Buch

Der Nachtzirkus - Erin Morgenstern

Der Nachtzirkus

von Erin Morgenstern

'Als Marco und Celia einander begegnen, verlieben sie sich rettungslos ineinander. Was sie nicht wissen: Sie sind bereits unauflösbar aneinander gebunden. Doch nicht als Liebende sondern als Gegner. Ihre Väter, beide Magier von Rang, liefern sich seit Ewigkeiten einen unerbittlichen Wettkampf. Und sie haben ihre Kinder darauf vorbereitet, den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Der Nachtzirkus, eine magische, verwunschene Welt in Schwarz und Weiß, ist der Schauplatz des Geschehens. Unlösbar an den Zirkus und ihren tödlichen Wettstreit gebunden, ringen Celia und Marco verzweifelt um ihre Liebe, ihr Leben und eine traumhafte Welt, die für immer unterzugehen droht.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine Hommage an alles Zauberhafte, Unerklärliche und Wundersame

Erin Morgenstern, die Autorin des Erfolgsromans „Der Nachtzirkus“, ist mir unheimlich sympathisch. Nicht, weil ihr Buch zauberhaft ist (obwohl es das ist), sondern weil sie ehrlich ist. Seit 2011 hat Morgenstern nichts mehr veröffentlicht. Sie arbeitet an einem neuen Projekt, ohne dass ein Ende absehbar wäre. Warum wird die gute Frau nicht fertig, fragt ihr euch? Weil ihr das Schreiben unfassbar schwerfällt, was sie auf ihrem Blog offen bekennt. Genau das ist der Grund, weshalb ihr...

Weiterlesen

Le Cirque des Rêves

Der Nachtzirkus kommt ohne Vorwarnung. Jeder beliebige Ort auf der Welt. Jede beliebige Zeit. Auf einmal ist er einfach da, über Nacht, wo er gestern noch nicht war, mit seiner Vielzahl von Zelten, deren Inhalte dem Zuschauer erscheinen wie wahrgewordene Träume. Ein Garten aus Eis. Ein Wolkenlabyrinth. In Flaschen eingeschlossene Erinnerungen. Illusionisten und Wahrsager und Akrobaten, die zu fliegen scheinen.

Le Cirque des Rêves: der Zirkus der Träume. Er öffnet mit Einbruch der...

Weiterlesen

Enttäuschend

Zwei verfeindete Magier bereiten ihre Lehrlinge darauf vor, gegeneinander anzutreten und den jeweils anderen zu besiegen. Der Wettbewerb findet im Nachtzirkus statt, der um Punkt Mitternacht öffnet. Die Beiden arbeiten im Zirkus und versuchen immer wieder aufs neue ihre Magie zu präsentieren, bis sich die beiden verlieben und einen Ausweg aus dem Wettbewerb suchen. 
Meine Meinung: 
Achtung Spoileralarm!! 
------------------------------ 
Ich hatte wirklich mehr...

Weiterlesen

Märchen in schwarz-weiß

Innerer Klappentext:

Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Reves - Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magie statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als...

Weiterlesen

Der Nachtzirkus

~~Ein Zirkus übt auf seine Besucher stets eine besondere Wirkung aus. Man tritt ein in eine andere Welt, die voller Freude und Magie ist, die so völlig anders ist als das Normale und Gewöhnliche und die man am liebsten nie mehr verlassen möchte. Und so ist es auch mit diesem Buch. Es ist ein magisches Buch, ein stimmungsvolles Buch, ein atmosphärisches Buch, das nie enden sollte. Doch leider fliegen die Seiten nur so dahin und viel zu schnell hat man die letzte Seite umgeblättert, die letzte...

Weiterlesen

Meine Damen und Herren, hereinspaziert...

...in den Zirkus der Träume, den Nachtzirkus !

 

Die Leseprobe war sehr interessant und machte Lust auf mehr.

Leider hat das Buch nicht halten können, was die Leseprobe versprach...

Ich habe immer auf die Spannung gewartet, für mich zog sich die Geschichte einfach zu lang und konnte mich einfach nicht fesseln.

