Leserunde

Bonus-Leserunde zu "Die kleine Inselbuchhandlung" (Janne Mommsen)

Die kleine Inselbuchhandlung - Janne Mommsen

Die kleine Inselbuchhandlung
von Janne Mommsen

Bewerbungsphase: 26.04. - 10.05.

Beginn der Leserunde: 17.05. (Ende: 07.06.)

Im Rahmen dieser Bonus-Leserunde stellen wir –  mit freundlicher Unterstützung des Rowohlt Verlags –  20 Freiexemplare von "Die kleine Inselbuchhandlung" (Janne Mommsen) zur Verfügung.

Wenn ihr eines der Freiexemplare gewinnt, diskutiert ihr in der Leserunde mit, tauscht euch über eure Leseerfahrungen aus und veröffentlicht am Ende eine Rezension zum Buch. Darüber hinaus erhaltet ihr zum Abschluss der Leserunde einen Link zu einem Online-Formular, das in Kurzform weiteres Feedback zum Roman abfragt. Für die Teilnahme daran, mit der ihr euch durch eure Bewerbung einverstanden erklärt, erhaltet ihr 1.000 Community-Punkte gutgeschrieben.

ÜBER DAS BUCH:

In seinem atmosphärischen Sommer-Roman schickt Literatur-Spiegel-Bestsellerautor Janne Mommsen Greta Wohlert auf eine kleine Nordseeinsel, wo ihre Tante ein Haus am Strand hat. Die Stewardess hat sich ein paar Tage Auszeit vom stressigen Job genommen. Doch auf der Insel angekommen, muss Greta erst einmal Tante Hille beim Entrümpeln ihres ehemaligen Ladens helfen. In den staubigen Regalen entdeckt Greta unzählige Bücher. Fasziniert von dem Fund, veranstaltet sie einen Flohmarkt. Der Verkauf der Bücher macht Greta so viel Spaß, dass sie eine Idee hat: Wie wäre es, einfach hier zu bleiben und eine Inselbuchhandlung zu eröffnen? Ermutigt wird sie dabei von Claas, dem attraktiven Pensionsbesitzer der Insel. 
Doch schon bald überschlagen sich die Ereignisse: Jemand möchte Greta von der Insel vertreiben, eine geheimnisvolle Liebeswidmung in einem alten Buch gibt ihr viele Rätsel auf. Und zu allem Überfluss steht eines Tages Gretas Daueraffäre aus Frankfurt vor der Tür. Er möchte eine zweite Chance.

ÜBER DEN AUTOR:

Janne Mommsen ist direkt an der Ostsee geboren und aufgewachsen. In seinem früheren Leben hat er als Krankenpfleger, Werftarbeiter und Traumschiffpianist gearbeitet. Inzwischen schreibt er überwiegend Romane, Drehbücher und Theaterstücke.

 

07.06.2018

Thema: Lieblingsstellen

Hier könnt ihr eure Lieblingszitate sammeln und euch über Absätze austauschen, die euch besonders gut gefallen haben.

Thema: Lieblingsstellen
Trafalgar_Anni kommentierte am 21. Mai 2018 um 13:02

Das Gespräch von Claas und Greta auf "Insulanerisch" (S. 35 / 36) war herrlich. Ich musste da ziemlich schmunzeln. 

Aber noch schöner fand ich die Stellen mit Jan und Ellen und "Frühstück bei Tiffanys". Mir gefällt der Gedanke, dass ein Buch zwei Menschen zusammenbringt. Das ist echt süß

Thema: Lieblingsstellen
Gittenen kommentierte am 22. Mai 2018 um 16:33

Überhaupt dass alle das Buch   daraufhin lesen wollen

Thema: Lieblingsstellen
Gittenen kommentierte am 21. Mai 2018 um 19:02

Seite 120 " Sind sie jetz zusammen oder nicht", wollte Greta wissen. 

