Buch

Frau Bengtsson geht zum Teufel - Caroline L. Jensen

Frau Bengtsson geht zum Teufel

von Caroline L. Jensen

Eigentlich ist Frau Bengtsson gestorben. Bloß war ihr Tod so banal, dass Gott sich in letzter Sekunde ihrer erbarmte. Dank des göttlichen Eingreifens könnte sie ihr Vorstadtdasein als kinderlose, perfekte Ehefrau fortführen - wäre da nicht der Teufel, der sich als fürsorgliche Nachbarin der gläubigen Hausfrau annimmt. Und so seinem ewigen Erzfeind ein Schnippchen schlagen will ... Der neue Bestseller aus Schweden!

Rezensionen zu diesem Buch

Kann man Gott herausfordern?

Gestorben, aber nicht tot – wie soll das gehen? Das hat sich auch Frau Bengtsson gefragt. Eine typische schwedische Hausfrau, die putzt, kocht und sich aufhübscht, bis Herr Bengtsson von der Arbeit kommt. Eines nachmittags entschließt sie sich, zu baden, doch leider werden ihre Haare von den Massagedüsen ihrer Badewanne angesaugt und sie ertrinkt. Dachte sie zumindest, denn irgendwie lebt sie doch noch. Hatte da Gott seine Finger im Spiel? Da Herr Bengtsson für „solche Dinge“ nicht zu...

Weiterlesen

Der Teufel steckt im Detail...

Frau Bengtsson hat gewisse Vorstellungen über ihr Ableben.

Wie sie aussehen möchte.

Wer dabei sein sollte.

Doch der liebe Gott macht ihr einen Strich durch die Rechnung.

Gestorben wird zwar, aber zurückgekehrt wird dann bitteschön auch brav !

Und das hatte sich Frau Bengtsson SO sicherlich nicht vorgestellt...

Denn der Teufel hat seine Hände auch noch mit im Spiel.

Nach der Leseprobe war ich sehr gespannt auf das Buch und fand es auch lesbar...

Weiterlesen

Eine Frage des Glaubens

Durch den Klappentext war ich auf eine ein klein wenig andere Handlung eingestellt, als ich dann tatsächlich bekam.
Erwartet hatte ich eine junge Hausfrau, die nach ihrer zweiten Chance so richtig aufdreht und "die Sau rauslässt". Irgendwo zwischen Desperate Houswives und Sex and the City.
Stattdessen bekam ich eine Hausfrau mittleren Alters vorgesetzt, die jeder kennt, der auf einem Dorf wohnt oder dort Bekannte hat. Sofort hatte ich ein Bild im Kopf.

  • Plätzchenfrisur...

Weiterlesen

Hintergründiger Humor

Wen versteht man besser von Beiden? Diese Frage ist spätestens nach Lektüre dieses Buches nicht mehr so einfach zu beantworten. Schon das Cover verspricht einen humorvollen Roman und genau das ist er auch. Gott sei Dank fernab übertriebener Lächerlichkeit, wie bei vielen Comedybüchern. Statt dessen eine gute Menge subtiler Humor, der einen eher schmunzeln lässt.
Faszinierend war für mich die Thematik an sich: Die Auseinandersetzung mit der kirchlichen Lehre, wenngleich auf sehr...

Weiterlesen

Wieder geboren

Das Ehepaar Bengtsson führt ein in der kleinen Vorstadt ein ruhiges Leben bis Frau Bengtsson eines Tages in der Badewanne ertrinkt. Aber Gott entscheidet, dass sie noch weiterleben soll und macht ihren Tod rückgängig. Damit werden zwei Dinge ausgelöst.

Erstens beginnt Frau Bengtsson ihr Verhältnis zu Gott zu hinterfragen und zweitens möchte Satan die Seele von Frau Bengtsson in seine Gewalt bringen.
Satan reist auf die Erde und übernimmt – nach einem witzigen Intermezzo als...

Weiterlesen

Zweifel von Frau Bengtsson

Inhalt des Buches: 

In dem Bucg geht es um eine Hausfau namens Frau Bengtsson. Sie ist seit 19 Jahren mit Herrn Bengtsson verheiratet. Sie hatte einen Unfall in der Badewanne. Wo sie für eine Zeit tot war. Dann ist sie wieder zu den Lebenden wiedergekehrt und hatt dabei keinen Sachden abekommen. Sie erzählt diesen Vorfall ihrem Mann aber er glaubt ihr nicht. Er meint, sie sei höchstens bewusstlos gewesen. Dann will sie einen Beweis haben, ob es Gott wirklich gibt oder nicht. Da sie...

