Gewinnspiel

Monatsgewinn Mai: Überraschungsbuchpaket

Monatsgewinn Mai

Ganz egal, was Du für den Sommer geplant hast - mit unserem Monatsgewinn wirst Du den schönsten, spannendsten und spektakulärsten Urlaub aller Zeiten haben.

Ganz gleich ob Du Deinen Urlaub in der Karibik, auf den Malediven oder auf dem Balkon verbringen wirst - mit den richtigen Büchern wird er zur schönsten Zeit des Jahres, in der Du fremde Welten entdeckst, neue Menschen kennenlernst und spannende Abenteuer erlebst!

Dem Gewinner unserer Monatsverlosung schicken wir ein XL-Überraschungspaket mit jeder Menge Lesestoff für den Sommerurlaub! Dabei richten wir uns ganz nach Deinem Geschmack und suchen nur Bücher aus, die Dir gefallen könnten. Es lohnt sich diesen Monat also besonders, Deine Bücherregale auf dem aktuellsten Stand zu halten!

Um zu gewinnen, hinterlasse einfach bis zum 31. Mai (23:59 Uhr) einen Kommentar unter diesem Beitrag, in dem Du uns verrätst, wo es für Dich in diesem Jahr hingeht und welches Buch dabei auf keinen Fall fehlen darf!

Den Gewinner geben wir nach Ablauf des Gewinnspiels im Forum bekannt. Wir drücken euch die Daumen!

Kommentare

Seiten

mc1965 kommentierte am 13. Mai 2019 um 08:25

Ich werde das Glück haben und Ende dieser Woche für eine Woche in die Niederlande zu fahren.

Wir haben ein Mobilheim gemietet und da werd eich Ruhe zum Lesen haben.

Meine Auswahl welche Bücher mitkommen, habe ich am Wochenende getroffen.Da ich ein grosser Krimi und Thrillerfan bin, sind es hauptsächlich Bücher aus diesem Bereich.

Minehmen werde ich, Die Entscheidung von Charlotte Link, Totenrausch von bernhard Aichner, Mein wunderbarer Küstenchor von Janne Mommsen, Insomnia von Jilliane Hoffman, Ostfriesentod von Klaus Peter Wolff und Das Kindermädchen von Elisabeth Herrmann.

Ich habe dann eine kleine Auswahl und lasse mich von Wetter und meiner Stimmung inspirieren, welche Bücher ich dann lesen werde....da freue ich mich schon unendlich drauf.

 

Schneeweißchen kommentierte am 13. Mai 2019 um 08:54

Ich fahre im Sommer roadtrip-mäßig durch Skandinavien (Dänemark, hauptsächlich Norwegen und etwas Finnland und Schweden). Dazu habe ich noch ganz viele Bücher in meinem SUB die ich bis dahin gern weglesen würde, z. B. "Mittsommer bei den Elchen", "Blaubeerzeit" oder "Vom Schweden, der die Welt einfing und in seinem Rucksack nach Hause brachte". Für vor Ort werde ich mir den ersten Harry Potter mitnehmen - auf norwegisch ;)

Im Herbst geht es dann noch nach Marrakesch/Marokko, hierfür fehlt mir noch passende Lektüre. Falls also jemand ein Buch kennt, das in Marokko spielt... gern her mit den Tipps :) 

Worttaenzerin kommentierte am 13. Mai 2019 um 09:37

Bei mir gehts dieses Jahr nach Venedig und auch erstmals nach Marrakkesch. Da muss ich unbedingt einiges an Lesestoff mitnehmen. Sowohl für den Flug, als auch fürs entspannen an den Kanälen, während man ein kaltes Getränk genießt oder auch während unseren geplanten Wüstentrips, wo man doch auch erstmal viel Zeit im Auto verbringt. 
Ein spezielles Buch habe ich dafür noch nicht ausgewählt, wobei es vielleicht mindestens "Flugangst 7A" von Sebastian Fitzek wird, aber ich brauche definitiv noch etwas mehr aus dem sommerlichen New Adult Genre im Koffer. Mal schauen was sich bis dahin noch so auf meinem SuB befindet. 