Einen Stern gibt es noch für das schöne Cover und die an sich wirklich gute Idee der Geschichte, aber ich konnte das Buch nicht beenden, es war...

Weiterlesen

Das große Spiel der Magier

Es geht um zwei Magier, die gegen einander antreten, ,doch sie tun es nicht persönlich, sie lassen Jemand anderen antreten. Es ist ein Spiel mit einem hohen Einsatz. Der Ausübungsort ist der Nachtzirkus, der mich mit seinen vielen Zelten sofort in seinen Bann gezogen hat. Hier hat die Autorin wirklich eine tolle Fantasie bewiesen. So schöne Orte sind dort erschaffen worden, dafür hätte ich so gern die volle Punktzahl vergeben,!

Eine ganz tolle Handlung, aber leider hat mir hier immer...

Weiterlesen

voller Magie und Zauberkraft......

Kurzbeschreibung
Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia...

Weiterlesen

Der Nachtzirkus

Der Nachtzirkus kommt plötzlich und genauso plötzlich ist er auch verschwunden. Wenn du das Tor passiert hast ist alles in schwarz und weiß getaucht. Auf dem Hauptplatz brennt ein weißes Feuer und selbst das Gras hat sämtliche Farbe verloren. Ein Hauch Magie schwebt um alles in diesem Zirkus. Und ab und an begegnen dir Besucher, die ebenfalls komplett in schwarz gekleidet sind. Lediglich ein roter Schal, eine rote Krawatte oder ein rotes Tuch lässt erkennen, dass sie nicht zum Zirkus gehören...

Weiterlesen

Ein genialer Erstlingsstreich.

Was für ein umwerfend tolles Buch! Ich habe es mittlerweile mehrmals gelesen, und es ist immer wieder ein wahrer Kopfzirkus. Bunt, schräg, spaßig. Ich liebe es.

Die Ausstattung des Buches allein ist ein Abenteuer. Das Cover in Schwarzweiß mit punktuellem Rot und der im Licht schimmernden silbernen Schrift... Die allererste Seite macht einen dann gleich "schwindelig" und es ist, als würde man in einen Traum abdriften, sich in dem Roman verlieren. Und der erste Satz, den man liest -...

Weiterlesen

Hin- und Hergerissen

Dieses Buch hat mich wirklich hin- und hergerissen. Das Für und Wider waren so stark, dass ich keine einhellige Meinung abgeben kann und mir die Punktevergabe sehr schwer gefallen ist.

Zum Positiven: Dieses Buch hat eine wirklich herausragend schöne Aufmachung. Angefangen vom Zirkuscover über die Prägung auf dem schwarzen Buchrücken bis ins gestreifte Innere der ersten Seite. Ebenso ging es mir mit dem Schreibstil, der melodisch und harmonisch war, der zum schwelgen und Durchlesen...

Weiterlesen

Irgendetwas fehlt

Ich hatte so viel von diesem Buch gehört. Nachdem ich es dann für wenige Cent bekommen habe, habe ich es sofort gelesen. Allerdings war ich dann doch recht enttäuscht. Mal wieder hat der Hype rein gar nichts mit der Qualität des Buches zu tun. Mir hat hier definitiv etwas gefehlt, wie ich im Titel schon andeute. Die Geschichte bleibt durchgängig oberflächlich und geht kein Stück in die Tiefe. Wer etwas Romantik und Gefühle erwartet, der wird auf ein paar wenige Sätze im ganzen Buch...

Weiterlesen

Magisch und speziell - Aber nicht so fesselnd wie gedacht.

Magisch - Anders - Speziell

Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern ist wirklich ein etwas anderes Magie - Buch. :-) Ich kann es mit keinem anderen Buch in Richtung Zauberei vergleichen. Das ist einerseits sehr gut und anderseits bin ich doch nicht ganz überzeugt.