Weiterlesen

Kein Buch zum weiterempfehlen

Als Frau Bengtsson bei einem Badeunfall ums Leben kommt, greift Gott ein und schickt sie ins Leben zurück.

Doch anstatt diese Geste auf sich beruhen zu lassen, stellt Frau Bengtsson in der folgenden Zeit Gottes Gebote in Frage und begeht eine Sünde nach der anderen.

Frau Bengtsson geht zum Teufel ist der Debütroman der Schwedin Caroline L. Jensen: Hochgelobt und ein Bestseller des Jahres 2013.

Mir gelingt es nicht so recht, in diese Jubelstürme...

Weiterlesen

Der Löwenzahn von gegenüber bläst zum Angriff

Frau Bengtsson ist Hausfrau mit Passion. Sie liebt es gerne sauber und bereitet ihrem Ehemann, mit dem sie seit 19 Jahren glücklich liiert ist, täglich ein köstliches Abendmahl zu, schließlich musste er ja den ganzen Tag das Geld verdienen. Doch unsere kinderlose Hausfrau ist nicht dumm, denn sie bildet sich durch Lesen, nimmt an Kursen oder Studienkreisen teil und ist auf Gesellschaften ein gern gesehener Gast, denn sie kann zu allem etwas beitragen. So genießt sie an diesen stinknormalen...

Weiterlesen

Skurril mit schwarzem Humor

Seit Frau Bengtsson an einem Dienstagmorgen gestorben ist beschäftigt sie sich mit Gott und der Bibel... während die Engel skeptisch einen Blick auf die schwedische Hausfrau werfen, findet Gott diese einfach nur amüsant...
Frau Bengtsson lebt, dank Gott mit einer zweiten Chance, weil er diese interessant findet... wieso sollte eine so amüsante Dame in der Badewanne sterben ?
Doch die Lektüre der Bibel bringt der Hausfrau nur unglaubliches zutage... sie zweifelt an Gott und allem...

Weiterlesen

langweiliges Buch ohne Witz

Frau Bengtsson ist eine biedere Vorstadthausfrau mittleren Alters. Alles in ihrem Leben ist durchorganisiert und geregelt. Es wird genau nach Plan sauber gemacht, Essen gekocht. Sie ist nicht berufstätig, besucht in ihrer Freizeit aber verschiedene Kurse. Und dann eines schönen Tages passiert ein Unglück: Ihre Haare verfangen sich im Ansaugstutzen für die Massagefunktion der Badewanne und sie ertrinkt – für genau 38 Sekunden. Dann hat Gott ein Einsehen, denn der Tod war gar nicht geplant,...

Weiterlesen

Bitte nicht alles so ernst nehmen

Eigentlich ist Frau Bengtsson eine liebe, nette und fleißige Hausfrau, wenn man mal von den Staubflusen unter der Kommode absieht. Doch als sie in der Badewanne stirbt und der liebe Gott kurzerhand eingreift, um das Ganze rückgängig zu machen, geschieht eine Verwandlung mit ihr.

Nachdem sie sich gefragt hat, wie gläubig sie wohl ist und ob all das, was in der Bibel so steht,

eigentlich ok ist und sie darauf von Gott keine Antwort bekommt, beschließt sie, den Spieß umzudrehen...

Weiterlesen

Skurrile und humorvolle Geschichte

Frau Bengtsson ist eine Vorstadthausfrau, die ihren Haushalt, bis auf eine geheime Ecke, vorbildlich in Ordnung hält. Die Zierkissen auf dem Sofa sind stets akkurat ausgerichtet, frische Schnittblumen lockern das Bild auf, die Spüle glänzt und an seinem wohlverdienten Feierabend darf sich Herr Bengtsson auf eine liebevoll zubereitete Mahlzeit freuen. Nach neunzehn gemeinsamen Jahren ist die Ehe der beiden noch immer harmonisch. Das wäre sicher auch noch lange so weitergegangen, wenn es da...