KKruse kommentierte am 13. Mai 2019 um 10:07

Vielleicht geht es für mich für ein verlängerstes Wochenende nach London. Da gibt es aber so viel zu sehen, dass ich kaum Zeit habe, um zu lesen! :) Am liebsten verbringe ich meine Ferienzeit daher zu Hause und da muss ich mich auch nicht einschränken, wie viele Bücher ich lesen bzw. mitnehmen kann ;) Ganz oben auf meiner Liste steht Mittagsstunde von Dörthe Hansen und der zehnte Band der Kluftigner Krimis.

Emma87 kommentierte am 13. Mai 2019 um 10:36

ich werde vermutlich ich erst im herbst ein paar tage wegfahren :) holland ist geplant und mitnehmen werde ich "das kleine café in kopenhagen" :) das passt gut in einen urlaub und steht schon fest auf der leseliste :)

Policeman kommentierte am 13. Mai 2019 um 14:14

Am 03. Juni muss ich für drei Wochen in die Reha, anschließend geht es für drei Wochen zur Kur und danach für sechs Wochen in meine Geburtsstadt Samsun. Das liegt in der Türkei am Schwarzen Meer. Das sind 12 Wochen fernab der Heimat, in denen ich sechs Kriminalromane und sechs Thriller lesen möchte. Ich habe mir vorgenommen, nicht mehr als ein Buch pro Woche zu lesen.

Lesen soll ja der Entspannung dienen und nicht in Stress ausarten.

PMelittaM kommentierte am 13. Mai 2019 um 14:55

Ich weiß noch nicht, wohin es für mich geht in diesem Jahr, dabei sein werden aber alle Bücher, die sich auf meinem Reader befinden :-)

lese-esel kommentierte am 13. Mai 2019 um 18:19

Wir machen immer spontan was, meistens sind es Tagesausflüge in die nähere Umgebung. Ansonsten geht es mal ins Freibad, denn die Saisonkarte habe ich heute schon gekauft und kann sie ab sofort nutzen. Freibad hat ja schon geöffnet! Wenn wir unterwegs sind, dann lasse ich mich gerne chauffieren, denn dann kann ich in Ruhe lesen. Mein Tolino hat ja genügend Platz für viele Bücher. Und in den Garten (Bank oder Hängematte) nehme ich auch gerne ein Buch vom SUB mit. Vielleicht gönne ich mir auch einen dicken Schinken ("Der Herr der Ringe"), dann brauche ich nicht zu grübeln, was ich dieses oder nächstes Mal mitnehmen soll..... Auf, dass der Sommer kommt! ☼☺

Und wenn ich schon mal bei Tolkien bin, dann stecke ich mir "Der Hobbit" ein, den ich mir vor ein paar Monaten gekauft habe, und den ich bislang - obwohl ich es vorhatte - noch nicht gelesen habe.

Lerchie kommentierte am 13. Mai 2019 um 18:38

Wir fahren nächste Woche ins Allgäu nach Ebenhofen. Denn dort wohnt die Schwester meines Mannes und die konnte an seinem siebzigsten nicht kommen. Also hat mein Mann beschlossen, dort noch einmal zu feiern und gleichzeitig ein bisschen Urlaub zu machen. 

Mitnehemn werde ich ganz einfach meinen E-Book-Reader einern Tolino und mein Tablet, Auf beiden habe ich was zu lesen. So brauche ich keine Bücher im Printformat mitzunehmen, die lese ich dann zu Hause.

Deedo kommentierte am 14. Mai 2019 um 08:35

Ich fahre zum Surfen an die Algarve. Mit im Gepäck wird dabei Origin von Dan Brown sein :)

zimbo1509 kommentierte am 14. Mai 2019 um 11:52

Ich fahre in diesem Jahr wieder nach Schottland. Da sind Schottland-Krimis immer ein gutes Reisegepäck ;-)

haley kommentierte am 14. Mai 2019 um 12:28

Ich kann aus familiären Gründen nicht weg, verreise aber auch nie im Sommer, sondern lieber im Frühjahr und Herbst/Winter. Dann sind angenehmere Temperaturen, es ist nicht so überlaufen und nicht überteuert.
Außerdem ist Berlin im Sommer , wenn es einen gibt, am schönsten :-).
Also Gartenurlaub mit Buchauswahl im Sommer :-).
Möglichst ein anspruchsvoller Roman, ein Fantasy oder Sci Fi, und ein Krimi.