Der Anfang war gar nicht so einfach. Ich habe fast 1/4 des Buches gebraucht um richtig "rein" zu kommen. Das lag einerseits an den verschiedenen Jahresangaben bei den Kapiteln, wie auch an dem Perspektivenwechsel aus...

Weiterlesen

Traumhaftes Abtauchen

Es fällt mir machmal sehr schwer ein Buch zu rezensieren -je besser es ist, umso schwieriger ist es zu sagen, warum.

Fangen wir erstmal mit dem Inhalt an: 
 Zwei alternde Zauberer wollen erneut einen Wettkampf abhalten. Dieser soll jedoch nicht von ihnen, sondern von ihren Lehrlingen durchgeführt werden. Sie wissen nichts, sie kennen wgewinnenen Gegner noch Zeit, Ort und Ziel. Und doch begegnen sie sich schließlich und...verlieben sich.
Der Wettstreit im Lichte des...

Weiterlesen

Gute Idee mit schlechter Umsetzung

An diesem Buch habe ich ewig gelesen und mir die Zähne ausgebissen. Die Haare gerauft, wollte fast schon aufgeben. Wieso habe ich also weiter gelesen?
Die Geschichte ist mindestens so mysteriös, wie es der Klappentext verspricht. Man begleitet die zwei Protagonisten Celia und Marco durch das ganze Buch und schaut Chandresh bei den frühen Planungen des Zirkus über die Schulter. Schnell lernt man jeden einzelnen Charakter kennen und lieben, da sie alle sehr ausführlich und liebevoll...

Weiterlesen

Ein anspruchsvolles Buch, das viele Leser verzaubern wird

„Mehr als eine Kirmes ….und auch mehr als ein Zirkus…nichts Gewöhnliches. Es soll anders sein, ein einzigartiges Erlebnis, ein rauschendes Fest für die Sinne. Theatralik ohne Theater, Unterhaltung zum Eintauchen. Wir werden die Vorstellungen und herkömmlichen Ideen von einem Zirkus sprengen und ihn vollkommen neu erschaffen.“ Seite 74

Inhalt: Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves – Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum...

Weiterlesen

Wundervoll

Ein bezaubernder Roman , der einen auf fantasievolle Art und Weise in eine ganz andere Welt des Zirkus mitnimmt und den Leser von der ersten Seite , bis zur letzten zu begeistern und zu fesseln weiß .
Für mich ein wahres Leseerlebnis und ein großes Jahreshighlight , welches mir viele schöne und bezaubernde Lesestunden gebracht hat .
Gerade der Schreib und Erzählstil der Autorin ,konnten mich sehr überraschen und wahrlich überzeugen . Auf fantasievolle , kreative und detailreiche...

Weiterlesen

Schönes Kopfkino - leider aber mit Schwächen in Handlung und Charakteren

Meine Meinung:

Ich bin völlig unvoreingenommen an das Buch heran und war fasziniert vom Zauber des Nachtzirkus! Die Autorin beschreibt so wundervoll, dass ich ihn direkt vor meinen Augen sah. Die Charaktere sind gut gewählt, geheimnisvoll und passen zur Stimmung des Buches. Leider blieben viele für mich "undurchsichtig". In die beiden Hauptfiguren, Celia und Marco, konnte ich mich nicht richtig reinfühlen, woran das lag, weiß ich nicht genau. Die Liebe zwischen ihnen knisterte am...

Weiterlesen

Zirkus der Träume und der Illusion

Ich wurde schon mehrfach im Netz auf das Buch aufmerksam und war so neugierig, obwohl es auch mittlerweile einige Rezensionen von Lesern gibt, die das Buch nicht mochten. Mich schreckte dies nicht ab, denn schon das wunderschöne Cover, welches eine Oberfläche hat, auf der man meine Fingerabdrücke sieht, so hochglänzend ist der Schutzumschlag. Ich gestehe, das ich mich in das Cover schon verliebt hatte, als ich das Buch zum ersten Mal wahrnahm. Da es seit Oktober 2013 den Nachtzirkus als...

Weiterlesen

Eines meiner Lieblingsbücher

Ich habe das Buch letzten Monat gelesen. Und war total begeistert! Absolut eines meiner Lesehighlights.