" Den Gesichtern nach zu urteilen, sind sie kurz davor.Die hatten dieses irre Liebesgrinsen, du vertehst.

Eigentlich auch schon vorher wie die Inselbewohner immer von  den"Fortschritten " von Ellen und Jan berichten.

Thema: Lieblingsstellen
pegchen80 kommentierte am 28. Mai 2018 um 19:53

Meine Lieblingsstelle ist auf Seite 217/218 und zwar das Gedicht aus Pablo Nerudas "Liebesgedichte" 

"In dir die Erde/Kleine Rose, Rose du, kleine/ manchmal winzig und nackt/als hättest du Platz/ in meiner einen Hand/ als schlösse ich dich drin ein/ und führte dich zu meinem Mund/ aber plötzlich/ berühren meine Füße die deinen/ und mein Mund berührt deine Lippen."

 

Thema: Lieblingsstellen
Biene2004 kommentierte am 30. Mai 2018 um 16:53

Meine Lieblingsstelle ist, als Florian mit Greta zum Tango tanzen an den Steg fährt. Das war echt mega romantisch... ;-)

Thema: Lieblingsstellen
Sacura kommentierte am 30. Mai 2018 um 21:54

Ich mag sehr gerne lustige Stellen in einem Buch, von daher ist die Stelle, an der Sandra die Bücher nach Farbe geordnet hat sehr geil. ^^ Aber auch was Greta und die Inselbewohner daraus gemacht haben und das Bücher dann wirklich nach Farbe gekauft wurden fand ich sehr schön.

Thema: Lieblingsstellen
Sacura kommentierte am 30. Mai 2018 um 21:54

Ich mag sehr gerne lustige Stellen in einem Buch, von daher ist die Stelle, an der Sandra die Bücher nach Farbe geordnet hat sehr geil. ^^ Aber auch was Greta und die Inselbewohner daraus gemacht haben und das Bücher dann wirklich nach Farbe gekauft wurden fand ich sehr schön.

Thema: Lieblingsstellen
Sissy0302 kommentierte am 02. Juni 2018 um 09:11

Ich bin jetzt zu faul aufzustehen und mir das Buch zu holen, daher kann ich die Seitenzahl nicht benennen. Aber mir hat es total gut gefallen als Greta Ellen kennenlernt. Der Dialog war klasse - Bücher als Drogen zu bezeichnen fand ich sehr amüsant. Und recht hat er, sie sind wirklich eine Droge. Eine Bekannte von mir meinte mal ganz kritisch zu mir, so viel lesen wäre auch eine Art der Welt zu entfliehen. Recht hat sie (auch wenn es von ihr nicht wirklich nett gemeint war). Aber wenigstens eine Art zu entfliehen, die nicht schadet ;-).

Überhaupt haben mir in bezug auf Bücher einige Passagen sehr gut gefallen.

Thema: Lieblingsstellen
Petzi_Maus kommentierte am 19. Juni 2018 um 21:44

Hihi, genau, der Dialog mit den Drogen (=Bücher) war super witzig!! :)

Thema: Lieblingsstellen
Michelly kommentierte am 12. Juni 2018 um 07:22

Auch wenn mir das Buch nicht gefallen hat, eine tolle Stelle ist mir in Erinnerung geblieben:

Als Greta das Buch "Momo" entdeckt und es in die Arme schließt. Später packt sie das Buch und geht zum Strand, um es zu lesen. Das war wirklich schön geschrieben. Ich kann mir vorstellen, dass der Autor auch einen sehr persönlichen Bezug zu dem Buch hat.

Thema: Lieblingsstellen
Petzi_Maus kommentierte am 19. Juni 2018 um 21:43

Die Szene mit dem Orkan hat mir gut gefallen - bzw. , wie die Inselbewohner zusammenhalten. Sie helfen Greta und bleiben über Nacht bei ihr, um ihr im schlimmsten Fall schnell helfen zu können. DAs fand ich echt super!!

Themen dieser Leserunde

Rezensionen zu diesem Buch