 

Runar RavenDark kommentierte am 14. Mai 2019 um 14:21

Bei mir geht es dieses Jahr nach Berlin eine Woche um mal wieder unsere Hauptstadt zu besuchen und es wird bestimmt noch einen Kurztrip nach Holland geben. Reiselektüre wird Scary monsters von Wolfgang Brunner sein der Bienenblues

Wuestentraum kommentierte am 14. Mai 2019 um 15:34

Für uns geht es dieses Jahr nach Italien und auf keinen Fall fehlen darf bei diesem Urlaub das Buch "Bella Gemania".

 

Wuestentraum kommentierte am 14. Mai 2019 um 15:33

Für uns geht es dieses Jahr nach Italien und auf keinen Fall fehlen darf bei diesem Urlaub das Buch "Bella Germania".

 

UJac kommentierte am 14. Mai 2019 um 19:05

Leider kann ich momentan gar nicht verreisen, da ich zwei recht alte Katzen habe und eine davon ziemlich krank ist. Da möchte ich sie nicht alleine lassen. Also wird's Urlaub im Garten! Mit viel neuem Lesestoff wäre das umso schöner! :)

 

Lester kommentierte am 14. Mai 2019 um 19:46

Wir fahren nach Schwangau.

Ich werde mal wieder ACHT BERGE von PAOLO COGNETTI lesen!

Ein tolles Buch.

Bücherfee kommentierte am 14. Mai 2019 um 20:16

In diesem Jahr fahren wir zwei Wochen an die Nordsee. Welches Buch dabei nicht fehlen darf, kann ich nicht sagen, weil bis dahin einige wieder gelesen wurden und neue einziehen werden :)

Wahrscheinlich sind aber einige Kinderbücher dabei, denn mit zwei Kindern (eine liest selbst schon sehr viel), sind es doch oft Bücher für die Kids.

jasmin_woeltering kommentierte am 15. Mai 2019 um 12:07

Was für eine tolle Möglickeit!

Ich fahre dieses Jahr (wie jedes Jahr seit meiner Geburt) Nach Klagenfurt, Österreich. Jedes mal lese ich so viel, als würde ich versuchen die verpaste Zeit aufgrund der Schule (mitlerwiele Studium) aufzuholen. Ich bin sogar dort bei der Bibliothek angemeldet, da es verdammt schwer ist, jedesmal für 6 Wochen Bücher mitzunehmen XD. Meine "muss" Lektüre ist dieses Jahr "The Hate u give" von Angie Thomas, da ich umbedingt nochmal etwas nachdenkliches lesen möchte.

Ich würde mich sehr über den gewinn freuen und drücke allen die Daumen.

(Hier noch ein Bild von meiner Aussicht)

 

Wörthersee

Janine2610 kommentierte am 15. Mai 2019 um 13:46

Ich fahre dieses Jahr im Sommer mit Mann, Tochter, Schwiegermutti und ihrem Mann nach Kärnten an den Weissen See. :-) Welches Buch nicht fehlen darf? - Ich habe dafür gar nichts Spezielles im Auge, aber vielleicht wird es ja Was man von hier aus sehen kann, das will ich nämlich schon so lange lesen.

Petzi_Super_Maus kommentierte am 04. Juni 2019 um 08:52

Oh, der Weißensee ist total schön! :))) Da waren wir vor einigen Jahren (*rechne*: 9)  , haben eine Schifffahrt gemacht ans andere Ende, sind dort gewandert und dann mit dem Schiff wieder zurück.

Chapialis kommentierte am 15. Mai 2019 um 13:50

Für meine kleine Tochter und mich geht es Anfang August eine Woche nach Garmisch-Partenkirchen und ich freue mich schon sehr darauf, meiner Kleinen zum ersten Mal die Berge zu zeigen. 