Schon die Sprache (meins war in Englisch) war wunderbar. Die (leider wenigen und kurzen) Passagen, in denen der Leser direkt angesprochen wurde, fand ich besonders interessant. Handlung und Figuren fand ich ebenfalls sehr gelungen. Alles war sehr lebendig und anschaulich geschrieben. Die Handlungsstränge wurden fantastisch verknüpft. *schwärm* Für mich eines der wenigen perfekten...

Weiterlesen

Der Nachtzirkus lebt weiter

"Der Zirkus kommt überraschend." & er geht nie wieder.

Gerade habe ich dieses Buch beendet. Ich hatte mir vorgenommen eine Rezension zu schreiben. Doch das geht nicht.
Wie soll man eine Rezension schreiben, wenn man das Buch mit einem Wort zusammenfassen kann?
Perfekt.
Ich habe viele Bücher gelesen & schon viele für richtig gut gehalten. Aber dieses übertrifft sie alle.
Lest es selbst, denn besser kann ich dieses Buch nicht beschreiben.
Es ist...

Weiterlesen

The Night Circus - Zauberhaft, jedoch nicht vollkommen

Der Nachzirkus dient als Austragungsort für ein Spiel zweier Magier, die seit Jahrhunderten miteinander konkurrieren. Das Spiel selbst steht dabei eher im Hintergrund und wird nur wage erklärt. Viel mehr im Fokus liegt der Nachtzirkus selbst.

Die Idee des magischen Zirkus, das Magierduell, sowie der wundervolle Schreibstil von Erin Morgenstern verdienen allein Fünf Sterne. Ebenso Charaktere wie Bailey, Poppet und Widget. Im Grunde ist "Der Nachzirkus" ein wahrhaft zauberhaftes Buch,...

Weiterlesen

Einzigartig märchenhaft und traumhaft schön

Die Geschichte spielt Ende des 19. Jahrhunderts. Dem Zauberkünstler Prospero wird die fünfjährige Celia, seine Tochter übergeben, deren Mutter sich umgebracht hat. Er bildet Celia zur Magierin aus, sie soll in einem Wettstreit gegen den Jungen, den der "Herr im grauen Anzug" als Magierlehrling hat, antreten. Der Austragungsort ist der Nachtzirkus. Die beiden Gegner verlieben sich ineinander. Kann diese Liebe bestehen?

Erin Morgenstern hat hier eine unglaublich bilderreiche, magische,...

Weiterlesen

Einfach nur toll!

Der Nachtzirkus von Erin Morgenstern hat mich beeindruckt. Tolle Geschichte!

Es geht um zwei verfeindete Zauberer,die noch etwas zu "bekämpfen" haben. Da kommt es Prosbero ( Hector Bowen) gerade recht,das ihm seine Tochter Celia geschickt wird. Ihre Mutter ist verstorben,und er hat jetzt die Verantwortung für die Kleine. Schnell erkennt er ihr Talent,und lässt dieses auch seinen Gegner vorführen. Dieser macht sich nun auch auf die Suche nach einem passenden Gegner für Celia,und findet...

Weiterlesen

Ein 5 Sterne Buch

Er kommt ohne Ankündigung und hat nur bei Nacht geöffnet: der Cirque des Rêves –  Zirkus der Träume. Um ein geheimnisvolles Freudenfeuer herum scharen sich fantastische Zelte, jedes eine Welt für sich, einzigartig und nie gesehen. Doch hinter den Kulissen findet der unerbittliche Wettbewerb zweier verfeindeter Magier statt. Sie bereiten ihre Kinder darauf vor, zu vollenden, was sie selber nie geschafft haben: den Kampf auf Leben und Tod zu entscheiden. Doch als Celia und Marco einander...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
464 Seiten
ISBN:
9783548285498
Erschienen:
2013
Verlag:
Ullstein Taschenbuchvlg.
Übersetzer:
Brigitte Jakobeit
7.89474
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (57 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 176 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher