Leserunde

Leserunde zu "Gefährliche Wahrheiten" (Megan Miranda)

Gefährliche Wahrheiten
von Megan Miranda

Bewerbungsphase: 01.01. - 15.01.

Beginn der Leserunde: 22.01. (Ende: 11.02.)

Im Rahmen dieser Leserunde stellen wir 20 Freiexemplare von "Gefährliche Wahrheiten" (Megan Miranda) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. 

ÜBER DAS BUCH:

Überall lauert Gefahr! Das weiß die 17-jährige Kelsey nur zu gut. Denn ihre Mutter hat das Haus seit Kelseys Geburt nicht verlassen – seit sie mehreren Kidnappern entkommen konnte. Zu ihrem Schutz verhält Kelsey sich möglichst unauffällig. Doch ein Autounfall, bei dem sie von einem Mitschüler gerettet wird, löst ein wahres Medienfeuer aus. Als Kelsey wenig später abends nach Hause kommt, ist ihre Mutter verschwunden. Und auf dem Gelände verstecken sich Fremde. Aber das Böse wartet nicht im Dunkeln, sondern in der Vergangenheit.

--- Aufregend, atemlos und voller Überrschungen - der perfekte Thriller von New-York-Times-Bestseller-Autorin Megan Miranda ---

ÜBER DIE AUTORIN:

Megan Miranda hat mehrere Jugendbücher geschrieben und zwei Thriller für Erwachsene. Sie wuchs in New Jersey auf, besuchte das Massachusetts Institute of Technology und lebt heute mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern in North Carolina.

12.02.2018

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?

Wie gefällt Dir das Cover und die Gesamt-Aufmachung des Buches?

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Kochbuch-Junkie kommentierte am 01. Januar 2018 um 20:16

Das Cover finde ich schon mal super. Immer mehr Stücke eines Geheimnisses werden aufgedeckt und es wird spannend, welches große Ganze hinterher enthüllt wird.

Stimmt auf jeden Fall auf ein spannendes Buch ein, das Cover würde mir auf jeden Fall in einer Buchhandlung direkt ins Auge fallen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:10

Genau diesen Gedanken hatte ich auch!

Das Cover wirkt wie ein umgedrehtes Puzzle - es werden immer mehr und mehr Teile abgebaut, bis das darunter liegende Gesamtbild zum Vorschein kommt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Skulduggerymel kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:15

Das Buchcover finde ich sehr gelungen. Eine junge Frau teilweise verdeckt von einer Art Papiertapete. Diese scheint immer weiter abgerissen zu werden so das irgendwann das Gesicht der jungen Schönheit auf dem Bild ganz zum Vorschein kommt. Gemeint ist hiermit aber sicher das Stück für Stück das Puzzle zusammengesetzt wird und damit das Rätsel vielleicht gelöst werden kann. Farbig ist es auch stimmig. Verschiedene Schattierungen von Grau und um die Person herum - Schwärze.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Skulduggerymel kommentierte am 02. Januar 2018 um 19:16

Das Buchcover finde ich sehr gelungen. Eine junge Frau teilweise verdeckt von einer Art Papiertapete. Diese scheint immer weiter abgerissen zu werden so das irgendwann das Gesicht der jungen Schönheit auf dem Bild ganz zum Vorschein kommt. Gemeint ist hiermit aber sicher das Stück für Stück das Puzzle zusammengesetzt wird und damit das Rätsel vielleicht gelöst werden kann. Farbig ist es auch stimmig. Verschiedene Schattierungen von Grau und um die Person herum - Schwärze.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
phoenics kommentierte am 04. Januar 2018 um 06:29

Mich hat dieses Cover sogleich total in seinen Bann gezogen. Die Idee mit dem Frauengesicht in Farbe, das von grauen Papierstücken verdeckt und allmählich aufgedeckt wird wie ein Puzzle, baut schon allein bei der Betrachtung Spannung auf. Die Zettel sehen einerseits aus wie Tapete, andererseits könnten es auch die Klebezettel sein. Die Papierstücke sind grau, so als ob es ein großes düsteres Geheimnis gibt, dass erst aufgedeckt werden muss. Man könnte sagen, dass je mehr dieser grauen Puzzleteile aufgedeckt werden, die junge Frau endlich erfährt, wer sie wirklich ist und dadurch "erblüht".

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
mehrBüchermehr.... kommentierte am 08. Januar 2018 um 00:09

Es gilt ein Puzzle zu lösen und dies erkennt man auch klar im/am Cover.

Mich persönlich sprechen zwar diese Art von Cover nicht wirklich an aber der Inhalt wurde gut umgesetzt und macht sicherlich, die Leser solcher Bücher, auch neugierig.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
La Tina kommentierte am 08. Januar 2018 um 14:06

Das Cover wirkt auf mich sehr lebendig, als würden nach und nach immer mehr Wahrheiten ans Licht gelangen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
forti kommentierte am 09. Januar 2018 um 11:05

Das Cover gefällt mir und macht neugierig: was wird hier alles aufgedeckt?

Eigentlich klingt auch die Beschreibung sehr interessant ... ich war bei den Genres Thriller und Jugendbuch zuerst etwas abgeschreckt. Vielleicht bewerbe ich mich doch noch?!

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
anooo kommentierte am 14. Januar 2018 um 22:39

Das Cover ist okay. Kein Highlight aber für ein Jugendbuch passend.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Vanilla_Nani kommentierte am 15. Januar 2018 um 21:53

Das Cover mag ich sehr gerne. Es erinnert mich an diese Bilder aus den Spiel-Shows bei denen immer ein Teil mehr aufgedeckt wird und das Bild erraten werden muss :D

Ich würde das Buch auf jeden Fall in der Buchhandlung mal in die Hand nehmen und mir den Klappentext durchlesen.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Sally131 kommentierte am 16. Januar 2018 um 10:47

Ich denke das Cover ist so gemeint. Es sieht aus wie ein Puzzle, die Teile sind erinnerungsstücke/Wahrheiten und wenn es vollständig ist ist es die große Wahrheit.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
karin1966 kommentierte am 16. Januar 2018 um 16:27

Das Cover gefällt mir sehr gut es wirkt irgendwie rätselhaft und verbirgt etwas.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
wiechmann8052 kommentierte am 17. Januar 2018 um 12:36

Gut, es erinnert an ein Bildpuzzle wo immer ein weiteres Teil freigelegt wird damit man der Lösung näher kommt, passt richtig gut zum Buch

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Benne kommentierte am 17. Januar 2018 um 16:21

Das Cover ist nichts besonderes. Generell mag ich keine Gesichter auf Buchvover, da ich diese mit einem Buchcharakter verbinde und dies dann zu persönlich ist. Ansonsten sind die aufgedeckten Stücke in einer Haus-Form angeordnet. Ob das wohl etwas zu bedeuten hat? Möglicherweise sieht es "in echt" schöner aus oder fühlt sich besser an.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 17. Januar 2018 um 20:17

Vielleicht ist es so ein bisschen erhaben. 

Ich bin auf jeden Fall schon sehr gespannt! 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:33

Erhaben wäre ein schöner Effekt. Mal sehen, wie es umgestzt wurde. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:56

Erhaben wäre super. Und vielleicht auch noch teilweise mit Spotlack überzogen ;)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Liesgern kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:23

Ich finde das Cover ist schon ein Magnet.Ein Gesicht, welches sich durch entfalten eines Papiere so langsam zeigt.Mal schauen wie es sich anfühlt, wenn man das Buch in den Händen hält.Ich bin gespannt.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:28

Haha, bin ich ja froh, dass ich nicht alleine bin mit dem fühlen und so. Das Auge isst zwar mit, aber es soll halt auch gut in der Hand liegen.
Ich lese zur Zeit ein Buch, dass hat eine so tolle samtene Oberfläche, dass möchte man schwer wieder aus der Hand legen. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:26