Weiterlesen

Laaaangweilig

Inhalt:
Frau Bengtsson führt ein beschauliches Vorstadtleben in Schweden. Bis sie stirbt. Doch sie stirbt nicht wirklich, denn Gott hat sich dazu entschieden, der kleinen Frau Bengtsson noch eine Chance zu geben, nichtsahnend, dass er sie damit in eine tiefe Krise stürzt. Denn diese ist von nun an auf der Suche nach ihrem Glauben und als sie ihn findet, ist sie alles andere als zufrieden. Was also tun? Genau. Man verärgert Gott. Und zwar so richtig...

Meine Meinung:
...

Weiterlesen

Glorreicher Untergang eines Wunschbuches

Vor ganz langer Zeit habe ich versucht dieses Buch auf Vorablesen rezensieren zu dürfen. Da ich kein Glück hatte steht es seither auf meiner Wunschliste. Nun hatte ich das Glück es als Schnäppchen zu ergattern und was soll ich sagen? Das Warten hat sich nicht gelohnt das Buch hinterlässt mich leer und unbeeindruckt.

Das Buch hat eine außergewöhnliche Form was mir sehr gut gefällt.

Das Cover selbst wirkt unspektakulär sticht dennoch sofort ins Auge. Auch der kleine Kanarienvogel...

Weiterlesen

Wenn der Postbote zweimal klingelt...

Frau Bengtsson ist die wohl zufriedenste Hausfrau, die es gibt. Mit ihrem Mann ist sie seit 19 Jahren glücklich verheiratet und ihre Liebe ist immer noch frisch. Doch dann gibt es da diesen ganz normalen Dienstag, an dem Frau Bengtsson in der Badewanne stirbt. Doch ihr Tod ist Gott zu banal, das kann es für sie noch nicht gewesen sein und so haucht er ihr ein zweites Leben ein. 38 Sekunden war sie tot, für jedes Lebensjahr eine Sekunde. Von nun an hat Frau Bengtsson das Gefühl an Gott...

Weiterlesen

Skuriler Lesespass mit ein paar Längen

~~Frau Bengtsson ist eine 38jährige, schwedische, kinderlose Hausfrau.Sie führt ein recht traditionelles Dasein , umsorgt ihren Mann und führt einen tadellosen Haushalt und ihre Freizeit füllt sie mit Lesen und Kursen. Dann passiert ein Unglück. Beim Baden verfangen sich ihre Haare in den chinesische Massagedüsen und sie ertrinkt. Doch Gott belebt sie nach genau 38 sek wieder ,er hat noch wasmit ihr vor..Zunächst ist Frau Bengtsson etwas geschockt, doch schon bald erfüllt sie wieder...

Weiterlesen

Schreiend komisch und zugleich warmherzig

Gleich am Anfang kommt das Buch zur Sache. Frau Bengtsson ist letzten Dienstag gestorben. Verständlicherweise ist sie deswegen etwas verstört und weiß nicht, wie sie mit der Situation umgehen soll. Ihr Mann glaubt ihr nicht so recht - wer könnte es ihm verdenken - und merkt nur, dass sie sich Gedanken macht. Aber das ist er eigentlich sowieso von seiner Frau gewohnt. Ihre schleichende Veränderung und ihren zunehmenden Zorn auf Gott bekommt er nicht mit.
Der Teufel, der durch sein...

Weiterlesen

Der ewige Kampf zwischen Gut und Böse - himmlisch witzig und teuflisch gut!

Frau Bengtsson ist eine liebevolle Hausfrau, die ein schönes Leben in der Fröjdgata führt. Dieses Leben endet abrupt, als sie sich beim Baden mit den Haaren in den Düsen des Whirlpools verheddert und ertrinkt. Gott erkennt seinen Fehler und spult 38 Sekunden zurück. Aber: niemand glaubt Frau Bengtsson! Das wäre für sie gar nicht so schlimm. Sie wüsste aber gern, was Gott dazu bewegt hat, sie wieder leben zu lassen, was er mit ihr vorhat. Nur bekommt sie keine Antworten von ihm. Da legt sie...

Weiterlesen

Leg dich nicht mit dem Teufel an!

Frau Bengtsson führt das Leben einer normale Hausfrau. Sie besucht Kurse und versucht immer neue Dinge. Ihr Mann ist Autoverkäufer, Kinder haben sie nicht. Alles ist in schöner Ordnung, bis Frau Bengtsson eines Tages beschließt zu baden. Sie nutzt die Massagedüsen, nichts Böses ahnend. Doch diese sind falsch angeschlossen, Frau Bengtsson wird in die Wanne gezogen, ihre Haare verklemmen sich und sie ertrinkt. Doch der liebe Gott befindet, daß er so einen unwürdigen Tod niemandem zumuten kann...

