht all zu...

Weiterlesen

Ackerman is back

Francis Ackerman jr. hat einen neuen Job. Er ist nun Sonderermittler des FBI und bei seinem ersten Fall in der neuen Funktion bekommt er es mit einem Täter zu tun, der als Alien seine Opfer quält und die sezierten Leichen in Kornkreisen hinterlässt. Außerdem Bekommt Francis eine Kollegin, die ihre Bedenken hat, dass ein Mann wie Francis als Ermittler tätig ist. Da der Alien eine Expertin für Außerirdische entführt hat, müssen er und seine Partnerin sich sputen, wenn sie die Frau noch retten...

Weiterlesen

Gelungener Auftakt einer neuen Reihe mit dem charismatischen Serienmörder Francis Ackerman jr.

Nachdem Ethan Cross den charismatischen Serienkiller Francis Ackerman jr. bereits in den sechs Thrillern der Shepherd-Reihe und einem weiteren Kurz-Thriller hat auftreten lassen, bildet dieser Thriller den Auftakt einer neuen Reihe, in der Ackerman nunmehr als Sonderermittler des FBI seine besonderen Fähigkeiten zeigen kann. 

Mit seiner neuen Partnerin Nadia Shirazi ermittelt er gegen einen Killer, der seine Opfer in Kornkreisen hinterlässt und daher den Beinamen "Alien" erhalten hat...

Weiterlesen

Übergangsband

Ackerman ist wieder da. Jetzt in Diensten des FBI. Bereits zu Beginn lässt Ethan Cross den Leser durch ein Interview die wichtigsten Ereignisse aus Ackermans Leben Revue passieren, so dass man diesen Band auch ohne Vorkenntnisse der bisherigen Serie lesen kann.

In „Die Stimme des Zorns“ bekommt Ackerman eine neue Kollegin und ist mit ihr auf der Jagd nach einem Alien. Dieses, der Leser weiß ein wenig mehr als die Ermittler, foltert seine Opfer, um einen Weg ins All zu finden, zu...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
400 Seiten
ISBN:
9783404179091
Erschienen:
Dezember 2019
Verlag:
Bastei Lübbe
7.88
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (25 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 39 Regalen.

Ähnliche Bücher