Es dürfen also auf keinen Fall Bilderbücher in unserem Gepäck fehlen :-) Und für mich darf dann "Gelateria Paradiso" von Stefanie Gerstenberger nicht fehlen. Das liegt hier schon bereit und wartet auf seinen Einsatz als Urlaubslektüre. 

naibenak kommentierte am 15. Mai 2019 um 14:00

Für mich geht es eine Woche an den Bodensee. Ich freu mich total, denn dort war ich tatsächlich noch nie :-)

Welches Buch darf nicht fehlen? Hmm... eins von meinem riesigen SUB auf jeden Fall ;D Ich könnte mir "Dumplin'" gut vorstellen und den nächsten Teil der Kate-Burkholder-Thrillerreihe von Linda Castillo. Aber bis Mitte Juli kann sich das noch hundertmal ändern *lol* ;)

Elsy kommentierte am 15. Mai 2019 um 16:26

Ich fahre im Sommer durch Cornwall. Auf unserer Rundreise werde ich auch ein paar Tage in St.Ives verbringen und wie könnte da nicht besser das Buch "Sommer in St. Ives" von Anne Sanders passen. Ich bin schon sehr gespannt auf die wunderschöne Landschaft und natürlich auf die passende Lektüre.

Wir werden auch mehrere Tage in Plymouth verbingen und Zeit zum Ausruhen finden und da wäre zusätzlicher Lesestoff sehr schön.

Sommernixe kommentierte am 15. Mai 2019 um 17:52

Dieses Jahr hat bisher noch kein Urlaub geplant und es wird wohl auf den einen oder anderen Kurztrip hinauslaufen. In der engeren Auswahl wären dabei Amsterdam, London oder auch das Nahetal. Mitnehmen würde ich auf jeden Fall ein Buch von Brittainy C. Cherry. 

Melli13 kommentierte am 15. Mai 2019 um 21:40

Im Juni fahre ch zusammen mit meiner Tochter nach Dresden,da werde ich für die Zugreise bestimmt eine schöne leichte Lektüre finden,Jeffrey Archer und seine Clifton Saga lacht mich aus dem Regal so an ;) In Dresden brauche ich hoffentlich kein Buch,wollen viel unternehmen !!!

herrzett kommentierte am 15. Mai 2019 um 23:21

Urlaub habe ich dieses Jahr keinen so wirklich. Also eigentlich bin ich auch nicht der große Verreiser, besuche nur hin und wieder die Heimat, aber mit dabei und das habe ich mir diesen Sommer vorgenommen wäre "Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen"... zumindest Sommerzeit = Klopperzeit und für den wirds nun wirklich endlich mal Zeit. :D

Yesariel kommentierte am 16. Mai 2019 um 01:27

Dieses Jahr fahre ich leider gar nicht weg. Aber wenn ich dann Urlaub habe, würde ich "Jack the Ripper - Anatomie einer Legende " von Hendrik Püstow lesen. Nur muß ich es bis dahin erstmal haben ;)

Gerhard kommentierte am 16. Mai 2019 um 08:38

Da ich einen Bauernhof habe und im Sommer Heu machen muss, werde ich erst im Oktober Zeit haben in den Urlaub zu fahren. Aber dennoch werde ich es mir an dem ein oder anderen Abend auf der Terasse gemütlich machen und lesen. Ich warte schon auf das Erscheinen von "Todesmal" von Andreas Gruber, welches ich im Sommer bestimmt lesen werde.

Beust kommentierte am 16. Mai 2019 um 11:11

Es geht im Juli an die Ostsee - und im Gepäck die marinehistorische Abenteuerreihe von Adam Hardy über George Abercrombie Fox. Und irgendein neues Buch, dass ich erst dort kaufen werde (Tradition ;-)

Borkum kommentierte am 16. Mai 2019 um 11:52

Für uns geht es in diesem Jahr auf meine allerliebste Lieblingsinsel Borkum, aber erst Ende August. Da ich hier nicht nur einen riesenhaften SuB mit meinen Büchern liegen habe, sondern sich inzwischen auch die geliehenen Bücher stapeln, weiß ich noch icht welche Bücher auch Urlaub an der Nordsee machen dürfen. Auf jeden Fall darf Ostfriesennacht von Klaus Peter Wolf mit.