Ich muss sagen, das Cover hat mich auf den ersten Blick nicht so angesprochen. Zu viel grau für meinen Geschmack. Das Aufblättern des Gesichts ist allerdings ein interessanter Effekt und passt sicherlich recht gut zur Geschichte. 
Ich bin auch gespannt, wie das Buch in real aussieht und sich anfühlt. :)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Liesgern kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:52

Ja wir Bücherwürmchen sind schon Leser mit allen Sinnen.Das ist auch der Grund für mich , dass ich nicht so wirklich auf E-Books stehe.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 08:58

*Zustimm*

Da kann man nicht dran riechen, es fühlt sich nicht gut an in der Hand. Und tlw. haben Bücher eben so tolle Cover zum Fühlen - fällt bei ebook auch weg. Und ich mag es, wenn ein Cover einen "Spezialeffekt" hat :) 

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:03

Die mit "Spezialeffekt" mag ich auch furchtbar gerne und wenn die Geschichte dazu noch überzeugt, umso besser.
Habe mir auch schon tolle Bücher, die als ebook überzeugt haben und deren Cover einfach so toll war, nochmal fürs Regal gekauft. ^^

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:00

Ja auf jeden Fall. Manche Bücher muss man einfach in der Hand haben. Aber dann schaue ich wieder auf mein restlos überfülltes Bücherregal und bekomme ein schlechtes Gewissen, denn wohin mit all den Schätzchen. Dann wird es mal wieder eine ebook-Phase, ehe ich wieder schwach werde und richtige Bücher bestelle, die dann nicht mehr ins Regal passen. Ein Teufelskreislauf.  x)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:07

Hach das kenn ich - habe leider nur ein kleines Wohnzimmer mit einem kleinen Bücherregal, und da stehen halt nur die, die noch gelesen werden müssen.

Die schon gelesenen gebe ich (schweren Herzens) her - aber ein zweites Mal lese ich eh kein Buch. WANN auch?!? Habe ja nicht mal Zeit für meine 1000000 SUB's *gg

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
coala kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:22

Jaha, genau das ist auch mein Problem. Platz ist teuer, wenn man ihn mietet, vor allen heutzutage in der Großstadt. Ich versuche auch nur noch besondere Bücher aufzuheben, die ich durchaus nochmal lesen will irgendwann. Aber die meisten hat man halt dann doch gelesen und gut war es.
Problematisch wird es eher mit den hunderten ungelesenen, wie bei dir auch.  :D

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Petzi_Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 09:30

Ich habe letztes Jahr angefangen, meine Sammlungen aufzulösen. Auch die Reihen. Die einzige Reihe, die ich noch habe, ist die von Kathy Reichs.

Ich habe wie gesagt nur 2 schmale Bücherregale, wovon ich eines schon fast zur Gänze an meine Tochter abgeben musste, daher ist einfach kein Platz mehr. Und ich weiß ja, dass ich die Bücher nie wieder lesen werde, weil eben noch SO viele ungelesene warten. Und die stapeln sich mittlerweile auch schon auf dem Regal bis zur Decke *lach*

Aber ich kann leider kein schönes Buch liegenlassen, wenn ich an einem offenen Bücherregal vorbeikommen (gsd habe ich davon nur 2 in meiner Nähe *lach*)

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Maus kommentierte am 18. Januar 2018 um 19:39

Das Cover finde ich geheimnisvoll, genauso wie auch der Titel darauf anspielt, dass Wahrheiten gefährlich sein können. In der Buchhandlung hätte ich es auf jeden Fall in die Hand genommen, um darin zu stöbern.

Thema: Wie gefällt Dir das Cover?
Pueppi76 kommentierte am 20. Januar 2018 um 18:44

Ich habe es mir heute in der Mayersche angeschaut. Ich mag das Cover und freue mich wenn mein Buch so hoffe ich Montag vom Briefträger gebracht wird. Ich mag das geheimnisvolle des Buches.