Weiterlesen

Die etwas andere Suche nach Gott

Als ich das Buch auspacke, fällt mir sofort auf, dass es anders ist: Die Ecken sind abgerundet (sehr erfrischend, aber gewöhnungsbedürftig), der „himmlische Hintergrund“ mit den „Teufelvögelchen“ ist harmonisch, aber provozierend. Ich bin gespannt.
Die gewöhnliche, kinderlose Hausfrau Frau Bengtsson ertrinkt an einem gewöhnlichen Dienstag durch ein Missgeschick in ihrer Wellness-Badewanne- und ist 38 Sekunden tot. Doch scheinbar hat der Schöpfer Mitleid mit ihr, und kurzerhand erweckt...

Weiterlesen

Sehr unterhaltsam

Inhalt:

Frau Bengtsson mag Kunstmalerei, Keramik, Kalligraphie und auch Kosmetik.
Sie möchte einen ausführlichen Anhang zu ihrem Testament verfassen. Es sollen unbedingt ihre eigenen Kosmetikartikel nach ihrem Tod benutzt werden. Sie will ja nicht wie ein Clown aussehen in dem Sarg oder wie eine Leiche. Ihr Mann liest in der Zeitung die Sportseite und hört ihr mal wieder nicht so richtig zu.
Doch Frau Bengtsson ist bereits gestorben, an einem stinknormalen Dienstag. Beggo...

Weiterlesen

Gespräche mit dem Teufel

Inhalt: Als die Hausfrau Frau Bengtsson in ihrer Wanne ertrinkt erweckt Gott sie kurzerhand wieder zum Leben. Daraufhin sucht die leicht gelangweilte Hausfrau nach einem tieferen Sinn in ihrem Sein und beschließt sich an der jungen Theologiestudentin Rakel ein Beispiel zu nehmen und an Gott zu glauben. Beim Lesen der Bibel kommt ihr allerdings vieles unverständlich und sogar grausam vor. Also sucht sie bei Rakel Rat. Dumm nur, dass in diese inzwischen der Teufel gefahren ist, der Frau...

Weiterlesen

Gut geschrieben

Es ist so eine Sache mit Büchern, in den es um Glauben und Weltanschauungen geht. Entweder man ist eh einer Meinung mit dem Autor oder eben nicht, und dann ist es manchmal interessant und manchmal oder eben nicht. In diesem Fall war es interessant und auch sehr erheiternd, über die Hausfrau zu lesen, die meint, Gott ein Schnippchen schlagen zu können.
Und dabei strotzt die Handlung nur so von ganz feinen Beobachtungen und einem Witz, der mich mehr als ein Mal laut lachen ließ. Es ist...

Weiterlesen

Caroline L. Jensen: Frau Bengtsson geht zum Teufel

Frau Bengtsson ist die klassische Hausfrau. Sie kümmert sich um den Haushalt und bemüht sich liebevoll um ihren Mann. Doch durch einen unglücklichen Zufall ertrinkt sie eines Tages in ihrer Badewanne, um danach wieder quicklebendig zu sein.

Wie kann das sein? Hatte etwa Gott seine Finger im Spiel?

Frau Bengtsson beschließt, an Gott zu glauben. Aber wirklich Ahnung vom Christ sein hat sie nicht. So beschäftigt sie sich intensiv mit der Bibel und als sie keinen Beweis für Gottes...

Weiterlesen

Caroline L. Jensen: Frau Bengtsson geht zum Teufel

Durch ein dummes Missgeschick stirbt Frau Bengtsson in ihrer eigenen Badewanne …
Selbst dem lieben Gott, der zufällig von ihrem Unfall Wind bekommt, ist das zu viel der Peinlichkeit!

Kurzerhand haucht er der armen Hausfrau wieder Leben ein. Doch die fühlt sich nach dem Erwachen irgendwie komisch. Sie ist sich ziemlich sicher, gerade eben noch tot gewesen zu sein. Ist das möglich?
Sie bittet Gott um ein Zeichen – vielleicht ist sie ja auserwählt?! Erst zaghaft,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
240 Seiten
ISBN:
9783426226391
Erschienen:
Februar 2013
Verlag:
Droemer Knaur
Übersetzer:
Frank Zuber
6.7
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.4 (30 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 41 Regalen.

Ähnliche Bücher