Chaoskeks kommentierte am 16. Mai 2019 um 19:38

Ok, ich glaube ich habe hier noch nicht kommentiert und wenn ja, dann habe ich den Kommentar eben übersehen.
So ein Gewinn für den Sommer wäre natürlich klasse.

Wohin es genau in den Urlaub geht weiß ich noch nicht genau, außer, dass es höchstwahrscheinlich irgendwo nach Asien geht. Ich besuche dort eine Freundin bei ihrem Roundtrip.^^
Ganz genau weiß ich noch nicht was ich mitnehme, aber ich vermute mal, dass es eher der EBook-Reader sein wird, auf dem habe ich noch ein paar ungelesene Bücher für Flugreisen wo nicht so viel Gepäck mitgeht.^^

Bibliomarie kommentierte am 16. Mai 2019 um 20:02

Dieses Jahr wird der Urlaub gedrittelt. Jetzt über Pfingsten wollen wir an den Masurischen Seen wandern. Im Sommer geht es dann an die deutsche Nordseeküste und Herbst noch mal Sonne tanken - da steht das Ziel noch nicht so richtig fest, vielleicht Griechenland, vielleicht Kroatien - mal sehen.

Readaholic kommentierte am 16. Mai 2019 um 21:32

Ich fahre im Sommer nach Sylt und werde mit Sicherheit wieder einen ganzen Bücherstapel mitnehmen. Da ich die letzten beiden Anne Holt Bücher noch nicht gelesen habe, werden sie wohl dabei sein.

buecherwurm_01 kommentierte am 17. Mai 2019 um 12:01

Im Herbst plane ich eine Flusskreuzfahrt. Passend zur Entschleunigung,die eine solche Kreuzfahrt bietet, werde ich wohl entspannende Lektüre mitnehmen.

Yexxo kommentierte am 17. Mai 2019 um 12:07

Im Sommer gibt es nur einen 'kleinen' Urlaub: eine Woche nach Schleswig-Holstein, wo wir Freunde besuchen, da kommen wir vermutlich nicht so viel zum Lesen. Doch im November ist es besser: Wir haben uns nach langem Hin und Her für La Réunion entschieden, wo es zum Wandern einfach grandios sein soll. Gute Bücher dürfen da im Gepäck natürlich nicht fehlen, wobei ich den Schwerpunkt auf ECHTE Bücher lege und der Reader nur die Reserve ist ;-) Dabei sein wird auf jeden Fall ein Krimi von Ilkka Remes - vermutlich 'Die Geiseln'. Und natürlich von Walter Iwersen 'La Réunion`, ein Wanderführer ;-)

books_by_frauke kommentierte am 17. Mai 2019 um 15:26

Ich fahre im Sommer wie jedes Jahr mit meiner Familie drei Wochen nach Kroatien. Da das ja schon eine recht lange Zeit ist, darf natürlich genügend Lesestoff dabei nicht fehlen! Deswegen ist das Gewinnspiel ja geradezu perfekt:) Fehlen darf bei diesem Urlaub natürlich auch auf keinen Fall "Hope Again" von Mona Kasten, was ja kurzvorher schon rauskommt. Freue mich da echt schon riesig drauf!

 

Krimine kommentierte am 17. Mai 2019 um 20:47

Wir fahren in diesem Jahr gleich zwei Mal an die Ostsee und da habe ich mir vorgenommen, vor Ort einen Küstenkrimi zu lesen. "Ostseeangst" von Eva Almstädt wird es sein und er liegt auch schon bereit. Aber 3 Wochen muss ich bis zu unserem ersten Urlaub noch warten.

DoTea kommentierte am 17. Mai 2019 um 22:10

Im Juni geht's endlich nach Malta! Mitnehmen werde ich "Das Paket" von Sebastian Fitzek.

LenaThur kommentierte am 18. Mai 2019 um 07:55

Zwischen Uni und arbeiten habe ich diesen Sommer leider nur ganz wenig freie Zeit. Der große Vorteil ist, ich wohne da wo andere Urlaub machen, Am schönen Bodensee. Das heißt ich kann mir nach der Arbeit einfach das aktuelle Buch schnappen, mich an einer schönen Stelle an den See legen und lesen. Das werde ich auch ausgiebig tun. Auf meinem Bücherstapel liegen derzeit ca. 25 Bücher. Die werde ich wohl leider nicht alle schaffen. An erster Stelle steht "The Fourth Monkey - Das Mädchen im Eis" von J.D. Barker. Das liegt da natürlich noch nicht, kommt ja erst im Juni raus. Aber den ersten Teil habe ich damals in einem Rutsch verschlungen und freue mich schon sehr sehr lange auf die Fortsetzung.

Curly84 kommentierte am 18. Mai 2019 um 09:29

Wir fliegen nächsten Monat nach Mexiko. Und fehlen darf auf keinen Fall der neue Thriller von Jilliane Hoffman. Das Buch lasse ich mir extra für die Reise übrig :D

Ella kommentierte am 18. Mai 2019 um 10:49

für mich geht es das erste mal weiter weg! nach israel mit zwei freundinnen (auch solche leseratten wie ich) - da käme ein großer bücherstapel grade recht. 
vor allem wenn er sebastian fitzek enthält ;-)

 

Nadines_Bücher kommentierte am 18. Mai 2019 um 16:20

Es geht nach Brüssel - also habe ich mich für ein Buch älteren Datums entschieden, nämlich Ernst Wilheim Heines "Brüsseler Spitzen". Mal schauen, ob es 25 Jahre nach Erscheinungsdatum in seiner Brisanz noch aktuell ist. In der von Europa und Politik geprägten Stadt werden für mich neben der Lektüre und massivem Sightseeing Pralinen und Pommes frites sicher auch eine Rolle spielen.

lautitia kommentierte am 18. Mai 2019 um 19:00

Dieses Jahr, wie jedes Jahr, geht es für mich und meine Familie nach Kosovo. Dabei darf Harry Potter auf keinen Fall fehlen, denn ein Harry Potter Re-read wird nie langweilig :)

Daniela Rademacher kommentierte am 18. Mai 2019 um 19:25

Für uns geht es dieses Jahr im Sommer in den Schwarzwald. Dort darf auf keinen Fall das neue Buch "Meistens kommt es anders, wenn man denkt" von Petra Hülsmann fehlen welches am Ende des Monatas rauskommt.

Pueppi76 kommentierte am 19. Mai 2019 um 16:31

Dieses Jahr geht es wie jedes Jahr auf die Kanaren im Juni. Am liebsten würde ich das Buch das unerhörte Leben des Alex Woods mitnehmen. 

Gwendolyn22 kommentierte am 19. Mai 2019 um 17:41

Erstmal im Juni nach Holland und im Oktober nach Mallorca. Ideale Urlaubslektüre z.B. das neue Buch von Hülsmann oder Günak und natürlich "Endlich Ferien Band 4 - Helene und Karajan". :-))))

Audrey33 kommentierte am 19. Mai 2019 um 21:48

Wir fahren dieses Jahr nach Wilhelmshafen.  Welche Bücher ich mitnehme das weis ich noch nicht, aber auf jedenfall Von dem Genre  Thriller/Krimi, Fantasy und Liebesromane.

Bibliophilia kommentierte am 19. Mai 2019 um 22:32

Es steht leider kein ganz so großer Urlaub an, aber ich werde mit meinem Freund einige Tage nach Bamberg zum Zelten fahren. Mit den Fahrrädern im Gepäck hoffe ich auf eine erholsame Zeit. Zum lesen werde ich mir endlich die Outlander-Reihe vorknüpfen; die Serie habe ich bereits geguckt, aber die Bücher warten noch in meinem Regal und wollen endlich gelesen werden :)

Gina1627 kommentierte am 20. Mai 2019 um 06:44

Bei uns geht es dieses Jahr in spanische Gefilde auf die kanarische Insel La Palma. Wandern, relaxen und Seele baumeln lassen ist bei uns angesagt. In meinem Koffer muss Platz für ein paar Bücher bleiben und ich werde auf jeden Fall „Liebes Kind“ von Romy Hausmann mitnehmen. Es wird mir garantiert spannende Lesestunden schenken. : ))

Seiten